Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Tolles Hotel mit einer super Lage” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Riu Palace Maspalomas

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Speichern
Hotel Riu Palace Maspalomas gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Riu Palace Maspalomas
4.0 von 5 Hotel   |   Avenida Tirajana s/n | Playa del Ingles- Gran Canaria, 35100 Playa del Inglés, Gran Canaria, Spanien   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelpauschalen
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Gewinnen Sie 500 Punkte
Zertifikat für Exzellenz 2014
Mülheim an der Ruhr, Deutschland
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolles Hotel mit einer super Lage”
5 von 5 Sternen Bewertet vor 5 Tagen NEU

Wenn man sich gerne verwöhnen lassen will, ist man hier richtig. Vor allem die Lage, sowie der Service sind ausgezeichnet, nur die Möblierung ist etwas in die Jahre gekommen, was aber nicht unbedingt störend ist. Ein klener Minuspunkt ist noch das es Wlan nur in der Lobby gibt

Zimmertipp: Meerblick sollte man schon buchen
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

890 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    591
    209
    69
    14
    7
Bewertungen für
99
595
37
5
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (26)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnische zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Weingarten, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet vor 5 Tagen NEU

Das Zimmer war mit dem Meerblick, wunderschön. Essen ist ausgezeichnet! Die Bedienung war einfach super!!! Das Essen ist auf englisches und deutsches Publikum orientiert, genau wie das mögen. Das Abendprogramm ist nun etwas gediegen, aber ist den jüngeren Paaren auch zuzumuten ;)

  • Aufenthalt Juni 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bergisch Gladbach, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet vor einer Woche

Lage, Ausstattung und Service des Hotels sind ausgezeichnet. Empfehlenswert ist die Zimmerkategorie "Meerblick". Man befindet sich ja schließlich im oberen Preissegment und bekommt das geboten, was man erwartet hat.
Achtung: Empfindliche Menschen könnten sich an der relativ großen Anzahl gleichgeschlecht-
licher Paare stören.
Tipp: 1. Raucher müssen wg. der gesetzlichen Lage den Aschenbecher selbst auf den Balkon tragen. 2. Das integrierte Speiselokal (ohne Zuzahlung) ist empfehlenswert.
Kritik: Die Seitenwände der Balkone sind nicht bis zur Decke hochgezogen, man kann also ohne es zu wollen mithören. Vielleicht ändert sich das bei einer Renovierung.

Zimmertipp: Das Hotel hat zwei getrennte Teile: 1. mit Rezeption 2. mit Speisesaal. Wir wohnten im Teil "m ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bern, Schweiz
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor einer Woche

Wir waren zum wiederholten Male im Riu Palace. Es war genauso schön wie immer. Sauberkeit stimmt, Frühstück lecker, Service finden wir für spanische Verhältnisse sehr zuvorkommend.
Insgesamt macht es für uns einfach die ruhige und familiäre Atmosphäre aus, weswegen wir keinen neuen hochgestylten (seelenlosen) Neubaubunker wählen, sondern eben dieses in die Jahre gekommene Palace.
Und ja: es gibt kein WLAN, die Zimmer sind eher altmodisch eingerichtet, es könnte auch einiges sonst renoviert werden….
Aber: das alles ist ja in zahllosen Bewertungen schon zu lesen, von daher ist es für uns absolut unverständlich, dass man sich hier immer noch über diese vermeintlichen "Mängel" aufregt!
Wir wählen dieses Hotel ganz bewusst, weil wir uns dort einfach wohlfühlen, die Lage im sonst nicht so schönen Playa einfach einmalig ist, weil wir dort bestens umsorgt werden und uns jedes Mal prächtig erholen!
Wir werden wiederkommen !!!
Und für alle, die es zu alt, renovierungsbedürftig, etc. finden - RIU hat schon die Sanierung angekündigt, 2016 dürfte es soweit sein...

Zimmertipp: unbedingt ein Zimmer mit Blick auf die Dünen (Typ Meerblick) wählen, ab dem 3. Stock wird die Aussic ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2015, Paar
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Wochen

Als langjähriger Gran-Canaria-Reisender wollte ich im September 2014 endlich einmal das Riu Palace besuchen. Ein von außen schickes Hotel mit kurzem Weg über die Dünen zum Strand und einem tollen Blick. Die Vorfreude war groß, denn das sonstige Hotelangebot in Playa del Ingles ist ja eher etwas speziell. Es sollte etwas anders kommen.
Das Hotel sieht oberflächlich betrachtet recht prächtig aus, ist man aber in der Hotelanlage, fällt bei näherem Hinschauen jedoch auf, dass vor allem der Außenbereich und die Poolanlagen einer gründlichen Renovierung bedürfen. Es wird alles sauber gehalten, aber der Putz bröckelt tatsächlich an einigen Ecken. Wifi gibt es nur in der Lobby, zwar kostenlos, aber sehr langsam und mit wackeliger Verbindung sowie umständlicher, täglicher Einwahl. In den Zimmern gibt es leider überhaupt keinen Internetzugang. Das Hotel wurde zu ca. 75% von heterosexuellen 60+-Paaren, 20% Schwulen von 40-80 Jahren und einigen jüngeren Heteropaaren besucht, hauptsächlich Deutsche, Engländer, Holländer und Italiener. Weder Hotel, Gäste, Einrichtung, Speisen etc. empfand ich als "exklusiv", "mondän" oder gar "luxuriös" wie in einigen Bewertungen zu lesen ist.

Zur Lage: Vom Hotel aus geht man mit strammen Schritt gut 15 Minuten durch die Dünen und ist dann am (Gay)-Strand von Maspalomas. Genau so lange braucht man zu Fuß bis zum Yumbo-Center oder ins La Sandia, in die Cita schafft man es in knapp 8 Minuten. Taxi ins Yumbo 3 Euro, bis zum Leuchtturm Faro Maspalomas und seinen Restaurants und Einkaufspassagen ca. 6 Euro mit dem Taxi. Die Lage am Ende der Straße und am Anfang der Dünen ist für viele Gäste, auch für mich, ideal. Wer allerdings ohne Dünenwanderung zum Strand will bzw. nicht mehr ganz so fit ist, muss entweder ein Taxi oder den Bus nach Maspalomas nehmen oder den sehr touristischen Playa del Ingles Strand besuchen, vom Hotel ca. 30 Minuten zu Fuß. Playa del Ingles selbst ist eine etwas angeranzte Touriburg der 70iger Jahre, ohne jeglichen Charme, in vielen Bereichen fast schon verkommen, mit vielen billigen Bars und Restaurants. Manchmal ist das Publikum ähnlich;-) Wer Ambiente, Klasse und Stil sucht, wird in PdL kaum fündig. Eine Woche Sonnengarantie mit tollem Klima sind aber immer drin. Und genau das wollte ich ja. Mit dem Taxi in knapp 30 Minuten zum Flughafen, 33 Euro mit Vorbestellung bei laspalmas24.com.

Service: Hier hatte ich aufgrund der Hotelbeschreibung der TUI und der vielen guten Gästekommentare deutlich mehr erwartet. Es gab Probleme mit der Rezeption und dem Buchungsmanagement des Hotels. Doppelzimmer mit Meerblick war bei TUI gebucht und bestätigt, Zimmer mit Blick auf Bungalowdach und in eine Palmenkrone im Erdgeschoss wurden es. Ich reklamierte sofort an der Rezeption und der sehr freundliche, teilweise schon übertrieben künstliche Tonfall der Rezeptionsmitarbeiterin änderte sich recht bald. Angeblich sei Zimmer 0023 ein Meerblick-Zimmer. Ich bestand auf meinem gebuchten Meerblick-Zimmer. Der Freundlichkeitspegel der Mitarbeiterin sank. Sie meinte, vielleicht würde in zwei Tagen ein anderes Zimmer frei. Man könne aber nix garantieren, schließlich sei man ausgebucht. Überbuchung? Das ist nicht mein Problem. Sie blieb stur. Ich brach das Gespräch ab und rief sofort die TUI-Hotline an. Man versprach mir, sich drum zu kümmern. Nach dreißig Minuten erfolgte ein Rückruf. Leider sei vor Montag kein Meerblick-Zimmder mehr frei, es hätte wohl einige Buchungsprobleme gegeben. Ich ging zurück zur Rezeption, und siehe da, die Stimmung der Dame hatte sich gleich geändert. Nun übertrieben freundlich und entgegenkommend. "Am Montag wäre ein besonders schönes Zimmer frei. Ein Missverständnis. Ich hätte bei der Buchung sagen sollen, dass ich Meerblick wolle!" Ich buche also Meerblick und muss das dann noch extra mitteilen? Der Umzug am Montag lief ohne Probleme über die Bühne, Zimmer 2094 hat wirklich tollen Dünen- und Meerblick. Ansonsten waren die Angestellten fast alle nett und aufmerksam, Zimmerreinigung top, beim Frühstücksbüffet manchmal etwas hektisch, am Pool nett aber teilweise unbeholfen, vergesslich und manchmal schlicht unfähig. Mit Englisch kommt man gut zurecht. Positiv herausheben möchte ich Carmen vom Frühstücksservice, sie war ein Schatz, und Moises vom Pool-Service, natürlich nett und aufmerksam. Es ist sehr offensichtlich, dass Stammgäste bevorzugt werden.

Gastronomie: Ich hatte nur mit Frühstück gebucht. Qualität der Speisen und Getränke waren ok, der Speisesaal wirkte allerdings wie ein Traumschiff-Abklatsch der 80iger. Optisch und akustisch für mich der reine Horror. Atmosphäre wie in einem wimmeligen Bahnhofs- oder Kaufhausrestaurant. Auf der Frühstücksterrasse war es sehr viel netter, allerdings musste man gegen 9:00 Uhr manchmal ein paar Minuten warten, bis ein Tisch frei wurde. Stammgäste wurden auch hier bevorzugt behandelt. Die fürchterlichen Tauben, die überall rumflogen und sich an den Brotkörben bedienten und alles vollkackten, schienen nur mich zu stören, die Bedienung jedenfalls nicht. Das Benehmen einiger Gäste ließ deutlich zu Wünschen übrig. Auffällig viele ältere Gäste waren sehr geübt darin, sich den Teller mit Iberico-Schinken dermaßen voll zu laden, dass es für drei Vorspeisenteller gereicht hätte, die Hälfte landete allerdings am Ende im Abfall. Kriegskinder-Syndrom? Auch dem Billig-Cava for free sprach man gerne zu. So saß das "erlesene" Senioren-Publikum feist in der Sonne, rauchte, las "Bild" oder "Daily Mail" und kommandierte die Bedienung von links nach rechts. Die frisch gepressten Säfte waren gut, der Rest halt spanisches 4-Sterne-Niveau. Nichts, was man besonders erwähnen müsste. Frühstück nur bis 10:00 Uhr. Das war wohl der Haupt-Zielgruppe geschuldet, die senile Bettflucht läßt grüßen. Das Essen am Pool war so und so: teilweise sehr fettig, teilweise gut und lecker. Preislich hielt sich alles im Rahmen. Ein gutes Glas Weißwein für 3,20 Euro (0,2L), Cola 2,50 Euro. Abends muss man als Frühstücksgast auswärts essen, das Restaurant Fusion ist nur als Alternative für HP-Gäste gedacht. Und wer die gierigen Schlangen abends vor dem ersten Einlass um 18:30 Uhr gesehen hat, wie sie mit den Hufen scharren und ganz nervös werden, wenn nicht püntlich geöffnet wird, dem vergeht sowieso schnell der Appetit. Vom gruseligen Outfit einiger Gäste einmal abgesehen. Lange Hosen für die Herren? Oftmals Fehlanzeige.

Pool & Unterhaltung: Die beiden Pools sind ok, allerdings blättert auch hier am Rand beider Anlagen der Putz. Das Reservieren der Liegen ist, obwohl vom Hotel untersagt, Alltag. Es kontrolliert aber niemand, und offensichtlich ist es der Hotelleitung auch egal, die ältere Kundschaft will es wohl so. Ab 9:00 Uhr findet man daher keine Liege mehr direkt am Haupt-Pool, viele bleiben aber bis in den Nachmittag hinein nur belegt durch Ute Danella, Bild, Kicker und Frau mit Niere. Am Neben-Pool ist es etwas ruhiger und man liegt nicht so ganz gedrängt. Das Fitness-Studio ist eher spärlich ausgestattet. Die Aussichts-Plattform am Hauptpool, genannt "Solarium", ist allerdings ein echtes Highlight. Man liegt ruhig und immer weht ein mildes Lüftchen. Liegen und Auflagen sind z.T. erneuerungsbedürftig. Die Bar des Hotels ist ein schlechter Witz. Mittelmäßige Drinks, Gold-Plüsch-Grusel-Ambiente. Es improvisieren irgendwelche drittklassigen Bands "La Paloma" und "Santa Maria", der Höhepunkt schließlich "I just called to say I love you". Die Sängerin gehörte ausgepeitscht für ihre Version. Wäre Stevie Wonder nicht schon blind, hier würde er es vor Kummer. Konnte ich mir nur einmal für 30 Minuten antun. Einigen Gästen schien es aber zu gefallen.

Zimmer: Die Zimmer sind gut. Zwar mit einer Ausstattung "Gelsenkirchener-Barock" und einem nicht mehr ganz modernen Bad, aber alles wird sehr sauber gehalten. Die Klimaablage ist nicht ganz einfach zu regulieren und bedarf, wie vieles im Hotel einer Modernisierung. Der Balkon in Zimmer 2094 war toll. Minus-Punkte wegen nicht vorhandenem Internet-Anschluss auf den Zimmern.

Resultat: Das Hotel ist ein Blender und lebt von seinem Ruf. Erwarten Sie bitte keinen Luxus oder gar Exklusivität. Weiße Tennis-Socken zu Adiletten und Schmierbäuche, nur notdürftig unter dem Hemd versteckt, gehören auch hier zum Alltag, ebenso wie die Bild am Sonntag des Gästekreises. Man ist halt doch nur in Playa del Ingles. Ob einem das 1279,- Euro für eine Woche ÜF in der absoluten Nebensaison wert sind, muss jeder für sich entscheiden.
Für all diejenigen, die ein Problem mit schwulen oder lesbischen Menschen haben: Gran Canaria, Playa del Inges und auch das Riu Palace sind bevorzugte Reiseorte für homosexuelle Menschen Europas. Wer sich daran stört, sollte woanders Urlaub machen.
Soll ich das Hotel empfehlen oder nicht? Aufgrund der unangenehmen Erfahrung mit der Rezeption und dem ersten, schlechten Zimmer, empfehle ich nicht. Ich kann aber nachvollziehen, wenn der eine oder andere trotzdem bucht.

Zimmertipp: Die Zimmer mit Meer- und Dünenblick sind wirklich toll. Schicken Sie ruhig vorab eine E-Mail ans Hot ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2014, Allein/Single
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
überall
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Wochen

Einfach toll, vielen Dank an das Weltklasse Team das uns durchgehend super Service geboten hat

Check in Top,
Service Top,
Essen Top,
Strand Top,
Sauberkeit Top

Buchen und genießen, mehr kann ich nicht sagen.

  • Aufenthalt Juli 2014, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
4 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Wochen

sehr freundliches personal zb. hr. pablo bei der rezeption hat uns sofort ein anderes zimmer gegeben da beim ersten kein meerblick war
zimmer suber
gutes frühstücksbuffet auf einer super terasse
fitnesstudio und sauna in ordnung

Aufenthalt Januar 2015, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Riu Palace Maspalomas? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Riu Palace Maspalomas

Anschrift: Avenida Tirajana s/n | Playa del Ingles- Gran Canaria, 35100 Playa del Inglés, Gran Canaria, Spanien
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Gran Canaria > Playa del Inglés
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Frühstück Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Spa-Hotels in Playa del Inglés
Nr. 3 der Strandhotels in Playa del Inglés
Nr. 4 der Luxushotels in Playa del Inglés
Nr. 4 der Romantikhotels in Playa del Inglés
Nr. 6 der Familienhotels in Playa del Inglés
Preisspanne pro Nacht: 158 € - 336 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Riu Palace Maspalomas 4*
Anzahl der Zimmer: 368
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Hotels.com und ebookers.de als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Riu Palace Maspalomas daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Riu Palace Maspalomas Playa Del Ingles
Hotel Riu Palace Maspalomas Playa Del Inglés, Gran Canaria
Riu Palace Maspalomas Hotel Playa Del Ingles

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Riu Palace Maspalomas besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.