Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein guter Überblick über Stadt und Insel” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Svalbard Museum

Svalbard Museum
Postboks 521, Longyearbyen 9171, Norwegen
+47 79 02 64 90
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Art: Museen
Details zur Sehenswürdigkeit
Winterthur
Top-Bewerter
91 Bewertungen 91 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 41 Städten Bewertungen in 41 Städten
42 "Hilfreich"-<br>Wertungen 42 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein guter Überblick über Stadt und Insel”
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. November 2012

Das seit rund 5 Jahren offene Museum ist ein toller Ort, um sich über die Gegebenheiten in Ort Longyearbyen und der ganzen Inselgruppe, über die Geschichte, Botanik und Zoologie, Arbeit und Vergnügen zu informieren. Auch Harald Solheim, der Trapper, der seit 30 Jahren in seiner Holzhütte am Kap Wijk überwintert, bekommt eine kurze aber eindrückliche Widmung.
Ein Besuch im Museum, bei jedem Aufenthalt in Longyear, ein "must."

Aufenthalt Dezember 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

264 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    151
    87
    24
    0
    2
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Salzburg, Österreich
Top-Bewerter
122 Bewertungen 122 Bewertungen
66 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 48 Städten Bewertungen in 48 Städten
60 "Hilfreich"-<br>Wertungen 60 "Hilfreich"-
Wertungen
“Longyearbyen - Spitzbergen - Norwegen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. September 2012

Longyearbyen hat 2.075 EW, ist der größte Ort und das Verwaltungszentrum der zu Norwegen gehörigen Inselgruppe Spitzbergen im arktischen Eismeer und einer der nördlichsten Orte der Welt 78°. Das Straßennetz ist nur 40 km lang.
Die Stadt wurde 1906 als Bergarbeiterstadt gegründet. Bei uns parken Autos vor den Häusern, hier Schneemobile.
Eine Außenstelle des norwegischen Polarinstitutes, ein Projekt norwegischer Universitäten, sowie ein Langzeitlager für Saatgut befinden sich in dieser Stadt.

Aufenthalt Juli 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
1 Bewertung
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Terrapolaris Andreas Umbreit Polarreise Spitzbergen SpitsbergenTours”
1 von 5 Sternen Bewertet am 24. August 2012

Grottenschlechte Betreuung durch Umbreiut während der ganzen Reise
Gäste müsse die Guides bewirten
Ziff-Schlafsack aus 1975 wurde gestellt.
TOTALES Organisationschaos
TOTAL überteuerte Leistung durch Umbreit, wenn nicht alles schriftlich fixiert ist.
Ich fühle ich total ausgenommen und abgezockt.
Umbreit hat sich aus verschiedenen Projekten in Longyearbyen / Pyramiden usw. zurückgezogen. Pleite ? Familiäre Probleme !
TAKE CARE, wenn ihr für 2013 buchen wollt.
Achtung: Er führt auch Touren für Diamir + Ikarus durch. Wie kann der sich dort halten. Regressansprüche vorprogrammiert !
Nicht nur mir ging es so. Wer nicht anspruchsvoll ist und abgezockt werden will, der buche unbedingt

Aufenthalt Juli 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Brixlegg
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Museum in der Einsamkeit”
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. März 2012

Im Rahmen unserer Schiffsrundfahrt mit der Fram bis zum 80 Breitengrad-Moffen-hatten wir auch Gelegenheit in Longyearbyen das Svalbard Museum zu besichtigen. Ein interessanter
Rückblick über die Geschichte von Svalbard--Tiere die in diesem abgelegenen Teil der Erde leben- Eisbären (leider keinen gesehen) Robben, und verschiedene Vogelarten.Auch
die Tätigkeiten im Kohlebergbau waren zu besichtigen. Rundum ein interessantes Museum.

Aufenthalt Juni 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Augsburg, Deutschland
Top-Bewerter
305 Bewertungen 305 Bewertungen
107 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 153 Städten Bewertungen in 153 Städten
379 "Hilfreich"-<br>Wertungen 379 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sollte man besucht haben”
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. September 2011

Das Svalbard Museum ist ein "Muss" und sollte auf alle Fälle besucht werden.
Hier schon gleich ein Tip: Am besten morgens oder wenn kein Kreuzfahrtschiff im Hafen von Longyearbyen liegt. (Das könnte einem den Spaß am Museum verderben, wenn gleich 50 Personen auf einmal in das Museum drängen.)
Im Museum sslbst erhält man einen guten Überblick über das frühere Leben, die Flora und Fauna sowie die Geologie des Gebietes.
Am Eingang zum Museum befindet sich die Touristinformation. Neben Informationen bekommt man hier Postkarten und Souvenirs.

Aufenthalt August 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Svalbard Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

Longyearbyen, Spitsbergen
 
Spitsbergen, Spitzbergen
Longyearbyen, Spitsbergen
 

Sie waren bereits im Svalbard Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Svalbard Museum besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.