Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Auf Schritt und Tritt amerikanisch abkassieren, ohne adequat zu leisten” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Trump International Beach Resort

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Speichern
Trump International Beach Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Trump International Beach Resort
4.0 von 5 Resort   |   18001 Collins Avenue, Sunny Isles Beach, FL 33160   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Wien
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Auf Schritt und Tritt amerikanisch abkassieren, ohne adequat zu leisten”
2 von 5 Sternen Bewertet am 14. April 2012

Feedback zu unserem 3 tägigem Stay im Trump International in Miami (Fl. , USA)

Bitte leiten Sie diesen Erfahrungsbericht an jene Stelle weiter, die mit der Graduierung der Hotels beschäftigt ist.

Das Trump International Hotel hat sicher nichts auf der Liste der Leading Hotels of the World zu suchen.
Schicken Sie bitte Ihre Bewerter nach Miami.

mfg
Büro Dr. Reit, Wien


Man frägt sich, wie sie sich den Zugang zu den Leading Hotels of the World erschlichen haben.
Spätestens jetzt sollten Sie sich freiwillig aus der Liste streichen lassen.

Aus Sicht des Kunden: Amerikanisches Abkassieren und Großmaulen, ohne annähern das zu leisten, was Leading Hotels in Europa, Dubai oder Asien leisten.

Sehr verehrte Frau Geyer,

anbei ein cc zu Ihrer Nachfrage.

Zit: Schon allein der verdreckte Treppenaufgang zum Hotel ist eine hygienische Zumutung.
Schwitzende, geldgierige Porter.

Um 1/2 fünf Uhr abends ist die Suite nicht hergerichtet. Wie bitte?

Bettenquatlität eines Dreisterne-Hotels. Kopfkissen mit Polyesterfüllung sind aus hygienischen Gründen sinnvoll. Aber für den Komfort muss es die Option von Daunen geben. Es muss ja nicht gleich ein Kopfkissen-Menue aus dem Burj al Arab sein.
Ihre "Serta-Bettkulen" halten keinen Vergleich stand mit den Betten in den Walldorf-Astorias in den USA, ganz zu schweigen von den DUX-Betten, die in Dubai-Hotels oder in Asien aufgestellt werden

Bei 1200 Dollar die Nacht auch noch für das Internet 14 Dollar/d abzukassieren, eine Unverschämtheit.
TV-Programm für ausländische Gäste völlig unzureichend. Eben amerikanisch ignorant.

Der Beach Bereich. Der Tiefpunkt. Eng, verdreckt, unglaublich, dass Sie sich mit einem solchen verengten, veralteten, verrosteten, heruntergekommenen, verschmutzen Beach-Bereich überhaupt noch tauen, unter Leading Hotels zu werben.

Insgesamt: eben so wie US-Fluggesellschaften: große Klappe, nichts dahinter. Abkassieren auf Schritt und Tritt.

Und dann fährt uns eine alte, stinkende Klapperkiste von TAXI zum Flughafen, obwohl wir 2 Stunden vor Abreise um ein adequates Fahrzeug zum Flughafen gebeten haben.

Regards
Office Dr. Reit, Vienna

  • Aufenthalt April 2012, Business
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.216 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    528
    351
    194
    95
    48
Bewertungen für
440
298
34
135
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Rio de Janeiro
Top-Bewerter
70 Bewertungen 70 Bewertungen
41 Hotelbewertungen
Bewertungen in 44 Städten Bewertungen in 44 Städten
56 "Hilfreich"-<br>Wertungen 56 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. Januar 2012

Ich war im Hotel zusammen mit meiner Familie (6 Personen) um dort den Weihnachten zu verbringen. Insgesamt waren wir 5 Nächten dort. Wir reservierten zwei Suiten durch eine Tür miteinander verbunden. So hatten wir zwei Suiten, Lounge und Küche. Die Zimmer sind gross, konfortable und von der vielen Glassfenster ist der Ausblick gewaltig (15. Etage). Das Sofabett im Wohnzimmer beherbergt offiziell zwei Personen ist abedr nicht sehr groß. In der Tat, es schläft im Wohnzimmer mit Komfort nur eine Person. Die Küche ist groß und gut ausgestattet. Jedoch, Besteck und Geschirr waren nicht genug für 6 Personen und das Hotel wollte USD 2 für jede Stück(!), Schale oder Cup (trotz wir mehr als 1000 USD pro Tag bezhalte...). Natürlich haben wir das nicht akzeptiert. Das Internet ist auch separat zu bezahlen (salzig) USD 14 pro Tag und pro Computer berechnet! Parken ist auch separat berechnet: USD 28 pro Tag. Das Hotel ist schön, gut, aber zu teuer für was es bietet. SPA und Sportraum sind knapp. Ein weiterer Nachteil des Hotels ist die Entfernung von Miami Beach, vor allem von South Beach. Der Strand von Sunny Isles ist nicht schlecht aber auch nicht besonders gut. Es wird jede Morgen geflickt sonst würden die Würzel des ursprunglichen Mangrove zurückkehren... vom Hotel zum Strand gibt es einen direkten Zugang. Das grosse Schwimbad ist verkitischt und wird immer voll. Das Hotel scheint leider ein Ort für neuen reichen. In der Nacht gab es immer fraglichen Mädchen am Eingang des Hotels oder sogar im Umlauf in der Lobby. Fazit: ein gutes Hotel aber zu teuer und weit entfernt von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Miami. Auf der anderen Seite, das Hotel ist zum empfehlen für diejenigen, die gerne kaufen wollen. Das Hotel befindet sich in der Nähe von dem größten Einkaufszentrum der Region Miami: Mall Aventura.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dresden, Deutschland
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Januar 2012

Bei diesem Hotel handelt es sich um ein 32-geschossiges Hochhaus, nicht mehr superneu, aber absolut in Schuss und sehr sauber.
Als wir dort weilten, waren hauptsächlich Veranstaltungsgäste (mehrere Tagungen) anwesend.
Das Hotel liegt ca. 15-20 Autominuten von South Beach entfernt in einem der vielen Vororte von Miami. Lage direkt am Wasser mit eigenem Strand. Schräg gegenüber ist ein Einkaufszentrum mit diversen Läden, auch 2 Supermärkte in Laufweite. Auto (Mietwagen) wird dringend empfohlen, ansonsten ist man für fast jeden Weg auf Bus und Taxi angewiesen.
Als wir ankamen hatten wir gleich einen super netter Empfang. Die Chef-Concierge hatte deutsche Wurzeln, so dass wir gleich nett ins Plaudern kamen (allerdings nicht in deutsch). Englisch oder Spanisch (zumindest in Ansätzen) sollte man sprechen können.
Wir hatten eine Junior-Suite im obersten Stockwerk mit Meerblick. Zimmer nicht topmodern, aber zeitgemäß eingerichtet. In der Kitchenette waren auch Waschmaschine und Trockner inkludiert. Der Zimmerservice war immer akurat, inkl. Morgenzeitung und Aufdeckservice am Abend.
Wir hatten Ü/F und das Frühhstück war recht gut. Auswahl nicht übermäßig (wir kamen aus Vegas und die Buffets dort haben schon deutlich mehr Auswahl), aber alles war frisch und lecker. Frisch gepresster Orangensaft und endlich mal ein Kaffee, der den Namen auch verdiente.
Auf der Strandseite gibt es eine sehr ansprechende Pool-Anlage mit kleinem Wasserfall. Ausreichend Platz und auch dort netter Service. Zum Strand kommt man über einen Lift oder 2 Treppen direkt vom Pool aus.

  • Aufenthalt Juni 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zurich
Top-Bewerter
67 Bewertungen 67 Bewertungen
26 Hotelbewertungen
Bewertungen in 31 Städten Bewertungen in 31 Städten
39 "Hilfreich"-<br>Wertungen 39 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 6. Januar 2012

Für ein "Top Leading Hotel" ist es eine Katastrophe, wäre es ein einfaches 4 Sterne Hotel wäre es ok. Schon bei der Anfahrt reines Chaos, beim Check-In wird (vor dem Hallo sagen) die Kreditkarte verlangt und man wird informiert das noch dies und das und jenes dazugebucht wird, sowie die Kreditkarte provisorisch mit einem extra Betrag blockiert wird (logisch, dass macht jedes Hotel, aber man erwartet doch zuerst ein Hallo). Die Zimmer sind extrem gross und extrem sauber, aber schon beim Pool gingen die Handtücher aus, so dass einem gesagt wurde, jetzt hats halt keine, intressiert uns nicht, was sich für ein Top Leading Hotel nicht gehört. Die Poolanlage ist sehr schön eingerichtet, allerdings war aufgrund dessen, das ausgebucht war das Wasser auch etwas sehr schmierig. Auch hier keinen Service verlangen, es gibt schlicht keinen. Wir haben zweimal den Zimmerservice bestellt, einmal für Frühstück, einmal für Abendessen, es ging aber jedesmal einiges vergessen (entweder das komplette Essen, das Besteck oder schlicht auch die Beilagen). Beim Check-Out wurde einem die Rechnung in die Finger gedrückt und das wars, keine Nachfrage nichts. Meiner Meinung nach wären hier maximal 4 Sterne gut, dann hätte das Hotel für mich auch einen viel besseren Eindruck, für 5 Sterne inkl. Top Leading aber hat es versagt. Ich würde nicht mehr dahin gehen.

  • Aufenthalt Januar 2012, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Oberhausen, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. November 2011

Das Trump Interbatinal Beach Resort ist zwar kein Fontainebleau aber trotzdem gut. Jedes Zimmer hat einen Balkon. Die Poollandschaft ist toll. Jeder Whirlpool hat eine andere Temperatur.zum Strand gibt es einen direkten Zugang. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. In der Nähe sind mehrere Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten zu finden. nach South Beach braucht man ca. 10 Minuten mit dem Auto.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit clever-hotels.com

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Celle
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. September 2011

Wir waren im Februar 2011 bereits das 3. Mal im Trump Resort Sunny Isles Beach.
Wir haben hierfür sogar den Aufenthalt in einem anderen Hotel abgebrochen, obwohl dieses auch ok war.
Das Trump Resort jedoch lässt keine Wünsche offen.
Es ist zwar nicht direkt in Miami Beach gelegen, sondern in Sunny Isles (ca. 10 Min Autofahrt von MB), aber da man auch als Tourist in den USA ja fast immer ein Auto hat, ist dieses auch kein Problem. Zumal uns persönlich diese Ecke 100mal mehr gefällt, als MB direkt.
Vor dem Hotel gibt es unzählige Restaurants (Burger King, McDonalds etc.) sowie einige Shops. Das Resort hat einen eigenen Zugang zum Strand, welcher wirklich schön ist.
Da wir hier meinen 30sten Geburtstag gefeiert haben, bekamen wir ein tolles Zimmer-Upgrate sowie Cocktail-Gutscheine.
Das Personal ist überall und immer freundlich, die Lage toll und das Resort mit den Zimmern, Pool und Beach einfach unbeschreiblich. Immer wieder!

  • Aufenthalt Februar 2011, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wuppertal, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. Juni 2011

Das Hotel hat schöne Zimmer mit Balkon, ist aber nicht besonders schick und meiner Meinung nach auch kein "Leading Hotel of the World". Es war zwar sauber, aber eben etwas abgewohnt. Wir hatten mit Frühstück gebucht und das Büffet war fantastisch. Die Poollandschaft ist super und auch für ganz kleine Kinder geeignet. Am Strand sind Liegen und Sonnenschirme ebenfalls kostenlos. Das Essen am Pool und im Restaurant war klasse, die Angestellten sehr nett und hilfsbereit, die Preise in Ordnung. Valet-Parken kostet $27, haben wir aber nicht in Anspruch genommen, weil wir unser Auto auf dem gegenüberliegenden Parkplatz abgestellt haben. Ebenfalls gegenüber gibt es die National und Alamo-Autovermietung sowie mehrere Restaurants und einen Supermarkt. Die Aventura-Mall ist mit dem Auto 5 Minuten entfernt, es gibt aber auch einen Hotel-Shuttle. Nach South Beach fährt man mit dem Auto bestimmt 15 Minuten, aber wir haben es nicht gemacht, weil wir am Ende des Urlaubs noch in South Beach gewohnt haben. Wer einen ruhigen Strandurlaub verbringen möchte, ist hier super aufgehoben, wer allerdings South Beach-Flair erwartet, sollte lieber in ein Hotel in South Beach gehen.

  • Aufenthalt Mai 2011, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Trump International Beach Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Trump International Beach Resort

Anschrift: 18001 Collins Avenue, Sunny Isles Beach, FL 33160
Telefonnummer:
Lage: USA > Florida > Sunny Isles Beach
Ausstattung:
Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 der Spa-Hotels in Sunny Isles Beach
Nr. 2 der besten Resorts in Sunny Isles Beach
Nr. 2 der Familienhotels in Sunny Isles Beach
Nr. 2 der Romantikhotels in Sunny Isles Beach
Nr. 3 der Strandhotels in Sunny Isles Beach
Nr. 3 der Luxushotels in Sunny Isles Beach
Preisspanne pro Nacht: 240 € - 632 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Trump International Beach Resort 4*
Anzahl der Zimmer: 355
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, TripOnline SA, Splendia, ab-in-den-urlaub, Otel, Odigeo, Odigeo, Hotels.com und HotelTravel.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Trump International Beach Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Trump International Beach Hotelanlage
Trump International Beach Hotel Sunny Isles Beach
Trump International Beach Resort Sunny Isles Beach, Florida
Trump Sonesta Beach Resort
Trump International Sonesta Beach Resort
Hotel Trump International Beach
Sonesta Miami

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Trump International Beach Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.