Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“NIE WIEDER!!!” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Club Magic Life Fuerteventura Imperial

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Speichern Gespeichert
Club Magic Life Fuerteventura Imperial gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Club Magic Life Fuerteventura Imperial
4.0 von 5 Hotel   |   Avda. de los Pueblos, n. 1 | Playa de Esquinzo, 35626 Morro del Jable, Pajara, Fuerteventura, Spanien   |  
Hotelausstattung
Heidelberg, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“NIE WIEDER!!!”
1 von 5 Sternen Bewertet am 14. Dezember 2012

Die gesamte Anlage ist in einem renovierungsbedürftigem Zustand.
Es mangelt an Sauberkeit, beginnend in der Hotel-Lobby, im Poolbereich, aber auch in den Zimmern und im Restaurant.
Das Personal ist völlig überfordert und häufif auch unfreundlich.
Das Sportprogramm ist qualitativ und quantitativ schlecht. 3 verschiedene Fitnesskurse mit nahezu identischen Übungen, der Fitnessraum beherbergt nicht funktionstüchtige Gerätschaften, ist nicht belüftet und nicht geputzt. Die Fahrradhelme zum Leihen sind in nur einer Größe vorhanden und zu dem noch defekt.
Das aller schlimmste, es gab verdorbene Nahrungsmittel gab!!!

Zimmertipp: Einfach kein Zimmer in dieser Anlage buchen.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.539 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    697
    527
    175
    70
    70
Bewertungen für
565
701
24
3
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (13)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Düsseldorf
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 12. Dezember 2012

Insgesamt ist der Club sehr in die Jahre gekommen. Der Putz bröckelt überall, Fliesen sind gesplittert.


Das Personal, vor allem an der Rezeption, ist sehr lustlos, unfreundlich und wenig hilfreich. Man fühlt sich nicht willkommen, sondern immer störend. Jede Frage ist irgendwie zu viel. Service scheint in diesem Hotel ein Fremdwort zu sein. Ein freundliches Wort, ein Lächeln sucht man hier vergeblich. W-LAN kostet noch einmal extra, völlig inakzeptabel.

Die Qualität des Essens ist unterirdisch. Es gibt ein Hauptrestaurant und 3 a la carte Restaurants. Das Angebot ist vor allem auf die englischen Gäste ausgerichtet. Landestypisch war leider fast nichts und dies auch nicht gut. Stattdessen gab es z.B. "Omas Buffet"!!! Wenn ich etwas im Urlaub in Spanien nicht brauche, dann sind es Könisberger Klopse und Co.!!!
Alle bieten schlußendlich das gleiche Essen (Qualität) an, mit dem Unterschied in den a la carte Restaurants wird es am Tisch serviert.
Z.B. kann man im spanischen Restaurant beim Hauptgang zwischen Fisch und Fleisch wählen. Der angebliche Thunfisch (wohl eher Bonito) war so trocken, dass er fast ungeniessbar war. In der zweiten Woche habe ich das Fleisch probiert, angeblich Entrecote, das ebenfalls durchgefallen ist. Ich wage auch zu bezweifeln, dass das überhaupt ein Entrcote war!
Der Kaffee zum Frühstück, vor allem aus den Automaten, war ungenießbar! Ebenso der Tee (Chlorgeschmack) und auch die Säfte waren nur Wasser mit Farbe. Einzig in der Wunderbar konnte man einen guten Espresso trinken.
Die Atmosphäre im Hauptrestaurant glich einer Bahnhofsvorhalle. WIr haben minütlich auf den Aufruf für den nächsten Zug gewartet.
An der Poolbar gab es pappigen Toast, Pommes und Hot Dogs.

Die Sauna im Wellness-Bereich müsste dringend überholt werden!

Die abendlichen Shows sind niveaulos und sehr einfach. Ich habe mir zwei Shows 10 Minuten angeschaut und bin danach raus gegangen.

Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt hier überhaupt nicht! Lieber etwas mehr Geld ausgeben und nebenan in den Aldiana oder nach Jandia in den Robinson Club!

  • Aufenthalt November 2012, Allein/Single
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. November 2012

All Inclusive. Magic Life wirbt seit Jahren mit seinen All Inclusive-Angeboten und hat mich bisher noch nie enttäuscht.

Ich muss zugeben, dass der Magic Life in Fuerteventura etwas enttäuschend war. Die Spezialitäten-Restaurants hatten nie alle offen, sondern immer nur an speziellen Tagen, so war es uns bei nur einer Woche Aufenthalt nicht möglich, alle Restaurants auszuprobieren. Die Cocktailkarte war ein schlechter Witz, da die Auswahl sehr beschränkt war.

Ein weiterer Punkt, der sich nicht sehr positiv ausgewirkt hat, war, dass OBWOHL es Kinder- und Actionpools gibt, der Relaxpool als Kindergartenzone verwendet wurde, sodass man eigentlich nur im Zimmer entspannen konnte.

Grundsätzlich war das Essen im Hauptrestaurant sehr gut, auch das Service war einem Magic Life entsprechend und die Lage des Hotels liegt wunderschön direkt am Strand.

Der Strand ist - im Gegensatz zu vielen anderen Stränden - nicht überfüllt, da nur einige den Weg die Treppen nach unten auf sich nehmen, was dazu führt, dass es ruhig und entspannend ist.

Ich kann dieses Hotel Familien empfehlen, für Paare lohnt sich vielleicht der Aufpreis für eine Private Lodge, da die Standardzimmer sehr schlicht gehalten sind.

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf, Deutschland
Top-Bewerter
120 Bewertungen 120 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
Bewertungen in 45 Städten Bewertungen in 45 Städten
65 "Hilfreich"-<br>Wertungen 65 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. November 2012

Generell hat uns die Anlage gut gefallen auch wenn es ein paar Verbesserungsmöglichkeiten gibt (siehe unten). Andere Magic Lifes haben uns viel besser gefallen (vor allem für das Unterhaltungsprogramm) und man merkt dass auch hier der Sparfuchs am Werk ist.
Anlage sehr schön auf einer Klippe über einem sehr langen und schönen Sandstrand gelegen, der zum Spazieren einlädt. Ansonsten gibt es nichts in der Umgebung des Hotels. Man muss mit dem Taxi fahren.
Mitarbeiter der Bars immer sehr freundlich und hilfsbereit. An der Rezeption muss man noch ein paar Trainings machen. Die Zimmerreinigung war die ersten 2 Tagen ok aber danach wurde nur das Bett aufgeschüttelt (so schlecht, dass beim Aufklappen direkt das ganze Laken weg war) aber sonst nichts gemacht. Die Restaurant Mitarbeiter waren mehr interessiert die Tische abzuräumen als sich um die Gäste zu kümmern und neue Tische einzudecken (wir mussten fast immer eine schwierige Suche nach einem freien sauberen Tisch unternehmen und manchmal selbst eindecken).
Buffet im Restaurant war immer das gleiche (egal ob italienisch, mexicanisch oder Gala). Als Fleischgericht wurden immer Schwein und Hühnchen angeboten. Die warmen Nachspeisen waren sehr lecker. Generell gab es aber viele Auswähl auch beim Frühstück. Bei den "à la carte" Restaurants können wir das "Las Reses" sehr empfehlen. Das war wirklich lecker. Das italienische Restaurant ist am Ende kein "à la carte" Restaurant sondern buffet aber es lohnt sich dort Pizza zu essen (auch nachmittags anstatt im Restaurant).
Sportsprogramm ist gut allerdings in anderen Magic Life Clubs besser. Die Poolanlage ist sehr schön. Die Abendsunterhaltung muss verbessert werden.
Obwohl das Zimmer groß war und wir auch einen Zuschlag für einen schönen Blick bezahlt haben, müssen wir eine nicht so gute Bewertung für das Zimmer geben, weil es sehr hellhörig ist und man alles von den Nachbarn mitbekommt...

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nieder-Olm
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. Oktober 2012

Ich habe den Club mit meinen 2 Jungs gebucht. Alter 16 und 15.
Für eine Woche finde ich es ganz in Ordnung, aber länger wollte ich auch nicht, da sich das P´rogramm immer wiederholt. Die Animateure sind sehr bemüht und und immer gut gelaunt.
Selten so ein tolles Programm gesehen. Essen war super und das Zimmer war auch gut.
Service war immer hilfsbereit. Für die Jungs war es super, haben sehr schnell kontakt zu anderen gefunden. Strand und Wasser traumhaft. Vielleicht mal irgendwann wieder zum entspannen. Das einzige was mich sehr gestört hat, war der starke Wind. Abends hat man immer eine Jacke gebraucht wenn man draußen sitzen musste.

  • Aufenthalt Juli 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Brüssel, Belgien
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 5. September 2012

Wir hatten die Juniorsuite Superior gebucht. Wenn im Prospekt steht: 1 Wohnraum und 1 Schlafzimmer, max. Belegung mit 3 Erwachsenen oder 2 Erwachsene und 2 Kinder, kann man davon ausgehen, das das Sofa im Wohnraum als Schlafsofa genutzt werden kann!? Unser 17 jähriger Sohn bekam ein Zustellbett, das nur eine Länge von 190 cm hatte.
Klimaanlage funktionierte nicht. Balkonbeleuchtung wurde zentral gesteuert und man saß um 23 Uhr im Dunkeln.
Obwohl im Private Lodge Bereich keine Kinder unter 16 Jahren zugelassen waren, verbrachten doch einige Familien mit weitaus jüngeren Kindern ihren Urlaub dort.
Poolhandtücher fehlten mehrmals. Katzen hielten sich im Frühstücksraum auf und wurden von den Mitarbeitern gefüttert.
Essen sehr einfältig! Unter a la carte Restaurant verstehen wir was anderes als die Auswahl zwischen 2 Menüs. Entweder Fisch mit Reis oder Fleisch mit Kartoffeln.
Der Rest der Anlage unsauber. Personal an der Rezeption unfähig und nicht wirklich freundlich.
Wenn der Strand nicht so toll gewesen wäre, hätten wir den Urlaub abgebrochen.
Fazit: Viel Geld für schlechten Urlaub!

  • Aufenthalt Juli 2012, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mülheim an der Ruhr, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juni 2012

Wir waren im Mai mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern für 2 Wochen im Magic Life Fuerteventura Imperial. Es ist wirklich eine tolle, sehr gepflege, weitläufige Anlage direkt oberhalb des Strandes, welcher an 2 verschiedenen Stellen über eine Treppe erreichbar ist. Die Mitarbeiter sind durchweg sehr freundlich, kinderfreundlichkeit absolut top. Das Animateurteam sehr engagiert, anwesend und hilfsbereit ohne aufdringlich zu sein. Der Kinderclub ist toll, es sind immer mehrer Kinderanimateure (mehrsprachig) anwesend, unheimlich freundlich, hilfsbereit und sehr bemüht die kleinen Gäste zu bespaßen. Das Programm ist altersentsprechend toll ausgearbeitet und unser Sohn (5 1/2) hat sich sehr wohl gefühlt. Das Sportprogramm ist umfangreich und hochwertig. Das kann wirklich Niemand meckern.
Das Essen ist sehr vielfältig und sehr lecker. Alles wird, teilweise in Form von Live Cooking, frisch zubereitet. Wirklich eine tolle Auswahl Mein Mann ist Vegetarier und hat sehr wohl eine große Auswahl gehabt und musste das Magico nie hungrig verlassen. Mein Highlight waren die live frisch ausgebackenen Leckereien in Teig. Wer wegen des Essens meckert, dem kann man nicht helfen...Es gibt nichts zu meckern
Die Zimmer sind der einzige, leider große, Kritikpunkt.
Sie sind sehr sauber und gepflegt, was ja super ist aber....die Betten sind eine Katastrophe, die Federn stachen mir nachts in den Rücken. Das Schlafsofa war noch schlimmer und eigentlich für Kleinkinder echt ungeeignet, da z.B. zwischen beiden Matratzen eine riesen Lücke ist, durch die ein Kleinkind locker fallen und sich weh tun kann, darunter Boden bzw. Gestell aus Eisen: Wir haben es mit Decken und Kissen ausgestopft. Bettrand und Fussende mit erhöhten gestänge, an denen sich unsere Kinder mehrfach weh getan haben. Der Fernseher sehr alt, klein,schlechter, teilweise gar kein Empfang.
Die Krönung war die zwar vorhandene, aber nicht eingeschaltete, vorhandene Klimaanlage.
Wir hatten Calima (warmer Wind aus der Wüste) der uns bis 40C brachte. Die Hauptanlage war scheinbar nicht eingeschaltet (noch keine Sommerzeit), was aber auf unseren Wunsch in unserem Block getan wurde. Leider brachte sie nicht die gewünschte Wirkung. Obwohl wir sie auf 10C eingestellt hatten, kühlte sie höchstens auf Mitte 20C runter. Nachts schlafen war alsonicht drin bei 4 Personen und 40C Außentemperatur.
Wir würden wiederkommen, aber eine andere Zimmerkategorie wählen und vorher den Block auswählen.
Trotzdem war es ein toller, erholsamer Urlaub und die Anlage generell empfehlenswert.

  • Aufenthalt Mai 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Club Magic Life Fuerteventura Imperial? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Club Magic Life Fuerteventura Imperial

Anschrift: Avda. de los Pueblos, n. 1 | Playa de Esquinzo, 35626 Morro del Jable, Pajara, Fuerteventura, Spanien
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Fuerteventura > Jandia Peninsula > Pajara > Morro del Jable
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 2 der Luxushotels in Morro del Jable
Nr. 2 der Spa-Hotels in Morro del Jable
Preisspanne pro Nacht: 117 € - 201 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Club Magic Life Fuerteventura Imperial 4*
Anzahl der Zimmer: 705
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, LogiTravel und Weg als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Club Magic Life Fuerteventura Imperial daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Club Magic Life Morro Del Jable
Club Magic Life Bewertung
Club Magic Life Fuerteventura Imperial Morro Del Jable
Club Magic Life Hotel Morro Del Jable

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Club Magic Life Fuerteventura Imperial besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.