Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Apartamentos Matorral... gerne wieder!” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Studios Matorral

Speichern Gespeichert
Studios Matorral gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Studios Matorral
1.0 von 5 Hotel   |   Bentejui, 6, 35625 Morro del Jable, Pajara, Fuerteventura, Spanien   |  
Hotelausstattung
Erkelenz, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
“Apartamentos Matorral... gerne wieder!”
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. Januar 2014

Als uns der Transferbus vor dem Aufgang zum Matorral absetzte, hatten wir uns innerlich schon auf einen beschwerlichen Aufstieg vorbereitet, denn irgendein Spaßvogel hatte etwas von "120 Stufen" geschildert. Das trifft definitiv nicht zu! Hinauf zur Grundebene, auf der sich die Rezeption, der Pool, die Poolbar und die Appartements im Erdgeschoss befinden, führen lediglich 2x19 (also 38) Stufen! Darüber sind nur noch 2 Etagen, die über weitere Appartements verfügen. Insgesamt verfügt die Anlage über ca. 30 Appartements. Alle anderen Unterkünfte, die darüber liegen und über weitere Treppen zu erreichen sind, befinden sich unseres Wissens in Privatbesitz und werden auch ggf. privat vermietet... nur so können wir uns die "120 Stufen" erklären. Dennoch sollte erwähnt sein, dass es keinen Aufzug gibt und man die Stufen bis maximal in die 2. Etage definitiv zu Fuß zurücklegen muss.
Unser Superior-Appartement (525) lag im ersten Stock, war sauber und gepflegt und bot vom Balkon aus einen wunderschönen Ausblick auf das Meer. Vom Balkon aus hatten wir auch Internetzugang, was aber variieren konnte, da man je nach Lage des Appartements WLAN-Verbindung von Mathias' Poolbar oder von der Rezeption aus bekam.
Gebucht hatten wir lediglich Übernachtung, Frühstück bzw. HP konnten aber unseres Wissens bei Mathias dazu gebucht werden.
Während unseres Aufenthaltes befanden sich mehrheitlich ältere, überwiegend deutsche Gäste in der Anlage (offensichtlich sehr viele Stammgäste) und erst zu Beginn der Ferien einige wenige Kinder.
Es herrschte eine nette, heitere Atmosphäre innerhalb der Anlage, der Umgang mit Miturlaubern und Mitarbeitern war freundlich und unkompliziert, was wir sehr genossen haben.

Die Transferzeit vom Flughafen betrug ca. 90 Minuten.
Den Strand erreichte man in 5-10 gemütlichen Gehminuten.
Das Matorral liegt an einer ruhigen Nebenstraße, innerhalb von 5 Minuten ist man aber mitten Im Geschehen mit zahlreichen Geschäften, Bars und Restaurants.

Unsere Anreise erfolgte an einem Samstagmittag. Da die Rezeption nachts und am Wochenende nicht besetzt ist, meldeten wir uns in der Poolbar bei Mathias an, wurden sehr freundlich begrüßt und erhielten unseren Zimmerschlüssel. Dieses Procedere ist in der Hotelinfo beschrieben, war uns demnach bekannt und stellte kein Problem dar.
Wenn die Rezeption besetzt war, waren auch die Damen dort sehr freundlich und hilfsbereit. Gesprochen wurde spanisch und englisch.
Die Zimmerreinigung mit Handtuchwechsel erfolgte 2-3 mal wöchentlich und wurde sehr gründlich durchgeführt.

Direkt neben dem Pool befindet sich eine kleine Poolbar mit Restaurant. Hier erhält man Getränke und liebevoll zubereitete Speisen zu absolut fairen Preisen (Mathias' Rinderfilet mit Pfeffersauce ist zum Niederknien!).

Wer laute Animation und "Halli Galli" sucht, ist hier fehl am Platz. Es gibt zwar einen kleinen Kinderpool, der aber - da zur Zeit unseres Aufenthaltes keine Kinder in der Anlage waren - nicht in Betrieb war. Der Pool wurde täglich gereinigt, die Wasserqualität war einwandfrei. Liegen und Sonnenschutz waren mehr als ausreichend vorhanden und kostenfrei.
Am Strand betrugen die Kosten für 2 Liegen + 1 Sonnenschirm 12 € pro Tag.

Einige der negativen Bewertungen hier ("dreckig, eklig, versifft...") sind absolut nicht nachvollziehbar! Wir hatten ein Superior- (also renoviertes) Appartement gebucht. Die Einrichtung war zwar einfach, die Möbel aber intakt und alles andere als abgewohnt. Insgesamt machte das Appartement einschließlich Bad (neuer Duschvorhang, neue WC-Bürste) einen sauberen und gepflegten Eindruck. Die kleine Küchenzeile war mit allem ausgestattet, was macht braucht (2 Platten-Kochherd, Kühlschrank mit Gefrierfach, Kaffeemaschine, Geschirr und Besteck). Die Betten waren bequem und mit neuen Matratzen ausgestattet. Im Wohnbereich befand sich ein kleiner TV (deutsche Sender: ARD, ZDF, RTL und SAT1). Das Appartement verfügte über kein Telefon (wozu hat man Handys?). Eine Klimaanlage war ebenfalls nicht vorhanden, die uns aufgrund des angenehmen Klimas dort aber auch nicht gefehlt hat.

Die "Apartamentos Matorral" haben lt. Katalog lediglich 2,5-3 Sterne. Wenn man aber bedenkt, dass die Rezeption keine 24 Stunden besetzt ist und die Appartements über kein Telefon und keine Klimaanlage verfügen, kommen unter dem Strich locker gute 3 Sterne heraus... und darauf bezieht sich auch unsere Bewertung. Unsere Einstellung "besser ein 2-3 Sterne-Hotel, das seine Grenzen kennt, als ein 4-5 Sterne-Bunker, der mehr scheint als ist" hat sich für uns einmal mehr bewahrheitet und wir kommen gerne wieder.
Wer zum ersten Mal auf Fuerteventura ist, meint, er sei auf dem Mond gelandet.... entweder man liebt diese Insel oder man wird eher nicht mehr zurückkehren.
Der Dezember war wider Erwarten ein guter Reisemonat für Fuerteventura mit angenehmen Temperaturen und schönen Sonnenstunden.
Wir haben uns einiges angesehen, und uns persönlich gefällt der Süden mit Jandia/Morro Jable am besten. Ausflugsmöglichkeiten gibt's genug... ob Sightseeing oder sportliche Aktivitäten... für jeden ist etwas dabei.
Für die Abendstunden empfehlen sich neben diverser Bars und Restaurants in Jandia und Morro Jable für das gesellige Beisammensein mit netten anderen Gästen natürlich Mathias' Poolbar am Matorral und insbesondere Roberto's "Bar Eskimo" im COSMO-Center, schräg gegenüber dem Matorral gelegen. Wir wurden dort vom ersten Tag an wie Stammgäste begrüßt, haben dort viele schöne Stunden verbracht und viel Spaß gehabt. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön und liebe Grüße an Euch: Roberto, Anna-Maria und Tarik.

Zimmertipp: Alle Zimmer liegen zur Meerseite hin, die in der 1. und 2. Etage haben Meerblick, die untere Etage e ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

25 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1
    2
    3
    7
    12
Bewertungen für
4
12
3
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    2 von 5 Sternen
  • Zimmer
    2 von 5 Sternen
  • Service
    1,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    2,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    1,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Gelsenkirchen, Deutschland
1 Bewertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 19. Oktober 2010

Unserer Meinung nach schlecht geführtes Hotel mit teils versifften Teppichen im Zimmer. Eine Anlage, aus der man was machen könnte, aber wir sind in einem sehr gefragten Tourigebiet. Wer den ganzen Tag am Strand verbringt oder beim Wandern, Shoppen, dem können die Zimmer ja eigentlich ziemlich egal sein.
Leider stand auch der Müll am Gang oft tagelang herum.
Positiv möchte ich bewerten, dass für Selbstversorger eine recht ordentlich ausgerüstete Küchenzeile zu Verfügung steht. Das Personal ist leider überfordert. WC-bürsten versifft, man muss nach ständig nach Handtüchern und WC fragen in der Urlaubszeit ist es auch nachts immer wieder lange (bis 2-3 Uhr) unangenehm laut.

  • Aufenthalt August 2010, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Duisburg
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juli 2010

Diese Unterkunft ist eine Schande: Kakerlaken auf den Fluren, tot wie lebendig, eine permanent geschlossene Rezeption, kein warmes Wasser in den Rohren, stinkende klebrige Küchenzeile. Billige Spanholzbetten an denen der Lack abplatzt, dazu eine versiffte Matratze mit Flecken, deren Ursprung man nicht genau wissen will.

In der Küche klebten Töpfe und Pfannen, ein schicker Fettfilm zierte das Nudelsieb. Der Kühlschrank roch nach zahlreichen exotischen Düften

Siffiges Sofa auf dem man nur mit untergelegtem Handtuch sitzen konnte, dreckige Zahnputzbecher. Die Toilette sah aus, als sei sie kurz vor meiner Anreise noch benutzt worden, und zwar "groß".
Dazu gesellt sich der Schimmel, der sich munter durch die Silikonfugen der Kacheln frisst.



Service, im Sinne einer Rezeption ist nur stundenweise vorhanden.

Fotos können gerne unter meinepost55@web.de angefordert werden.

  • Aufenthalt Juni 2010, Allein/Single
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Studios Matorral? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Studios Matorral

Anschrift: Bentejui, 6, 35625 Morro del Jable, Pajara, Fuerteventura, Spanien
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Fuerteventura > Jandia Peninsula > Pajara > Morro del Jable
Ausstattung:
Bar/Lounge Pantryküche Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 20 von 21 Hotels in Morro del Jable
Preisspanne pro Nacht: 32 € - 150 €
Hotelklassifizierung:1 Stern(e) — Studios Matorral 1*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Weg, Unister, HostelBookers, Unister, Booking.com, Hotels.com und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Studios Matorral daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Studios Matorral Morro Del Jable
Studios Matorral Fuerteventura/Morro Del Jable
Studios Matorral Hotel Morro Del Jable

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Studios Matorral besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.