Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Guter Ausgangspunkt für Wanderungen” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Fort Augustus

Fort Augustus
Fort Augustus, Schottland
Diesen Eintrag verbessern
Art: Historische Stätten, Kultur
Details zur Sehenswürdigkeit
Wien
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Guter Ausgangspunkt für Wanderungen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. November 2013

Fort Augustus ist klein, empfiehlt sich aber als Zwischenstopp bei der Fahrt durch das Great Glen. Der Ort bietet mehrere Restaurants unterschiedlicher Preisklassen, einen kleinen Supermarkt und eine Tankstelle. Die eigentliche Attraktion ist aber die fünfstufige Schleuse, die quasi das Ortszentrum darstellt. Wir haben den Ort als Stützpunkt verwendet um einerseits Loch Ness und das Besucherzentrum in Drumnadrochit sowie das Urquhart Castle zu besichtigen und andererseits den Ben Nevis zu besteigen.

Aufenthalt Juli 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

366 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    190
    136
    35
    5
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Norddeutschland
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr nett als Zwischenstop”
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. September 2013

Fort Augustus ist ein Dorf und die Hauptattraktion die Schleuse. Trotzdem lohnt sich hier ein kleinr Stop, es gibt ein paar nette Lokale, einen kleinen Supermarkt, eine Tankstelle (wichtig, wenn man weiter in die Highlands will!) und ein paar Geschäfte. Wir haben dort ungefähr 1 1/2 Stunden zugebracht, beim Schleusen zugesehen und etwas eingekauft. Für uns war es ein gelungener Zwischenstop, den wir jederzeit empfehlen würden.

Aufenthalt September 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Karlsruhe, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
“Guter Ausgangspunkt für Reisen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. September 2013

Vor allem die südliche Strecke am Loch Ness zu Fort Augustus ist ein Augenschmaus. Die "Stadt" ist sehr klein und übersichtlich, aber dank der guten Lage ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen auf dem Great Glen Way, Loch-Ness-Fahrten oder für Tagestouren nach Skye oder Glencoe.

Aufenthalt September 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Jettingen-Scheppach, Deutschland
Profi-Bewerter
44 Bewertungen 44 Bewertungen
29 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“nicht groß, aber gut für einen Zwischenstopp”
3 von 5 Sternen Bewertet am 13. September 2013

Fort Augustus ist ein sehr kleiner Ort am südwestlichen Ende von Loch Ness. Viele Urlauber machen hier einen kleinen Zwischenstopp, da es in den Schleusen immer einige Schiffe zu sehen gibt, die den Caledonian Canal befahren und es auch kulinarisch ein paar kleinere Imbissmöglichkeiten gibt. Daher ist es von Menschen immer gut besucht, bietet jedoch ansonsten keine größeren Besonderheiten.

Aufenthalt Juni 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wiener Neustadt, Österreich
Top-Bewerter
130 Bewertungen 130 Bewertungen
76 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 81 Städten Bewertungen in 81 Städten
250 "Hilfreich"-<br>Wertungen 250 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schleusen in Fort Augustus”
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. September 2013

Fort Augustus liebt am Südende von Loch Ness und schon alleine deshalb wird es oft von Touristen besucht, wobei die Stadt, die keine 1.000 Einwohner hat, eher von Durchfahrten als von tatsächlichen Urlaubern profitiert.

Die Festung Fort Augustus wurde 1729 bis 1742 vom Duke of Cumberland errichtet. 1867 ging es an den Lord Lovat, der die Festung als Jagdschloss nutze. Sein Sohn Simon Fraser überließ das Fort dann den Benediktinermönchen, die 1976 ein Kloster daraus machten. Bis 1998 lebten Mönche im Kloster, heute allerdings ist es für die Öffentlichkeit geschlossen.

So ist für die Touristen hier eigentlich nur eines interessant, nämlich die fünfstufige Schleuse am Kaledonischen Kanal, die Hobby Kapitäne mit ihren Booten und kleinen Yachten vom Level des Loch Ness auf den des Kanals bringen. Wir kamen gerade recht, um dieses Spektakel, das für insgesamt fünf Schiffe veranstaltet wurde, zu bestaunen und ich muss sagen, dass das doch recht unterhaltsam war.

Neben dem Kanal gibt es nämlich die Möglichkeit, sich zu setzen und sich im gegenüberliegenden Café entweder Frühstück bringen zu lassen oder sich einen Coffee-to-go zu genehmigen.

Für viele ist Fort Augustus ein Etappenziel des Great Glen Way, einer 117 km langen Trekking- oder Radroute, die von Fort William über Fort Augustus nach Inverness führt und zwar entlang der Seen Loch Linnhe, Loch Lochy, Loch Oich und Loch Ness. Obwohl der Weg natürlich in beide Richtungen zu gehen ist, empfiehlt es sich trotzdem, in Fort William zu beginnen, denn so kann man mit den einfacheren Etappen starten und hat noch dazu Sonne und Wind im Rücken.

Es war nett in Fort Augustus. Das Wetter war angenehm und der Betrieb an der Schleusentreppe war nett zu beobachten. Ich persönlich kann mir zwar nicht gut vorstellen, den Kanal entlang zu schippern, weil die vielen Schleusen schon ziemlich Zeit in Anspruch nehmen, aber jedem das seine!

Urlaub würde ich hier wohl nicht unbedingt machen, aber für eine Durchreise war es doch sehr angenehm.

Aufenthalt Juli 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Fort Augustus angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Loch Ness, Schottisches Hochland
Fort Augustus, Loch Ness
 

Sie waren bereits im Fort Augustus? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Fort Augustus besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.