Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“sehr abgewohnte Aparment,” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu BlueBay Beach Club

Speichern Gespeichert
BlueBay Beach Club gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
BlueBay Beach Club
4.0 von 5 Lodge   |   Paseo Pablo Picasso s/n | Urbanización Bahía Feliz, 35107 San Agustin, Gran Canaria, Spanien   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Angebote & Ankündigungen
25 % Rabatt auf Zimmerpreis
Schneeberg
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“sehr abgewohnte Aparment,”
3 von 5 Sternen Bewertet am 24. Januar 2013

Sehr schmudeliges Apartment, der boden ist sehr schmutzig, alles sehr abgewohnt, für Fernsehn soll man extra noch Bezahlen und das für den Preis!

Zimmer sind schön gross, man kann gut schlafen auf den Matratzen, Kinderfreundlich, liegt schön ruhig

  • Aufenthalt Januar 2013, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

321 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    66
    116
    79
    39
    21
Bewertungen für
107
121
6
2
Gesamtwertung
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 13. Februar 2011

Dieses Apartmenthotel nach offizieller 4*-Kategorie liegt einige Kilometer außerhalb des touristischen Zentrums der Insel, in der kleinen Hotelsiedlung "Bahia Feliz" und ist in einen dem Meer zugewandten Felsen hineingebaut. Beim Betreten des Rezeptionsraum im 6. Stock der Anlage wird man gleich mit einem spektakulären Blick auf den atlantischen Ozean und die Hotelanlage begrüßt.
Die geräumigen Apartments liegen darunter, (fast) alle verfügen über einen Balkon mit Meerblick, auch wenn teilweise schon die Palmen die tieferliegenden (größeren) Zimmer beschatten. Es gibt einen geräumigen geschmackvollen Pool mit Poolbar, das Hotel verfügt auch über einen fast privaten kleinen Sand/Steinstrand (schwarzer Sand!), der über ca. 50 Stufen erreichbar ist und nicht bewirtschaftet wird und damit zumeist ein ruhiges Naturerlebnis garantiert (Zugang wird leider am Abend gesperrt).
Das Personal der Rezeption ist nett und recht kompetent, die Preise für den recht zuverlässig funktionierenden Internetzugang über WiFi sind mit 20 EUR für 7 Tage auch akzeptabel, es gibt sogar eine Sauna (leider ungepflegt) und einen Fitnessraum.
So gesehen, könnte man meinen, es handelt sich um eine Traumanlage - doch leider wird der Urlaubseindruck durch einige unschöne, aber gravierende Missstände, großteils aufgrund schlechten Managements, getrübt:
Zunächst sind die Zimmer als ziemlich abgewohnt zu bezeichnen: Wir hatten zwar keine Kakerlaken wie von anderen Gästen beschrieben, doch die Armaturen und Fliesen im Badezimmer sind schon ziemlich abgenutzt, die Küche tendiert dazu, auseinanderzufallen und unsere Ausziehcouch krachte bei der falschen Belastung zusammen: Unsere Tochter konnte darin liegen, doch wenn sich ein Erwachsener an der falschen Stelle draufsetzte, klappte die Couch einfach zusammen - Anlass zu unfreiwilliger Komik!
Die Reinigung des Apartments wird nicht ernst genommen, unser Zimmer war bei unserer Ankunft (gegen 18h) nicht (fertig?) geputzt und es fehlten auch alle Handtücher. Die Decken für die Ausziehcouch waren stark verstaubt, es gab wenige und unbequeme (zu große und harte) Kopfpölster.
Der Pool ist zwar als beheizbar angegeben, wird aber tatsächlich nicht gewärmt, was für einen Urlaub im Februar bei Wassertemperaturen von unter 20° recht unangenehm ist, das Meer ist zur selben Zeit schon um ca. 2 Grad wärmer!
Doch der größte Minuspunkt ist die teilweise unerträgliche Lärmbelästigung, die einen Urlaub in diesem abgelegenen Hotel (wir wählten diese Anlage, da sie uns aufgrund der Entfernung zu Playa del Ingles/Maspalomas als ruhig erschien) stark trübt: Zunächst befindet sich der Aeroclub Gran Canaria in unmittelbarer Nähe, der durch regelmäßig startende und landende Kleinflugzeuge eine gewisse Lärmbelästigung darstellt, doch noch viel ärger ist die Beeinträchtigung durch die etwa 500 m entfernten Karting- und Motorradrennbahnen, die jeden Samstag und Sonntag mit ohrenbetäubendem Lärm zu einem Alptraum machen - falls man einen PKW gemietet hat, sollte man diese Tage unbedingt einen Ausflug einplanen, Relaxing am Pool oder im Apartment ist dann nicht möglich. Die nächste Lärmbelästigung ist hausgemacht: Allabendlich dröhnt die Animation (Karaoke etc.) mit an die Schmerzgrenze reichender Lautstärke aus der Poolbar und beglückt nicht nur die 5-10 Besucher dieser Veranstaltung, sondern alle Gäste der Anlage, sodass an ein Sitzen am Balkon oder auch nur Offenlassen der Glastüre nicht zu denken ist.
Gästen, die sich durch oben genannte Aussagen nicht abschrecken lassen, sei geraten, nicht die angebotene Halbpension zu bestellen: Das Frühstück ist zwar ganz in Ordnung und entspricht international üblichen Frühstücksbuffets ohne erwähnenswerte Besonderheiten, das Abendessen ist aber eher als minderwertig zu bezeichnen: Es wird eine Auswahl von 10 immer gleichen Hauptspeisen ohne Geschmack geboten, wobei Personen mit noch existenten Zähnen von den Pastagerichten dringend abgeraten werden muss, dafür sind die Fische trocken und das Fleisch zäh, immer begleitet von dem üblichen Tiefkühlgemüse-Einerlei. Allen Gerichten (außer der Fertigpizza) ist gemein, dass sie durchwegs ungewürzt serviert werden. Die "Tagesspezialitäten" (außer dem akzeptablen Barbecue) sind noch schlechter als die anderen Speisen. Das einzige, was hier halbwegs in Ordnung ist, ist das Salatbuffet.
Als Resümee sei zu sagen, dass diese Anlage bei ein wenig Renovierung und besserem Management sowie Lärmschutzwänden zur angrenzenden Rennstrecke durchaus Potenzial für ein sehr schönes und ruhiges 4* Aparthotel hätte, zum derzeitigen Zeitpunkt kann ich aber keine Empfehlung aussprechen.

  • Aufenthalt Februar 2011, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Griesheim
Top-Bewerter
50 Bewertungen 50 Bewertungen
40 Hotelbewertungen
Bewertungen in 44 Städten Bewertungen in 44 Städten
46 "Hilfreich"-<br>Wertungen 46 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. November 2010

Eine sehr gute, geräumige, gepflegte Anlage. Sehr freundliches, hilfsbereites Personal. Appartements bestehen aus einem riesigen Wohnzimmer mit einer Küchenabteilung, großem Schlaf- und Badezimmer, einer Abstellkammer mit Schränken. Geräumiges Balkon mit Sea view.
Beim Schlafen gab es bei mir Schwierigkeiten, weil die Kopfkissen, die vorhanden waren, sind unmenschlich. Sie sind lang und schmal, man kann sie nicht so einrichten, dass es bequem ist. Ich habe das zusammengefaltte Kissen von Sofa aus dem Wohnzimmer benutzt.

Abends gibt es Unterhaltung und Disco am Pool, die man bis ca. Mitternacht hören muss.
Der Strand ist durch eine Hintertür beim Pool zu erreichen, dort gibt es eine Treppe nach unten, die am Ufer abrupt endet, so dass man ca 1/2 m runterspringen (oder klettern wenn vom Strand kommend) muss. Oder man kann von Rezeption aus in die andere Richtung gehen und in ca. 5 min auch einen seher guten Strand finden.
Zum einkaufen ist Tesco in ca. 10 km Entfernung zu empfehlen, dort gibt es eine sehr gute Auswahl der kanarischen Produkten und frischen Fisch. Die Geschäfte in der Nähe sind eher dürftig.

  • Aufenthalt September 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hanau
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 20. März 2010

Als erste möchte ich anmerken das mal wieder ein Aufwertstrend nach langer Zeit zu verzeichnen ist. Die Außenanlage wie immer( mit Pool ) " Kaum besser zu machen" wirklich super. Poolbar und Essen wirklich ein Unterschied wie in den vergangen Jahren.Leistungssteigerung um 200% . ( was auch den Preis jetzt betrifft )
Service dort ebenfall´s gut. Kritik liegt darin, das trotz deuscher Eigentümer und Urlauber
kaum jemand aus dem CLUB der Sprache mächtig ist, scheinbar ist das nur für Engländer
und Nordlichter wie Norwegen u.s.w. ausgerichtet; ECHT SCHADE !!!!!

  • Aufenthalt März 2010, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im BlueBay Beach Club? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über BlueBay Beach Club

Anschrift: Paseo Pablo Picasso s/n | Urbanización Bahía Feliz, 35107 San Agustin, Gran Canaria, Spanien
Telefonnummer:
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Gran Canaria > San Agustin
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 6 von 23 sonstigen Unterkünften in San Agustin
Preisspanne pro Nacht: 51 € - 126 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — BlueBay Beach Club 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, T4B, Booking.com, Expedia, HotelsClick, ab-in-den-urlaub, Weg, Unister, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, LogiTravel, Hotels.com, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei BlueBay Beach Club daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Blue Bay Beach Hotel Rhodos
Blue Bay Beach Club Hotel San Agustin
Hotel Bluebay Beach Club San Agustin
San Agustin Bewertung
Airtours Beach Club
BlueBay Beach Club San Agustin, Gran Canaria
Bluebay Beach Club Hotel San Agustin
Hotel Blue Bay Beach

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie BlueBay Beach Club besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.