Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gutes Preis-Leistungsverhältnis” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Lucana

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Speichern
Hotel Lucana gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Lucana
4.0 von 5 Hotel   |   Plaza del Sol 4, 35100 Playa del Inglés, Gran Canaria, Spanien   |  
Hotelausstattung
Essen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
19 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gutes Preis-Leistungsverhältnis”
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. März 2015

Auch bei unserem zweiten Aufenthalt in diesem Hotel hat sich unser insgesamt positiver Eindruck vom letzten Jahr bestätigt. (vgl. damalige Bewertung Jan 2014). Das Preis-Leistungsverhältnis ist nach wie vor gut. Auch in diesem Jahr haben wir den professionellen und freundlichen Service des Personals sehr geschätzt, insbesondere auch an der Rezeption, wo alle Wünsche erfüllt wurden. In diesem Jahr haben wir uns allerdings über den überaus schlechten, viel zu teuren WLAN-Zugang geärgert. Unserer Meinung nach ist es nicht mehr zeitgemäß, für den WLAN-Zugang im Hotel extra Kosten zu berechnen. Mit 35€ für zwei Wochen hatten wir einen Zugang, der nur von einem Gerät gleichzeitig benutzt werden kann, mit dem man sich immer wieder umständlich anmelden musste. Sehr ärgerlich war die Geschwindigkeit, der Download meiner Tageszeitung, der zuhause ca. 50 Sec dauert, erfolgte, wenn es gut ging, in ca. 30 Minuten, gelegentlich auch 50-60 Minuten oder gar nicht. Bitte unbedingt nachbessern

  • Aufenthalt Januar 2015, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

196 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    59
    77
    35
    16
    9
Bewertungen für
57
87
2
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wermelskirchen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
41 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 17 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. September 2014

Wir kennen das Personal des Lucana seit 1992. Bemerkenswert ist die extrem geringe Fluktuation des Personals. Auch der Besitzerwechsel hat die Motivation des Personals positiv beeinflusst. Natürlich muss man auch als Gast auf die Persönlichkeit hinterm Desk eingehen können.

Frühstück, Mittagessen und Abendessen sind sehr gut. Natürlich gibt es auch Schwankungen und Wiederholungen. Aber kochen und essen wir in unseren eigenen 4 Wänden jeden Tag so? Und die Bar ist auch in Ordnung.

Natürlich ist das Lucana mit den Bettenburgen von Maspalomas nicht zu vergleichen; das Europalace keine Augenweide für einen ungehinderten Meerblick. Aber ein Hotel wie das Lucana lebt auch von seinen Stammgästen. Wir freuen uns jedes Jahr, wieder liebe Bekannte zu treffen. Es haben sich Freundschaften entwickelt und man trifft sich auch ausserhalb der Lucana-Zeit oder schreibt sich mittels Whatsapp.

Für uns ist das Lucana für 4 Wochen im Jahr ein Ort, an dem wir nicht Fremde im Hotel sind, sondern unter Freunden sein können.

  • Aufenthalt Februar 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Pinneberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
12 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Januar 2014 über Mobile-Apps

Das Hotel ist sauber und gut gelegen. 2 Minuten zum Strand und 5 Minuten zum Kasbah (hier kann man sehr gut feiern gehen). Zu unserer Reisezeit waren so ca 90% Rentner dort, aber das hat man wohl in jedem Hotel... Das Essen war lecker und abwechslungsreich. Hin und wieder gab es Themenabende beim Essen, die waren echt richtig gut! Die Poolbar war super und die Barkeeper gut drauf. Die Außenanlage war so lala, wir haben aber eh nicht viel Zeit im Hotel verbracht.

Aufenthalt Dezember 2013, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Heilbronn, Deutschland
Beitragender der Stufe 
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Dezember 2013

Super Lage, da in der zweiten Reihe und somit sehr ruhig!
Sehr schöne Garten/Pool-Anlage. Kurzer Weg durch den Hinterausgang zum Strand.
Nahe eines kleinen Einkaufszentrums.
Für eine Woche genau das Richtige für uns.
Renate + Wolfgang

Zimmertipp: Die Zimmer oben ermöglichen einen schönen Blick auf`s Meer und sogar zu den Dünen!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
linz
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juli 2013

Gerade zurück vom All Inclusive Urlaub im Allsun Lucana in Gran Canaria. Fazit: das Hotel ist keine Augenweide (ein großer, in die Jahre gekommener Betonblock wie nahezu alle Hotels am Playa del Ingles), aber sauber und es bietet einen guten Service. Das Essen ist wirklich ein Traum: viel Auswahl, lecker und sehr abwechslungsreich!! 2 Pools vorhanden, Tischtennis und jeden Tag mindestens eine sportliche Amimation. Leider gibt es viele Urlauber, die bereits vor dem Frühstück Liegen besetzen, obwohl das Hotel das ausdrücklich untersagt. Aber warum nicht einfach denjenigen den Platz wieder wegnehmen mit dem Argument: Liegen dürfen nicht besetzt werden ;-). Der Sandstrand ist nur ein paar Stufen entfernt. 2 Liegen + Schirm kosten 7,50€ pro Tag, ab 17.00 Uhr kann man die Liegen gratis benutzen. Zur Lage: ich wär gerne näher bei den Dünen bzw Maspalomas gewesen, dort (beim Leuchtturm) ist finde ich der schönere Strand. Maspalomas ist auch schöner und moderner als Playa del ingles. Aber an der Strandpromenade flanieren bietet sich auch am Playa del ingles an.

  • Aufenthalt Juli 2013
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
GER
Beitragender der Stufe 
53 Bewertungen
28 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 72 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Mai 2013

... hier gibt's überhaupt gar nix, über das man sich beschweren könnte!" - dieser natürlich witzig gemeinte Satz eines anderen Reisenden, den wir im Hotel getroffen haben, sagt eigentlich alles aus. Wir haben uns in dem Hotel während unseres gesamten Aufenthalts sehr wohl gefühlt und würden auch mit Sicherheit wieder kommen, wenn es dort eine Kinderanimation gäbe (davon später mehr). Lässt man diese Kleinigkeit außen vor, ist das Hotel absolut empfehlenswert und kann bedenkenlos weiterempfohlen werden. Das Hotel ist ein eher kleineres Hotel (knapp 200 Zimmer) und wird praktisch ausschließlich von Deutschen und wenigen Österreichern und Holländern bereist. Wir haben während des kompletten Aufenthalts keinen einzigen Gast gesehen, der sich danebenbenommen hätte - das war sehr angenehm. Die Altersstruktur im Hotel ist als "eher gehoben" zu bezeichnen, es gibt zwar auch jüngere Gäste, der überwiegende Teil hat aber die 50 z. T. schon deutlich überschritten - das ist nicht unbedingt negativ, weil deshalb alles recht ruhig und relaxed abgeht, aber sollte nicht unerwähnt bleiben. Eigentlich alle Gäste hatten "All-Inclusive", obwohl es wohl auch möglich ist, das Hotel mit Halbpension oder noch weniger zu buchen. Insgesamt machte das Hotel einen sehr ordentlichen und sauberen Eindruck, auch wenn man schon von der Gebäudearchitektur her erkennen kann, dass das Gebäude schon etliche Jahre auf dem Buckel hat. Wir waren insgesamt mit dem Hotel sehr zufrieden.

Das Hotel liegt am östlichen Ende von Playa del Ingles in der „zweiten Reihe“ hinter einem anderen Hotel (Europalace) und somit etwa 3 Gehminuten vom Strand entfernt. Etwa 100 m vom Hoteleingang entfernt beginnt auch die Promenade „Paseo Costa Canaria“, also die erhöht über dem Strand liegende Flaniermeile. Mit zahlreichen Geschäften und Restaurants, die sich praktisch bis zu den Dünen von Maspalomas hinzieht. Etwa 200 m entfernt liegt der Busbahnhof „Tropical“, von wo man bequem Busse in alle wichtigen Destinationen besteigen kann – auch ein Taxenstand ist dort vorhanden. In unmittelbarer Nähe gibt es alles was das Urlauber-Herz begehrt: Zahlreiche Autovermietungen, Supermärkte, Souvenirläden und Bars. In ca. 10 Gehminuten ist man an dem Einkaufs- und Vergnügungszentrum „Kasbah“. Die Umgebung kann als recht ruhig beschrieben werden, man ist aber trotz der Lage am östlichen Ende von Playa del Ingles keineswegs „weg vom Schuss“.

Der Service war von der ersten bis zur letzten Minute erstklassig. Das Personal war ständig sehr freundlich, es wurde einem sofort weitergeholfen wenn man Fragen hatte und auch kleine Sonderwünsche (wir brauchten z. B. mal einen Sechsertisch beim Essen) wurden prompt erfüllt. Das Personal spricht überwiegend recht gut deutsch und es gab keine Verständigungsschwierigkeiten. Der Zimmerservice war ordentlich (Donnerstags gibt’s keinen Zimmerservice!).

Tja, was soll man da sagen? In elf Tagen zwei Kilo zugenommen, das sagt eigentlich schon viel aus. Es gibt einen Haupt-Speisesaal und ein kleines stark vereinfachtes Buffet neben der Poolbar. Die Getränke kann man sich wahlweise selbst holen oder auch von den Kellnern bringen lassen. Wein wird klassisch in drei Sorten „weiß – rose – rot“ aus dem Zapfhahn angeboten, wir hielten uns immer an den Rosewein. Die Cocktails an der Bar waren recht ordentlich, als Bier wird aber ausschließlich das lokale „Tropical“ (kanarische Brauerei) angeboten, was natürlich mit den deutschen Marken nicht wirklich mithalten kann. Das Essen ist hier wirklich hervorragend und die Auswahl sehr gut. Es gibt immer viel frisches Obst und die Speisen schmeckten wirklich lecker. Bestimmte „Standards“ (Pommes, Pizza, Nudeln usw.) sind natürlich täglich vorhanden. Bei den Hauptspeisen könnte vielleicht noch ein klein wenig mehr Vielfalt angeboten werden, nach einer Woche gab es nämlich schon die ein oder andere Wiederholung. Ansonsten aber volle Punktzahl für’s Essen!

Während unseres Aufenthalts waren zwei Animateure – Astrid und Markus – im Hotel tätig. Diese betreiben, wie sie es selbst nennen, „Soft-Animation“, d. h. das ganze läuft relativ entspannt und ruhig ab. Nerviges „Gäste-vom-Pool-wegzerren“ gibt es hier nicht, was sehr angenehm war. Das Sportangebot hält sich hier mangels eines Volleyballfeldes oder Hartplatzes in Grenzen, aber es werden natürlich Dinge wie Tischtennis, Boccia, Aquafitness oder Dart angeboten. Sehr empfehlenswert: Die samstäglich stattfindende Wanderung zum Leuchtturm von Maspalomas am Strand entlang, die vom Markus geleitet wird. Hier erfährt man auch viel Wissenswertes über die Insel. Die beiden Animateure sorgten auch an einigen Abenden für die Unterhaltung der Gäste, mir persönlich fiel dabei auch noch eine Nebenrolle als Tiger-Teppich in „Dinner for One“ zu (hier nebenbei ein schöner Gruß an Markus und Astrid, ich habe Euch gerne unterstützt und sehe das Ganze als eines der Highlights der Reise an). Die Poolanlage des Hotels gliedert sich in den großen Hauptpool mit der Poolbar, einem weiter unten (man geht da durch einen schönen Garten) liegenden Nebenpool und insgesamt drei kleinen Whirlpools. Da das Hotel bei unserem Aufenthalt wohl nicht mal annähernd voll war, gab es keinerlei Probleme mit freien Liegen. Nichtsdestotrotz gab es natürlich wieder die notorischen „Vor-dem-Frühstück-Liegen-Reservierer“, die es nicht lassen konnten, ihre Handtücher entsprechend zu platzieren, und das obwohl ihnen ja spätestens nach einem Tag klar sein musste, dass das alles andere als notwendig ist (weil eh immer viel genug frei war). Na ja, der IQ dieser Menschen dürfte nach meiner Einschätzung nicht viel höher als die Temperatur von Speiseeis liegen… Einen kleinen Negativpunkt gibt es hier aber anzumerken: Das Hotel hat vor einiger Zeit die Kinderanimation komplett eingestellt, d. h. diese wird überhaupt nicht mehr angeboten. Uns ist das bei der Buchung leider entgangen, unsere kleine Fünfjährige fand aber dann schnell einen gleichaltrigen Spielkameraden (an dieser Stelle liebe Grüße an Arne, Iris und Florian!), so dass ihr die Zeit auch nicht lang wurde. Es gibt weiter auch keinen Kinderspielplatz, so dass auch kaum Kinder in dem Hotel anzutreffen sind. Wer also ein Hotel sucht, in dem es eine tägliche Rundum-Betreuung der „lieben Kleinen“ gibt, ist hier völlig verkehrt.

Wir hatten ein Dreibettzimmer, also ein „aufgewertetes“ Doppelzimmer mit Zustellbett. Zur Zimmereinrichtung ist zu sagen, dass diese schon etwas älter ist, aber dennoch keineswegs einen abgewohnten Zustand macht. Auch das Bad macht einen sehr guten Eindruck, es gibt eine begehbare Dusche mit Glas-Abtrennwand, ein großes Waschbecken, ein Bidet und natürlich eine Toilette (mit dem üblichen offenen Spülkasten). Alles wirkte sehr sauber und gepflegt, einzig der Abfluss der Dusche war ein wenig schwach auf der Brust, so dass man recht schnell knöcheltief im Wasser stand. Wir hatten Zimmer 603 und waren damit (in Blickrichtung Meer) auf der rechten Seite des Hotels untergebracht. Vom Balkon hatte man ganz links den Blick auf’s Meer und ganz rechts den Blick auf die Dünen von Maspalomas. Leider versperrt geradeaus das Hotel „Europalace“ den Gesamtblick auf’s Meer, aber das war uns vorher schon klar. Auf dem Balkon gibt es eine praktische ausklappbare Handtuch-Halterung, die sich hervorragend zum Trocknen von Badeutensilien eignet. Weiter gibt es im Zimmer einen kleinen Kühlschrank, einen ausreichend großen (Röhren-)Fernseher und einen Safe, für den 1,50€ pro Tag zu berappen sind. Wir waren mit den Zimmern insgesamt zufrieden.

Es gibt einige „Must-See’s“ auf Gran Canaria. Dazu zählt zweifelsohne der Palmitos Park, ein recht schöner Zoo-Erlebnispark, zu dem man mit dem Bus (2,20 EUR) oder Taxi (ca. 16 EUR) fahren kann. Allerdings sei hier angemerkt, dass dieser Park mit seinem „größeren Bruder“ auf Teneriffa, dem Loro Parque, nicht mithalten kann – dieser ist aber auch deutlich teurer. Auf der Insel gibt es außerdem den Cocodrilo Park, ein kleiner Zoo mit dem Hauptaugenmerk auf Krokodile und Alligatoren, und den Cactualdea Park, einem kleinen Park mit tausenden verschiedenen Kakteen. Beide sind recht nett, aber machten auf uns einen etwas vernachlässigten bzw. z. T. auch leicht heruntergekommenen Eindruck – scheinbar floss da in der Vergangenheit das Eintrittsgeld nicht ausreichend genug, um die Parks voll in Schuss zu halten. Weiter empfiehlt es sich, einen kleinen (wichtig, weil viele Straßen auf Gran Canaria sehr eng sind!) Leihwagen zu mieten und die Insel auf eigene Faust zu erkunden. Da gibt es wirklich traumhafte Strecken, und als Krönung sollte man auch einmal die Wanderung zum Roque Nublo, dem Wahrzeichen der Insel, gemacht haben (ca. eine halbe Stunde, 1,1 km vom Parkplatz aus). Bei gutem Wetter (und nur dann macht das Sinn!) gibt’s von dort eine tolle Rundumsicht, z. T. sogar bis zum Gipfel des Teide auf der Nachbarinsel Teneriffa.

  • Aufenthalt April 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 10
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 24. Februar 2013

für diesen Preis ein sehr schönes Hotel !- wenn man seine Ruhe haben möchte, ist man hier richtig. Schade nur, das man den safe extra bezahlen muß!
Sehr freundliches / hilfsbereites Personal!!! würden jederzeit wieder hier Urlaub machen.

  • Aufenthalt Februar 2013, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Playa del Inglés angesehen:
0.1 km entfernt
Parque Tropical
Parque Tropical
Nr. 14 von 136 in Playa del Inglés
4.5 von 5 Sternen 241 Bewertungen
0.2 km entfernt
Apartamentos Calma
Apartamentos Calma
Nr. 12 von 136 in Playa del Inglés
4.5 von 5 Sternen 42 Bewertungen
1.1 km entfernt
IFA Dunamar Hotel
IFA Dunamar Hotel
Nr. 24 von 136 in Playa del Inglés
4.0 von 5 Sternen 456 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
0.3 km entfernt
Hotel Caserio
Hotel Caserio
Nr. 49 von 136 in Playa del Inglés
3.5 von 5 Sternen 262 Bewertungen
1.3 km entfernt
Seaside Sandy Beach
Seaside Sandy Beach
Nr. 3 von 136 in Playa del Inglés
4.5 von 5 Sternen 795 Bewertungen
0.1 km entfernt
IFA Continental Hotel
IFA Continental Hotel
Nr. 29 von 136 in Playa del Inglés
4.0 von 5 Sternen 1.390 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen

Sie waren bereits im Hotel Lucana? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Lucana

Anschrift: Plaza del Sol 4, 35100 Playa del Inglés, Gran Canaria, Spanien
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Gran Canaria > Playa del Inglés
Ausstattung:
Bar/Lounge Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Zimmerservice Spa Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 4 der Spa-Hotels in Playa del Inglés
Nr. 22 der Luxushotels in Playa del Inglés
Preisspanne pro Nacht: 108 € - 173 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Lucana 4*
Anzahl der Zimmer: 182
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Weg und TripOnline SA als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Lucana daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Lucana Gran Canaria
Lucana Gran Canaria
Lucana Playa Del Ingles
Lucana Hotel Gran Canaria
Hotel Lucana In Playa Del Ingles
Playa Del Ingles Hotel Lucana
Hotel Lucana Playa Del Inglés, Gran Canaria
Lucana Hotel Playa Del Ingles

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Lucana besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.