Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nahatlatch River, für Ausflüge mit dem Rad oder mit dem Floß, zum Entspannen, oder einfach, um der City zu entfliehen” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu REO Rafting Resort

Für diese Unterkunft sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für diese Unterkunft sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in North Bend suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
REO Rafting Resort
Speichern Gespeichert
REO Rafting Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Nahatlatch Valley, North Bend, Britisch-Kolumbien V0K 1C0, Kanada   |  
Hotelausstattung
Whidbey Island, Washington
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nahatlatch River, für Ausflüge mit dem Rad oder mit dem Floß, zum Entspannen, oder einfach, um der City zu entfliehen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juli 2008

Der Nahatlatch ist ein schnell, gen Osten fließender Weißwasserfluss, der sich seinen Weg schnell etwas oberhalb von Boston Bar, British Columbia, in den Fluss Fraser schlängelt.

Durch die nahe gelegenen Felsschluchten, Seen und Berge ist die Umgebung ein ausgezeichneter Zufluchtsort von dem tiefer gelegenen Festland British Columbias. Welchen Outdoor-Freizeitaktivitäten Sie auch am liebsten nachgehen, diese Umgebung eignet sich gleichermaßen für Mountainbiker, Wanderer, Flößer, Bergsteiger und die allgegenwärtigen Möchtegern-Camper, die der City am Wochenende entfliehen.

Zunächst einmal müssen Sie wissen, wie Sie diese wundervolle Region erreichen:

a) Wenn Sie aus dem Bereich Vancouver kommen, fahren Sie auf der Trans-Canada Richtung Osten durch Hope und bis nach Boston Bar. b) Achten Sie am Ortseingang von Boston Bar auf die Linkskurve, die sich fast mitten im Ort befindet. Sie ist nach "Reo Rafting Resort" ausgeschildert, und um ungehindert weiter den Fluss hinaufzufahren, fahren Sie am besten diesen Schildern nach.

c) Wenn Sie den Schildern nachfahren, werden Sie schon bald den Fraser überqueren, um dann bergaufwärts weiterzufahren, erst über die CPRail-Gleise hinweg, dann nach rechts abbiegen und dann weiter rauf zum Nahatlatch.

Sie werden für ca. 10 bis 15 Minuten den Fraser in Richtung NW entlangfahren (soweit ich mich erinnern kann), bis die asphaltierte Straße aufhört und die unbefestigte Straße beginnt. Seien Sie vorsichtig - nur weil es eine unbefestigte Straße ist, heißt das nicht, dass es keine Lastwagen, Busse und manchmal sehr viel Autoverkehr gibt, vor allem freitags und sonntagnachmittags.

Hinweis: Als wir hier waren, konnten wir gerade noch eine Straßensperre der Royal Canadian Mounted Police vermeiden, die sich an der Straßenseite aufgestellt hatte. Hörte später von anderen Teilnehmern unserer Reisegruppe, dass sie angehalten und durchsucht worden waren. Dies ist wohl ein Versuch der RCMP, die Menge an Alkohol, Drogen und Waffen einzuschränken, die viele Leute in die Wälder zu bringen scheinen anstatt nach Hause.

Nach ca. einer halben Stunde erreichten wir unser erstes Ziel, das Reo Rafting Whitewater Resort. Es liegt in unmittelbarer Nähe vom Nahatlatch River und hat, wie viele Resorts in den Bergen, viele verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten.

Wir (bzw. mein Chef) entschied sich für eine ihrer spartanisch eingerichteten Hüttenzelten, die nach den Stromschnellen der Umgebung benannt sind. Diese Hüttenzelte mit ihren passenden Namen wie Twisted Sister etc. bieten zwar ein Bett, aber durch die Stromschnellen, die nur 40 Meter weiter vor und unterhalb der Zelte liegen, findet man kaum Schlaf. War gemäß meinem Schlafzyklus bereits um 21 Uhr eingeschlafen, aber bemerkte um ca. 23.30 Uhr unbewusst, wie sich mein Gehirn mit dem Geräusch des ständigen Brausens des vorbeirauschenden Wassers angefüllt hatte, das erst aufhörte, als wir am nächsten Morgen um 9 Uhr zum Mountain Biking aufbrachen.

Das Essen am Freitagabend war nicht gerade appetitanregend. Durch die leicht im Westernstil gehaltenen Speisen befanden sich meine Geschmacksnerven in einem Zustand ernsthafter Empörung über die schlechte Kost, die uns angeboten wurde. Die beiden Pastasorten waren - milde ausgedrückt - nicht gelungen. Die dazugehörigen Pastasoßen sahen auch nicht gerade aufregend aus.

Zum Glück hatten wir unser eigenes Essen mitgebracht, sodass ich schon bald durch die ausgezeichneten Kochkünste meiner Freundin versöhnt wurde, und wir genossen die leckeren Sandwiches mit Pute und Sprossen, abgerundet mit den einzigen genießbaren Nahrungsmitteln, die zum Resort-Abendessen gehörten: Birnen und Apfelsinen. Moral der Geschichte ist, dass, sollten Sie Wert auf eine bestimmte Ernährung legen, es sich unbedingt empfiehlt, Ihre eigenen Zutaten mitzubringen. Die Speisekarte des Resorts eignet sich bestenfalls als Ergänzung ihrer eigenen Küche; wenn Sie das beachten, können Sie sich entsprechend darauf einstellen.

Das Resort ist eindeutig dazu da, Floß- und andere Ausflüge zu bieten, um die Umgebung zu erkunden. Hierfür gibt es zahlreiche Möglichkeiten: Vom Kanufahren auf dem Frances Lake, der eine halbe Stunde Richtung Westen liegt, bis zum Wildwasser-Rafting auf dem Nahatlatch.

Wir entschieden uns, die geplanten Aktivitäten des Resorts zu vermeiden, bepackten stattdessen unseren Wagen und verabschiedeten uns von meinen Kollegen. Wir wollten die Gegend mit Mountainbikes erkunden.

Unser Ziel war Log Creek Road. Diese alte Holzfällerstraße, die nur ca. 25 Minuten flussaufwärts vom Resort entfernt und nur 2 km unterhalb des Frances Lake liegt, steigt im Norden in die alpine Gegend um Pyramid Peak und Kwoiek Needle an.

Wir parkten in ca. 300 m Höhe an der Seite von Log Creek Road. Allerdings könnte man sein Fahrzeug genauso gut auch unten direkt gegenüber vom Campingplatz abstellen.

Log Creek Road mit dem Mountain Bike hinaufzufahren, ist nicht allzu anstrengend. Die Straße wird von Mountain Bikers nur selten befahren, sondern dient erfahrenen Bergsteigern und Wanderern als eine Art fehlgeleitete Abkürzung, um Kwoiek Needle zu erreichen.

Der Zustand der Straße ist ziemlich beeindruckend, wenn man bedenkt, dass sie gar nicht mehr instand gehalten wird. Wir fuhren rund eine Stunde bergaufwärts und gaben erst kurz vor der Rechtskurve auf, an der Log Creek Road sich mit der North Log Creek Road kreuzt. Bemerkten sehr viel Bärenkot auf der Straße und auch jede Menge Hirsche, seien Sie also vorsichtig!

Der Weg zurück nach unten war ziemlich einfach. Die mit losen Steinen bestreute Straße eignet sich klasse, um seine alte Leidenschaft fürs Downhilling erneut zu entfachen, und wenn man neben der Straße fährt, wird man meistens von einem freundlichen grünen Busch im Fall aufgehalten.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertung schreiben

78 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    63
    9
    2
    1
    3
Bewertungen für
28
16
3
2
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst

Sie waren bereits im REO Rafting Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über REO Rafting Resort

Anschrift: Nahatlatch Valley, North Bend, Britisch-Kolumbien V0K 1C0, Kanada
Lage: Kanada > Britisch-Kolumbien > North Bend
Ausstattung:
Strand Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Spa Suiten
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Sonstigen Unterkünften in North Bend
Preisspanne pro Nacht: 14 € - 111 €

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie REO Rafting Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.