Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Verbesserungsbedürftig” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu PrimaSol Sunlight Sunrise

Speichern Gespeichert
PrimaSol Sunlight Sunrise gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
PrimaSol Sunlight Sunrise
Goldstrand, Bulgarien   |  
Hotelausstattung
Nr. 29 von 105 Hotels in Goldstrand
Lennestadt
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Verbesserungsbedürftig”
3 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juni 2013

An sich war das Hotel ganz gut.
Die Anlage war sehr gepflegt und sauber.
Die Zimmer waren schön geräumig und hatten einen schönen Balkon.
Das einzig negative war die Verpflegung.
Obwohl im Gegensatz zu anderen Hotels das Essen sehr gut ausgefallen ist, war es immer noch nicht das Gelbe vom Ei. Es war eigentlich immer nur lauwarm bis nahezu kalt. Die Auswahl, dachten wir bis zum letzten Abend, war gut. Es gab immer 2 Sorten Fleisch, Nudeln mit 2 verschiedenen Saucen und Pizza, sowie Salat mit verschiedenen Dressings und Nachtisch. Jedoch wurde am vorletzten Tag das Hotel richtig voll. Es sind ungefähr 70 Serben angereist und plötzlich gab es einen richtigen Themenabend am Büffet. Viel mehr Auswahl als zuvor.
Ein weiterer Kritikpunkt ist die wenige Auswahl an All inclusive "Cocktails". Man hatte 5 Mischgetränke zur Auswahl, wie z.b. Wodka-Cola, und natürlich war Bier all inclusive. Aus diesem Grund hat am ersten Abend Wodka-Cola noch gut geschmeckt, am 2. war es in Ordnung und ab dem 3. Tag konnte man es nicht mehr genießen. Aus diesem Grund sind wir dann auch immer auswärts gewesen zum Trinken, was eigentlich so nicht sein sollte, weil man es ja eigentlich all inclusive hatte. Im Vergleich dazu, hatten andere Hotels, wie z.b. Das Hotel Sofia eine bessere, sogar viel bessere Auswahl an Getränken. Doch dort war das Essen mehr als miserabel.

Abschließend würde ich sagen, dass das in Hotel ganz in Ordnung für eine Abiabschlussfahrt war und wir noch einmal hinfahren würden.

  • Aufenthalt Mai 2013, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

52 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    11
    11
    17
    8
    5
Bewertungen für
31
10
Allein/Single
0
2
Gesamtwertung
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
friedland
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juli 2012

die putzfrauen könnten gründlicher sauber machen auf die zimmer.

  • Aufenthalt Juni 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Chemnitz
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. Oktober 2010

Auf dem ersten Blick waren die Zimmer bei der Ankuft recht sauber, Betten sehr kunstvoll gestaltet, jedoch ließ Sauberkeit im laufe der Urlaubszeit nach, im Bad wurde alle paar Tage mal gereinigt. Man sollte schon am ersten atg die Putzfrau mit Trinkgeld belohnen, dann hat man es sicher sehr sauber.
Vorsicht bei den Fahrstühlen - manchmal schlossen die Türen so schnell, dass Gepäck oder auch die Kinder schnell eingeklemmt wurden - sollte umgehend beseitigt werden.
Im Großen und Ganzen war das Hotel jedoch recht schön gestaltet, die Lobby modern und neu, tolle Chillout- Ecken, gemütliche Bars. Die Außenpools (3etagig)fand ich am tollsten, waren sehr sauber, die Grünanlagen gut gepflegt.
Freundliche Animateure gestalteten den Tag, wobei es eher Abends interessant wurde, sie führten recht professionell Tänze, Musicals, Comedies und Spiele auf.
Für die Kinder war bestens gesorgt, es gab einen kleinen Spielplatz, eine gemütliche Hütte, wo die Kinder malten und bastelten, ein sehr freundliches, junges Animationsteam und Abends der Höhenpunkt - Kinderdisco.
Verhungert ist man nicht, es gab fast durchgängig Essen, Kuchen, Obst, Eis. Jedoch war es nicht sehr abwechslungsreich und Durchfall quälte uns auch in den letzten tagen. Es kam vor, dass Essen verdorben und Trinkwasser, sowie Suppen nach Chlor schmeckten. Also am besten immer ein paar Kohletabletten im Gepäck haben.
Wer AI gebucht hat, kommt einmal pro Aufenthalt in den Genuß eines ala Card Essens, wo die Köche zu unserem Erstaunen echt gutes Essen zauberten und es eine wahre Freude war, dies im schön gestalteten Außengelände zu genießen.
Für die Babys waren genügend Hochstühle vorhanden und die Bedienungen recht freundlich, konnten aber fast nur bukgarisch. Auch an der Rzeption fehlte uns manchmal mehr Sprachkenntnisse.
Wenn noch ein paar Mängel beseitigt werden, dann ist das Hotel vor allem für Familien mit Kindern sehr zu empfehlen.

  • Aufenthalt September 2010, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 31. August 2010

Wir sitzen gerade am Flughafen für unsere Heimreise... Und das ist auch gut so !
Wir machen alle 3 Kreuze wenn wir hier weg sind . Das einzig schöne an unserem Urlaub war das Wetter und der Stran.
Jetzt zum Hotel .... Wo soll ich anfangen ?
Meine Frau und Ich haben extrem Durchfall und ich habe mir glaube ich den Magen verdorben . Das lag eindeutig am monotonen , miserablen und vor allem ungeniesbaren essen .
Ich hab die letzten 2 Tage nur noch gekotzt .
Das Personal ist wie bereits schon erwähnt echt unfreundlich , auch wenn man den Hotelmanager sprechen wollte hatten wir keine Chance durchzukommen .
Jeden Tag gabs mind. 1x Feueralarm , war aber keiner .
Das schlimmste am Hotel waren allerdings die Aufzüge , wir haben 1x festgesteckt und mitbekommen das das normal sei , da das mind 5 x am Tag vorkommt .
Die Türen des Fahrstuhls schließen sobalt man über die Schwelle getreten ist, so dass meine Frau dann eingeklemmt war . Das animationsprogramm , naja .
Eigentlich hab ich keine Kraft mehr mir die ganzen Missstände nochmals durch den Kopf gehen zu lassen . Aber vor diesem Hoten muss echt gewarnt werden.
Der durch die Reiseleitung " empfohlene " weg zum Strand ist eine beinbruchstelle und unzumutbar . Weiterhin sind generell die Gehwege zum Strand miserabel und kreuzgefährlich, da dort fingerdicke stahldrähte rausragen . Auch das prospeckt stimmt mit den Gegebenheiten nicht überein , da es wohl damals einen Zusammenschluss zwischen den Hotels excelsior und sunrise gab und man dort den viel besseren Pool nutzen konnten. Kann
mir schon dencken warum die sich abgekoppelt haben von sunrise .
Alles in allem war das Hotel unbeschreiblich schlecht .
Wir freuen uns auf Deutschland und zuhause .
--- sunrise

Ich habe doch noch was .
Sicherheitstechnisch die größte Katastrophe ist beim Notausgang der (ich nenn das Resturant mal "Kantine "). Hinter der automatisch öffnenden Glasschiebetür befindet sich ein Massiver Zaun. Bei einer echten Notsituation würden spätestens dort die Leute an diesen Zaun gequetscht werden. Ist also nicht wirklich ein Notausgang ( Exit ).
Bulgarien ok , aber nie wieder Primasol Sunrise , für uns jedenfalls .

  • Aufenthalt August 2010, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
düsseldorf
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 15. Juli 2008

Das Hotel ist in einem guten Zustand.
Problem, das Essen ist sehr gewöhnungsbedürftig, wenn nicht teilweise sogar richtig schlecht. Wir erkannten teilweise nicht, was auf dem Büffett stand. Das einzige was man problemlos essen konnte war der Salat. Das Essen war auch nicht besonders abwechslungsreich.
Desweiteren ließ die Freundlichkeit zu wünschen übrig. Fast alle Mitarbeiter konnten kein deutsch und auch kein Englisch. Wer also bulgarisch kann, ist klar im Vorteil.
Was positiv ist, sind die Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, gute 250m und man ist schon da. Allerdings ist der Weg zum Strand eine Katastrophe: man muss ca. 100 Stufen überwinden, die teilweise richtig defekt waren. Ein Schild: Betreten auf eigene Gefahr wäre nicht schlecht. Und ca. 300m bis zum Strand sind es auch nicht, es sind ca. 800m.
Die Sauberkeit in den Zimmern ließ sehr zu wünschen übrig. Ein Blick unter das Laken sollte vermieden werden. Ansonsten war das Hotel sauber.

  • Aufenthalt Juni 2008, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im PrimaSol Sunlight Sunrise? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über PrimaSol Sunlight Sunrise

Anschrift: Goldstrand, Bulgarien
Lage: Bulgarien > Provinz Varna > Goldstrand
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Spa Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 16 der Spa-Hotels in Goldstrand
Preisspanne pro Nacht: 47 € - 96 €
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotel.de, LogiTravel, Odigeo, Odigeo und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei PrimaSol Sunlight Sunrise daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Primasol Sunlight Sunrise Goldstrand
Primasol Sunlight Sunrise Hotel Golden Sands

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie PrimaSol Sunlight Sunrise besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.