Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Natur am Pool - herrliche tropische Gartenanlage” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu IFA Altamarena Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Speichern
IFA Altamarena Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
IFA Altamarena Hotel
4.0 von 5 Hotel   |   Avenida del Saladar 28, 35625 Morro del Jable, Pajara, Fuerteventura, Spanien (ehemals lti Hotel Altamarena)   |  
Hotelausstattung
Wiener Neustadt, Österreich
Profi-Bewerter
32 Bewertungen 32 Bewertungen
24 Hotelbewertungen
Bewertungen in 27 Städten Bewertungen in 27 Städten
70 "Hilfreich"-<br>Wertungen 70 "Hilfreich"-
Wertungen
“Natur am Pool - herrliche tropische Gartenanlage”
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. Dezember 2013

Die Aussicht von meinem Zimmer war fantastisch: Palmen, Kakteen, Blumen, Lavagestein-Arrangements, Brunnen, und natürlich die Pools. Wenn man Glück hat bekommt man seitlichen Meerblick sozusagen gratis dazu. Die Poolseite ist die ruhige Seite, nur von etwa 21:00 - 24:00 h kann es laut werden (Abendprogramm, viele Leute sitzen bis Mitternacht draussen), dafür auf dieser Seite ab etwa Mitternacht totale Ruhe.

Ich habe das Altamarena der Lage wegen gebucht: Ganz nah am endlosen Sandstrand (...barfuss im Sand ...), Bushaltestelle wenige Schritte entfernt, Shoppingmeile gegenüber. Was mich schon bei einer früheren Besichtigung sehr angesprochen hat: Das Zentrum der Hotelhalle ist eine Art Patio mit lebenden Palmen, die hoch bis in die Lichtkuppel reichen. Viele Zimmer (3 Etagen) sind von diesem Innenhof über eine Galerie zugängig. 4 Aufzüge führen zu den Etagen.
Papayas, Avocados & mehr (frische Früchte) ... da schlägt das Veggie-Herz höher. Obwohl wenig vegetarische Gerichte angeboten wurden habe ich am Salatbuffet bzw. bei den Beilagen immer was gefunden und es hat auch gemundet.
Angenehm: Seifenspender im Bad, ordentlicher Fön (sogar mit Diffuser), ausreichend Kleiderbügel, Aufhängevorrichtung am Balkon.
Unangenehm fand ich den Duschvorhang, nur 1 Steckdose (und die im Schrank), kein Sessel, durchgesessene Couch und die unappetitliche Kühlschrankverkleidung.
Alter Röhren-Fernseher, allerdings mit 9 deutschen Kanälen und passablem Bild.
Das Preis-Leistungsverhältnis fand ich total in Ordnung.
Gäste die sich darüber mokieren für manche Leistungen trotz AI extra bezahlen zu müssen, mögen sich mal die Preise in den 2 Nachbarhotels ansehen - erheblich teurer (dafür muss dann auch mehr geboten werden).

  • Aufenthalt Dezember 2013, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 11
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

257 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    94
    93
    46
    17
    7
Bewertungen für
78
122
4
4
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (10)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Altenbeken
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 1. Dezember 2013

Als erstes alles Positives:
Personal super nett, ohne Ausnahme
Zimmerqualität in der Ausstattung und Sauberkeit recht gut
Restaurant, Lobby, Salon, Poolbar, Poolbereich sehr sauber und gepflegt angelegt.
Essen- und Getränkeangebot in Quantität und Qualität ausreichend. Frühstück war gut
Umgebungsangebote, Shopping, Strand in Ordnung

Nicht so doll:
Ziemlich hellhörig im Zimmer, Reinigung der Zimmer nebenan oder darüber ließen ein nicht mehr schlafen. Keine Geräuschbarriere zum Flur durch die Zimmertüren, lautes Knallen der Türen, laut zur Strassenseite, Schiebetüre musste geschlossen bleiben.

Essen zu einseitig in Geschmack und Angebot(Mittag und Abend).
Getränke sehr dünn(Säfte), Rotwein nur zum Essen i.O.
Dann draußen viel in Plastik, Verletzungsgefahr berücksichtig, Umweltschutz aber nicht.
Angetroffenes Publikum wäre auch mit Glas und Flasche zurecht gekommen.

Zeitliches hin und her wann es was "all in" gibt, etwas billig.

Freizeit- Sportangebot etwas dürftig, Volleyball etc. vielleicht auch dem Altersschnitt etwas zu optimistisch gesehen.
Animationsteam war motiviert(siehe Personalbewertung), aber das Programm ließ zu wünschen übrig.

Für uns keine Wiederholungsgefahr

Zimmertipp: Zimmerwahl zur Poolseite mit Meerblick, ruhig den Mitreisenden den Vortritt lassen beim Essen, dann ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
LopesanHotelGroup, Manager von IFA Altamarena Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 26. Februar 2014
Lieber Gast,
Vielen Dank für Ihr Feedback. Unser Restaurant bietet eine grosse Vielfalt von Essen an, es ist für jeden etwas dabei, ob Vegetarier, Allergiker, Kinder,... Es gibt jeden Abend verschiedene Arten von Fisch und Fleisch (ob mit oder ohne Sauce), eine Variation von Gemüse und anderen Beilagen. Man kann sich aus mindestens 14 täglich wechselnden warmen Speisen sein Abendessen zusammenstellen. Das Salatbuffet bietet auch verschiedene Optionen. Die Gäste können sich selbst frische Salate zusammenstellen (das Gemüse wird jeden Tag frisch geschnitten) oder von frisch angemachten Salaten wählen. Des Weiteren haben wir eine grosse Auswahl an Desserts.

In unserem Hotel wurden Mitte September zur Angleichung an die IFA Kette einzelne Veränderungen des All-Inclusive Angebots vorgenommen. Da sich die Qualität von Getränken wie z.B. Cappuchino oder Espresso erheblich verbessert hat, müssen die Getränke jetzt dementsprechend bezahlt werden.

Unser Hotel hat eine sehr freundliche und nachhaltige Umweltpolitik. Natürlich ist uns die Sicherheit unserer Gäste sehr wichtig, weshalb im Poolbereich nur Plastik- bzw. Pappbecher benutzt werden. Allerdings achten wir streng auf die Trennung vom Müll und bekommen viel Strom, etc. aus erneuerbaren Energiequellen.

Unser Animationsteam gibt sich viel Mühe den Gästen ein umfang- und abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm anzubieten. Abends gibt es immer internationale und sehr unterschiedliche Entertainmentshows.

Es tut uns Leid, dass Sie Ihren Aufenthalt in unserem Hotel nicht geniessen konnten. Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute und viele erholsame Urlaube.

Mit sonnigen Grüssen,
Ihr IFA Team
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Oer-Erkenschwick
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 22. Oktober 2013

Wie seit Jahren haben wir wieder im September für 3 Wochen im Altamarena Urlaub gemacht.
Diesmal starke Enttäuschung, nachdem das Managment gewechselt hat,wurden auch auf den Tag genau mitten im Urlaub 16.09.2013 drastische Veränderungen vorgenommen! Gebuchte Pakete mit dem Hotel wurden verändert, die Getränkekarte drastisch verkleinert, kein Capucino, Kakao oder Tomatensaft usw. nach dem Strand mehr AI,alles war auf einmal zu bezahlen, laut anderen Gästen war es auch bei den alkoholischen Getränken so!
Kleiderverordnung für den Herren beim Abendessen lange Beinbekleidung und geschlossene Schuhe und das alles bei einer Klimaanlage die sehr oft nicht funktionierte!Frauen konnten auch in aufreizender Kleidung zum Abendessen! Die Dame vom Managment darauf angesprochen stritt alles ab,verwies sogar auf ein anderes Hotel, wo wir dann ja auch urlaub machen könnten. Das kann es nicht ein!
Wir sind stark enttäuscht und werden bestimmt kein Wiederholungstäter mehr für das Altamarena sein!
Das Essen Qualitativ schlechter als früher und fast immer kalt

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 9
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
LopesanHotelGroup, Manager von IFA Altamarena Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 30. Oktober 2013
Lieber Gast,
Vielen Dank für Ihr Feedback. Die Veränderungen des All-Inclusive Angebots wären an jedem Tag schlecht gewesen, es tut uns sehr leid, dass Sie sie während Ihrem Aufenthalt bei uns auf sich nehmen mussten. Die Veränderungen kamen durch die Zentrale, nicht von unserem neuen Management. Sie wurden in allen IFA Hotels durchgeführt. Allerdings hat sich die Qualität einiger Getränke verändert. So ist z.B. der Cappuccino, der vorher einfacher Kaffee mit Sahne war, jetzt richtiger Espresso mit aufgeschäumter Milch.

Die Kleiderordnung beim Abendessen gab es in unserem Hotel schon immer. Diese steht auch in allen Katalogen.

Unser Management versucht auf keinen Fall unsere Gäste in andere Hotels zu schicken. Wir erwähnen manchmal andere Hotels um die verschiedenen Arten von All-Inclusive Angeboten besser erklären zu können (in einigen Hotels zahlt man mehr, bekommt dafür natürlich auch mehr All-Inclusive).

Es tut uns sehr leid, dass Sie Ihren Aufenthalt bei uns nicht geniessen konnten. Für die Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute und viele erholsame Urlaube.

Mit sonnigen Grüssen,
Ihr IFA Team
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Steyr, Österreich
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. September 2013

Die Hoteldirektion hat gewechselt
Jetzt herrscht überall Ordnung - endlich auch im Bereich
der Pools.
Es gibt keine Liegenreservierung durch die deutschen Rentner
oder Sozialschmarozer oder was sie sonst noch sind !

Das elendige Reservieren der Poolliegen wurde / wird konsequent unterbunden. 
Ein Danke an den neuen Hoteldirektor,
welcher sich endlich durchsetzen konnte --- .
Ab jetzt werden wieder angenehme Urlauber aus allen Ländern
dort Aufenthalt nehmen.
Das IFA-Altamarena - ist daher nicht mehr in der Hand der Alemannen -

Zimmertipp: Zimmer zur Poolseite sind ruhiger
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Steyr, Österreich
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 15. März 2013

Hotel allgemein:
Das Hotel war im allgemeinen gut, abgesehen von der Gastronomie.
Mittelgroßes, nicht mehr ganz neues Hotel. Die Gäste kamen vorwiegend aus Deutschland und sind/waren
- wie wir - jenseits der 60 - ein paar sehr nette Familien mit Kleinkindern waren auch anwesend.
Wir hatten manchmal den Eindruck, uns in einer Seniorenresidenz zu befinden.
Diese deutschen Rentner streiten sich öfters/täglich wegen der Liegen – wenn einer eine Liege belegt, dann will er
diese bestimmte Liege während seines ganzen Aufenthaltes. Es ist lustig, diese Rentner bereits um 06.00 Uhr früh
bei stockdunkler Nacht beim Liegenreservieren zu beobachten – laut Aushang der Hotelleitung ab 08.00 Uhr
gestattet - leider unternimmt die Hotelleitung bei diesem Übelstand nichts – hat sicher Angst, diese letzten
verbleibenden Gäste/Rentner auch noch zu verlieren. Durch dieses Reservieren ist es dem Personal des Hotels
nicht möglich, die laut Aushang durchzuführenden Desinfektionsmaßnahmen (Desinfekt. der Liegen etc.)
durchzuführen. Zeitlich in der Früh wird durch das Personal nur der Boden mit einem Schlauch abgespritzt – von
einer Desinfektion war während des gesamten Aufenthaltes nichts zu sehen – wäre auch nicht möglich gewesen,
die die Hand-Badetücher der Gäste schon so zeitlich aufgelegt wurden.
Gäste – Rentner - lärmen zum Teil nachts auf den Fluren, wenn sie die kostenlosen vollen Weinkrüge auf ihre
Zimmer schleppen um dort weiterzugurgeln - und keiner unternimmt etwas gegen den Lärm, obwohl die
Rezeption die ganze Nacht besetzt ist.
Viele Stamm-Hotelgäste berichteten uns, dass der Standard in den letzten Jahren erheblich nachgelassen hätte.

Das Hotel kann leider nicht empfohlen werden! Hier wird mit All Inklusive geworben - das mit so wenig wie möglich
an Kosten umgesetzt wird.

 Wenn die Hotelleitung nicht aufpasst, wird es bald die noch verbliebenen guten Gäste (Rentner ausgenommen) verlieren, denn die Konkurrenz schläft nicht.

Ab ca. April 2013 bekommt das IFA-Altamarena einen neuen Direktor – ob es besser wird ????
Daran glaubt keiner der frustrierten Gäste – leider .
Aber wo sollen den die deutschen Rentner hin, als ins Altamarena – in einem anderen Hotel können sie sich
nicht so ausbreiten – sie wissen genau, hier wird nichts gesagt, hier wird alles geduldet. Das Hotel ist
genau auf diese Personen abgestimmt / angewiesen .
Als ich zwei Liegen am Anfang meines Aufenthaltes in Beschlag nahm, wurde ich kurz darauf von einem
deutschen Mann gefragt, wie viele Tage ich gedenke, mich auf diesen Liegen auszuruhen, da dies schon
jahrelang sein Platz sei. Solche Personen laufen aber dutzendweise in diesem Hotel umher – dies gilt auch
bei den Essensplätzen (sieht man besser ein) und abends im Aufenthalts- Spielraumraum – da wird
täglich abends um die Sitzgelegenheiten gestritten.
Auch Personen anderer Nationen haben die Übelstände bemängelt.

Lage und Umgebung:
Hotel Altamarena besticht durch die Nähe zum Strand, aber ansonsten lässt es leider in allem nach.
Direkt an der Einkaufs-/Hauptstraße von Jandia gelegen. In zweiter Reihe vom Strand - das Meer ist in ca. 200m zu erreichen. TOP Lage – das einzige Super-plus von diesem Hotel, - sowie der Rentner-Preis natürlich.



Service: Freundliches Personal – auch Rezeption – die können ja alle nichts dafür, dass solche Gäste dort
Aufenthalt nehmen – im Speisesaal wird immer gleich abgeräumt und sauber gemacht.

Gastronomie:
Vorher was wichtiges: Nach einigen Tagen Aufenthalt setzt sich ein Ehepaar abends zu uns an den Vierertisch.
Diese männliche Person holte sich einen gemischten Salat – vermischt mit allen möglichen Sachen – wie Gemüse, Fleisch und anderen Sachen. Während des Essens spielte er mit seiner Gabel im Salat umher und guckte immer
wieder seine Gattin an, bis sie bemerkte, was er wollte. Sie guckte auf sein Salatteller und verzog ihr Gesicht,
dass auch wir mitbekamen, warum. Der Salat bewegte sich von selber – es befand sich eine
lebendige dicke Made im Salat.
Dieser Gast ging anschließend mit dem Teller in die Küche und beschwerte sich.
Von da an wurde von uns kein Salat mehr konsumiert – nur mehr saure Essiggurken, Oliven etc..
Sollte in einem solchen Hotel nicht passieren.
Die Würstl im Weißbrot an der Poolbar waren einfach nicht hinunter zu bekommen.
Das Essen im Restaurant war jeden Tag das selbe – es gab viel gekochten Fisch in einem geschmacklosen Saft/Sauce.
Dies ist für diejenigen gut, welche im Urlaub ein paar Kilos verlieren möchten - bei so einem schlechten Essen
ist das kein Wunder.

Das Fleisch, egal ob vom Schwein oder Rind, war immer zu hart, da es zu lange gebraten wurde. Teilweise waren die gegrillten Fische schwarz angebraten. Schade!!!
Die Teigwaren sehr weich – man sagt batzig, sie waren eher etwas für ältere Leute mit Kauschwierigkeiten. Außerdem schwammen diese Teigwaren immer in einer Ölsauce um sie lauwarm zu halten.
Das Essen war leider meistens nur lauwarm oder kalt , wenn dieses im Buffet gestanden hat.
Es wurden keine heißen Platten zum Warmhalten der Speisen- weder zum Mittags-sowie zum Abendbuffet – angeboten.
Das kurzgebratene Fleisch war ohne Gewürze zubereitet und "totgebraten".
 Die Säfte beim Frühstück und an den Bars sind von minderer Qualität – leider - auch hier wird gespart.



Sport, Unterhaltung & Pool: Die Animation ist super – diese Mädchen sind den ganzen Tag unterwegs,
um die Rentner zu beschäftigen.

Zimmer: Sind abgenützt – aber zum Nächtigen ausreichend – werden gründlich täglich gereinigt.

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Januar 2013

Das Hotel ist etwas älter, aber die Zimmer waren renoviert und schön groß.
Wir hatten ein Zimmer zur Gartenseite, leider genau hinter der Bar.
Ab 23 Uhr wurde es aber ruhig. Für uns war wichtig, dass wir fast den ganzen Tag Sonne auf dem Balkon hatten.
Da wir nach dem Strand immer noch gern draußen sitzen.

Im Speisesall hatte mal keinen festen Tisch. Das ok so. Bei dn warmen Speisen war etwas wenig Abwechlung. Außerdem waren sie zuwenig gewürzt. Man fand aber immer was, was man Essen konnte. Es war auch reichhaltige Essen vorhanden.
Die Bedienungen waren freundlich. Auch an der Poolbar und abends in der Bar, war das Personal sehr freundlich. Uns hat es nichts ausgemacht, dass wir die Getränke selbst holen musste.

Zimmertipp: Auf jeden Fall Gartenseite, auf der anderen Seite ist die Straße.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
LopesanHotelGroup, Director de Relaciones Públicas von IFA Altamarena Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 11. Februar 2013
Liebe Margarete,
danke für Ihre Bewertung. Wir nehmen Ihre Anmerkung bezüglich des Essens gerne entgegen, und werden diese an die Küche weiterleiten.
Wir würden uns freuen, Sie bald wieder bei uns begrüssen zu dürfen.
Sonnige Grüsse von Fuerteventura Ihr IFA Altamarena-Team
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 von 5 Sternen Bewertet am 1. Dezember 2012

Für 4 Sterne war der Service schlecht.
Man sieht dem Hotel sein alter an.
In meinen Augen ein 3 Sterne Hotel.
Keine bedienung an den Bars, man stand schlange an den Bars. Es wurde auf die Sekunde genau das Happy hour eröffnet und begonnen. :-(

  • Aufenthalt November 2012
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
LopesanHotelGroup, Director de Relaciones Públicas von IFA Altamarena Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 11. Februar 2013
Lieber Backes,
danke für Ihre Bewertung. Unsere Mitarbeiter sind stets um das Wohlergehen der Gäste bemüht und versuchen den Besten Service zu bieten, um den Aufenthalt so angenehm, wie möglich zu gestalten. Wir bedauern es, dass Ihnen der Service der Bar nicht gefallen hat, jedoch nehmen wir Ihre Kritik gerne entgegen und werden dies der entsprechenden Abteilung weiterleiten um unseren Service zu optimieren.
Sonnige Grüsse von Fuerteventura Ihr IFA Altamarena-Team
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im IFA Altamarena Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über IFA Altamarena Hotel

Anschrift: Avenida del Saladar 28, 35625 Morro del Jable, Pajara, Fuerteventura, Spanien (ehemals lti Hotel Altamarena)
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Fuerteventura > Jandia Peninsula > Pajara > Morro del Jable
Ausstattung:
Restaurant Shuttlebus-Service Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 4 der Romantikhotels in Morro del Jable
Nr. 5 der Luxushotels in Morro del Jable
Preisspanne pro Nacht: 89 € - 220 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — IFA Altamarena Hotel 4*
Anzahl der Zimmer: 238
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei IFA Altamarena Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Lti Altamarena
Altamarena Jandia
IFA Altamarena Hotel Fuerteventura/Morro Del Jable
Hotel Altamarena Fuerteventura
Fuerteventura Hotel Ifa Altamarena
Fuerteventura Hotel Lti Altamarena
Lti Hotel Altamarena Hotelbewertung
Lopesan Altamarena Hotel
Lti Hotel Morro Del Jable

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie IFA Altamarena Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.