Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Entspannte Ferien "All inclusive-like"” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Club Magic Life Fuerteventura Imperial

Speichern Gespeichert
Club Magic Life Fuerteventura Imperial gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Club Magic Life Fuerteventura Imperial
4.0 von 5 Hotel   |   Avda. de los Pueblos, n. 1 | Playa de Esquinzo, 35626 Morro del Jable, Pajara, Fuerteventura, Spanien   |  
Hotelausstattung
Zürich
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Entspannte Ferien "All inclusive-like"”
4 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Wochen

Wir haben 22 Wochen in Fuerteventura genossen. Die Hotelanlage ist gepflegt, der Park und die Palmen sehr schön aber die Infrastruktur hat da und dort schon etwas gelitten.

Der über die Treppe erreichbare Sandstrand ist in Abhängigkeit von Ebbe und Flut sehr schön. Bei hohem Wellengang und viel Wind ist das mehr dann eher für gute Schwimmer und Bodyboarder geeignet - aber das bringt Fuerteventura mit sich.

Das Essen ist für Grösse des Hotels sehr gut. Immer frisch zubereitet und Abwechslungsreich. Die Qualität des Essens ist meiner meinung nach besser als typisch "All-Inclusive". Von der Grösse her ist die Athmosphäre im Hauptrstaurant nicht sehr angenehm. Die Nebenräume oder Randzeiten sowie die Themenrestaurants bieten eine angenehme Ausweichmöglichkeit. Das argentinisches Restaurant "las Reses" ist sehr gut!

Die Zimmer und die Infrastruktur nicht mehr neu aber sauber. Die Pools waren aufgrund Auslastung aus meiner Sicht zu dreckig und an einzelnen stellen renovationsbedürftig.

Das Personal ist insgesamt freundlich und kundenorientiert. Das Entertainment Team und die Fitness-Coaches sind grosse Klasse und sehr engagiert! Empfehlenswert ist auch der in der Lobby anwesende Fotograf Michael - Der ist seinen Preis wert!

Im Herzen weh tat mir das "mit Füssen getretene" eigene Umweltcomitment des Club Magic Life. Auf Plakaten wird die Nachhaltigkeit des Betriebs beworben und der ausdrücklich Verzicht auf Wegwerfbecher aus Plastik und Papier propagiert. Dies entspricht leider nicht der Realität! Es wurden nur Wegwerfbecher aus Papier und Plastik!!! verwendet welche auch sichtlich die Umwelt verschmutzen (Strand/Umfeld Hotel). Es wäre einfach, mit stabilen wiederverwertbaren Plastikbechern die eigenen Grundsätze einzuhalten. Hier muss was geändert werden.

Insgesamt war das Preis-Leistungs-Verhältis bestens!

  • Aufenthalt August 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Marcos G, Gerente von Club Magic Life Fuerteventura Imperial, hat diese Bewertung kommentiert, vor 3 Wochen
Lieber Franz,

es freut uns sehr, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um Ihren Urlaub in unserem Club Magic Life Fuerteventura Imperial zu bewerten.

Ihre positiven Kommentare werden wir mit grosser Freude an unser Personal weiterleiten und möchten uns ebenfalls für Ihre Anregungen bedanken, die uns dabei helfen unsere Qualitätsstandards zu optimieren und zu erweitern.

Wir hoffen, Sie bald wieder hier im Club Magic Life Fuerteventura Imperial begrüssen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüssen,

Claudia Uhl
Stellv. Direktorin
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

1.515 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    686
    518
    171
    70
    70
Bewertungen für
560
687
23
3
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (13)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Würzburg, Deutschland
Top-Bewerter
69 Bewertungen 69 Bewertungen
28 Hotelbewertungen
Bewertungen in 28 Städten Bewertungen in 28 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Juli 2014

Zunächst möchte ich erwähnen, dass mein Mann und ich die letzten 10 Jahre hauptsächlich nur Fernreisen durch die USA und Australien unternommen haben und dies unser erster Pauschalurlaub seither war - Motto war hier entspannen und relaxen, dabei Sport treiben und viel Sonne, Strand und Meer erleben. Kurz: Wir wurden nicht enttäuscht. Um die Bewertung übersichtlicher zu gestalten, gliedere ich sie nachfolgend in einzelne Punkte auf:
- Anlage, Zimmer und Lage:
Die Anlage ist insgesamt sehr gepflegt und sauber, man fühlt sich sofort wohl. Wir hatten ein Zimmer in der Private Lodge gebucht, und wir waren hiermit in jeder Hinsicht zufrieden. Es war sehr gross, sehr sauber und überzeugte in Ausstattung und Zustand. Von unserem Balkon hatten wir einen sehr schönen Blick auf das Meer, auch hier ein Ort zum Wohlfühlen. Die Minibar wrude täglich mit Wasser aufgefüllt, sehr schön.
Der Club liegt sehr schön auf einer Klippe, in ca. 45 min. kann man nach Jandia, in ca. 60 min. nach Morro Jable laufen, ein wunderschöner Strandspaziergang. Uns gefiel die Lage sehr viel besser als wenn man ein Hotel in bspw. Jandia - ebenerdig am Strand gebucht hätte.
- Essen und Trinken:
Das Essen war sehr gut und abwechslungsreich, jedoch sollten Themenabende wie "Omas Buffet" vermieden werden, lieber mehr von Kanarischem und Spanischem Essen. Die A la Carte -Restaurants sind ebenfalls zu empfehlen, vor allem wenn man ein wenig Ruhe sucht, denn, und das ist ein Kritikpunkt: Der Essenssaal hat uns sehr an unsere Mensa aus Studentenzeiten erinnert, vor allem was den Lärmpegel anbetraf, es ist hier sehr unglücklich gebaut worden. Die Tischweine sind recht gut, frisches Wasser immer vorhanden. Schade ist auch, dass keine Sitzplätze im Freien vorhanden sind.
In der Private Lodge gab es eine Bar, die befüllt war mit internationalen Spirituosen sowie allen erdenklichen Softdrinks, sehr schön insgesamt. Es gab immer frisches Obst, nachmittags Kuchen und gegen Abend kleine Häppchen. Wünschenswert wäre hier vlt. gegen Mittag eine Auswahl an Sandwiches gegeben, wollte man hier eine Kleinigkeit essen, war die Poolbar am Hauptpool da, dies haben wir jedoch nur einmal genutzt, beim Mittagessen waren wir nie.
-Poolanlage:
Die beiden Pools in der Private Lodge waren ein Traum, vor allem der Infinity - Pool. Jedoch war die gesamte Poolanlage des Clubs stets sauber und einladend und es machte wirklich Spass hier zu schwimmen. Was zu bemängeln ist, ist das lästige und leider auch typisch deutsche Besetzen der Liegen durch Badetücher - es steht zwar überall angeschrieben dass die Mitarbeiter aufgefordert sind die Badetücher zu entfernen, gemacht wird dies allerdings nicht. Dies sollte meiner Meinung nach unbedingt geändert bzw. auch umgesetzt werden, obwohl genügend Liegen da waren und wir nie Probleme damit hatten einen Liegeplatz zu bekommen.
- Sportangebot:
Das Sportangebot ist insgesamt super. Lucian, der Tennislehrer, versteht seinen Job und konnte sowohl mir als Anfänger als auch meinem Mann als Profi gute Trainingsstunden geben - trotz des sehr schlechten Betonplatzes, dies ist meiner Ansicht nach einem Club in diesem Standard nicht würdig und sollte verbessert werden. Andrea hat uns sehr viel Spass beim Mountainbiking vermittelt, die Touren waren einfach klasse, und Jane gab fantastische Zumbakurse. Auch Stretching, Rückenfit, Yoga, Schnuppertauchen und Bogenschiessen waren super und empfehlenswert.
Entertainment und Entertainmentteam:
- Zuerst einmal: Das Team ist super gewesen- immer freundlich und motiviert und sehr bemüht, den Gästen einen schönen Urlaub zu gestalten, was auch gelang. Wir haben vom Entertainment am Pool tagsüber so gut wie nichts mitbekommen, da in der Private Lodge angenehme Ruhe herrschte, ich denke jedoch dass man auch in den anderen Bereichen Ruhe finden konnte, wenn man sie suchte. Die Parties am Abend waren klasse, gute Stimmung, schöne Location (Discobar und davorliegende Pavillons) und gute Cocktails. Was kritikwürdig ist sind die Shows, diese sind leider nicht mehr zeitgemäß und sollten dringend überarbeitet werden. Eine Annäherung an den Robinson - Club - Standard den wir noch aus früheren Zeiten kennen wäre hier wünschenswert, vor allem da das Team das Zeug dazu hätte.
- Strand:
Zum Strand gelangt man über zwei Zugänge, Treppen, die von uns ohne Probleme bewältigt werden konnten. Ob es für Kinder oder ältere Menschen noch andere Zugänge gibt, weiss ich leider nicht. Der Strand und das Meer sind wunderschön, man kann toll schwimmen und Strandspaziergänge unternehmen, nach Jandia ca. 45min.
- Ausflüge:
Wir haben uns ein Auto gemietet und die Insel erkundet - sehr zu empfehlen. Unser Tipp: Unbedingt ein 4WD - Fahrzeug mieten und nach Cofete fahren, ein unglaublich schöner Strand und eine abenteuerliche Tour.
- Sonstiges:
An dieser Stelle ein großes Lob an die Katzenfütterungsstationen mit Kastrationsprogramm im Club - ich bin die letzten Jahre nicht mehr in südliche Länder gereist wenn ich es vermeiden konnte, weil ich als Tierhalterin das Leid der streunenden Tiere nicht mehr mit ansehen konnte. Hier erwarteten mich gutgenährte und augenscheinlich recht gesunde Katzen, die - soweit ich das gesehen habe, sie sind markiert - alle kastriert waren. Vorbildlich! An einem Abend und Morgen war das Futter leer, ebenso das Wasser - ich bin zwei Mal zur Rezeption, danach war alles wieder aufgefüllt, auch hier ein Lob - jedoch wäre es schön, wenn das nicht vorkommen würde.
Noch ein Kritikpunkt: W- Lan war zwar kostenlos, jedoch hatten wir leider kaum Empfang. Dies ist verbesserungswürdig.
Insgesamt war dies ein Cluburlaub den wir jederzeit wieder machen würden. Das Preis - Leistungsverhältnis ist sehr gut, vor allem auch im Vergleich zu Robinson, und die Kritikpunkte minimal. Man hat sich hier willkommen und wohl gefühlt und wir konnten herrlich entspannen und relaxen. Dankeschön dafür, wir werden gerne wiederkommen!

Zimmertipp: Wenn man Ruhe und ein bisschen mehr Luxus sucht, sollte man die Private Lodge buchen.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vito A, Gerente von Club Magic Life Fuerteventura Imperial, hat diese Bewertung kommentiert, 11. Juli 2014
Sehr geehrte Katharina V,

das gesamte Team vom Club Magic Life Fuerteventura Imperial bedankt sich recht herzlich für Ihre grossartige Bewertung und die vielen positiven Kommentare.

Wir freuen uns sehr, dass Sie einen schönen Urlaub in unserem Haus verbracht haben und sind Ihnen gleichzeitig sehr dankbar für Ihre Anregungen.

Wir hoffen, Sie zukünftig erneut hier im Club Magic Life Fuerteventura Imperial begrüssen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüssen,

Claudia Uhl (Stellv. Direktorin)
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Hamburg
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
3 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juli 2014

Wir waren 2 Wochen in dieser sehr schönen und gepflegten Anlage. Unser Zimmer war frisch renoviert, relativ groß und gemütlich. Wir hatten hier nur leider weder WLAN noch Telefonempfang. Das funktionierte dann immerhin in der Nähe der Lobby. Bei gutem Wetter war es dann leider doch ratsam, sich schon mal die Liegen im Schatten zu reservieren, was viele morgens getan haben (schade). Dabei gibt es genügend Liegen, wir haben immer eine gefunden. Vom Essen hatten wir uns mehr erhofft. Es gab wirklich eine große Auswahl, aber vieles eben nicht gut gemacht. Wässrige kanarische Kartoffeln, das Fleisch schon trocken, blau gekochte Eier, vieles nur lauwarm und zum Nachtisch haupsächlich Kuchen und Eis. Und Weihnachtsessen brucht in seinem Sommerurlaub auch keiner (Entenbrust mit Rotkohl z.B.). Mir hat das spanische Essen gefehlt. Auch das gehört doch zum Urlaubfeeling. Da reicht mir die Paella leider nicht. In den Spezialitätenrestaurants war es leider nicht besser. Dafür hatte man dort immerhin seine Ruhe, denn im Buffetrestaurant kam man sich manchmal wie in einer Bahnhofshalle vor. Trotzdem muß ich den Kellnern und Barkeepern ein Kompliment machen, die immer sehr freundlich und flink waren. Ein wenig haben wir dann doch Geschäfte und Restaurants in der unmittelbaren Umgebung vermißt. Bis zum nächsten Ort läuft man am Strand (Achtung, hier gibts Ebbe und Flut) ca. 45-60 Min. Wir haben dann zurück ein Taxi für ca. 10 EUR genommen.

Zimmertipp: Ich würde vielleicht eines mit Meerblick nehmen.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vito A, Gerente von Club Magic Life Fuerteventura Imperial, hat diese Bewertung kommentiert, 11. Juli 2014
Sehr geehrte Frau Sabine P,

es freut uns sehr, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um Ihren Urlaub in unserem
Club Magic Life Fuerteventura Imperial zu bewerten.

Ihre positiven Kommentare werden wir mit grosser Freude unserem Personal weiterleiten und möchten uns ebenfalls für Ihre Anregungen bedanken, die wir sehr schätzen.

Wir würden uns sehr freuen, Sie zukünftig noch einmal hier auf Fuerteventura begrüssen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüssen,

Claudia Uhl (Stellv. Direktorin)
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Wunstorf, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 5. Juli 2014

wir haben diesen Club im Reisebuero gebucht. Bei der Buchung erwaehnten wir, dass wir zu dritt anreisen werden, meine Frau mein kleiner Sohn und ich. Unser Sohn ist 6 Monate alt, deswegen hat das Reisebùero schon reingeschrieben, das wir einen Wasserkocher auf dem Zimmer haben moechten. Als wir in dem Hotel ankamen, fragte ich ander Rezeption, ob dieser denn auch da sei, man antwortete mit ja. Er war natuerlich nicht auf dem Zimmer. Dann hatten wir diesen telefonisch bei der Rezeption nachgeordert, dieses dauerte zwei stunden, bis die wickelunterlage und der wasserkocher dann auf dem zimmer war. Dann war das Zimmer so bloed gelegen, dass unser babyphone vom empfang nicht zum pool reichte, so entschlossen wir uns zwei weitere Zimmer (in der Private Lodge) anzuschauen. Haben uns dann fuer das groessere Zimmer mit 540€ Aufpreis entschieden (Junior Suite). Als unsere Koffer dann in das neue Zimmer kamen, fehlte natuerlich wieder der Wasserkocher, das Babybett und die Wickelunterlage. Auf einige Dinge mussten wir dann wieder 6Std warten. Laut Beschreibung gibt es in jedem Zimmer WLAN, bei uns (in beiden Zimmern) nicht. Das naechste Problem war die Minibar, sie funktionierte nicht. Wieder 24Std warten. Leider mussten wir mehrmals nachhaken. nach dem 4. Anruf kam dann der Techniker.
Der KinderClub war zu den angegebenen Oeffnungszeiten nicht besetzt. Fuer Kinderwagen bzw Rollstuhlfahrer ist das Gelaende beschwerlich. Man muss grosse Umwege in Kauf nehmen.
Das Essen ist ok aber nichts besonderes.
Im Grossen und Ganzen haben wir fuer den Preis (und das sind stolze 2500€ - 10 Tage) mehr erhofft.

Zimmertipp: Wenn wir wieder kommen wuerden, waere unsere Wahl ein Zimmer in der Private Lodge
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2014, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vito A, Gerente von Club Magic Life Fuerteventura Imperial, hat diese Bewertung kommentiert, 11. Juli 2014
Sehr geehrte Frau Henrike M,

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um Ihren Urlaub in unserem Haus zu bewerten.

Es ist sehr schade, dass der Aufenthalt im Club Magic Life Fuerteventura Imperial nicht Ihren Vorstellungen entsprochen hat.

Uns ist das Feedback unserer Gäste jedoch sehr wichtig, denn nur so können wir unsere Qualitätsstandards optimieren und erweitern.

Mit freundlichen Grüssen,

Claudia Uhl (Stellv. Direktorin)
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Göttingen
Top-Bewerter
53 Bewertungen 53 Bewertungen
25 Hotelbewertungen
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
34 "Hilfreich"-<br>Wertungen 34 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Juni 2014

Wir waren in diesem Jahr 4 Wochen dort und nicht einen Tag unzufrieden. Es passte alles.
Fitnessraum, Mountainbike, Rennrad, Walking, Yoga, Spinning, Pilates und und und......für jeden ist etwas dabei.
Wer relaxen möchte, geht in den Wellnessbereich, Sauna, Pool oder Strand.
Getränke und Essen waren abwechslungsreich und lecker.
Aufmerksamer, freundlicher Service überall.
Wir kommen seit vielen Jahren immer wieder gerne ins Magic life Fuerte.
Natürlich auch 2015!

Zimmertipp: Private Logde buchen lohnt sich.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vito A, Gerente von Club Magic Life Fuerteventura Imperial, hat diese Bewertung kommentiert, 19. Juni 2014
Sehr geehrte/r Raeuberbraut26,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um Ihren Urlaub in unserem Hotel zu bewerten. Das gesamte Team bedankt sich ganz herzlich für Ihr positives Feedback.

Es freut uns sehr, dass Sie erneut eine so schöne Zeit hier bei uns im Club Magic Life Fuerteventura Imperial verbracht haben und wir freuen uns bereits auf Ihren nächsten Besuch.

Mit freundlichen Grüssen,

Claudia Uhl
Stellv. Direktorin
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Salzburg, Österreich
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juni 2014

Jeder der im urlaub relaxen moechte und dennoch nicht nur auf der faulen haut liegen will, ist bei magic life absolut richtig!
Fuer alle mountainbiket ist der club genau das richtige. Dank andrea und ishi (bike guide) hattem wir mega ausfluege mit super radln! Dickes danke... Wer lieber anderweitig seine beine in schwung bringen mag, ist bei annita (spinning) mehr als richtig. Super geniale kurse. Auch das abendprogramm laesst keine wuensche offen. Fuer familien ebenfalls, absolutes super hotel. Essen und getraenke top. Sehr ausmerksamer service wohin man schaut. Wir waren begeistert!

Aufenthalt Mai 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vito A, Gerente von Club Magic Life Fuerteventura Imperial, hat diese Bewertung kommentiert, 19. Juni 2014
Sehr geehrte/r Rottweilerin,

das gesamte Team vom Club Magic Life Fuerteventura Imperial bedankt sich recht herzlich für Ihre grossartige Bewertung und die vielen positiven Kommentare.

Wir freuen uns sehr, dass Sie einen schönen Urlaub in unserem Haus verbracht haben und hoffen, Sie schon bald wieder hier im Club Magic Life Fuerteventura Imperial begrüssen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüssen,

Claudia Uhl
Stellv. Direktorin
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Neuss, Deutschland
Top-Bewerter
50 Bewertungen 50 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
31 "Hilfreich"-<br>Wertungen 31 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. März 2014 über Mobile-Apps

Wir waren leider nur 5 Tage dort, da die Karnevalstage nicht mehr her gaben. Die Wahl für diese Anlage fiel, aufgrund einer Empfehlung des Reisbüros. Wir wurden nicht enttäuscht. Die Anlage ist sehr schön und gut gepflegt. Man hat alle Optionen, ob Action oder Ruhe pur, das bleibt jedem selbst überlassen.
Vielleicht hat man die Option der Ruhe, aber nur in der Nebensaison. Jetzt, Ende Februar, war die Anlage vielleicht nur zu 50-60% belegt. Ich glaube im Sommer geht dann hier richtig die Post ab. Wer ehr die Ruhe sucht, sollte dann lieber die etwas abseits liegende Private Lodge buchen, nicht das man dort mehr eine Suit als ein Zimmer erhält, sondern auch weil dieser Bereich nur von den dort wohnenden besucht wird und dem entsprechend nicht so voll ist. Man hat zwei eigene kleine Poosl und eine eige Bar.
Das Essen: Das Haupt-Restaurant ist gigantisch gross umd hat keine gute Akustik. Das Angebot ist riesig und wer dort nicht findet, dem ist nicht zu helfen. Man findet immer etwas und im großen und ganzen ist die Qualität auch ok. Wenn für hunderte Menschen gekocht wird, kann man nicht das Beste erwarten. Aber die Küche macht einen guten Job.
Man hat auch die Wahl zwischen drei À la Cart Restaurants, wobei die freie Wahl sich nur auf die Auswahl zwischen zwei Hauptgerichten beschränkt. Der Rest ist wieder nur Buffet, dann aber nicht so vielseitig wie in der Haupt Kantine. Also vom Essen ist das kein Merwert, dafür aber viel leiser.
Die Sportangebote: Wer es darauf anlegt, wird nicht enttäuscht werden. Mehr braucht man nicht zu sagen, es ist alles da.
Was mich etwas genervt hat ist, das man WLAN nur teuer hinzu kaufen muss. Das ist in der heutigen Zeit nicht mehr aktzeptabel, sowas muss eigentlich inklusive sei und dann auch überall.

Wir würden dieses Anlage immer wieder empfehlen.

Aufenthalt Februar 2014, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vito A, Gerente von Club Magic Life Fuerteventura Imperial, hat diese Bewertung kommentiert, 16. März 2014
Sehr geehrte/r DaDaSdM,

Es freut uns sehr, dass Sie Ihren Aufenthalt in unserem Club genossen haben.

Das gesamte Team bedankt sich vielmals für Ihre positiven Kommentare.

Bezüglich des WLAN im Hotel, dürfen wir Ihnen mitteilen, dass dies ab Mai 2014 kostenfrei sein wird.

Wir freuen uns bereits auf Ihren nächsten Besuch im Club Magic Life Fuerteventura Imperial.

Mit freundlichen Grüssen,

Claudia Uhl
Assistant General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Club Magic Life Fuerteventura Imperial? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Club Magic Life Fuerteventura Imperial

Anschrift: Avda. de los Pueblos, n. 1 | Playa de Esquinzo, 35626 Morro del Jable, Pajara, Fuerteventura, Spanien
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Fuerteventura > Jandia Peninsula > Pajara > Morro del Jable
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 2 der Luxushotels in Morro del Jable
Nr. 2 der Spa-Hotels in Morro del Jable
Preisspanne pro Nacht: 116 € - 200 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Club Magic Life Fuerteventura Imperial 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Weg, LogiTravel, Expedia und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Club Magic Life Fuerteventura Imperial daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Club Magic Life Morro Del Jable
Club Magic Life Bewertung
Club Magic Life Fuerteventura Imperial Morro Del Jable
Club Magic Life Hotel Morro Del Jable

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Club Magic Life Fuerteventura Imperial besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.