Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Partyferien” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu IFA Buenaventura Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
IFA Buenaventura Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
IFA Buenaventura Hotel
3.0 von 5 Resort   |   Ganigo 6 - Plaza de Ansite, 35100 Playa del Inglés, Gran Canaria, Spanien   |  
Hotelausstattung
Spiez, Schweiz
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Partyferien”
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. Juni 2014

Es handelt sich um eine riesige Hotelanlage mit mehreren Poolbereichen und vielen Möglichkeiten Sport zu machen. Meine Freunde und ich hatten ein 3-Bettzimmer gebucht die Woche vor Ostern. Das Hotel war damals eher schwach belegt, im Verlaufe der Woche bemerkte man die anstehenden Feiertage durch markanten zuwachs im Hotel. Das Hotel ist etwa 10 Minuten vom Strand weg, was vielleicht ein bisschen viel ist. Das Hotel punktet aber sehr gut mit der herausragenden Infrastruktur und dem guten Essen.

Empfehle dieses Hotel sowohl Familien mit Kindern (sehr familienfreundlich) als auch Jungebliebenen oder Partytiger die sich in den zahlreichen Clubs der Stadt die Seele aus dem Kopf tanzen wollen ^^

Zimmertipp: Sofern nicht Hauptsaison ist, versuchen Sie an die jeweiligen Enden des Hotelkomplexes zu buchen und ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt April 2014, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
LopesanHotelGroup, Manager von IFA Buenaventura Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 2. Juli 2014
Sehr geehrter Herr Christoph W ,

Die Freude und die Zufriedenheit unserer Kunden während ihres Aufenthaltes in unserem IFA Buenaventura Hotel motivieren uns jeden Tag erneut, um mit dem größtmöglichen Einsatz darauf hin zu arbeiten, dass wir all ihren Bedürfnissen gerecht werden können.

Wir danken Ihnen dafür, dass Sie unser IFA Buenaventura Hotel für Ihren Urlaub ausgewählt haben und hoffen, dass wir Sie bald wieder bei uns begrüßen dürfen.

Herzlichst,

Public Relations
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

1.329 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    362
    550
    278
    89
    50
Bewertungen für
337
509
56
3
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (7)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnische zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Munich, Germany
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juni 2014

Sehr schönes und freundliches Hotel. Man fühlt sich sehr willkommen. Alle wünsche werden erfüllt. Das Esses und die Auswahl ist super! Die Zimmer sind schön und groß. Das Personal spricht gut deutsch.

  • Aufenthalt Juni 2014, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
LopesanHotelGroup, Manager von IFA Buenaventura Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 28. Juni 2014
Guten Tag Tamara,

Alle Mitglieder der großen Familie des IFA Buenaventura Hotels möchten Ihnen hiermit ganz herzlich für Ihre Beurteilung unseres Hotels danken.

Es erfüllt uns mit Stolz zu hören, dass die Einrichtungen und Dienstleistungen unseres Hotels Anerkennung finden.

Wir hoffen, dass wir auch weiterhin mit Ihrem Vertrauen rechnen und Sie in der nächsten Zukunft wieder bei uns im Hotel begrüßen dürfen.

Mit freundlichen Grüßen,
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mainz, Germany
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juni 2014

Hilfsbereites und sehr höfliches Personal, saubere und große Zimmer, viele junge Leute und immer was los( z.B: Abendprogramm), 2 sehr schöne Poolanlagen - einen Ruhepool und einen Animationspool., nicht weit vom Strand von Playa del Ingles (5 Gehminuten) und sehr nah am Einkaufszentrum Kasbah und somit den Discos Pacha & Chinawhite, also Party on! Wlan in der Lobby kostenlos. Essen ok, nicht herausragend aber durchaus genießbar und für alle was dabei :) Sehr zu empfehlen für junge Leute!!

  • Aufenthalt Mai 2014, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
LopesanHotelGroup, Manager von IFA Buenaventura Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 8. Juni 2014
Guten Tag Lina M,

Wir danken Ihnen für die Übermittlung Ihrer Kommentare bezüglich Ihres Aufenthalte in unserem Hotel. Es freut uns sehr, dass wir aufgrund positiver Erfahrungen in Ihrer Erinnerung bleiben werden und wir versichern Ihnen, dass das Personal des IFA Buenaventura Hotels auch weiterhin immer bemüht sein wird, gute Arbeit zu leisten.

Unsere Mitarbeiter werden von uns über die Gästebeurteilungen informiert und in ihrem Namen danken wir Ihnen für das Lob über sie und ihren Service.

Wir hoffen, dass wir Sie anlässlich Ihres nächsten Aufenthaltes auf der Insel Gran Canaria wieder bei uns begrüßen dürfen.

Herzlichst,

Begoña San José//Public Relations
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Leinfelden- Echterdingen
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Mai 2014

Ein zentral gelegenes Hotel ,c sehr gut geeignet für Familien mit Kindern. Viele Möglichkeiten für Freizeitgestaltung. Reichhaltiges Speisenangebot, Selbstbedienung, gute qabwechslungsreiche Kost. All inclusive möglich und emphlenswert. Abendunterhaltung wird geboten.

Zimmertipp: Zimmer nicht in Richtung GFernstraße nehmen
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt April 2014, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
LopesanHotelGroup, Manager von IFA Buenaventura Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 8. Mai 2014
Sehr geehrte Wolfgang,

Wir möchten uns ganz herzlich für Ihre positive Bewertung bei Tripadvisor bedanken und freuen uns, dass Sie einen schönen Urlaub bei uns verbracht haben.

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im IFA Buenaventura.

Mit freundlichen Grüssen

Public relations manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Hamm, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 30. April 2014

Zwei Dinge vorab
Betroffene im Hotel sollten sich direkt an die Reiseleitung wenden und sich die Mängel schriftlich bestätigen lassen. Am besten einen Hotelwechsel verlangen. Anders wird das kein angenehmer Urlaub mehr.
Die Antworten des Hotelmanagements hier unter den schlechten Bewertungen sind ein Schlag ins Gesicht für die ehemaligen Gäste. Keine der angesprochenen Mängel des Jahres 2013 bis heute April 2014 haben sich geändert. Im Gegenteil. Es scheint noch schlimmer geworden zu sein. Den Beschwerdeführern hier zu antworten und zu sagen „Hätten sie sich im Hotel beschwert, hätten wir auch geholfen“ ist eine absolute Frechheit. Glauben die wirklich, dass hier jemand glaubt, dass das niemand getan hat? Das Hotelpersonal stellt auf „Nicht verstehen“ um und lügt, dass sich die Balken bieten, sobald man sich beschwert. Jedem Gast rate ich im Hotel direkt die „Hoja de Reclemation“ anzufordern. Das ist ein Formblatt, welches ausgehändigt werden MUSS. Auch wenn das Personal erst so tut, als wenn es so etwas nicht geben würde und später, nachdem man es per Nachdruck bekommen hat, versucht das Personal es einem wieder wegzunehmen, mit schwindelerregenden Begründungen …nehmt das Formblatt mit nach Hause, setzt euch in Ruhe hin, schreibt eure Beschwerde, hängt die Bilder des Schuttpalastes dran und seit nach dem Urlaub wieder entspannt.
Kommen wir zum eigentlichen.
Doppelzimmer mit Zustellbett – Schimmelpalast mit Brandflecken
Statt Doppelbett zwei auf Rollen stehende Betten, die zu Beginn an zwei verschiedenen Ecken des Zimmers stehen. Zusammenstellen geht nur, wenn man bereit ist mehrere Gürtel zu opfern, die das ganze Konstrukt zusammenhalten. Das Beistellbett ist ein Sofa, dessen Rahmen mehrere Reparaturen hinter sich hatte (Schweißnähte). Die Matratzen haben gelbe Flecken… was auch immer da passiert ist. Wer im Übrigen ungern auf Härtegrad „Tischplatte“ schläft, sollte sich mindestens 4 Topper ins Zimmer bringen lassen, damit man auch nur Ansatzweise etwas weicher schlafen kann. Das Beistellbett kann von einem durchschnittlich Erwachsenen gar nicht genutzt werden, weil es schon beim Hinlegen droht zusammenzubrechen (daher kommen wohl die Schweißnähte). Die Bettwäsche ist eine Katastrophe. Flecken und Brandlöcher. Die gelieferte Ersatzwäsche hatte dann sogar nnoch Ölflecken. Einfach furchtbar. Wer das Hotel hier als „gut“ bewertet scheint auch nicht zu wissen, dass schwarze Fliesenfugen in den Badezimmern auch im Ausland nicht normal sind. Schimmel soweit das Auge reicht. In der Dusche, am Boden, einfach überall. Das überall im Zimmer irgendetwas abbröckelt, ist da schon irgendwie nicht mehr wichtig. Der Balkon rostet vor sich hin und die Fenster sind einfache Metallrahmen ohne Dichtungen, Hitze und Lärm garantiert. Hohe Trinkgelder für das Zimmermädchen sorgen leider auch nicht dafür, dass die bestimmt 3 Monate alte Staubschicht auf Bilderrahmen, Bettrahmen, Fernseher und Co verschwinden. Absolute Ferkel in dem Hotel.
lebhafte Hotelanlage - 12 Std Lärm garantiert
Was im Katalog als lebhaft bezeichnet wird, entpuppt sich vor Ort als 12 Stündige 80er Jahre Raveparty. Anders kann man es nicht beschreiben, wenn die „Bum Bum Musik“ und die kläglichen Rufe der Animateure durch die Lautsprecher tönen, mit deren Hilfe scheinbar sogar die Nachbarhotels bespaßt werden sollen. Wenn man Glück hat, endet diese Superdisko irgendwann zwischen 22:00 Uhr und 23:00 Uhr. Das Animationsprogramm ist dermaßen laut, dass es bei geschlossenen Fenstern und selbst im Nachbarhotel bei geschlossenen Fenstern (getestet) nicht zu ertragen ist.
Verkehrsgünstig gelegen – die anderen 12 Std Lärm
Hat man Glück und die Partyszene wurde um 22:00 Uhr beendet, erntet man die Früchte der verkehrsgünstigen Anbindung. Auf der einen Seite des Hotels liegen direkt eine sehr gut befahrene Bundesstraße und, wie sollte es auch anders sein, die Autobahn der Insel und, weil es ja noch nicht reicht, eine Art kleiner Busbahnhof. Auf der anderen Seite des Hotels liegt dann ein Parkplatz, den sich zwei Hotels gleichzeitig teilen, auf dem permanent Busse und Autos hin und hergeschoben werden. Geschlossene Fenster hin oder her, in der ersten Nacht dachten wir, es stehe ein Hubschrauber über dem Hotel. Tatsächlich war es aber nur der Verkehrslärm.
Wen das alles aber noch nicht stört oder sagt, damit muss man bei dem Begriff „verkehrsgünstig“ rechnen, dem sei gesagt, dass auch die Hotelangestellten einen Dreck auf die Schlafphasen der Gäste geben. Da werden morgens um 06:00 Uhr bereits die Poolliegen von ihren Stapeln gerissen und mit Hilfe von kleinen Kehrfahrzeugen an ihre Bestimmungsorte „gezogen“.
All Inclusive – Soldaten essen gesünder
Immer dasselbe Essen, zähes Fleisch, verkochte Beilagen. Dazu morgens noch flüssiges Rührei, welches man tatsächlich mit einem Strohhalm aufsaugen konnte und immer wieder der auffallende Hinweis, dass man selbst Obst nur gegen eine Gebühr von 50 Cent pro Stück mit aus der Truppenküche nehmen darf. Dazu kommt, dass man vom Hotel in „Essensgruppen“ eingeteilt wird. Dabei interessiert es das Küchenpersonal herzlich wenig, ob man sich an den Dresscode hält oder oberkörperfrei über den Salaten hängt, ob die Gläser noch heile sind oder man sich an den zerbrochenen Dingern den Mund aufreißen kann. Dass das überall rumlaufende Personal einem noch beim Essen den Teller wegnimmt und dabei mit seinen behaarten Armen über die Teller der anderen Gäste greift, ist nur noch am Rande erwähnenswert. Mit Hygiene hat es da nämlich niemand so genau.
Snacks außerhalb der Verpflegungszeiten – Aber nur in Reihe und Glied bitte
Die im Katalog angepriesenen Snackmöglichkeiten ähnelt er einer Behördenkantine. So darf auch nur vor Ort gegessen werden und nichts mitgenommen werden. Also heißt es raus aus dem Pool, Tablet nehmen, anstellen, die Reste aus der Großküche in einer kleinen Ecke verdrücken und wieder zurück. Mit All inclusive hat das überhaupt nichts zu tun. Vor allem dann nicht, wenn überall im Hotel weitere Bars sind, bei denen ich in einem hübsch gestalteten Außenbereich sitzen und essen kann oder sogar, man höre und staune, etwas mitnehmen darf….aber nur gegen Bares selbstverständlich…denn die ganzen Extrabars im Hotel sind nicht All inclusive.
Umfangreiche Poolanlage – Poolfliesen zum Mitnehmen
Die Poolanlagen sind schlicht und ergreifend Schrott. Was auf den ersten Blick hübsch aussieht, entpuppt sich später als gefährlicher Schrottplatz. Vor allem dann, wenn das größte Hobby der Kinder im Pool das Sammeln der losen Mosaikfliesen wird.
Breitengrad Afrika – Kreislaufzusammenbruch kostet 3,60 Euro
Da sich Gran Canaria auf einem Breitengrad mit Afrika befindet, können die Temperaturen auch mal ganz schnell sehr stark steigen. Hinzu kommt ein herrlicher Wind, der einen die hohen Temperaturen auch mal vergessen lässt. Aber wehe dem, man hat dabei ein Kreislaufproblem. Als während eines Gespräches mit uns eine ältere Dame zusammenbricht rührt sich das Hotelpersonal gaffender Weise kein bisschen. Unsere Frage an den beobachtenden Barkeeper nach einer Flasche Wasser wurde mit einer 3,60 Euro Quittung honoriert. Ohne Geld, kein Wasser, ohne Wasser kein Kreislauf… Klasse Nummer. Lachen kann man im Nachhinein noch darüber, dass unsere Frage nach einem feuchten Lappen oder Handtuch für die Dame dadurch beantwortet wurde, dass man uns zur entfernten Rezeption schicken wollte, um dort nachzufragen. Wie gesagt, das Personal gaffte nur… Hilfe war nicht zu erwarten. Lächerlich. Zeugen für den Vorfall ohne das gaffende Hotelpersonal: Ungefähr 100 Menschen.
Nebenbei: All inclusive heißt für dieses Hotel, dass man Trinkwasser für das Zimmer nur in den örtlichen Supermärkten kaufen kann. Die 0,5 Liter Flaschen auf den Zimmern kosten nämlich sage und schreibe 2 Euro pro Flasche.
10 Minuten bis zum Strand – nochmal 10 die Treppen runter und 15 wieder rauf
Wer nicht gut zu Fuß ist, ältere Menschen, oder mit Kinderwagen unterwegs ist, sollte das alles hier sowieso meiden. Um vom Hotel zum Strand zu kommen, muss man schnellen Schrittes quer durch die Stadt laufen. Ist man dann am Strand angekommen, sind noch die vielen, vielen, vielen Stufen runter zum Wasser zu bewerkstelligen, die man natürlich auch irgendwann wieder hoch muss. Im Katalog das Ganze mit 10 Minuten zu beschreiben und dann noch einen Schuttleverkehr anzubieten, beißt sich irgendwie.

  • Aufenthalt April 2014, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
LopesanHotelGroup, Manager von IFA Buenaventura Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 8. Mai 2014
Verehrter Dennis R,

Nachdem wir Ihre Kommentare genau durchgelesen haben, möchten wir uns bei Ihnen für die von Ihnen erwähnten Punkte entschuldigen, die dazu geführt haben, dass Ihr Aufenthalt bei uns nicht so angenehm wie gewünscht verlaufen ist und dass sozusagen Ihre Erwartungen nicht erfüllt worden sind.

Sobald Probleme auftauchen, so geringfügig sie auch sein mögen, versuchen wir sofort, die schnellstmögliche Lösung dafür zu finden.
Wir nehmen alle Kommentare und Meinungen, die Sie zum Ausdruck gebracht haben, natürlich sehr ernst, denn es ist unser wichtigstes Ziel, unsere Dienstleistungen Tag für Tag zu verbessern und so eine vollkommene Zufriedenstellung unserer Gäste erreichen zu können.

Es würde uns sehr freuen, Sie noch einmal in unserem Hotel begrüßen zu dürfen, damit Sie sich selbst von unseren Bemühungen, einen exzellenten Service zu bieten, überzeugen können.
Wie für die Beschwerdeformulare lassen Sie mich Ihnen der Anweisungen zu informieren.

HINWEISE:
Mit diesem Beschwerdeformular ermöglicht Ihnen die Consejería de Turismo y Transportes,
Beschwerden an Ort und Stelle vorzubringen und schriftlich festzuhalten.
Das Unternehmen hat dem Kunden das Beschwerdeformular bei Aufforderung unverzüglich
vorzulegen und ist verpflichtet, das sachgemäße Ausfüllen des Formulars zu erklären.
Der einer Beschwerde zugrundeliegende Sachverhalt oder Hergang ist zu seiner besseren
Beurteilung möglichst durch Daten und Belege zu erläutern und zu erhärten. In jedem Falle ist die
(quittierte) Rechnung beizufügen, sofern es sich um eine Preisreklamation handelt. Anonyme oder
diffamierende Beschwerden werden nicht berücksichtigt.
Das weiße Exemplar ist von dem Beschwerdeführenden binnen eines Monats der Consejería de
Turismo y Transportes zuzuleiten. Das grüne Exemplar verbleibt als Beleg beim
Beschwerdeführenden.
Das blaue Exemplar hat das beschwerte Hotel-bzw. Tourismus-Unternehmen vor Ablauf der
vorgenannten Frist seinerseits der Consejería de Turismo y Transportes vorzulegen. Das rosafarbene Exemplar verbleibt beim Unternehmen.

Es würde uns sehr freuen, Sie noch einmal in unserem Hotel begrüßen zu dürfen, damit Sie sich selbst von unseren Bemühungen, einen exzellenten Service zu bieten, überzeugen können

Hochachtungsvoll,
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Siegen, Alemania
Top-Bewerter
54 Bewertungen 54 Bewertungen
28 Hotelbewertungen
Bewertungen in 34 Städten Bewertungen in 34 Städten
42 "Hilfreich"-<br>Wertungen 42 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. April 2014

Wir fahren seit mehreren Jahren im März dorthin und sind nie enttäuscht worden. Ok, das Essen ist nicht erste Klasse, genügt aber voll den Anforderungen und bei dem Preis Leistungsverhältnis ist das voll ok. Die Zimmer sind gross und wir haben bisher immer saubere Zimmer erhalten.
Gerne wieder.
Für Tennisfreaks lohnt sich das Hotel, da dort sehr gute Kunstrasenplätze sind.

  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
LopesanHotelGroup, Manager von IFA Buenaventura Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 1. Mai 2014
Sehr geehrte Gelbercayman,,

Es ist schön zu hören, dass Ihr Aufenthalt in unserem Hause zurvollsten Zufriedenheit verlaufen ist und wir freuen uns sehr über Ihre netten Worte auf Tripadvisor.

Wir würden uns sehr über einen neuer lichen Besuch von Ihnen freuen und verbleiben bis dahin

Mit freundlichen Grüssen,

Gästebetreuung.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Aachen, Nordrhein-Westfalen, Germany
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 von 5 Sternen Bewertet am 14. April 2014 über Mobile-Apps

Zwar ist das buenaventura ein großer hotelkomplex, bewahrt aber dennoch s. einen Charme. Die Zimmer waren groß und sauber. Jeden Tag wurden die Zimmer gereinigt. Das Personal ist außerordentlich hilfsbereit und freundlich. Die poollandschaften sind groß und attraktiv gestaltet. Leiderwurden die Liegestühle jedoch schon früh (17:30) weggeräumt. Da wir den RAF oft mit Fahrten und Wanderungen verbrachten, waren wir leider immer zu spät zurück.. Ein kleiner Kritikpunkt betrifft das Abendessen. Aber vielleicht sind wir da etwas verwöhnter... Sowohl das frühstück (welches keine wünsche offen ließ) als auch das Abendbuffet glänzte mit einem umfangreichen Angebot. Aber leider wiederholten sich die Gerichte des abendbuffets und die Qualität (wie z.b. Der Thunfisch) war eher durchwachsen. Das trübte den insgesamt guten Eindruck ein wenig. Und Pech mit morgens um 3:00 Uhr heimkehrenden lachenden ziemlich betrunkenen Mädels die auf dem Flur ziemlich Randale machten, sind so ziemlich die ausnähme. Nach 3 nächsten war der Spuk vorbei...
Insgesamt würde ich das Hotel weiterempfehlen, das nächste mal vielleicht nur mit Frühstück buchen.
Lage zum Strand: morgens bringt ein Shuttle Bus Gäste zum Strand, leider fuhr er schon um ca. 14:00/14:30 zurück. Aber die Entfernung von nur 10 Minuten kann man auch locker zu Fuß bewältigen (bis playa del ingles). Viele nette Restaurants und Bars und Abenteuer Minigolf gab es in unmittelbarer Umgebung. Da auch die Busse und Taxifahrten ziemlich günstig sind und die Bushaltestelle nur 5 Minuten entfernt war, stellte für uns die in machen Reiseführern abgelegenere läge kein Problem da.

Aufenthalt März 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
LopesanHotelGroup, Manager von IFA Buenaventura Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 25. April 2014
Sehr geehrte Dennis F,

Vom IFA Buenaventura Hotel aus möchten wir Sie wissen lassen, dass wir Ihnen sehr dankbar sind, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um uns Ihre Bewertungen mitzuteilen.
Wir haben alle Ihre Kommentare zur Kenntnis genommen und sie werden uns dabei helfen, weiter an uns zu arbeiten und uns für ein qualitativ hohes und effizientes Service-Niveau einzusetzen. Seien Sie versichert, dass wir dank Ihrer Kommentare Maßnahmen ergriffen haben, die die Unzulänglichkeiten, soweit wie es uns möglich ist, verringern werden.
Ich bedaure sehr, dass Sie mit der Lärm und mit unsere buffet nicht zufrieden waren, normalerweise ist dies einer der von unseren Gästen am meisten gelobten Aspekte.
Ich würde mich freuen, Sie anlässlich Ihres nächsten Besuchs auf der Insel persönlich begrüßen zu dürfen und die Gelegenheit zu haben, mich dafür zu entschuldigen, Ihren Erwartungen nicht gerecht geworden zu sein. Ich würde Ihnen auch gern zeigen, welche Verbesserungen wir durchgeführt haben.

Mit freundlichen Grüßen,
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im IFA Buenaventura Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über IFA Buenaventura Hotel

Anschrift: Ganigo 6 - Plaza de Ansite, 35100 Playa del Inglés, Gran Canaria, Spanien
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Gran Canaria > Playa del Inglés
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Restaurant Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 3 der besten Resorts in Playa del Inglés
Nr. 26 der Romantikhotels in Playa del Inglés
Preisspanne pro Nacht: 48 € - 151 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — IFA Buenaventura Hotel 3*
Anzahl der Zimmer: 724
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, TripOnline SA, ab-in-den-urlaub, Expedia, Weg, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei IFA Buenaventura Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Ifa Buenaventura
Playa Del Ingles Buenaventura
Hotelbewertung Ifa Buenaventura Hotel
Lopesan Buenaventura
Ifa Buenaventura Hotel Playa Del Ingles
Buenaventura Playa Del Ingles
IFA Buenaventura Hotel Playa Del Inglés, Gran Canaria
Ifa Buenaventura Resort

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie IFA Buenaventura Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.