Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ok - aber mehr nicht ” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Grand Palladium Kantenah Resort and Spa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Speichern
Grand Palladium Kantenah Resort and Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Grand Palladium Kantenah Resort and Spa
4.5 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Carretera Chetumal-Puerto Juarez Km, 256-100 | Municipio Solidaridad, Akumal 77710, Mexiko   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
-15% + Webcome Package
Nr. 10 von 21 Hotels in Akumal
Zertifikat für Exzellenz
Öko-SpitzenreiterSilber-Status
Nürnberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
8 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Ok - aber mehr nicht ”
3 von 5 Sternen Bewertet vor 3 Tagen NEU

Die anfängliche Begeisterung wich nach einigen Tagen Aufenthalt leider ein wenig.

Sehr positiv:

- Gesamteindruck der Hotelanlage, sehr naturverbunden, weitläufig und auf den ersten Blick sehr aufgeräumt. Ohne Probleme lassen sich für Sportbegeisterte 5-7 km lange Jogging Trails etablieren

- das Essen, sowohl morgens, mittags und vor allem abends. Das Frühstück ist sehr vielfältig und lecker, das Mittagessen zwar kein kulinarischer Volltreffer aber ok, abends hingegen bleiben keine Wünsche offen (wenn man das völlig umständliche und nervtötende Reservierungsprozedere mal außer Acht lässt). Insbesondere das japanische (inkl Showköche) und brasilianische (Für Fleischliebhaber) Restaurant haben echten Eindruck hinterlassen.

- Pool und Strand. Es gibt eine Vielzahl von Pools, für alle Geschmäcker sollte etwas dabei sein (Krawall für Partygäste, Rutschen für die Kids, Relax Pools für diejenigen, die es gern ruhiger haben). Alles sehr hübsch gemacht. Der Strand ist sehr weitläufig und wird im Großen und Ganzen gut in Schuss gehalten. Auch hier gibt es ruhige Ecken und animationfokussierte Ecken. Was uns erschreckt hat, waren ausbleibende Wetterwarnungen bei Blitz und Donner.


Negativ:

- Service: sehr nett aber ineffizient. Die Weitläufigkeit des Geländes bringt für viele eine Abhängigkeit vom Shuttle Service mit sich, welchen ich an dieser Stelle als katastrophal beschreiben möchte. Hier geht wertvolle Urlaubszeit entweder mit langen Fußmärschen oder mit Warten verloren!!!
Die unsägliche Warterei in den Restaurants ist fast schon slapstick. Während im Restaurant selbst viele Tische frei sind, steht man sich vor der Tür die Beine in den Bauch und wird von völlig überforderten Türstehern teilweise links liegen gelassen. Wirklich nicht 5 Sterne würdig. Der Service in Restaurant ist sehr nett und freundlich. Im Preis inbegriffen allerdings nur Hauswein der Marke eher ungenießbar.
Die Zimmer werden sehr sauber gehalten. Am Zimmerpersonal gibt es nichts auszusetzen. Die Rezeption (Kantenah) hingegen scheint unmotiviert und überfordert. Allgemein drängt sich der Eindruck auf, dass es ein Shema F gibt, im Rahmen dessen man auskunftsfähig ist. Alles was darüber hinaus geht, scheint kompliziert und anstrengend. Oft wird man an jemand anderen verwiesen, der dann aber wieder nicht da ist oder auch nicht auskunftsfähig ist. Auf einen Stromausfall (!!), welchen wir auf unserem Zimmer hatten, wurde lange gar nicht reagiert. Ein ganz großes Minus!
WiFi ist inkludiert, allerdings in einer lausigen Geschwindigkeit. Ein Upgrade kostet 15 USD/ Tag (!!!!). Das in der heutigen Zeit, in einem 5 Sterne Hotel? Für uns eine große Enttäuschung.

- Freilaufende Tiere. Eigentlich eine schöne Sache, sofern man es unter Kontrolle hat. Manche mögen es schön finden, wenn eine Nasenbärfamilie beim Essen auf den Tisch springt, wir fanden es nervig und unpassend. Es wurde seitens des Personals nichts unternommen. Fairerweise muss man aber dazu sagen, dass es nur im Mittagsrestaurant passiert ist.


Wie gesagt, der Ersteindruck war eine 1! Leider haben die Servicethemen im Verlauf der Zeit für zunehmend Unmut gesorgt.

Aufenthalt August 2015, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

3.792 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    2.130
    1.076
    357
    150
    79
Bewertungen für
1.058
1.620
14
12
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (10)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bienenbüttel, Deutschland
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Tagen NEU

Dies war unser erster Urlaub im Grand Palladium Kantenah in Mexiko. Da wir aus vorherigen traumhaften Urlauben aus 2013 und 2014 bereits das Grand Palladium Punta Cana Resort und Spa kennen, hatten wir bereits vor Urlaubsbeginn freudige Erwartungen auf unseren Urlaub im Grand Palladium Kantenah in Mexiko. Unsere Erwartungen wurden zuerst nach der Unterbringung in unsere zugeteilte Juniorsuite nicht erfüllt.
Wir hatten eine zweckmäßig eingerichtete Juniorsuite in Villa 51 im mittleren Stockwerk bekommen. Das Bad ist dort viel kleiner als wir es aus Punta Cana kennen. In Punta Cana hatten wir immer ein grosses Badezimmer mit 2 Wasch-becken und einer grossen Hydro-Badewanne für 2 Personen sowie eine extra Dusche, in die man normal reingehen konnte (kein Einstieg über den Badewannenrand) sowie eine Außendusche und eine Hängematte. Hier gab es leider nur ein sehr kleines Bad mit 1 Waschbecken und einer Hydro-Badwanne für
1 Person, die gleichzeitig auch als Dusche verwendet werden musste, mit dem Einstieg über den Badewannenrand. Für schwerbehinderte Menschen sehr mühselig und gefährlich. Da von uns 1 Person schwerbehindert ist, waren wir davon betroffen. Wir schauten vom Balkon direkt in den Dschungel, dadurch war es in der Juniorsuite etwas dunkel. Zum schlafen aber gut. Besser sind die Juniorsuiten im obersten Stockwerk. Es ist dort heller und man hat einen schönen Blick über den Dschungel und die ganze Anlage. Eine Juniorsuite im obersten Stockwerk haben wir trotz meines vorherigen Wunsches per E-Mail an das Palladium Kantenah selbst als gute Palladium Stammkunden nicht erhalten. Auch ein kostenloses Upgrade auf eine bessere Suite aus den vorgenannten Gründen (Dusche ohne Einstieg über den Badewannenrand) gab es für uns als Palladium-Stammkunden nicht. Für andere Gäste des Kantenah ohne Schwerbehinderungen gab es aber sehr wohl kostenlose Upgrades auf eine bessere Zimmerkategorie.
Die Reinigung des Zimmers war sehr gut. Wir hatten immer für uns 3 Personen
(2 Erwachsene und 1 Kind) alle Handtücher und auch mehrere Male nette Handtuchtiere nach der Reinigung des Zimmers vorgefunden. Auch der Minibarservice war sehr gut, es wurde nicht einen Tag vergessen die Minibar aufzufüllen.
Der Service im Buffetrestaurant, im Beachrestaurant, im Strandrestaurant, an den Strandbars, an den Hotelbars und an allen anderen Bars war super. Es wurde nicht einmal vergessen mir/uns ein Getränk zu bringen. Das Barpersonal und die Kellnerinnen und Kellner waren klasse.
Wir haben meistens abends im Buffetrestaurants des Reviera gegessen. Dort war die Auswahl und die Qualität der Speisen gut. Zum Nachtisch gab es immer Softeis,
ein leckeres Kuchenbuffet und auch viele Sorten Obst.
Wir haben einmal das Strand BBQ gebucht und es war sehr schön. Das sollte jeder unbedingt einmal während des Urlaubs beim Guestservice buchen (kostenlos).
Der Checkin ging schnell und der empfnag war freundlich, der Checkout ging schnell. Die Damen vom Guestservice waren auch immer sehr freundlich und bei Problemen behilflich

Vom sportangebot haben wir hauptsächlich Minigolf genutzt. Wir haben mehrmals Minigolf gespielt. Auch konnte man Tennis, Fußball, Tischtennis, Beavolleyball und nochvieles mehr kostenlos nutzen.
Ein kleiner Zug, der regelmäßig zwischen den Lobbys der 4 Hotels verkehrt ist sehr praktisch, da die Wege zu Fuß doch sehr weit sind.
Der Strandabschnitt am Kantenah ist der schönste, dort hatten wir unsere Liegen.
Es gab den ganzen Tag am Strand auch immer genügend freie Liegen in der Sonne oder im Schatten. Im August hatten wir mehrmals Gewitter und Regenschauer. Wir dehalb auch zweimal den Strand wegen Gewitters verlassen.
Auf der Anlage gibt es viele Tiere zu sehen, wir hatten sogar das Glück freilebende Affen auf der Hotelanlage zu sehen. Weiterhin gibt es viele andere Tiere wie z.B. Nasenbären, Leguane und viele andere Tiere. Auch gibt es ein Krokodilgehege. Es gibt für die Gäste auch die Möglichkeit abends im dunkeln am Strand zu beobachten, wie frisch geschlüpfte Babyschildkröten (aus dem Schildkrötengehege direkt neben den Liegen) in der Dunkelheit freigelassen werden und versuchen vom Strand ins Meer zu kriechen. Tolles Naturerebnis.
Am Strand konnten wir auch Trauungen live miterleben.
Die gebuchten Ausfüge über einen Reiseveranstalter waren auch klasse.
Die Besichtigung der Mayastätten Coba und Tulum mit der Erkletterung der Maya Pyramide in Coba war schon beeindruckend.auch der naturpark Xel-Ha war ein tolles Erlebnis, auch für Kinder sehr schön.

Wir würden einen Urlaub in diesem Hotel noch einmal buchen.

Zimmertipp: Wir hatten eine Juniorsuite in Villa 51 in der oberen Etage. Die Lage war sehr schön und ruhig.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2015, Familie
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ColonialKantenah, Gerente von Grand Palladium Kantenah Resort and Spa, hat diese Bewertung kommentiert, vor 3 Tagen
Sehr geehrter Peter K
Vielen Dank für Ihre wertvolle Meinung.

Wir bereuen, nicht die Verfügbarkeit, um die Anforderung für die oberen Stockwerke zu gewähren.
Auf der anderen Seite ist es eine Freude war sehr erfreut, Ihren Urlaub, und wir hoffen, ihn bald wieder zu sehen, in dieser oder einer unserer anderen Resorts.

Mit freundlichen Grüßen,

Santiago Escañuela,
Asistente de Direección
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Wolfsburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Wochen

In den Flitterwochen erwartet man ja grundsätzlich etwas mehr, doch schon beim Check In gab es einen etwas nüchternen Empfang. Keine Spur von Honeymoon, außer einer Einladung zum Candle light dinner (zusammen mit anderen 40 Paaren...). Die zugesagten Goodies wie Flasche Tequila und Obstkorb kamen erst 2 Tage später auf Anfrage und auch etwas lieblos.
Der Service im Hotel ist gut, alle Angestellten wuseln ständig herum und machen alles sauber. Freundlichkeit wird auch groß geschrieben. Der Zimmerservice ließ allerdings zu wünschen übrig, die Treppe zur Maya Suite wurde nie gereinigt und Duschgel wurde mal ja, mal nein gebracht. Alles hat den Anschein, als ob der Zimmerservice sich nur bei entsprechendem Trinkgeld bewegt. Die Minibar wurde auch nur unregelmässig befüllt, Wasser en masse aber bei den anderen Getränken wurde anscheinend gespart..
Da wir eigentlich etwas mehr Ruhe gesucht haben, sind wir auf der ganzen Hotelanlage (die sehr groß und weitläufig ist) auf der Suche nach einem stillen Örtchen gewesen. Jeden Abend war Party am Strand wegen einer Hochzeit, tagsüber war es unmöglich an den Pool zu gehen da dort sehr amifreundlich Party und Disko veranstaltet wurde. Wem's gefällt.. Unser Hotel (das Kantenah) sollte eigentlich ADULT'S ONLY sein, was hilft es wenn jeder Hotelgast sich frei auf dem ganzen Hotelbereich bewegen darf, inklusive schreiender Kinder...?
Der Hotelstrand wurde zwar morgens schon gereinigt um möglichst viel Seegras weg zu schaffen (toll übrigens wenn der Bagger morgens um 6 am Hotelzimmer vorbei brummt..), jedoch nehmen es ja die Mexikaner nicht so genau und arbeiten eher langsam, so war es schon Mittags und es war alles schon wieder voller Seegras. Baden war somit also eher eklig und wir waren nicht einmal im Wasser. Gott sei Dank gibt es einen Salzwasserpool, wo man wenigstens ein wenig schwimmen konnte.
Das Essen ist sehr gut, 8 a la carte Restaurants und diverse Buffet Restaurants bieten echt alles was sich essenstechnisch wünschen kann. Trotz all inclusive waren Weine nicht inklusiv und es wird immer kräftig versucht, einem zusätzliches Geld aus der Tasche zu ziehen. Schade nur, dass in den Restaurants (auch hier immer sehr amifreundlich) die Klimaanlage immer auch gefühlte Minusgrade runter gestellt wird. Draußen bei 90% Luftfeuchtigkeit und permanenten 30 Grad und mehr ergibt das natürlich einen tollen Kontrast, bei dem man auch mal krank werden kann.
Spa Bereich ist super, die Massage ist eher nicht zu empfehlen, wenn dann verhandeln damit man wenigstens einen 2 für 1 Preis bekommen kann.
Baustelle befindet sich links neben der Hotelanlage, ist tagsüber aber nur je nach Windrichtung kaum zu hören. Man fühlt sich eher durch die permanent laufende Musik und durch die doch eher prollartigen Amerikaner gestört.
Toll ist, dass eine Schildkrötenorganisation sich für den Artenschutz einsetzt und die im Sand vegrabenen Eier überwacht, man kann dies im Bereich Kantenah abends sehr gut mitverfolgen.
Checkout verlief auch eher nüchtern, keine Frage zur allgemeinen Zufriedenheit sondern nur der Hinweis doch bitte auf dem Monitor um die Ecke die Zufriedenheitsbefragung auszufüllen. Hier wurde kurioserweise nicht nach den wichtigen Kriterien wie Essen, Service, Personal etc gefragt, sondern 90% ging um das ökologische Handeln des Hotels und wie man als Gast dazu steht..Naja...
Fazit:
Tolle Hotelanlage mitten im Dschungel, gutes Essen und tolle Tierwelt. Wer es eher leise und beschaulich mag, sollte sich eher umorientieren, da Musik, alkoholsierte Leute und Kinder doch eher störend wirken. Baden in der Hotelanlage leider durch das viele Seegras eher schwierig , dafür kann aber das Hotel nichts, das scheint ein immer größeres Problem in der Karibik zu werden.

Zimmertipp: Achtung da Baustelle links neben dem Hotel Kantenah
Mehr Zimmertipps anzeigen
Öko-Features: Ökologisch top, Umweltschutz und Ressourcenschonung wird groß geschrieben
  • Aufenthalt August 2015, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ColonialKantenah, Gerente von Grand Palladium Kantenah Resort and Spa, hat diese Bewertung kommentiert, vor 2 Wochen
Lieber MONKDAHONK,

Vielen Dank für Ihre wertvolle oponión. Die Flitterwochen Annehmlichkeiten sind während der Woche nicht bei der Ankunft geschickt, vielen Dank für den Kommentar.

Vielen Dank für Ihre Kommentare zu unserer Küche

Wir hoffen, Sie wieder zu sehen, wie wir berücksichtigte ihre Kommentare und wir zeigen, dass sofort korrigiert wollen

Wir wünschen Ihnen eine glückliche Sommer

Celia Benito
Assistant Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Karlsruhe, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Wochen

Ich war zwar nur eine Woche da, aber meine Erwartungen wurden übertroffen!!!
Ganz besonders möchte ich die freundlichkeit der Mitarbeiter hervorheben, hier besonders von der Rezeption Leslie.
Aber auch die Hotelbar im Grand Palladium Collonial ist eine Reise Wert. Ganz besonders schmecken die Coctails von Santiago&Valentin!!!
Ich selbst war in einer Mayan Suite untergebracht die keine 200m vom Strand entfernt war, aber die gesamte Hotelanlage ist Traumhaft.
Ich komme ganz bestimmt nächstes Jahr wieder!!!

Zimmertipp: Alle Zimmer sind Klasse, aber ich würde wieder mindestens eine Mayan Suite nehmen, schon alleine weg ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
Öko-Features: Wird gut erledigt, für Naturerscheinungen wie zum Beispiel Seegras, kann das Hotel ja schließlich nichts.
  • Aufenthalt Juli 2015, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ColonialKantenah, asistente de alimentos y bebidas von Grand Palladium Kantenah Resort and Spa, hat diese Bewertung kommentiert, vor 4 Wochen
Geschätzte Markus

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Grand Palladium Colonial, war eine wahre Freude auf Ihren Besuch erhalten haben, hoffen wir, dass all Zaun gut wieder nach Hause, vor allem auf eine lange Reise, erfüllt uns mit Freude, um Ihre Kommentare zu lesen und danken uns teilen ihre Erfahrung, die uns sehr wichtig ist, weil es uns hilft, weiter zu arbeiten, um immer den besten Service und Einrichtungen.

Gerne sind wir auch warten auf Ihren nächsten Besuch, erhalten eine Umarmung

Santiago Escañuela
Asistente Direccion Alimentos y Bebidas
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
2 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Juli 2015

Die Hotelanlage liegt direkt im Urwald, trotzdem am Meer. Alles mit Wegen verbunden, auch wenn man manchmal weiter laufen muß. Fußkranke können auch den Zug nehmen, der alle Haltepunkte abfährt. Das Hotel ist zwar nicht sehr modern, dafür aber nicht so steril wie die neuen Anlagen. Einfach freundlich. Service ist gut, mit Tip's noch besser. Die Küche hervorragend; besser als in allen All-Incl. Anlagen in denen wir bisher waren. Im Restaurant bemüht man sich außerdem um schöne Dekoration der Speisen. Einzig getrübt durch Urlauber, welche in unzüchtiger Kleidung zum Essen gehen. Durch die vorgelagerten Korallenbänke gibt es leider am Strand oft Seegras, doch das wird an der ganzen Küste so sein.
Sehr schön sind auch die vielen Tiere, welche frei in der Anlage herumlaufen.
Es gibt auch kleine Pools, wenn man Ruhe haben will. An den großen Pools ist ja immer remmidemmi.
Die Zimmer haben auch Deckenventilator, viel angenehmer als nachts die Klimaanlage laufen zu lassen.

Zimmertipp: Ideal ist der 3. Stock, so übersieht man vom Balkon alles
Mehr Zimmertipps anzeigen
Öko-Features: Das Hotel legt besonderen Wert auf Ökologie. Wasser sparen, Müll sortieren. Auch Strom sparen, doch LEDs sind da noch nicht angekommen. Leider schaltet auch der Kühlschrank aus, wenn man nicht im Zimmer ist.
  • Aufenthalt Juni 2015, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ColonialKantenah, asistente de alojamiento von Grand Palladium Kantenah Resort and Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 30. Juli 2015
Geschätzte Thomas S

vielen Dank für Ihre Anmerkungen zu Ihrem jüngsten Besuch in unserem Hotel, wir freuen uns zu lesen und zu wissen, über die Entwicklung von Ihrem Urlaub vor allem wenn sie ein Erfolg gewesen und auch nach einer langen Reise wieder nach Hause, um einige Ihrer wertvollen Zeit in Anspruch nehmen um ihre Erfahrungen in diesen Medien zu teilen.
Unser Ziel ist zu allen Zeiten ist Ihre Zufriedenheit, wie konnte gut sehen, unser Hotel liegt inmitten der Natur und ist der ideale Ort, um Ihren Urlaub Flucht durch schöne Landschaften und Tierarten umgeben zu genießen.

Jedes Mal, wenn wir achten auf jedes Detail, um die besten Dienstleistungen und Einrichtungen mit der höchsten Qualität anbieten, damit Ihre Tage sind noch besser.
hoffe, wieder mit Zuversicht haben und erkennen, ihre Zukunft vacacioens uns, es war eine wahre Freude, die Sie haben und bemüht, Ihnen hier in der Gegend wieder zu sehen sein.

Bekommen eine große Umarmung

Azael Arvizu L
Asistente de Alojamiento
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
19 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juli 2015

Das Hotel ist OK. Man merkt leider, dass hier nicht mehr viel investiert wird (z.B. kaputte Strandliegen, Zimmerzustand, Zustand der Speisekarten). Dennoch hat das Hotel auch gute Seiten, so dass man es dort aushalten kann. Anbei eine Übersicht über die positiven und negativen Seiten.

Positiv
a) Cocktails: die Cocktails schmecken alle und es gibt viele verschiedene, Top!

b) Abendunterhaltung: es gibt jeden Abend 2 Shows plus Live Musik (zum Tanzen) in den Lobbys

c) Animation: es gibt den ganzen Tag viele verschiedene Angebote, die Animationscrew ist sehr nett, nicht aufdringlich und es lohnt sich teilzunehmen

d) Abwechslung in den Buffetrestaurants: Normalerweise sind die Buffetrestaurants in AI-Hotels eher mittelmäßig. Hier war ich positiv überrascht. Die Speisen waren vielleicht auch nicht super hochwertig, aber man konnte immer etwas finden was schmeckt. Jeden Abend gibt es ein anderes Thema und die Auswahl ist groß. Damit fällt es nicht auf, dass 50% der fertig zubereiteten Speisen oftmals undefinierbar und schlecht sind. Die anderen 50% kann man nämlich definitiv essen.

e) der große Pool (fern vom Strand): dort herrscht Ruhe und man findet seinen Schattenplatz, und man kann richtig schwimmen, es gibt auch eine gute Poolbar

f) die Hotelanlage: riesig, man sollte sich am Anfang die Zeit nehmen um alles zu erkunden und "seinen" Platz zu finden

g) Japanisches Themenrestaurant: Spitze!, man muss aber vorzeitig reservieren (d.h. einen Tag vorher 30min vor Öffnung des Reservierungsschalters um 9 Uhr in der Lobby dort sein)

h) kostenloses Wifi (nachdem man die langwierige Anmeldeprozedur hinter sich hat)


Negativ:
a) Hotel lebt von der Substanz: wer dort ist, wird dies bestätigen können - Beispiele: kaputte Liegen, kaputte Sonnenschirme, kaputte Speisekarten, kaputte Bingo-Scheiben, Zustand der Handtücher und Bettlaken, Zustand Minigolfanlage, Fußboden in der Disco (es fehlen Blanken), Zustand Sportsbar, Zustand Zimmereinrichtung ...

b) Themenrestaurants (außer Japaner): diese lohnen nicht; Speisenqualität ist nicht deutlich besser als die in den Buffetrestaurants - Auswahl ist aber deutlich geringer, Chance auf ein unbefriedigendes Essenserlebnis somit deutlich höher; es herrschen regelmäßig Chaos und lange Wartezeiten, da es keine Reservierungen gibt

c) Sauberkeit: Bettlaken / Handtücher im Zimmer mit Flecken, Tischdecken in den Restaurants regelmäßig dreckig, zur Mittagszeit im strandnahen Buffetrestaurant regelmäßig Chaos

d) Strand / Meer: sehr eng / klein, überlaufen, Seegras, Riff sehr nah -> dadurch kann man im Meer nicht wirklich schwimmen (Verletzungsgefahr! - am Besten man sucht sich den Strandabschnitt ganz links auf den Übersichtskarten)

e) lange Wege: wenn man nicht gerade "strandnah" bucht, dann kann man sich aufgrund der Größe der Anlage auf lange Wege einstellen, es verkehren zwar auch Bimmelbahnen zwischen den Lobbys, aber auch hier muss man ca. 20min warten

f) Disco: nur US-Charts, nur Choreo-Tanz oder eben leer / nichts los, komischer Geruch

Ich würde mir beim nächsten Mal ein anderes Hotel suchen, außer dieses Hotel wäre ein Schnäppchen ...

Publikum: viele Amerikaner und Kanadier

Ausflugtipps: Chichen Itza mit Cenote (1 Tag), Tulum und Cobá (1 Tag) und Delphinus - Trainer for a Day (1 Tag / 8h)

  • Aufenthalt Dezember 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ColonialKantenah, Gerente von Grand Palladium Kantenah Resort and Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 12. Juli 2015
Sehr geerther Kiams,

vielen dank fuer Ihre ehrliche Überprüfung, immer fantastisch fuer immer geeignet für die kontinuierliche Verbesserung

ich danke Ihnen sehr zur Erläuterung Ihrer Sicht, in die wir uns verlassen, um Informationen an die Verantwortlichen liefern

Mit Freundlichen Grüßen

Celia Benito
Director Adjunto / Assistant Manager
Palladium Hotel Group
Grand Palladium Riviera Maya Resort & Spa
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Hamburg, Deutschland
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. Mai 2015

Bar Kantenah: Sehr nette Bedienung, immer zur Stelle und superfreundlich. Hervorzuheben sind hier die Mitarbeiter: Danise, Liz und der Barkeeper Javier.
Bar Rinconcito: Jacinto, der beste Cocktailmixer, der Drinks aus magischen Farben mixt. ein echter Geheimtipp.
Poolbar: Eine Perle unter den Pool-Kellnerinnen: Gabriela!
Das Hotel bietet viel für Familien mit Kindern. Die Animateure (wenn man es denn mag) unterhalten und animieren was das Zeug hält. Der Pool ist riesig und weitläufig. Poolliegen findet man auch wenn das Hotel voll ist immer (wenn man Pech hat, eben ohne Schirm und somit ohne Schatten). Essen kann man den ganzen Tag aber wenn man Original- Mexikanisch essen möchte, muss man sich nach Playa del Carmen aufmachen und dort an den kleinen Buden auf dem Marktplatz durchschlemmen. das Hotelessen ist sehr angepasst an die empfindlichen Gaumen vieler Urlauber (schade).

Zimmertipp: Für uns war es super im oberen Stockwerk unsere Zimmer zu haben. (Helligkeit, Aussicht und weniger M ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2015, Familie
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ColonialKantenah, Gerente von Grand Palladium Kantenah Resort and Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 31. Mai 2015
Sehr geehrter Diana,

Im Namen des Hotels Grand Palladium Riviera Maya Resort, moechten wir uns fuer Ihren Besuch in unserem Resort bedanken.
Nochmals vielen Dank fuer Ihr Kommentar. Es wuerde uns grosse Freude bereiten, Sie und Ihre Familie in naher Zukunft wieder in unserem Resort willkommen zu heissen.


Wir wuenschen Ihnen alles Gute,

Celia Benito
Director Adjunto / Assistant Manager
Grand Palladium Colonial Resort & Spa
Grand Palladium Kantenah Resort & Spa
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Akumal angesehen:
9.7 km entfernt
Luxury Bahia Principe Sian Ka'an Don Pablo Collection
0.5 km entfernt
Grand Palladium Colonial Resort & Spa
0.2 km entfernt
Grand Palladium Riviera Resort & Spa
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
9.8 km entfernt
Luxury Bahia Principe Akumal Don Pablo Collection
0.4 km entfernt
Grand Palladium White Sand Resort & Spa
9.0 km entfernt
Grand Bahia Principe Tulum
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen

Sie waren bereits im Grand Palladium Kantenah Resort and Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Grand Palladium Kantenah Resort and Spa

Anschrift: Carretera Chetumal-Puerto Juarez Km, 256-100 | Municipio Solidaridad, Akumal 77710, Mexiko
Telefonnummer:
Lage: Mexiko > Halbinsel Yucatan > Quintana Roo > Riviera Maya > Akumal
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 5 der Romantikhotels in Akumal
Nr. 6 der Luxushotels in Akumal
Nr. 7 der besten Resorts in Akumal
Nr. 8 der Strandhotels in Akumal
Nr. 8 der Familienhotels in Akumal
Preisspanne pro Nacht: 205 € - 472 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Grand Palladium Kantenah Resort and Spa 4.5*
Anzahl der Zimmer: 422
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Low Cost Holidays, ab-in-den-urlaub, ebookers.de, Expedia, TripOnline SA, Odigeo, Odigeo, TUI DE, Agoda und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Grand Palladium Kantenah Resort and Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Kantenah Palladium Grand Hotel
Grand Palladium Kantenah Hotel Akumal
Hotel Puerto Aventuras
Grand Palladium Kantenah Hotelanlage And Spa
Grand Palladium Kantenah Resort And Spa Akumal, Riviera Maya, Mexiko
Palladium Mexico
Palladium Grand Resort
Hotel Grand Palladium Kantenah
Palladium Kantenah
Grand Maya Palladium Riviera

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Grand Palladium Kantenah Resort and Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.