Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“tolles Hotel-wer hier meckert sollte besser zu Hause bleiben” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Grand Sirenis Riviera Maya Hotel & Spa

Speichern Gespeichert
Grand Sirenis Riviera Maya Hotel & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Grand Sirenis Riviera Maya Hotel & Spa
3.5 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Carretera Federal Cancun-Tulum, Zona Costera, Km. 256.3, Akumal 77780 , Mexiko   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Angebote & Ankündigungen
15 % Rabatt auf Zimmerpreis
Nr. 11 von 21 Hotels in Akumal
Chemnitz, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
“tolles Hotel-wer hier meckert sollte besser zu Hause bleiben”
5 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Wochen

Super Standard--toller Service--große Zimmer--großes bad--Naturstrand--zwischen den Wohnblöcken -Dschungel---alle getränke richtig gut---Saftbar am Strand---Super Frühstück --echt gutes Essen----Riff naja !!!!wer am Roten Meer und auf den Malediven war, ist sicher zu verwöhnt--ach ja Schildkröten hab ich auch gesehen.
Hotelarchitektur passt eher in die Emirate als in die Karibik---aber das ist uns eher unwichtig.

Zimmertipp: Wer nicht laufen möchte sollte Memberstandart buchen--wir wollten lieber 250/300m zum Strand und 200 ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2014, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

5.001 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    2.485
    1.494
    619
    228
    175
Bewertungen für
1518
2280
63
18
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (10)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Ratingen, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Wochen

Gepflegtes, sehr grosses Hotel mit internationalem Publikum, hautsächlich jedoch US / Kanada.
Zimmer sind groß und in allen Belangen "King size" - Bett, Sitzmöbel, Dusche, Jacuzzi. Warum das so ist, merkt man spätestens am Buffet. Nur selten habe ich eine solche Ansammlung von BMI weit jenseits der 30 gesehen.....
Das Personal ist sehr bemüht und wirklich freundlich - nochmals vielen Dank an unsere Concierges Javier und Fernando. Bauartbedingt sind die Zimmer sehr hellhörig. Insbesondere wenn nachts ganze Truppen aus der Disco kommen, ist Wecken für den ganzen Block angesagt.
Pools, Animation, Strand, Hausriff - alles wirklich schön, die Shows abends sind teils schon auf erstaunlich hohem Niveau. Was mich wirklich massiv gestört hat:
- Safe für eine Woche ca. 30 US $, schlechtes W-Lan sogar fast 40 US $ - kein freier Spot im ganzen Hotel. Ein absoluter Anachronismus.
- Es fehlt eine nette Bar für den Abend. Man kann ausschliesslich in der riesigen Lobby Typ "Abflughalle Flughafen" sitzen. Im hinteren Bereich ist es so stickig das es nicht auszuhalten ist, dafür ist der Getränkeservice flott und lecker.
- Dieses Hotel ist in Teilbereichen eine Time-sharing Anlage. Diese TS - Gäste werden als Premium-Traveller bezeichnet und haben eigene Sitzbereiche, eigene Bereiche am Strand mit besonderen Liegen, eine eigene Lounge, eigene Caddy-Transporte etc. Hätte ich dies vorher gewusst, wäre ich niemals in dieses Hotel gegangen. Es ist einfach nicht besonders schön, als Vollzahler trotzdem nur als "Gast zweiter Wahl" zu gelten.
- Für unsere Jungs (15 + 16) wurde leider am Abend nichts geboten, die nette Discothek war nur ab 18 Jahren zugänglich. Ansonsten gab es für diese Alterklasse einen Kicker und einen Billardtisch, leider keinen Teens Club oder ähnliches.

Zimmertipp: Ruhigere Zimmer liegen in den oberen Geschossen der zahlreichen Blocks. Die Wege im Hotel sind teils ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2014, Familie
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juni 2014

Gutes Preis Leistungsverhältnis!
Sehr große Anlage, je nach Zimmerlage sehr weite Wege, kein wirklicher Golfcaddy Service vorhanden, außer man ist Sirenis Clubmitglied da scheint einiges etwas besser zu sein.
AI beinhaltet sogar Roomservice begrenzte Zeiten und tägliche Minibarfüllung mit Softdrinks und 2 Bier.
Behindertengerecht!
Anlage und Poollandschaften gut gepflegt. Sehr schönes Hausriff, der Strand dürfte etwas gründlicher gepflegt werden ist aber OK. Das Riff und die Schildkröten entschädigen die etwas nachlässige Strandpflege ;-).Immer ausreichend Liegen überall vorhanden durch die großzügige Anlage, wenn man nicht unbedingt in erster Reihe liegen muss kann man sich das oft so gern zelebrierte Liegen reservieren schenken. Sehr angenehm!
Eigenes Delphinarium - wen die Tierquälerei nicht stört kann da mit Delphinen gegen viel Geld schwimmen. Anschauen ist kostenlos.
Schöner Lazy River macht Spaß :-)

Hervorragendes Essen und Cocktails.
Hauptrestaurant, 1 Poolrestaurant, 1 Strandbar. 1 Strandrestaurant.
6 Spezialitätenrestaurants( Brasilianer, Italiener, Mexicaner, Japaner, Mediterran, Steakhaus) ein Kaffee, alles sehr empfehlenswert.
Etwas zu wenig Service Personal im Hauptrestaurant die kommen nicht nach obwohl sie sich wirklich abrennen. In den Spezialitätenrestaurants ist es gediegener und genug Personal.
Das Hauptrestaurant hat Mensaflair ist definitiv zu groß also eher ungemütlich aber extrem lecker.
2 swim in Pool - Bars einfach toll.
Zimmer etwas altmodisch und Reinigung der Zimmer leider so lala da nur gefegt wurde nicht nass gewischt an den Schanieren konnte man Sehen, das die nur sehr selten Wasser sehen. Die Glastür in unserem Bad war von Anfang an in Kinderhöhe mit Zahnpasta bespritzt wurde die ganze Zeit nicht entfernt, habe es nach einer Woche selbst geputzt! Flecken auf dem Boden auch nicht.
Animation muss man sich selbst animieren da die Anlage sehr groß ist und die Animateure eben an den Plätzen der Animation warten ob jemand kommt. Den Spa und das Showprogram sowie Disco kann ich nicht beurteilen, haben wir nicht genutzt.
Großes Minus kostenpflichtiger Safe und Internet und begrenzt auf das angemeldete Gerät. Nicht zeitgemäß sollte inkludiert sein. Wlan 14 Tage ca. 550 Peso. Safe in etwa gleich teuer.
W-Lan nicht in der ganzen Anlage verfügbar.

Tipp - bei Einkäufen das Handeln nicht vergessen, Preise werden gerne überteuert angeboten wenn man deutlich macht das man kein Engländer, Amerikaner ist- geht es extrem günstiger ;-) mim. 50 % runter handeln es geht aber durchaus 75% und verdient haben die Jungs dann immer noch ;-).
Mietwagen lohnt sich und ist sehr einfach besser in Deutschland buchen und All inkl. Paket empfehlenswert. Gebuchte Ausflüge sehr teuer alles so um die 100 $. Eintrittspreise bei den diversen Ruinen sind aber nur ca. 60 Peso und Sprit ist sehr günstig. Unbedingt nach Coba fahren dort darf man noch auf die Ruine drauf (Fahrradrikscha lohnt sich ist alles sehr weit und anstrengend ca. 70 Peso eine Strecke). In Tulum und Chichen Itza darf man nicht auf die Ruinen!
Taxis sehr teuer alternativ die öffentlichen Collectivos sehr günstig.
Cancun und Playa del Carmen ist Party City und hat auch schon viele Internationale Geschäfte. Gut und günstig kann man in Tulum City einkaufen.
Ansonsten gibt es dutzende Cenoten und Aktionparks mit Kombinationen von Schnorcheln und Adventure.

  • Aufenthalt Juni 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. Mai 2014 über Mobile-Apps

Zu allererst: Wir haben das Hotel gewählt, weil wir eine Bleibe in Mexiko wollten, das gut angebunden ist und von dem man Tagesausflüge nach Tulum, Punta Allen, Chichen Itza und Cozumel machen kann, ohne viele Kilometer fahren zu müssen. Zudem war es uns wichtig, dass ein Riff zum Schnorcheln direkt vor der Haustüre lag und dass wir das Hotel nicht zum Essen verlassen mussten, wenn wir nicht wollten. All das erfüllte das Hotel - allerdings mussten wir bei unserem 11-tägigen Aufenthalt auch Anstriche machen.

Positiv fielen die großen, sauberen Zimmer auf, die auch mit nicht minderwertigem Mobiliar ausgestattet waren. Auch die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Angestellten war ausnahmslos gut. Die Anlage war sehr gepflegt, sauber, ansprechend und weitläufig, jedoch nicht, wie von den meist amerikanischen Gästen bemängelt, viel zu groß um zu Fuß von A nach B zu kommen. Der Strand war sehr schön, und wenn man sich ein ruhiges Plätzchen im linken Abschnitt aussuchte, bekam man vom All-Inclusive-Wahnsinn kaum etwas mit.

Man sollte sich aber keine Illusionen machen: Der riesige Hotelkomplex ist darauf ausgelegt, eine große Zahl von trinkenden und essenden Pauschalurlaubern, vornehmlich aus Nordamerika, rund um die Uhr zu bedienen und zu bespaßen. Die Cocktails sind alkohollastig, das Essen amerikanisiert, was schade ist, denn die mexikanischen Köche können vor allem eines richtig gut: Mexikanisch kochen. Daher war das Essen auch fast durchgängig eher mittelmäßig. Hielt man sich an mexikanische Gerichte und das viele Obst, wurde man jedoch nicht nur satt, sondern konnte durchaus auch Spaß am Essen haben. Richtig enttäuscht waren wir jedoch von den Spezialitätenrestaurants, die man abhängig von der Länge des Aufenthalts mehrmals besuchen durfte. Das japanische Restaurant war nur auf Show ausgelegt, geschmacklich eine Farce. Im Steakhaus bekam man im Fett tot gebratene Minimalportionen an Fleisch und das mexikanische Restaurant überzeugte weder durch Atmosphäre, noch durch Geschmack. Italienisch, französisch und kreolisch erparten wir uns, da es zuhause hierfür wahrlich bessere und authentischere Restaurants gibt. Einzig das brasilianische Restaurant empfanden wir als richtig gut, was nicht an den Mengen des Rodizios lag, die man dort bekam, sondern an deren Zubereitung: Würzig, auf den Punkt gegart und geschmacklich überzeugend.

Wir haben ein paar andere Hotels an der Riviera Maya angesehen, und uns nicht geärgert, eine falsche Wahl getroffen zu haben, denn sowohl für das Schnorcheln am schildkröten- und fischreichen Hausriff, als auch als Ausgangspunkt für Ausflüge in die Region, ist man hier goldrichtig. Wir können den ganzen All-Inclusive-Rummel gut ausblenden ohne uns darüber zu ärgern, was auch schwachsinnig wäre, denn wir wussten ja, worauf wir uns eingelassen hatten. Wer jedoch individuellen Service, authentische mexikanische Küche und viel Ruhe und Entspannung möchte und den typischen Pauschalurlauber scheut, sollte wohl besser woanders hin. Vielleicht auch nicht unbedingt nach Yucatan...

Aufenthalt Mai 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Reichersbeuern
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. April 2014

Sehr freundliches Personal. Gute Animation.
Renovierten Zimmer sind in Ordnung.
Besser sind die Premium Zimmer.
Lage etwas abseits, aber stört nicht.Wer Action will , muss in der Nähe von Punta Cana buchen.

  • Aufenthalt April 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ravensburg
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Januar 2014

Das Ergebnis gleich zu Beginn: wir haben beschlossen, im kommenden Jahr 4 Wochen in diesem Resort zu verbringen. Hier die Gründe:

Die gesamte Anlage ist wunderschön. Dazu gehören die Garten- und Grünanlagen, die liebevoll gepflegt werden. Man geht hier gerne spazieren und hinter jeder Kurve sieht es ein wenig anders aus.
Wir hatten zunächst die Befürchtung weiter Wege. Das stimmt in unserem Fall nicht. Kann aber zutreffen, wenn das Wohngebäude etwas entfernt liegt. Aber hierzu gibt es dann kleine Elektrokarren, die die Gäste permanent ans gewünschte Ziel bringen.
Die Zimmer sind alle sauber und angenehm in Einrichtung und Größe. Dennoch unterscheiden sie sich zwischen 2,5* und 5*. Das entscheidet man bei der Buchung, kann aber natürlich ggfls. upgraden (gegen Einwurf von Münzen versteht sich).
Aber ALLE Zimmer sind sauber und mit allem Wichtigen ausgestattet: Balkon, Haartrockner, Kosmetika, Wasser + Bier in der Minibar. Steigerungen gemäß Anzahl Sterne möglich.
Eine sehr gute Einrichtung ist die Conserje in jedem Gebäude. Den ganzen Tag über ist sie (er) dafür zuständig, dem Gast alle Fragen zu beantworten, Wünsche zu managen, Probleme zu beheben.
Wir hatten besonderes Glück mit Marisa, der wir an dieser Stelle nochmal danken wollen. Sie hat wirklich permanent alles für uns organisiert. Termine in den Restaurants, Korkenzieher, Internetzugang, Rosendeko zum Abschied,.....
Zum gelungenen Urlaub trägt gutes Essen bei. Unzählige große und kleine Restaurants sorgen dafür. D.h. Herr Manuel Pool ist der Chef allen Kulinarischen und er sorgt dafür, dass man überall ohne Einschränkung ein genussvolles Dinner einnehmen kann. Damit meine ich die Qualität der Speisen sowie der Service in den Restaurants. Wenn das Hauptrestaurant auch sehr (zu) groß und laut ist, so bietet es ebenso wie die Themenrestaurants beste Speisen. Das bedeutet z. B., dass 5 Sorten Fleisch nicht mit der selben Soße serviert werden, sondern auch einzeln nach klassischen Rezepten zubereitet werden.
Besonders gut ist der Service im französischen, mediterranen und im mexikanischen Restaurant.

2 Bars stehen zur Verfügung. Wir wählen die Bar Mezcal, da ihr Captain und das Team super schnell, aufmerksam und freundlich waren.

Am Beach werden Getränke serviert. Von Wasser über frische Säfte (von der Health Bar!) bis zu allen Mixgetränken. Auch hier ist der Service hervorragend und stets freundlich. Besonders Karen von der Beach Bar.
Der Beach ist sehr schön und man hat viele kleine Buchten zu Auswahl. Aber es ist gut, wenn man zum Strandspaziergang Badeschuhe dabei hat.

Das Spa haben wir genutzt. Saunas sind ideal bei kälterem Wetter, die Badeeinrichtungen nur bei heißem Wetter. Aber alles sehr sauber, gepflegt und professionell. Ebenso das Kosmetikstudio.

Die diversen Pools sehen sehr schön aus, aber wir haben sie nicht genutzt.
Ebenso die zahlreichen Angebote durch das Animationsteam, das auch die Abendveranstaltungen im Theater auf die Beine stellt. Einfach bewundernswert.

Dafür möchten wir die Padi Tauchbasis erwähnen. Voller Einsatz des gesamten Teams für entspanntes Tauchen der Gäste. Zum Beispiel ist der Wiedereinstieg ins Boot nach dem Tauchgang problemlos. Besten Dank auch an Viktor, der sich extrem viel Zeit für uns nahm. Und Dank an den Photographer, der uns unter Wasser begleitete und an Land Tipps gab.

Last but not least unser Dank an Dave Chapple vom SPT, der eine ganze Menge für uns organisierte. Es ist interessant ihm zuzuhören.

Wer konkrete Fragen hat, kann uns per eMail gerne kontaktieren, denn wahrscheinlich habe ich nicht alle relevanten Punkte angesprochen.

Zimmertipp: Building 19 ist die Toplage. Der 3. Stock bietet einen traumhaften Blick über die gesamte Bucht!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Januar 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Januar 2014

Das Hotel ist sehr schoen! An der Sauberkeit oder am Service fehlt absolut nichts. Das Zimmer wird vormittags gereinigt und zusaetzlich gibt es einen Night Service, der das Zimmer fuer die Nacht fertig macht. Das Personal ist super freundlich und immer zuvorkommend. Egal ob an einen der Pools oder am Strand liegt, man wird direkt an den Liegen bedient. Falls man in die Restaurants nur mit Badekleidung (nur Bikini oder Badeshorts) betritt, wird man freundlich aufgefordert sich etwas ueber zu ziehen - finde ich sehr gut!
Die Entspannung kommt natuerlich auch nicht zu kurz. Am Strand oder an einen der verschiedenen Pools kann man sehr gut entspannen, aber auch der Spass kommt an dem Activity Pool nicht zu kurz. Ob Tequilla-Volleyball, Tanzstunden oder Wassergymnastik, das Animationsteam ist immer mit Freude dabei. Man sieht es allen an, dass Ihnen Ihre Arbeit Spass macht! Vielen Dank fuer die schoene Zeit! Ich komme jederzeit gerne wieder!

  • Aufenthalt Januar 2014, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Grand Sirenis Riviera Maya Hotel & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Grand Sirenis Riviera Maya Hotel & Spa

Anschrift: Carretera Federal Cancun-Tulum, Zona Costera, Km. 256.3, Akumal 77780 , Mexiko
Telefonnummer:
Lage: Mexiko > Halbinsel Yucatan > Quintana Roo > Riviera Maya > Akumal
Ausstattung:
Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 8 der besten Resorts in Akumal
Nr. 8 der Romantikhotels in Akumal
Nr. 8 der Spa-Hotels in Akumal
Nr. 9 der Strandhotels in Akumal
Nr. 11 der Familienhotels in Akumal
Preisspanne pro Nacht: 127 € - 545 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Grand Sirenis Riviera Maya Hotel & Spa 3.5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, ebookers.de, Expedia, LogiTravel, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL und ab-in-den-urlaub als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Grand Sirenis Riviera Maya Hotel & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Grand Sirenis Resort
Grand Sirenis Riviera Maya Mexiko
Grand Sirenis Riviera Maya Hotel Akumal
Grand Sirenis Riviera Maya Hotel And Spa
Grand Sirenis Riviera Maya Hotel Mexiko
Hotel Grand Sirenis Riviera Maya
Grand Sirenis Riviera Maya Hotel & Spa Akumal, Mexiko
Grand Sirenis Riviera Maya Akumal
Grand Sirenis Mayan Beach
Grand Sirenis Mexico

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Grand Sirenis Riviera Maya Hotel & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.