Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“der perfekte Partyurlaub” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Shipka Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Speichern
Shipka Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Shipka Hotel
3.5 von 5 Hotel   |   Golden Sands Beach, Goldstrand 9007, Bulgarien   |  
Hotelausstattung
Nr. 37 von 105 Hotels in Goldstrand
Bewertung schreiben

73 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    7
    35
    17
    4
    10
Bewertungen für
19
19
3
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 5. Juli 2010

Zu der Woche im Hotel Shipka kann ich nur folgendes sagen: am besten mit gar keinen Erwartungen anreisen, dann kann man auch nicht enttäuscht werden.
Restaurant: Das Essen war, entgegen unserer Erwartungen, essbar, allerdings gab es keinerlei Abwechslung. Mittags wussten wir schon, was es abends zu essen gab. Das Frühstück und das Salatbuffet waren jeden Tag dasselbe, allerdings waren diese zwei Dinge die Besten am ganzen Essen. Für den Salat gibt's frische Kräuter, mit denen man auch das warme Essen würzen kann. Wichtig: immer Salz- und Pfefferstreuer bereit halten.
Zimmer: Unser gebuchtes 4-Bett-Zimmer ist mehr als klein ausgefallen, ein 2-Bett-Zimmer mit zwei zugestellten Schlafsesseln, auf denen wir nur schwer eine ganze Woche schlafen konnten. Die Matratze des einen Schlafsessels war sogar schon bei der Anreise feucht. Von der Sauberkeit her war es okay, man sollte allerdings nicht zu genau in Ecken schauen. Die normalen Betten waren meiner Meinung nach aber sehr gemütlich. Es gibt einen Fernseher mit 5 deutschen Programmen, ARD, ZDF, Sat1, Pro7 und RTL und jedes Zimmer ist mit einem Balkon ausgestattet.
Personal: Vom Reinigungs- und Rezeptionspersonal waren wir begeistert, auch von den Schankkellnern im Restaurant. An der Poolbar hingegen waren die Mädels meistens recht unterkühlt und genervt, was bis zu einem gewissen Grad auch verständlich ist, wenn man jeden Tag von 10:30 bis 22:30 mit grölenden Jugendlichen konfrontiert ist. Das Restaurantpersonal konnte keinen Brocken Englisch, ich hatte keine Chance mich irgendwie zu verständigen. Außerdem wurden volle Getränke oder Teller einfach abgeräumt, sobald man den Platz verlassen hatte, um sich etwas dazu zu holen. Es gab dann da auch noch so etwas wie einen Küchenchef, von dem wir als anstandlos bezeichnet wurden und der uns vorwarf, dass wir in einem fremden Land gefälligst fremde Sitten anerkennen sollten. Geschichte dazu ist folgende: Eine Freundin von uns hatte einen Magen-Darm-Virus und bekam Bettruhe und Diät verordnet. Wir wollten also Brot aufs Zimmer bringen, damit sie überhaupt was essen kann, immerhin hatten wir Vollpension gebucht. Haben das auch mit einem dort Arbeitenden abgeklärt, der das verstand und uns die Erlaubnis gab, das Brot mitzunehmen. Im Aufzug dann kam uns irgendein Typ entgegen, der sich "Supervisor" nennt, und nahm uns den Brotkorb weg. Da er nicht einen englischen Satz formulieren oder verstehen konnte, schleppte er uns zum sogenannten Küchenchef, der uns dann wie oben gesagt, beschimpfte. Man muss dazu sagen, man hatte keine Möglichkeit, nach dem Chef zu fragen, das Personal verstand einen ja nicht auf Englisch. Und ein Schild, dass man nach dem Küchenchef fragen muss, war auch nirgends angebracht. Wir hatten es ja mit dem Jungen, der am Eingang saß, abgeklärt. Das war mehr als enttäuschend und erschreckend, dass sich jemand so viel Mühe gibt, die Gäste aus seinem Hotel zu vergraulen, das eh schon in den meisten Punkten enttäuscht.
Lage: Das Hotel Shipka liegt mitten im Nachtleben von Golden Sands. Viele Discos lassen sich mit einem Fußmarsch von 5 Minuten erreichen, und auch die Shoppingmöglichkeiten grenzen gleich ans Hotel an. Den Strand erreicht man auch innerhalb von 5 Minuten. Das Hotel ist allerdings, wie es scheint, ein reines Party-Hotel, es ist nachts auf den Fluren und auf den Straßen sehr laut, also es ist wirklich nur für Leute geeignet, die den ganzen Urlaub Party machen wollen. An dem Remmidemmi auf den Fluren des Hotels scheint sich auch keiner vom Personal zu stören, also muss man schon selbst für Ruhe sorgen.
Ausstattung: Im Hotel gibt es einen Fitness-Raum, einen Outdoor- und einen Indoor-Pool. Der letztere ist allerdings wohl nicht zur Benutzung zu empfehlen, in der Decke sind Löcher, aus denen es heruntertropft. Der Outdoor-Pool ist sauber, ein bisschen verbraucht, aber durchaus gut nutzbar. Liegen erhält man auch noch bis ca 10:00 morgens, man muss also nicht gleich im Anschluss an die Nacht mit Handtüchern die Liegen besetzen. In der Lobby des Hotels befinden sich außerdem ein Billardtisch und ein großer Fernseher. Das Hotel hat 4 Aufzüge, denen allerdings nur bedingt Vertrauen entgegenzubringen ist, Freunde von uns waren in einem der Lifte 10 Minuten festgesteckt. Desweiteren sind, wie oben gesagt, ein Restaurant und eine LobbyBar enthalten, bei der letzteren kann man aber mit seinen All-Inclusive-Bändern nichts erreichen, da muss man zahlen. Getränke kriegt man nur im Restaurant und an der Pool-Bar kostenlos in Plastikbechern überreicht. Man darf die Getränke aber von der Pool-Bar nicht mit ins Hotel nehmen, das heißt, wenn die Pool-Bar um 22:30 schließt, muss man den ganzen Poolbereich mit seinen Getränken in der Hand verlassen, die man dann vor dem Hotel noch schnell hinunterkippen muss.

Fazit: Reines Partyhotel, das nur mit einem Dauerrausch wirklich genossen werden kann. Und dann kann man sich nicht mal an freundlichem Personal erfreuen. Für meinen Teil war das Preisleistungsverhältnis miserabel, man hatte ja nur was von seinem All-Inclusive-Urlaub, wenn man draußen an der Poolbar saß, nicht mal eine Nektarine darf man aus dem Restaurant mitnehmen. Allgemein kann ich sagen, dass dieses Hotel und die Gegend mich definitiv davon abhalten, noch einmal in meinem Leben nach Bulgarien zu reisen.

  • Aufenthalt Juni 2010, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Shipka Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Shipka Hotel

Anschrift: Golden Sands Beach, Goldstrand 9007, Bulgarien
Lage: Bulgarien > Provinz Varna > Goldstrand
Ausstattung:
Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Zimmerservice Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 19 der Strandhotels in Goldstrand
Preisspanne pro Nacht: 25 € - 79 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Shipka Hotel 3.5*
Anzahl der Zimmer: 228
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, ab-in-den-urlaub, TripOnline SA, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Shipka Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Shipka Goldstrand
Shipka Hotel Golden Sands

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Shipka Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.