Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gutes Hotel, tolle Lage, nettes, hilfsbereites Personal!!! Ein schöner Urlaub in einem guten Hotel!!!” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Glarus Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Speichern
Glarus Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Glarus Hotel
4.0 von 5 Hotel   |   Sonnenstrand (Sunny Beach) 8240, Bulgarien   |  
Hotelausstattung
Hamburg, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gutes Hotel, tolle Lage, nettes, hilfsbereites Personal!!! Ein schöner Urlaub in einem guten Hotel!!!”
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juli 2013

Wir haben vom 12-26.Juli 2013 Urlaub als Familie im Hotel Glarus am Sonnenstrand in Bulgarien gemacht.

das Hotel hat eine perfekt Lage, direkt über die Brücke und man ist am super schönen und sauberen Strand. Das Hotel verfügt außerdem über einen wunderschön angelegten Pool, der sich über die ganze Länge des Hotels zieht. Das Hotel und die Anlage ist sehr sauber und gepflegt, das Personal freundlich und hilfsbereit.Liegen am Strand kosten 8 Lewa pro Stück und Sonnenschirme auch. Am Hotel braucht man gar nicht anzufangen sich hinzulegen, man müsste um 6 Uhr aufstehen um eventuell noch eine Liege ab zubekommen, denn überall wurden diese schon mit Handtüchern "reserviert". Sehr nervig und auch nicht zulässig, worauf man in Form eines Schildes am Pool auch hingewiesen wird, diesem aber keinerlei Beachtung beigemessen wird. Am Strand kann man nur ganz hinten liegen, vorne ist es nicht gestattet und man wird dort auch verscheucht, aber da ich mich vorab darüber informiert habe, haben wir gleich Liegen und Schirm gemietet und kamen gar nicht erst in so eine Situation. Am Strand bekommt man alles von frischem Obst, Fisch und Maiskolben. Das Obst haben wir öfters gekauft, kostet 5 Lewa und ist lecker. Das Hotel ist nur durch die Strandpromenade vom Strand getrennt, dort findet man alles, Essen Getränke, Souvenirs, Kleidung, Unterhaltung etc. Das Coyotes Ugly, eine Disco, befindet sich direkt gegenüber vom Hotel in ca. 50 m Entfernung und dadurch ist es abends laut, mit geschlossenem Fenster hört man also immer diesen Bass der Musik, dass war schon mal recht störend, aber besonders am Freitag und Samstag, dann ist es sehr störend, aber auszuhalten. Dies ist aber der Grund warum ich beim nächsten mal in ein anderes Hotel gehen würde, wegen eben diesem Krach, ansonsten kann man das Hotel ohne Bedenken buchen. Das Frühstück, wir hatten nur Übernachtung und Frühstück gebucht, ist gut, aber immer dasselbe und sehr wenig Obst Auswahl, nur Äpfel, Bananen, leider schon geschnitten, die sahen dann nicht so appetitlich aus, Orangen und Blutorangen, die waren lecker und von denen haben ich jeden Morgen reichlich zu mir genommen. Nun zu den Zimmern etc. das Zimmer war gut, normale Größe, Doppelzimmer mit Zustellbett und Meerblick. Einrichtung war grünlich, Boden hellbeige, Badezimmer blau. Handtücher wurden jeden Tag gewechselt, Bettwäsche dreimal in 14 Tagen.Ganz schlimm waren die Matratzen, wir haben jede Feder gespürt und deswegen muss ich die Schlafqualität leider als unzureichend bewerten. Wir waren im Nebengebäude, das Hauptgebäude war renoviert und da, so hörten wir von anderen Gästen, waren die Matratzen neu und gemütlich. Also Hauptgebäude nach hinten raus (kein Meerblick) buchen, dann ist es super. Nun die Restaurant Empfehlung. Das Briz ist günstig und gut, das Cafe Molly, gleich beim Hotelpool ist sehr lecker, zu empfehlen ist außerdem das Carrbini und das Hawaii, allen schon die beiden letzteren wegen der direkten Starndlage. Ich kann dieses Hotel ohne Bedenken weiterempfehlen, eben nur im Hauptgebäude, nach hintenraus buchen, dann ohne Lärm, bequeme Betten und dann ist alles gut.

  • Aufenthalt Juli 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

124 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    41
    44
    15
    17
    7
Bewertungen für
27
45
5
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Oberösterreich
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juli 2013

Der Flug dauerte ca. 1.5 h, es wurden auch Schinken/Käsebrote gereicht mit einem Getränk. Der kleine Flughafen von Burgas ist nun ja, klein. Nicht empfehlenswert dort Geld zu wechseln oder die Toiletten zu benutzen. Der Transfer zum und vom Hotel gingen reibungslos über die Bühne.(Hin war zwar länger und holpriger, weil wir einen Kleinbus bekamen.) Kamen also ca. um 00.30 im Hotel an, wurden begrüßt und aufs Zimmer gebracht von 2 Pagen (bekamen auch 10€ Trinkgeld von uns, ist unbedingt ein MUSS). Das Zimmer war ganz normal, Bett, TV, Couch, Kühlschrank (keine Minibar, dafür aber Platz für eigene Getränke), das Bad sah toll aus in einem schönen Grün. Nicht erschrecken, die Dusche hat einen Bodenabfluss, also wird bei einer ausgiebigen Dusche mal schnell das ganze Bad unter Wasser gesetzt xD Unser Zimmermädchen grüßte uns freundlich jeden Tag, machte unser Zimmer leider immer ein wenig spät sauber (zw. 13-16h), aber hübsche Hantücherfiguren bekamen wir: Schwäne, Boote, Schleifen... Trinkgeld bekam sie natürlich auch (10 Lev-Woche). Das Hotel hat ein nettes Ambiente, die Lobby sah gut aus, die Lifte funktionierten, Dienstleistungen waren vorhanden iSv Friseurin (würde ich aber nicht weiterempfehlen), Kosmetiksachen, Fitnessstudio, Tattoos ( gibts dort aber an jeder Ecke), Massagen (recht günstig, leider keine Zeit dafür), Wechselstube (Kurs ganz ok, gibt aber bessere--> CROWN). Cocktails gabs in der Happy Hour sehr günstig, drinnen wie draußen an der Promenade in der hauseigenen Beach Bar. Der Strand liegt gleich 10m entfernt, Sand super, Meer erfrischend und auch toll. Pool immer sauber, oft Liegen belegt (im Gegensatz zum Strand aber kostenlos), groß und auch erfrischend :D
Aktivitäten die man machen kann: Spazieren gehen, Minigolf spielen, (Henna) Tattoo, Putzerfische an Zehen knabbern lassen, Jetski, Bananaboot, mit dem Boot nach Nessebar fahren und dem Bummerlzug zurück. Sonst gibts natürlich noch Ausflüge nach Varma oder eine Jeep Safari etc. Beim Souvenirs kaufen auf jeden Fall mal die Strandpromenade abgehen und Preise vergleichen.

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Juli 2012

Das Hotel Glarus kann ich bedenkenlos weiterempfehlen, ausgezeichnete Lage, guter Service, sauber, freundliches Personal und gute Qualität im Restaurant bei den Mahlzeiten. Die Zimmer in diesem gut geführten Hotel sind hell und freundlich mit individueller Klimaanlage, Mini-Kühlschrank und TV ausgestattet. Vom Hotelpool bis zum Meer sind es nur wenige Meter, man nimmt am Pool eine Sonnenliege und kann wechselseitig im Pool und Meer baden und dabei noch die teuren Liegen und Schirme am Strand (je 8 Leva) sparen. Das Hotel Glarus ist und bleibt für mich immer erste Wahl bei der Hotelsuche am Sonnenstrand.

  • Aufenthalt Juni 2012, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit clever-hotels.com

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schongau
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2010

es war schlechtes Wetter in Deutschland und ich wollte in die Sonne also warum nicht mal nach Bulgarien? Im Fernsehen gabs ja schon zich Reportagen über den Sunnybeach, also ab aufs Reiseportal. Dort habe ich mich aus dem Bauch heraus für das Glarus Beach entschieden trotz einiger negativer Bewertungen. Morgens 6 Uhr in München, 12° im Juli und starker regen also ab in den A320 der Condor. Der Flieger war sehr übersichtlich gefüllt und nach Rücksprache mit der freundlichen Kabinenbesatzung konnte ich mich umsetzen so das ich eine Reihe für mich hatte. Nach einem durchwachsenen start ging es also der Sonne entgegen. Den günstigen Winden verdankten wir eine verkürzte Flugzeit von nur 1:40 bis wir in Bourgas sicher landeten. Dr Fluhafen ist sehr klein und mit unseren Deutschen standards nicht vergleichbar. Aber immerhin der Reiseleiter stand trotz der frühen Landung schon bereit und gab die ersten Tipps = Bitte wechseln Sie aufgrund schlechter Kurse nicht am Flughafen. Das hatten die meisten einschließlich mir bereits erledigt :-) Die Busfahrt von Bourgas nach Sonnenstrand dauert nicht mal 30 Minuten also war ich schon um 8:45 Ortszeit am Hotel was mir sorgen bereitete schließlich besagen doch einige Bewertungen das man die Zimmer erst frühestens um 13°° beziehen kann nachdem man sich durch das schlecht englisch sprechende Rezeptionspersonal geqhält hat. Denkste, die Tür ging auf und ein freundlich lächelnder Junger Mann bat mich mir mein Gepäck abnehmen zu dürfen und geleitete mich zur Rezeption. Dort auch sehr freundlich empfangen übrigens in fast perfektem Deutsch. Dort erfuhr ich das mein Zimmer "selbstverständlich" schon für mich bereit ist. Ich bat im Vorfeld um ein Zimmer mit Meerblick in den unteren Stockwerken und so begleitete mich der junge Mann mit meinem Gepäck in den ersten Stock dort bezog ich ein Zimmer in der mitte des Hauses. Genau, was ich wollte. Es war sehr groß. Er erklärte mir noch schnell die Funktionen der Klimaanlage, des Fernsehers, zeigte mir Balkon und Bad bevor er sich wieder genauso freundlich verabschiedete wie er mich empfing sagte er noch es wäre gerade Frühstückszeit wenn ich also Appetit hätte...Hatte ich aber nicht, schließlich gab es ja im Flieger Frühstück und das reicht mir gewöhnlich bis zum Abend. Ich hatte entgegen aller Empfehlungen Halbpension gebucht da die Differenz für die gesamten 14 Tage gerade mal 40€ im gegensatz zu nur Übernachtung betraf und das sollte sich schon irgendwie rechnen. Hatte ich schon erwähnt das ich gerade dabei war mir kurze Sachen anzuziehen da das Thermometer bereits über 26° geklettert war? Also richtete ich mich erstmal in meinem Zimmer ein, welches meine Erwartungen bei weitem übertraf, um anschließend das Hotel zu erkunden. Bereits dabei fiel mir auf das hier scheinbar sehr viel geputzt wird denn es glänzte in allen Ecken. Das Hotel verfügt über eine Bar in der Lobby, eine Bar und gemütliche Sitzecken. Im Aussenbereich befindet sich der große Pool, die 2 Poolbars die aufgrund ihrer Lage öffentlich sind, sowie der kleine Supermarkt in dem man alles bekommt was man so braucht. Von den Preisen war ich sehr schnell zu begeistern. Nach der Erkundung meines Urlaubsortes genhemigte ich mir ein Getränk an der Poolbar. Das Personal war sehr freundlich, aber nicht gespielt. Dann ging es zum Abendessen. Ich erwartete nicht viel aber auch beim Buffet wurden meine Erwartungen bei weitem Übertroffen. Ich fragte mich schon ob ich im richtigen Hotel gelandet war... Den nächsten Tag begann ich mit einem Frühstück, Das Personal lächelte wie üblich und war sehr freundlich. Das Frühstücksbuffet konnte mich begeistern. Ich Frühstückte Streßfrei auf der Terrasse und ging an den Strand. Nach meiner Rüpckkehr war ich wieder verwundert. Mein Zimmer war blitzblank, es lagen frische Handtücher schön gefaltet auf meinem Bett, der reklamierte Duschkopfhalter war repariert und das 2 Kissen um das ich bat lag frisch bezogen für mich bereit. Ich hatte rießen Glück mich für das Glarus Beach entschieden zu haben und komme gerne wieder in dieses Hotel. Trotz der Strandpromenade konnte man dank der Iso-Fenster ruhig schlafen. Im Hotel war es auch sehr ruhig und der Pool zu jederzeit von einem Rettungsschwimmer betreut.

  • Aufenthalt Juli 2010, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hannover, Deutschland
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. September 2010

Das Hotel liegt direkt an der Starndpromenade zum Starnd sind es also nur wenige Meter.
Das Gebäude wurde 2009 neu renoviert und die Zimmer sind geschmackvoll und Aodern eingerichtet.
An der Sauberkeit gibt nichts auszusetzen.
Das Frühstückbuffet ist nich aussgewöhnlich gut entspricht aber dem 3-Stenerstandart
Eher älteres Publikum.

  • Aufenthalt September 2010, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Glarus Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Glarus Hotel

Anschrift: Sonnenstrand (Sunny Beach) 8240, Bulgarien
Lage: Bulgarien > Provinz Burgas > Sonnenstrand (Sunny Beach)
Ausstattung:
Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 16 der besten Preis-Leistungs-Hotels in Sonnenstrand (Sunny Beach)
Nr. 18 der Luxushotels in Sonnenstrand (Sunny Beach)
Preisspanne pro Nacht: 21 € - 57 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Glarus Hotel 4*
Anzahl der Zimmer: 216
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, TripOnline SA, ab-in-den-urlaub, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Glarus Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Glarus Sunny Beach
Hotel Glarus Sonnenstrand (Sunny Beach)
Glarus Hotel Bulgarien/Sonnenstrand (Sunny Beach)
Glarus Hotel Sunny Beach

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Glarus Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.