Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Alles eine Katastrophe” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Eugenia Hotel

Speichern Gespeichert
Eugenia Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Eugenia Hotel
4.0 von 5 Hotel   |   Avda. Roca Grossa s/n, 17310 Lloret de Mar, Spanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 101 von 128 Hotels in Lloret de Mar
Thaling, Oberosterreich, Austria
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
“Alles eine Katastrophe”
2 von 5 Sternen Bewertet am 20. Mai 2013

Vom Reiseveranstalter als gutes 4 Sterne Hotel verkauft und in Wahrheit sind die Zimmer das letzte, das Bad ein Horror die Betten durchgelegen. Das Frühstücksbuffet ist ein Graus, nur eine Käsesorte, keine Eier und jeden Tag das gleiche. Abendbuffet ist teilweise undefinierbar und geschmacklos. Angestellte und Bedienung waren aber sehr freundlich und entgegenkommend. Wir sind trotz gebuchten 7 Nächten nach 2 Tagen in ein anderes Hotel umgezogen.
Das Hotel ist nicht zu empfehlen.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

91 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    9
    15
    12
    17
    38
Bewertungen für
22
35
2
1
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Ort
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    2,5 von 5 Sternen
  • Service
    2,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    2,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Stuttgart, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 22. August 2011

Das Hotel Eugenia ist auf keinen Fall zum weiterempfehlen. Das Essen ist ungenießbar, es schmeckt einfach garnichts! Jeden Tag das selbe, und man weiß meist garnicht was für ein Fleisch oder welchen Fisch man gerade isst.
Wir waren mit einem Veranstalter dort und es hieß wir hätten all inclusive. Wenn man während dem Essen etwas trinken wollte, musste man bezahlen und auserhalb des Speisesaals bekam man nur einen Plastikbecher mit Fake cola, fake fanta & fake sprite. Wenn man keinen Becher hatte, musste man glück haben etwas zu trinken zu bekommen.
1 Frau im ganzen Hotel konnte deutsch, die anderen Bedienungen konnten nur "it's not possible" und "don't jump" auf englisch und der rest wurde unverständlich gesprochen.
Die Zimmer waren das Schlimmste, überall Ameisen und das halbe Bad hat geschimmelt, alle fugen waren dreckig! Im ganzen war das Hotel ziehmlich dreckig und die Leute die dieses Hotel betreiben sind in meinen Augen dreist soetwas anzubieten.
Auf keinen Fall ein 4 Sterne Hotel und auf keinen Fall buchen!

  • Aufenthalt August 2011, Freunde
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 19. September 2010

Dieses Hotel war meiner Meinung nach ganz passabel, vorallem wenn man einen Blick auf andere Hotels werfen konnte. Natürlich darf man kein 4-Sterne Hotel nach deutschen Standarts erwarten.
Essen
Das Frühstück ist nicht wirklich lohnenswert. Die Brötchen schmecken nach Papier und die Auswahl an Aufstrich ist gering. Es gibt ein bisschen Müsli aber kaum lohnenswerte Sorten. Da wir es aber nach ein paar Tagen sowieso nicht mehr zum Frühstück geschafft haben ist das ok.
Das Mittagessen unterscheidet sich kaum vom Abendessen, obwohl es dort einiges mehr an Fisch gibt. Ich persönlich habe mich nicht getraut Fisch zu essen, aber andere aus dem Hotel die man dort kennenlernt haben eigentlich nie über Probleme geklagt.
Das Abendessen bestand grundstäzlich immer aus dem Gleichen mit kleinen Unterschieden. Es gab etwas Fisch, etwas Fleisch und viele Kartoffelgerichte. Teilweise wurde aber auch das Essen aus dem All-Inclusive Raum serviert und das ist wirklich nicht sehr genießbar. Der All-Inclusive Raum selbst ist, wie schon gesagt, vom Essen her nicht sehr lecker, doch die Getränke, auch die Cocktails sind ganz ok :) Dieser Raum war eigentlich am 5e.6e der Treffpunkt aller geselligen Jugendlichen des Hotels. Man traff sich vor dem Abendessen und nach dem Duschen und Stylen um dort ein bisschen Vorzutrinken, da es alle möglichen alkoholischen Getränke gab. Das war immer sehr lustig und ist unbedingt empfehlenswert. Auch unsere Barfrau war sehr nett :)
Ausstattung und Sauberkeit
Manche Zimmer hatten echt gute Duschen und Klos. Bei uns hatte die Duschen und die Toiletten aber einige Flecken, was mich als sauberen Menschen etwas angeekelt hat. Aber man überlebt es und wenn man hört was es in Lloret teilweise für Hotels gibt ist es schon ok. Die Putzfrauen haben zwar geputzt, aber immer mit diesem einen Lappen, da dachten wir uns teilweiße, dass kann sie gleich bleiben lassen. Unser Balkon hatte die Sicht zum Hoteleingang es gibt aber auch Zimmer die auf den Innehof blicken und dieser Anblilck ist erschrekend. An den Bäumen haben irgendwelche Menschen Tüten und ähnliches hinausgeworfen. Außerdem ist dieser Hof schmutzig und auch der Geruch ist für manche empfindliche Nase ein Graus. In unseren Nachttischen waren benütze Messer, doch nachdem uns in der Lobby einfach Mülltüten in die Hand gedrückt wurden fanden wir noch eine Putzfrau, die dies entfernte. Das Bett jedoch war sauber und wurde im Laufe der Woche auch gewechselt. Es waren aber keine Holzgestelle sondern Aufklappbetten aber es ließ sich darin schlafen.
Der Pool ist sehr klein, ich persönlich war nur einmal drin, denn das Meer ist sowieso viel schöner und denke ich auch sauberer =)
Lage
Das Hotel liegt nicht direkt am Strand man läuft 10 min. Kommt dabei aber noch an einem Supermarkt vorbei der leckere Brötchen und Baguettes hat, wo man sich schnell etwas zum späten Frühstück besorgen kann. Der Weg vom Hotel zum Strand ist noch sehr schnell da man Bergabgehen kann, doch der Heimweg ist etwas anstrengender, aber man hat ja meistens einen oder mehrere Gesprächspartner dabei, sodass die Zeit schnell vorbeigeht. Auch zur Partymeile ist es nicht weit, mit den Abkürzungen je nach Disco 12-20 min. Wir waren mit einer Organisation hier (Sunrise) also hatten wir für den Heimweg gelegentlich einen Shuttlebus, was bei hohen Schuhen sehr angenehm ist. Ansonsten empfehle ich jeder weiblichen Person, nicht gerade die höchsten Absätze anzuziehen da es die ganze Zeit berghoch geht.
Sonstiges
Alles in Allem, das perfekte Hotel für einen Jugendurlaub. Nicht zu teuer, und dabei für 10 Tage, die man sowieso selten im Hotel verbringt, wirklich annehmbar. Es sind viele andere Jugendliche zwischen 16-22 da, also ist immer etwas los und auch noch nach der Disco findet man immer noch jemand der mit einem durchmacht. Jedoch sollte man Nachts in der Hotellobby nicht zu laut sein, denn ansonsten kommt der amüsante Portier vorbei. :D Was ich aber auch vollkommen in Ordnung finde, gibt es auch einige wenige Erwachsene die sicherlich ihre Nachtruhe haben wollen. Für Erwachsene, die sich einen komfortablen Strandurlaub wünschen, ist es denke ich vielleicht nicht ganz das richtige. Allen Partyliebhabern, die nicht so viel Wert auf leckeres Essen legen, würde ich das Hotel Eugenia jedoch empfehlen :)

  • Aufenthalt August 2010, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
germersheim
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juni 2010

Hotel

Es sieht top aus von aussen und wen man rein geht,an der reception ist immer einer dagewesen der einem ausgeholfen hat, waren immer freundlich. Worauf wir nicht gefasst waren war die kaution von 20€ p.P und der Safe hat 18€+10 kaution gekostet, dieser war natürlcih freiwillig. Die kaution hat man dan uch zurück bekommen aber was sie einem genützt hat wenn man abfährt:d man hätte die lieber zum shoppen genommen :D

Zimmer

Im Grossen und ganzen war es ganz angenehm, wir waren mit freunden, also 2 zimmer zu je 4 personen,die zimmer wurden umgestaltet, das hat man gesehen, aus einem 2 zimmer wurde ein 4-er zimmer. Unsere freunde neben an hatten das zimmer renoviert, bad war sauber, toilette hatte einen hygiene verschluss, betten waren gemacht und fussboden war auch klasse. Wir hatten jedoch das zimmer neben an, nicht reoviert... das bad war veraltet flecken waren auch da, die toilette hatte keinen hygiene verschluss und hatte ebenfalls flecken. Die handtücher wurden jeden tag gewechselt sowie unser müll gelehrt, der boden gewischt und die betten gemacht. Da ich ein pingeliger mensch bin fällt mir natürlich alles auf, das heißt, einiger handtücher waren alt und hatten schon risse und löcher, die bettlacken waren nicht unbedingt sauber gewischt wurde nur der gang den man sieht, heißt unter dem bett nicht. Unsere Klimaanlage war kaputt bei den anderen weiß ich nicht ob sie die probiert haben, Safe war klein ebenso der fernseher war auch klein sehr wenig kanäle und keine fernbedienung, betten warem sehr bequem und weich. leider konnte die teoilette nicht abgeschlossen werden und wir hatten keines dieser schilder"bitte nicht stören" im zimmerwir mussten uns also absprechen, die wände waren sehr dünn das man die neben an gut hören konnte.

Putzfrau

waren immer freundlich haben nie auch nur den schrank geöffnet, weder die sachen angefasst oder sonst was, Also waren auch nur mit ihrer arbeit beschäftigt so dass man nicts schlechtes sagen konnte, Sprachen aber nur spanisch ganz bisschen englischwar aber auch nicht viel, fand ich schade

Pool

der pool war klein und kalt, auf den liegen war es schon windig, der whirlpool ging die ganze woche die wir da waren nicht. Aber beides war relativ sauber, an der Bar hat man immer was zu trinken bekommenund das personal war sehr freundlich.Wenn man bedenkt das man eh lieber ans meer geht ist die größe des pools eigentlcih ganz angenehm gewesen, es waren wenig leute da, da die meisten zum Meer gegangen sind

Essraum

Auch hier war das Personal sehr freundlich man musste immer die Karte vorzeigen, wenn man die aber vergessen hatte musste man einfach die zimmer nummer sagen das ging auch. Nachteil hier, wir hatten all inklisiv, aber die getränke hier musste man zahlen, kleine flaschen aber teuer.Das essen war eigentlich sehr lecker es gab aber nicht viel abwechslung, paar sachen wurden geändert und der rest war gleich,Das personal hat auch immer schnell abgeräumt so das man nicht nen vollen tisch hatte fand ich auch ganz gut, es wurde immer nachgefüllt wen was leer ging. Beim frühstück aber fand ich nicht so gut das es wenig auswahl gab keinen käse und die butter ein großer brocken für alle war.

Bar im 1. Stock

War schon groß, ein mittlerer fernseher war drin, musik lief, die barfrau war sehr net,alle drinks waren ok schade nur das es wenig auswahl an cocktails gab, das essen war vom kühlfach also immer wieder neu aufgewärmt, was nach einer zeit nicht so lecker war die pommes waren nach dem aufwärmen wie gummi. Irgendwo aber acuh verständlich das die bar frau nicht alles frisch zubereiten kann. ein billiard tisch war dabei 1€ pro spiel und auch Dart war da ebenfalls1€ pro spiel.

Hotellage

Es ist schon ein kleines stück zum meer, aber es lohnt sich. Es geht den berg rauf aber wenn man in gedanken hat was man am tag leckeres gegessen hat dan tut einem der sport nicht weh. Es ist nicht weit zum shoppen und zur partymeile auch nicht. Wenn man ein gutes zimmer erhielt hatte man auch ne gute aussicht vom balkon, leider hatten wir die nicht.

Wellness

Leider musste man für den Wellnes bereich extra zahlen was nicht so toll war vor allem weil man ja all inclusiv gebucht hatt, war auch schde

Im Großen und Ganzen

Ich fand es nicht schlecht weil für den preis war das eigentlich sehr gut. Ich bin pingelich also find ich immer etwas schlechtes aber so schlimm war das nicht war wirklich ganz in ordnung.

  • Aufenthalt Juni 2010, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. November 2009

Dieses Jahr sind wir als Familie mit 3 Teenagern auf ihren Wunsch nach Spanien, genauer gesagt, nach Lloret de Mar verreist. Wir haben uns das 4 Sterne Hotel Eugenia ausgesucht, weil es nicht direkt im Partyteil Llorets liegt und das war der perfekte Kompromiss. Unsere Kinder waren glücklich, weil sie es nicht weit hatten, um Party zu machen und wir Erwachsenen hatten kein Grund zu Sorge und konnten die Zeit für uns nutzen. Das Hotel war sehr sauber, ordentlich und wir hatten sehr nettes, freundliches Personal. Wir konnten uns ohne Probleme auf Englisch und teilweise auf Deutsch unterhalten. Das Essen war sehr lecker und die Anlage sehr sauber und ein schöner Ort, um sich auszuruhen. Wir waren mal am Pool, mal am Strand. Die Shopping und Discomöglichkeiten waren nicht weit vom Hotel entfernt und keine schäbingen Absteigen, was unsere Sorge als Elternpaar war.
Das Einzige worauf man sich einstellen muss, ist, dass dort sehr viele Jugendliche sind, auch viele Gruppen von Jugendlichen und so ist es kein reiner Erholungsurlaub, aber welches Elternpaar von Teenagern erwartet das bei einem Urlaub mit der ganzen Familie ;-)
Ansonsten gibt es nichts auszusetzen. Wir würden es wieder machen, war ein wirklich schöner Urlaub.

  • Aufenthalt August 2009, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. September 2009

Sauberkeit u. Personal:

Bei uns wurde jeden Tag geputzt! Der Mülleimer geleehrt und neue Handtücher bekam man auch jeden Tag! Das Personal war stehts freundlich und sprach auch Deutsch! Was uns 17-Jährige weniger gefiel, aber trotzdem für manch Eltern positiv sein sollte war, dass man an der Poolbar erst ab 18Jahren Wodka, Cuba etc. bekahm. Auch am Abreisetag mussten wir nicht den ganzen Tag am Strand oder sonst wo verbringen, neind wir durften uns noch im Hotel aufhalten. Also im Pool schwimmen gehen oder in der Loby sitzen.

Lage:

Das Hotel ist eher ruhig gelegen. wobe dies nicht von Nachteil sein muss. Wenn man erst die Abkürzung zur Partymeile kennt ist man innerhalb von 5min. dort. Auch wenn man nichtmehr ganz so nüchtern ist findet man wieder zurück. Was wir weniger toll fanden war, dass man jeden Tag wenn man am Strand war den langen Berg hochrennen musste. Aber was solls...ein bisschen Sport schadet doch nie! Vor allem nicht wenn man mit dem Bikini am Strand liegt ;)

Zimmer:

Ich muss sagen wir hatten eines der geilsten Zimmer im ganzen Hotel!!! 3 Betten obwohl wir nur 2 leute waren und unser Balkon grenzte an eine Dachterasse an. Durch diese waren wir mit 6 weiteren Zimmern mehr oder weniger verbunden. Die Dachterasse war fast jeden Abend der Treffpunkt des halben Hotels. Sogar Gäste aus den benachbarten Hotels besuchten uns, da wir jeden Tag fett Party machten. Feinstes Techno/House/Elektro und dazu Trichtersauffen (1l wodka auf ex) naja zumindest unsre Kampftrinker. Nicht nur vor der Party sondern auch nach der Party traf man sich gerne auf der Dachterasse um über die vergangen nacht zu reden. Dort konnte man dann nebenbei den Sonnenaufgang über dem Meer beobachten...einfach zu geil!!!

Essen:

Zum Essen muss ich sagen dass es täglich Pommes gab, welche sogar 1-2 ma echt geniesbar waren. Natürlich gab es immer frischen Salat und Nudeln mit verschiedenen Soßen. Fischstäbchen usw. Eigendlich ist für jeden Geschmack was dabei! Sogar ich bin nicht verhungert ;) Für frisches Obst und Eis als Nachtisch wurde natürlich auch gesorgt. Ein Bekannter aus unserem Hotel hatte sich extra Gewürze von zuhause mitgenommen, da er schon öfter in Lloret de Mar war und von dem Essen nie so begeistert war. Doch diese Jahr im Hotel Eugenia brauchte er seine Gewürze nicht. Mit ein bisschen Salz und Pfeffer war die Sache auch getan! Was zu bemängeln war ist, dass man in den Speisesaal kein Trinken der Poolbar mitnehmen durfte. Man musste sich für 2 Euro ne Fanta o. ä. kauffen. Auch musste man jedes mal seine Zimmerkarte vorzeigen um reingelassen zu werden. Dies brachte uns einige male fast um unseren Verstand, da wir diese dumme Zimmerkarte zu oft verlegt haben und ersteinmal 30 min das Zimmer absuchen mussten bis wir sie wieder gefunden hatten. Aber dafür kann ja das Hotel nichts.

Pool:

Der Pool war eigendlich recht sauber. Hätte ein bisschen größer sein können. Auch ein Wirlpool war vohanden. Um den Pool herrum waren viele Liegen. Was weniger toll war ist, dass man nur bis 20 Uhr oder so in den Pool darf.

Preis/Leistung

Also für den Preis den wir gezahlt haben war die Leistung echt spitze!

Im großen und Ganzen muss ich sagen dass das Hotel einfach super war! Alle Gäste zwischen 17-20 jahren, alle auf Party aus. Also ich würde immer wieder in diese Hotel fahren!!!

  • Aufenthalt August 2009, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hannover
1 Bewertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 3. Januar 2009

Da Lloret de Mar ja eigentlich als Partyort und nicht als Ruheoase bekannt ist und aus diesem Grund auch überwiegend von Jugendlichen besucht wird, sollte man davon ausgehen können, dass Hotels und Personal darauf vorbereitet sind.
Jedoch musste ich erfahren das dies im Hotel Eugenia wohl nicht der Fall ist.
Nachdem meine Freundin und ich die spontane Idee hatten Nachts in den Pool des Hotels zu gehen ( wir waren nüchtern!!), wurden wir unhöflich darauf aufmerksam, dass dies verboten sei. Wir mussten daraufhin unsere Personalausweise an der Reszeption abgeben und durften nicht mehr in unser Zimmer!
Wir standen also mitten in der Nacht im Eingangsbereich des Hotels und mussten das Personal das weder deutsch noch besonders gut englisch konnte, bitten(!) zurück in unser Zimmer zu dürfen. Was allerdings nicht viel gebracht hat. Wir wurden nur auf spanisch und englisch beleidigt und sollten das Hotel ohne Geld und Ausweis verlassen. Erst als wir verlangten mit jemandem von der deutschen Reiseleitung zu sprechen, haben wir unseren Schlüssel wiederbekommen!
Abgesehen davon ist Ausstattung und Essen des Hotels aber wirklich in Ordnung.

  • Zufrieden mit — Komfort und Lage des Hotels
  • Unzufrieden mit: — Personal, Service und Hygiene
  • Aufenthalt August 2008, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Eugenia Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Eugenia Hotel

Anschrift: Avda. Roca Grossa s/n, 17310 Lloret de Mar, Spanien
Lage: Spanien > Katalonien > Province of Girona > Costa Brava > Lloret de Mar
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Restaurant Zimmerservice Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 38 der Luxushotels in Lloret de Mar
Preisspanne pro Nacht: 58 € - 182 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Eugenia Hotel 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Weg, LogiTravel, Otel und Hotels.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Eugenia Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Eugenia Lloret De Mar
Lloret De Mar Hotel Eugenia
Lloret De Mar Eugenia
Eugenia Lloret De Mar
Eugenia Hotel Lloret De Mar

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Eugenia Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.