Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“nichts für Anspruchsvolle.” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Paraiso Maspalomas

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Playa del Inglés suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Paraiso Maspalomas
Speichern Gespeichert
Paraiso Maspalomas gehört jetzt zu Ihren Favoriten
2.5 von 5 Hotel   |   Av. de Gran Canaria 44, 35100 Playa del Inglés, Gran Canaria, Spanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 131 von 139 Hotels in Playa del Inglés
Bewertung schreiben

29 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    5
    4
    6
    8
    6
Bewertungen für
4
3
Allein/Single
0
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    3 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    2,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    2,5 von 5 Sternen
  • Service
    2,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
NRW
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. November 2008

Wir waren mit unserer 12-jährigen Tochter dort und haben 14 Tage Sommerferien gemacht. Personal SEHR freundlich und hilfsbereit. Wir hatten das App. 642. Zwar einfach eingerichtet, aber geräumig und sauber. Was nicht vorteilhaft ist, ist dass das Fernsehen recht teuer ist. 30 Minuten 0,50 Euro. Wir hatten Südbalkon under Balkon war auch sehr gut. Auch die Aussicht war klasse, auf Palmen, 2 von 5 Pools, Bergland, Blick nach Maspalomas.Die Parkplätze vor dem Hotel sind kostenlos, das fanden wir sehr gut.Allerdings sollte man keine Halbpension buchen. Wir hatten Selbstverpflegung und das war auch gut so!Das Geschirr in der Küchenzeile sollte mal vervollständigt werden, aber ansonsten war es o.k. Was wir allerdings furchtbar fanden, war das Schlafsofa für die 3. Person.Zu unserer Zeit war das Hotel SEHR SEHR ruhig, sowohl tags,- als auch nachts!!! Leider konnten wir in den 14 Tagen nur 1 Pool zum schwimmen nutzen, da die anderen Pools renoviert wurden. Aber im Großen und Ganzen war es ein erholsamer Urlaub und wir waren nicht das letzte Mal dort! Hoffen nur, dass unser nächster Urlaub auch wieder so ruhig verläuft in diesem Hotel und wir wieder ein gutes Zimmer bekommen:-)

  • Zufrieden mit — Personal, Appartement,Strand, Wetter
  • Unzufrieden mit: — TV, Schlafsofa
  • Aufenthalt Juli 2008, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 2 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Leeds
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. März 2008

Ich war hier mit meiner Mutter und meinen 2 Jahre alten Bruder. Wir kamen früh am Morgen an und wurden vom sehr netten Nachtwächter begrüßt, der uns eincheckte.
Unser Zimmer war sehr nett! Sauber und geräumig mit einer guten Sicht auf 2 der 5 Pools, in der Ferne hat man das Meer gesehen. Das Badezimmer war klein, aber wir duschen sowieso lieber, das war also kein großes Problem! Als wir ankamen funktionierte der Kühlschrank nicht, aber wir gingen runter zur Rezeption und fragten, ob er repariert werden könnte, das wurde dann bis Ende des Tages erledigt! Das einzige größere Problem mit unserem Zimmer war der Straßenverkehr von der Hauptstraße hinter dem Hotel. Die ganze Nacht war da was los, aber nach 2-3 Nächten gewöhnt man sich dran!
Die Pools waren großartig, sie wurden täglich gereinigt, es gab sehr viel freie Sonnenliegen und an der tollen Poolbar wurde sehr gutes Essen günstig verkauft. Einen Tag nachdem wir hier angekommen waren trafen wir einige Freunde mit deren Kindern im Hotel und der Baby-Pool war toll für die Kleinen, um darin zu spielen. Spanier von dieser Gegend haben viele der Apartments gemietet, sie waren sehr nett und höflich, die Kinder waren so freundlich - sie sind zu uns gekommen und sagten "Hallo" zu uns. Auch die Angestellten waren sehr freundlich und höflich und sehr hilfsbereit, wenn wir etwas brauchten.
Das einzige was schlecht war war die Unterhaltung bzw. das Fehlen eines Unterhaltungsprogramms. Es gab nichts bis auf einige Billardtische und einen Air-Hockey-Tisch. Nicht ideal, wenn man mit kleinen Kindern hier ist und man in deren Nähe sein möchte, wenn sie einschlafen! Und die ganzen 2 Wochen, die wir hier waren, war nie ein Restaurant offen.
Meiner Ansicht nach ist das Hotel nicht ideal für Familien mit kleinen Kindern, es ist eher was für junge Paare und für Gruppen, die gemeinsam Urlaub machen! Auf jeden Fall gehe ich wieder ins Paraiso!!!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
paisley, scotland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 16. Januar 2008

Wir kommen gerade vom Paraiso zurück, wo wir für eine Woche über Neujahr waren. Ich muss sagen, ich rege mich ziemlich darüber auf, dass Thomas Cook dieses Hotel immer noch in seinem Programm hat.
Wir waren zu 10. Als wir ankamen gingen wir die Auffahrt hoch, wobei wir auf die Autos aufpassen mussten, die herunter rasten, ohne auf die Sicherheit anderer zu achten. Dann wurden uns unsere Zimmer gezeigt. Wir dachten, wir hatten Glück gehabt, denn dem anderen Paar, mit dem wir hier waren, wurde gesagt, dass deren Zimmer storniert worden sei und das sie in ein anderes Hotel kommen würden.
Die beiden Zimmer auf dem Erdgeschoss waren sehr schäbig, es war gegen die Türen getreten worden und die Sofas, Betten und Küchenschränke waren in schlechtem Zustand. Unsere Mutter ist körperlich behindert und konnte die Dusche nicht benutzen wegen der Höhe der Badewanne und der festen Duschwand, Twiggy hätte da rein gepasst.
Wir waren auf dem 2. Stock, und das Zimmer war sauber aber absolut unpraktisch. Die Kinder sollten auf dem Sofa und einem Ausziehbett im Wohnzimmer schlafen. Im unteren Stock des Apartments war ein Gasherd in der Küche, was für kleine Kinder sehr unsicher ist. Die Stäbe von den Betten waren kaputt, beim Sofa gab es sie nicht. Stattdessen waren Spanplatten eingesetzt worden. Man konnte auf dem Sofa weder sitzen noch schlafen. Die Terrassentüren in allen Zimmern konnten nicht geschlossen werden, im Erdgeschoss war das Glas unsicher und die Tür wurde mit einer Sicherheitskette geschlossen. Nachdem wir uns beschwert hatten, bekamen wir eine extra Matratze und ein Mann kam, um das Bett zu reparieren. Er reparierte das Ausziehbett aber nicht das Sofa; die Türen gingen sofort kaputt als das Papier, das er reingequetscht hatte, herausfiel. Alle Apartments hatten 2 Stockwerke, waren also absolut nutzlos für körperlich behinderte Menschen und Kleinkinder. Unser Neffe hatte eine heftige Beule, da er gestolpert war. Die Rezeptionisten war unglaublich mürrisch und machte negative Kommentare über einen in Spanisch zu anderen Angestellten. Kundenservice ist nicht ihre Stärke (deswegen zum Vertreter gehen), ist ihre normale Antwort.
Sogar die Betten im Zimmer sind die ungemütlichsten, in denen ich je übernachtete. Derzeit mache ich Physiotherapie, um den Schaden wieder zu richten.
Die Betrunkenen sind kreischend und schreiend ins Hotel gekommen, ein Kind auf unserem Flur schrie immer, wenn es die Eltern in den Kinderwagen legten, wenn sie vom Baby genug hatten, und das um 8:00 Uhr morgens.
Dieses Hotel hatte die Atmosphäre eines Hotels für 18-30-jährige, das benutzt, misshandelt und vergessen worden war. Wenn ich die Kritiken früher gelesen hätte, hätte ich die Buchung storniert.
Wenn man einen gemütlichen, entspannenden Urlaub möchte, dann ist man hier falsch. Hier verbringt man so viel Zeit draußen wie möglich, da das Apartment so ungemütlich ist.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
wales
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 11. Januar 2008

Ich beginne damit: "Man bekommt das, wofür man zahlt". Nun ja, manchmal jedenfalls. Mein erster Gedanke als wir hier ankamen war: "Mit wie vielen Kakerlaken werden wir das hier teilen müssen?"
Aber wir schleppten unser Gepäck die lange Auffahrt hoch - schließlich konnte der Busfahrer ja nicht gegen die parkenden Autos vorgehen und wir waren ja die einzigen Opfer, Entschuldigung, ich meine Touristen, in diesem Bus, die in diesen Apartments übernachteten.
Nachdem wir das fürchterliche Gepäck 300m geschleppt hatten, waren wir schweißnass, als wir ins Foyer kamen, aber die Atmosphäre war angenehm. Aber ich möchte einen hier nicht in die Irre führen. Es war nur angenehm, weil es so fürchterlich heiß war und die kühle Luft innen war sehr einladend. Das Hotel selbst stammte aus den früheren 1960er-Jahren, war schmuddelig und roch nach schlechtem Holz.
Die Dame an der Rezeption begrüßte uns mit einem Lächeln. Ob dies ein ehrliches "Hallo"-Lächeln war oder ein Grinsen, weil wir so aussahen, war schwer zu sagen, aber insgesamt war sie ziemlich nett. Unser Zimmer war auf dem 4. Stock und ich war ziemlich angenehm überrascht...o.k., es war zwar einfach, aber ein Ort, wo man sich hinlegen konnte, was eigentlich das einzige ist, was man in seinem Urlaub braucht. Allerdings merkte ich erst am Morgen, als ich mir einen Kaffee machen wollte, dass wir keinen Wasserkocher haben, aber ich war froh, als ich den Kochtopf fand. Dann wollte ich mir einen Toast machen...ah ha, wieder haben sie mich reingelegt, kein Toaster. Deswegen bat ich an diesem Morgen als wir rausgingen an der Rezeption um die Sachen, an die ich gewöhnt bin...wir bekamen sie 3 Tage später!
Zurück zu meinem ersten Gedanken: Wir teilten das Zimmer nur mit zwei Kakerlaken, so weit ich weiß, war also nicht so schlecht, wie ich zuerst dachte. Jeden 2. Tag kam das Zimmermädchen zum sauber machen, toller Service, muss ich schon sagen. Die Apartment sind wirklich gut sauber gemacht worden, davon waren wir wirklich beeindruckt.
Wenn man eine Woche mit seinen Freunden hier ist und Spaß hat, dann ist es ein gutes Hotel, wo man ein Zimmer zum Schlafen bekommt. Paare und Familien sollten nach einem netten, ordentlichen Hotel schauen.
Die Angestellten waren o.k. und ja, der Nachtwächter ist nicht der glücklichste, aber davon abgesehen war alles in Ordnung und gut. Bevor ich es vergesse: Kurz bevor wir gingen brachen die Möbel in der Lounge zusammen, man sollte deshalb auf Splitter aufpassen!!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
manchester
1 Bewertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 11. Januar 2008

Wir waren hier für 2 Wochen, einschließlich Weihnachten und Neujahr, kamen nach Hause und lasen TripAdvisor. Das hätten wir genau anders herum machen sollen! Gran Canaria und Playa del Ingles ist toll und die Feierlichten waren ausgezeichnet, nur das Hotel hat uns im Stich gelassen. Als wir ankamen bekamen wir Zimmer No. 535 (6:00 Uhr morgens) und der Lärm des Straßenverkehrs von der Autobahn draußen war unerträglich. Es war als ob man versuchte, auf der M62 zu schlafen. Ich muss wohl nicht sagen, dass wir am Morgen nach einem andren Zimmer fragen. Dies ging erst am nächsten Tag. Das bedeutete 2 Nächte ohne Schlaf. Das Zimmer, was wir dann bekommen haben, war sehr, sehr einfach ohne Badewanne und Wasserkocher und es war gut, dass wir immer auswärts aßen. Sogar mein Labrador hatte bessere Decken auf seinem Bett als wir hatten. Wir hörten betrunkene Rowdies, die um 3:00 Uhr morgens kamen und gegen die Tür traten und man hörte jedes Wort, was nebenan gesagt wurde. Die Pools waren eiskalt, ich habe nie jemanden darin schwimmen sehen, was eine Schande war, da wir mit unserem 11-jährigen Sohn hier waren, der unglaublich gerne schwimmt. Das Hotel müsste mal dringend renoviert und aus den 70er-Jahren geholt werden. Es war dunkel und deprimierend. Das einzig gute, das ich über das Hotel sagen kann ist, dass die Angestellten freundlich genug waren.
Ich würde auf jeden Fall wieder in diese Region kommen aber nicht in dieses Hotel. Wenn man Sauberkeit und Komfort mag sollte man es links liegen lassen!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
toffeemanuk
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Januar 2008

Nachdem wir die Kritiken über Paraiso Maspalomas gelesen hatten, machten wir, meine Freundin und ich, uns ein paar Sorgen, gelinde gesagt. Wir versuchten alles, das Hotel zu wechseln, aber erfolglos.

Wir sind gerade zurückgekommen, nachdem wir im Paraiso über Neujahr waren und es war einer der besten Urlaube, den wir hatten (und wir hatten schon viele). Das Zimmer war toll, die Angestellten waren sehr freundlich, der Pool-Komplex war ausgezeichnet, wie auch die Poolbar, wo es wirklich gutes Essen zu günstigen Preisen gab. Die Cocktailbar öffnete um 18:00 Uhr und war ein toller Platz, um sich einen Drink zu genehmigen, bevor man ausgeht. Wir haben viele nette Leute getroffen.

Die Lage war gut, was Playa del Ingles betrifft (große Ferienregion). Taxis sind sehr billig.

Wir kommen nächstes Jahr wieder und können es gar nicht abwarten.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Paraiso Maspalomas? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Paraiso Maspalomas

Anschrift: Av. de Gran Canaria 44, 35100 Playa del Inglés, Gran Canaria, Spanien
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Gran Canaria > Playa del Inglés
Ausstattung:
Bar/Lounge Restaurant Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 131 von 139 Hotels in Playa del Inglés
Hotelklassifizierung:2,5 Stern(e) — Paraiso Maspalomas 2.5*
Anzahl der Zimmer: 432
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Paraiso Maspalomas
Paraiso Maspalomas Playa Del Inglés, Gran Canaria
Paraiso Maspalomas Hotel Playa Del Ingles
Paraiso Hotel Maspalomas
Maspalomas Paraiso Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Paraiso Maspalomas besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.