Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Abzocke vom Feinsten” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Manyatta Rock Camp

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Speichern
Manyatta Rock Camp gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Manyatta Rock Camp
4.0 von 5 Lodge   |   Strydomblok Road, Hectorspruit | 30 Km From Kruger National Park, Kwa Madwala Private Game Reserve 1330, Südafrika   |  
Hotelausstattung
Zertifikat für Exzellenz
Bayerisch Eisenstein, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Abzocke vom Feinsten”
1 von 5 Sternen Bewertet am 7. Februar 2012

Das Manyatta Rock Camp ist völlig auf Massen-Busreisende eingestellt. Wir hatten selber gebucht und über 200 Euro für die Übernachtung hingelegt, der Preis ist völlig irrsinnig. Die Zimmer sind schäbig und dunkel, die Einrichtung ist alt und abgeranzt und es fehlen völlig die liebevollen Details, die sonst in Südafrika in einer Unterkunft dieser (angeblichen) Kategorie üblich sind. Das Essen ist ebenso auf Massenabfertigung angelegt, man sollte möglichst schnell am Buffet sein, sonst bekommt man höchstens noch ein paar traurige Überreste. Der Speisesaal ist ebenfalls weder gemütlich noch einladend. Ich kann jedem nur dringend abraten, dort zu buchen! Das Personal war mehr als muffig und unfreundlich, Poolhandtücher waren nicht zubekommen... aber war auch unnötig, der Pool war völlig verdreckt und es gab auch keine Auflagen auf den Liegestühlen. Aus einem Camp im Park schallte den ganzen Tag und die halbe Nacht laute Disco-Musik... bestimmt zur großen Freude der Tiere dort und für alle, die versuchten zu schlafen. Wir sind vorzeitig abgereist, obwohl wir schon den vollen Betrag bezahlt hatten!!! NICHT BUCHEN!!! Es gibt sehr viel schönere und preislich angemessenere Unterkünfte in der Gegend. Am liebsten würde ich gar keinen Punkt in jeder Kategorie geben.

  • Aufenthalt März 2011, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

69 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    45
    9
    9
    3
    3
Bewertungen für
15
41
2
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Stuttgart
Top-Bewerter
94 Bewertungen 94 Bewertungen
89 Hotelbewertungen
Bewertungen in 82 Städten Bewertungen in 82 Städten
68 "Hilfreich"-<br>Wertungen 68 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 5. Dezember 2010

Vorneweg, die Manyatta Rock Lodge hat eine wunderschöne Lage, ist von den Unterkünften her pfiffig gemacht und man ist auch sehr bemüht, dass sich der Gast wohlfühlt. Problematisch ist aus unserer Sicht, dass die Lodge mit ihren sehr vielen Zimmern einen Touch von Massentourismus hat, den man man versucht, nicht sichtbar zu machen, was aber nicht gelingt. Trotzdem die Lodge bei unserem Aufenthalt nur zur Hälfte belegt war, entsprach der Service und vor allem der Output der Küche nicht einer 4-Sterne-Lodge . Das Essen war sehr basic und einfallslos (eigentlich untypisch für Südafrika und Lodges dieser Kategorie), das Fleisch trocken und teilweise zäh, die Beilagen waren ohne Geschmack. Aus unserer Sicht ist das ein Punkt, den das Management mit veranworten muss - für den Preis, der verlangt wird, muss man mehr erwarten dürfen - vor allem darf es kein Unterschied geben zur Vielseitigkeit der Essensangebote, wenn plötzlich große Gruppen "einfallen". Im Vergleich zu anderen Lodges dieser Kategorie fällt hier diese Rock Lodge ab.
Die halbstündige Elephant-Interaction war klasse und auch unsere Gamedrives waren informativ und kurzweilig mit sehr gutem Guide.
Wahrscheinlich aufgrund der Größe der Lodge kommt es vor, dass - wie in unserem Fall - Abfall, der unterhalb unserer Chalet-Aussichtsterrasse lag, übersehen wird. Aber auch das ist ein Punkt, der bei einer solchen Unterkunft dieser Kategorie nicht passieren darf. Der Angestellten, die uns zu unserem wirklich schönen und sauberen Chalet geführt hat, ist das beim Zeigen unserer Unterkunft zwar aufgefallen und hat uns auch gegenüber mitgeteilt, dass dies beseitigt wird, ist aber im Endeffekt nicht passiert. Mag sein, dass für Touristen, die zum ersten Mal in einer solchen Lodge untergebracht sind, diese Lodge sehr beeindruckend wirkt, aber bei näherer und aufmerksamer Betrachtung sieht diese Welt etwas anders aus. Diese Rückmeldung werden wir auch direkt der Lodge geben, was - nach Aussage des dortigen Managers, den wir leider am letzten Tag nicht mehr sprechen konnten - gewünscht ist. Die Lodge können wir daher aus heutiger Sicht nur bedingt weiterempfehlen.

  • Aufenthalt Oktober 2010, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Profi-Bewerter
35 Bewertungen 35 Bewertungen
35 Hotelbewertungen
Bewertungen in 33 Städten Bewertungen in 33 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. September 2010

Ich versichere eine eigene Meinung zu haben und die passt sich oft nicht der Mehrheit an.
Aber hier hier ist es eifach unnötig denn ich müßte mehr oder weniger nur von den anderen
Wertern abschreiben.
Bleibt nur eine Verbesserung der letzten Wertung: 4 Tage - Jan. 2010 - kein Tropfen Regen.
Deshalb geb ich dem Aufenthalt einen persönlichen 6. Zusatzpunkt.
Danke und Gruß nach Wien u. London

  • Aufenthalt Januar 2010, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Januar 2009

Manyatta Rock "Camp" besteht aus ca 30 einzelnen Einheiten, die sich jeweils wie einzelne kleinere Felsen in die Berglandschaft einpassen.

Jede Einheit hat einen kreisförmigen Grundriss, besteht aus einem oder zwei Zimmern mit Bad und Terasse mit Dusche. Sehr geschmackvoll, rustikal eingerichtet.
Inmitten dieser Rock-Units liegt die Airy Lounge, eine grosse hölzerne Struktur, direkt an den höchsten Punkt des Felsens gebaut, mit einem fantastischen Fernblick. Dort steht ständig freier Kaffee und Tee bereit. Andere Getränke werden berechnet.
Die Lodge ist die luxuriösere und schönere von zwei Lodges im Kwa Madwala Game Reserve. Es gibt einen Pool (haben wir nicht benutzt weil Regenzeit war), Laundry Service und einen von der restlichen Lodge getrennten Veranstaltungsplatz, wo man auch Lagerfeuer machen kann.
Aufmerksamkeit, Qualität und Quantität des Personals und des Managements waren absolut einwandfrei und fast familiär. Wir mussten ziemlich viel hin-und herdisponieren, weil das Wetter nicht mitspielte (die ersten 2 Tage hatten wir den heftigsten Regen den man sich vorstellen kann). Uns wurde wirklich mit jedem kleinen Anliegen super geholfen. Der Höhepunkt war dann Silvester: Das Management hatte dafür ein Buffet (Impala vom Grill als besonderer Höhepunkt für Carnevore, aber auch Paella, jede Menge Salate etc) und ein Lagerfeuer organisiert, welches sich in eine wunderbare Silvesterparty entwickelte, bei der das Personal und die Gäste gemeinsam afrikanisch und europäisch bis tief in die Nacht tanzten.

Wie bereits erwähnt hatten wir die ersten Tage sintflutartige Regenfälle. Die ersten in dieser Stärke in 2 Jahren. Dabei stellte sich bei den neu gebauten Einheiten heraus, dass sie nicht ganz dicht waren, und wir wurden "umgezogen". Das ging problemlos und die undichten Einheiten wurden sofort repariert (ist ungewöhnlich in Afrika!).
Wegen des Regens konnten wir auch nicht den Microlight Flug machen und einige der GameDrives waren eher mager mit Sightings ausgestattet. Wir wurden aber bei einer Tour durch "Greater Kruger" und einer durch Kruger mehr als entschädigt. Nur die Leoparden hielten sich erfolgreich verborgen.
Unbedingt empfehlenswert ist die Elefanten Experience: Das Camp hat zwei zahme Elefanten eingeführt, die man hautnah kennen lernen darf. Die zwei rufen dann schon mal die 8 wilden Elefanten auf dem Camp. Marijke, die Elefantenführerin, und ihr Team haben das ganze fest im Griff. Wir haben dort in 3 Stunden mehr gelernt und erfahren über Elefanten als bei allen Zoobesuchen in unserem Leben.

Der südafrikanische Hochsommer (Dezember) ist aufgrund des vielen Regens sicher nicht die beste Zeit für eine Safari in diesem Gebiet, aber unsere Erfahrung hier war trotzdem durchweg positiv. Mit dem Team kann man sich seine Safari sehr individuell zuschneiden lassen und die Ranger haben ein gutes Gespür dafür, wo sich die Tiere beobachten lassen.

Das Camp bietet individualisierte Touren mit kompetenten Führern an, z.B. nach Swasiland, Mozambique und ins Umland.
So bekommt man auch einen Blick für Land, Leute und Politik über das Tiererlebnis hinaus.

  • Zufrieden mit — Service und Herzlichkeit, Erlebnisangebot
  • Unzufrieden mit: — Uns hat nichts gefehlt
  • Aufenthalt Dezember 2008, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Manyatta Rock Camp? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Manyatta Rock Camp

Anschrift: Strydomblok Road, Hectorspruit | 30 Km From Kruger National Park, Kwa Madwala Private Game Reserve 1330, Südafrika
Lage: Südafrika > Mpumalanga > Kwa Madwala Private Game Reserve
Ausstattung:
Bar/Lounge Restaurant Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 3 Sonstigen Unterkünften in Kwa Madwala Private Game Reserve
Preisspanne pro Nacht: 168 € - 356 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Manyatta Rock Camp 4*
Anzahl der Zimmer: 27
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Low Cost Holidays, EBookers, Agoda, Odigeo, Odigeo und Hotels.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Manyatta Rock Camp daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Manyatta Rock Hotel Kwa Madwala Private Game Reserve

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Manyatta Rock Camp besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.