Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Abartig überteuert” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Superior Erlebnishotel Colosseo Europa Park

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Superior Erlebnishotel Colosseo Europa Park gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Superior Erlebnishotel Colosseo Europa Park
4.5 von 5 Hotel   |   Europa-Park-Strasse 4+6 | at the Europa-Park Hotel Resort, 77977 Rust, Baden-Württemberg, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 6 von 21 Hotels in Rust
Schweiz
Top-Bewerter
56 Bewertungen 56 Bewertungen
25 Hotelbewertungen
Bewertungen in 32 Städten Bewertungen in 32 Städten
44 "Hilfreich"-<br>Wertungen 44 "Hilfreich"-
Wertungen
“Abartig überteuert”
3 von 5 Sternen Bewertet am 8. September 2011

Ich mache es mal umgekehrt und fange mit den Negativpunkten an:
- Absoluter Mega-Negativpunkt ist der Preis, für über 160 Euro fürs Standard-DZ bei sehr frühzeitiger Buchung ist indiskutabel. Hotels mit ähnlichen Leistungen bekommt man anderswo in Deutschland für ca. 30-50% weniger. Und auch durch die Nähe zum Europapark ist dieser Preis nicht im mindesten gerechtfertigt. Ich empfehle dringendst ein Hotel, Pension oder Ferienwohnung in Rust z nehmen. Die Strecken zum Europapark sind wirklich nicht weit und das gesparte Geld kann deutlich besser in zusätzliche Attraktionen im Park investiert werden.
- Lange Wartezeit am Check-In
- Schlechte Organisation bei Ankunft, Parken, Check-In im Allgemeinen (und das an einem Wochentag außerhalb der Schulferien. Will ja gar nicht wissen, wie es zur Hochsaison aussieht.
- Restaurants im Colosseo überfüllt und teuer (besser ein Stück zu Fuß in den Ort gehen oder das Auto nehmen - man findet sicherlich einen netten Biergarten oder ähnliches)
- Frühstück zwar groß, aber Qualität der Speisen absolut nicht einem 4*S Haus angemessen

So, jetzt noch ein paar positive Punkte
- Nähe zum Europapark
- Nettes Themenhotel und Zimmer
- Sauberkeit

  • Aufenthalt Juni 2011, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

826 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    438
    297
    69
    14
    8
Bewertungen für
480
160
5
37
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (74)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bad Dürrheim, Deutschland
2 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. August 2011

Das Hotel Colosseo ist sehr Familien freundlich sogar den Hund kann man mitbringen.
Und was mir sehr wichtig war behinderten gerecht also ideal für meinen Sohn.
Der Service sehr freundlich und die Zimmer ganz gemütlich.
Also wir würden jedes Jahr kommen wenn es klappt wir wollten garnicht mehr nach Hause.
Vor allem das Preis Leistungs verhältnis wirklich nicht teuer für das was alles geboten wird z.B. die Shows.
Vielen Dank für die schönen Tage Melanie und Jan

  • Aufenthalt August 2011, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 28. August 2011

Mitte August hieß es dieses Jahr für uns mit unseren Freunden in Richtung Europapark. Auf Empfehlung einer Freundin haben wir uns dann final für das Hotel Colosseo entschieden und haben uns auch von den astronomisch hohen Preisen nicht abschrecken lassen. Anreise verlief prima auch ein Parkplatz direkt am Hotel war schnell gefunden. CheckIn war okay, wurde allerdings durch die Info getrübt, dass wir nicht vor 15:30Uhr in unsere Zimmer würden Einchecken können. Nicht das, was man gerne hört, wenn man gerade 2,5 Stunden über die Autobahn bei gut 35Grad gefahren ist, aber was soll man machen. Haben wir uns also die Zeit im Park vertrieben und unsere Freundin samt nicht ganz 1jährigem Baby musste sich einschränken und das Kind in der Hotellobby füttern.
Nachdem wir dann gegen 16Uhr endlich in unsere Zimmer konnten, waren wir anfänglich vom Äußeren noch recht angetan. Nett gestaltet (wie im übrigen auch der Rest vom Hotel). Doppelbett und direkt daneben ein Etagenbett mit Streitwagenfeeling. Das Bad eher funktional als besonders schön, aber gut, Geschmäcker sind ja auch verschieden. Am wenigsten meinem Bild von einem 4Sterne Sup Hotel entsprach da der Vorhang an der Dusche. So was ist einfach ecklig und in einem Hotelzimmer erst recht...
Nachdem wir uns den Nachmittag weiter im Park vertrieben hatten und entschieden wir uns noch auf einen Absacker in die Bar zu gehen. Gute Idee, jedoch um kurz nach 20Uhr stellt das aufgrund der Gästemassen schon eine Herausforderung dar. Wir fanden nach zweimaligem Umrunden des Innenhofes dann auch einen Platz (drinnen bei immer noch über 30Grad und damit nicht grad angenehm). Die Bedienung war einigermaßen freundlich und nach einem Drink haben wir uns dann doch entschieden zu gehen. Nach gut 15Minuten war auch endlich unsere Kellerin wieder da und wir konnten zahlen.
Nachdem wir uns dann zur Nacht eingerichtet hatten, ging das Drama aber eigentlich erst los. Bei über 30Grad Raumtemperatur war natürlich nicht wirklich an Schlaf zu denken. Eigentlich sollte man annehmen, dass in einem 4Sterne Sup Haus wenn schon keine Klimaanlage, dann doch zumindest ein Ventilator zur Verfügung stehen sollte. Um Abhilfe zu schaffen, haben wir uns dann entschieden das Fenster zu öffnen. Nur doof, dass das direkt zur Straße rausging und uns klar war, dass nach dem Verkehr, der am Abend noch am Fenster vorbeirauschte, sicher auch früh morgens nicht lang mit Schlaf zu rechnen wäre. Und so war es dann auch. Gegen 5Uhr früh die ersten Laster und wir waren hellwach. Zusätzlich kam noch hinzu, dass sich bei geöffnetem Fenster genau zwei Alternativen boten: a) der Insektenschutz (einer zum runterziehen) am Fenster runter, bedeutete keine Luft oder b) Insektenschutz nicht runterziehen um zumindest ein wenig Luft ins Zimmer zu bekommen und dann komplett zerstochen werden.
Da wir ja eh durch den Verkehr am nächsten Morgen recht früh wach waren, haben wir in Ruhe frühstücken können (Frühstück entsprach den Erwartungen an ein 4 Sterne Haus) und sind danach wieder in den Park.
Abschließend kann ich nur sagen, das Hotel ist äußerlich sehr schön. Der Service okay. Aber die Zimmerausstattung entspricht nicht meinen Erwartungen an ein 4 Sterne Sup Haus. Abgesehen davon finde ich 180€ für die gebotene Leistung einfach viel zu teuer.

  • Aufenthalt August 2011, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. August 2011

Das Hotel Colosseo ist wirklich sehr zu empfehlen. Wir wurden sehr freundlich empfangen und die Anlage ist sehr schön.
Wir buchten über das Internet eine Themensuite. Das Zimmer Leonardo Da Vinci liegt zwar über dem Hoteleingang, dafür sieht man auf den Vergnügungspark. Wie wir allerdings Nachts bemerken mussten, liegt dieses Zimmer genau unter der Bar. Leider und für uns unverständlich, ist diese doch teurere Suite sehr schlecht isoliert. Man hört das Geplauder der Barbesucher, wie auch die Musik und am allerschlimmsten jeden Stuhl der sich bewegt. Auf unsere Reklamation am nächsten Tag erhielten wir ohne Diskussionen eine Themensuite gegen den Innenhof. Die zweite Nacht war nicht zu vergleichen mit der ersten. Dies war ein sehr kulantes Handeln, seitens des Hotels.
Das Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen.
Am Abend haben wir à la carte gegessen. Das Essen dort war eher mittelmässig. Die italienische Würze fehlt. Dagegen haben wir ein wunderbares Essen am südafrikanischen Buffet genossen! Wir wurden überall sehr nett bedient und haben es genossen.

  • Aufenthalt August 2011, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. August 2011

Ich kann die Aufenthalte in diesem Hotel mittlweile nicht mehr zählen. Im Mai war ich gleich zwei Mal innerhalb von 10 Tagen dort. Es gibt grundsätzlich nichts zu meckern und seit kurzem nun auch W-LAN in den Zimmern. Man muss nur an der Rezeption danach fragen. Daumen hoch für diesen Service!
Der Service am Empfang ist hervorragend und das Personal sehr zuvorkommend. Ähnlich habe ich es diesmal auch wieder in den Restaurants und Bars erlebt. Lediglich das Frühstück haut mich immer noch nicht um - wenn gleich es grundsätzlich schon in Ordnung ist.

  • Aufenthalt Mai 2011, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. August 2011

Wir waren sehr zufrieden im Hotel Colosseo in Rust. Zimmer gut. Essen gut. Preis-Leistung gut. Wartezeiten im Park ok. Wir freuen uns aufs nächste Jahr.:)

  • Aufenthalt August 2011
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schweiz
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. Juli 2011

Ankunft / Einchecken: Ankommen Sonntagvormittag - Anstehen an der Rezeption wie zur Hochsaison am Flughafen Frankfurt/Main. Unglaublich, diese Menschenmassen! Dennoch empfängt einem ein sehr freundlicher und speditiver Service in der geräumigen Lobby. Da der Zimmerbezug nicht vor 15:30 Uhr möglich ist, müssen Koffer (selbständig) in einem für jedermann (auch "Laufkundschaft") zugänglichen, nicht abgeschlossenen und ganz offensichtlich nicht überwachten Raum rechts vom Eingang irgendwo, wo's Platz hat, deponiert werden. Es kontrolliert offensichtlich niemand in dem Trubel, was Sie reintun oder rausnehmen, respektive wer sich an den Koffern warum zu schaffen macht. Ein mulmiges Gefühl bleibt zurück. Tipp: Ohne Gepäck einchecken und das Gepäck erst am Abend aus dem Auto holen. Warnung für Laufmüde: Das Parkhaus ist sehr ausgedehnt. Der Hotelhaupteingang ist kolossal gestaltet und entspricht mindestens einem Four Star Hotel. Das Atrium mit der bemalten Hochdecke ist wunderschön, der Innenhof zur Kolosseumsmauer hin riesig - eine Piazza, eben! Die Piazza ist alleine ein Aufenthalt wert. Wegen des Stückchens Pseudo-Kolosseumsmauer, die dekorativ den Innenhof gegen die Strasse hin abgrenzt, muss man allerdings nicht ins Colosseo. Es ist das Gesamtbild, das beeindruckt und entzückt.

Dekor: Das Hotel ist durchwegs wunderbar "römisch", mit viel Liebe zum Detail dekoriert und lässt italienisches Flair aufkommen. Der Innenhof dürfte im Sommer vermutlich extrem belebter sein, als es im Oktober der Fall ist. Die kältere Jahreszeit kann aber auch ein Vorteil sein, denn dann ist es bestimmt auch in Zimmern gegen den Innenhof hin ruhiger. Witziges Detail: Die Zimmer sind oberhalb der gut gestalteten Zimmertüren mit römischen Ziffern beschriftet (zum Glück auf Augenhöhe auch noch in arabischen Zahlen).

Ruhe: Der Fussboden in den langen, originell gestalteten Gängen der Seitenflügel ist alle paar Meter mit einem neuen Stein- oder Klinkerbelag versehen. Bei den vielen "Roll"koffern, die darüber geschleift werden (die Rollen fassen auf dem unebenen und dennoch auf Hochglanz gewienerten Boden kaum), kommt man sich abends von der Geräuschkulisse her im Zimmer allerdings wie in einem Steinbruch vor. Auch sind die Zimmer generell zum Gang hin und von oben sehr hellhörig (doch das ist nicht Colosseo-typisch, sondern auch in sehr vielen vergleichbar teuren Stadthotels der gängigen Weltmarken anzutreffen). Man darf nie vergessen: Das Colosseo ist ein "Erlebnis"hotel, angebaut an einen Vergnügungspark, primär für Gäste, die was erleben wollen. Wer einen Erholungsgasthof im lauschigen Schwarzwald sucht, ist hier fehl am Platz, trotz der Werbung in der Zwischensaison. Den Spa-Bereich habe ich nicht besucht, doch er scheint sehr klein zu sein.

Zimmer, Ausstattung Preisklasse Einzelzimmer: Das durchwegs liebevoll und thematisch dekorierte Doppelzimmer mit Einerbelegung verfügt über ein massives Holzbett samt zwei Einzelmatrazen und war sehr sauber. Die Kissen sind aber sehr flach. Wenn man alleine ein Zimmer bucht, dann kann man das zweite Kissen auch benutzen und hat dann eine bessere Nackenstütze. Die Nachttischchen sind wie das gesamte Mobiliar rustikal schlicht, aber ohne Schubladen. Die Nachtlämpchen hoch über dem Bettkopfende sind mit Kabelschaltern zu bedienen. Kein Telefon neben dem Bett, sondern nur auf dem Tisch an der Wand (wer bestellt denn auch Room-Service bei diesen kurzen Übernachtungskadenzen?). Weil die Bettumrandung bis an den Fussboden reicht, muss man auch keine Privatfernseh-Hoteltester mit Unterbodenspiegel holen. Es ist südbadisch rein.

Der Fussboden ist aus Steinplatten (Kunststein?). Hygienischer als viele Milbenfängerteppiche in anderen Hotels ist so was allemal. Tipp: Eigene Hausschuhe/Finken etc. mitbringen, wenn man heikel ist oder schnell an den Füssen friert. Es gibt in den Zimmern weder Bademäntel noch Hausschuhe (was für diese Sterneklasse doch etwas erstaunt). Gegen Aufgeld und primär für den Spa-Bereich gedacht, kann man sich das aber zumieten.

Ein Heizkörper befindet sich eingeklemmt unter dem rustikalen Tisch an der Wand (nicht gerade energieffizient). Das hübsche Kleiderschränkchen in der Zimmerecke neben dem Fenster dient wohl eher der Dekoration. Am besten belässt man alles im Koffer auf dem Kofferbänkchen im geräumigen Eingangsbereich des Zimmers, denn dort hat es definitiv mehr Platz. Zielgruppe: 1-Nacht-Übernachtende. Etwas lieblos: Der mittelgrosse Flachbildschirmfernseher an der Wand passt zum Gesamtdekor wie die Faust aufs Auge.

Bad: Sauber, funktional, Dusche und hübsches Waschbecken samt Möbel darunter. Fest montierte Hotelstandard-Seifenspender. Witziges Detail: Im Spiegel über dem Waschbecken spiegelt sich der hälftig gezeichnete Soldat wieder.
Was definitiv fehlt: Safe (nur an der Rezeption möglich), Kühlschrank (dadurch keine zusätzlichen Abrechnungen der eh nur überteuerten Minibar-Zutaten), Klima-Anlage (Klima: Man kann aber das Fenster öffnen, wenn man ein Zimmer hin zu Strasse hat. Weil der Park relativ früh schliesst, ist nachts auch nicht mit grossem Durchgangsverkehrslärm zu rechnen). Nochmals: Es ist ein Themenparkhotel, das seine vier Sterne nicht anhand solcher Nebensächlichkeitenverdient.

Tipp Buchung: Aussenzimmer gegen Zufahrtsstrasse ganz hinten verlangen. Da ist es vergleichsweise am ruhigsten.

Frühstücksbuffet: Das inbegriffene Frühstücksbuffet (Gutschein aus dem Zimmer nicht vergessen!) ist ordentlich, aber nicht spektakulär (Hinweis: Andernorts kostet so was allerdings €25 extra). Die kleinen quadratischen Tischchen sind rustikal wie die lederbzogenen Stühle, die Wand-Deko dasselbe wie in den Zimmern (pseudo-Kreidezeichnungen von Gladiatoren auf Ben-Hur-Wagen). Was man in der Spätsaison feststellt: Abnutzungserscheinungen am Mobiliar und am Dekor. Da der Park fast ganzjährig geöffnet hat, ist die Zeit für Ausbesserungen relativ kurz.

Vorteil für Hotelgäste: Der halbstündige Frühzugang zum Park vor der eigentlichen Parköffnung, doch es ist reine Werbung. Nach - für gehbehinderte Menschen - etwas mühsamen Marsches durch einen düsteren, römisch gestalteten Tunnel und via Hinter-den-Kulissen-Rampe kommt man durch den Hintereingang (kontrolliert!) auf Kopfsteinplfaster endlich in den spanischen Themenbereich und wartet dort aber vor dem eigentlichen Parkgeschehen genauso wie Hundertscharen von Nicht-Hotelgästen am Parkhaupteingang am anderen Ende des Parks. Immerhin gut für Familien mit ungeduldigen Kindern: Der Zugang zu einigen wenigen "Attraktionen" ist garantiert, sofern diese dann aber auch schon funktionieren, mal abgesehen vom "Spielplatz". Einziger Vorteil sonst: Man ist einige Minuten schneller an den hinteren Attraktionen im spanischen, portugiesischen und isländischen Bereich. Wer also diese Bahnen ohne allzulanges Anstehen abnudeln will, hat hier einen minimen "Heimvorteil". Dennoch: Es ist kein Vergleich zu bspw. Disneyland bezüglich early access, wo die Hotelgäste wirklich schon in den Park reindürfen, und wo auch wichtige Bahnen dann schon laufen! Tipp: anstatt in diesem uspektakulären "Vorbereich" des hinteren Parkgeländes bei den Hotels zu warten, besser die Einschienenbahn nehmen und sich mitten in den Park fahren lassen (z.B. griechischer Themenbereich). Der Zeitvorteil ist dann aber auch futsch, weil der Monorail sich bis zur Abfahrt sehr viel Zeit lässt - eben bis zur offiziellen Parköffnung...

Aus-Checken: Problemlos und effizient. Sehr freundlich. Man hat die Wahl, entweder die Koffer wieder in den unbewachten Raum zu stellen oder aber mein Tipp: Beim den Koffer vorher ins Auto im Parkhaus neben dem Hotel bringen (weitere lange Fussmärsche garantiert, je nachdem, wo das Auto steht).

Fazit: Was man realistischerweise von einem Themenparkhotel erwarten darf, wird im Colosseo in seiner Preisklasse geboten. Für ein Viersternehotel ist es von der gebotenen Zimmer-Leistung her eigentlich zu teuer, doch man bezahlt ja das Thematische und die Nähe zum Parkeingang mit (Preisvergleiche mit Disneyland-Hotels bestätigen dies). Alles andere kostet extra. Wer auf Ruhe aus ist und dennoch die Nähe zum Park sucht, sollte sich u.U. besser in einem der privaten Gästehäuser nähe des Haupteingangs ein Zimmer buchen. Das ist praktisch gleich nahe (5 Minuten) wie der umständliche Weg vom Colosseo in den Park. Und anstehen muss man schlussendlich beiderorts. Wenn man eine nähere Integration in den Park sucht (mit Abstrichen an Ruhe etc.), dann empfehlen sich eher die anderen parkeigenen Hotels im spanischen Themenbereich. Alles in allem: Ein Erlebnis.

  • Aufenthalt Oktober 2010, Allein/Single
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Superior Erlebnishotel Colosseo Europa Park? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Superior Erlebnishotel Colosseo Europa Park

Anschrift: Europa-Park-Strasse 4+6 | at the Europa-Park Hotel Resort, 77977 Rust, Baden-Württemberg, Deutschland
Lage: Deutschland > Baden-Württemberg > Rust
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 4 der Romantikhotels in Rust
Nr. 4 der Spa-Hotels in Rust
Nr. 5 der Familienhotels in Rust
Nr. 5 der Luxushotels in Rust
Preisspanne pro Nacht: 123 € - 217 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Superior Erlebnishotel Colosseo Europa Park 4.5*
Anzahl der Zimmer: 350
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Benvenuti in bella Italia! Lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie den Charme Italiens. Das Erlebnishotel „Colosseo“, erbaut im Stil des historischen Rom. Es erwarten Sie Zimmer, die in italienisch-römischem Flair erstrahlen, landestypische Restaurants, Bars und Cafés. Entspannen Sie in einem atemberaubenden Wohlfühlbereich mit Poollandschaft im Inneren des Kolosseumbogens. Europa-Park "Sommersaison": 28.März - 08.November 2015 Europa-Park "Wintersaison": 28.November 2015 - 10.Januar 2016 (Silvester bis 18.30 Uhr, 24.12. & 25.12. geschlossen). ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Hotels.com, ab-in-den-urlaub, Odigeo, Odigeo und Weg als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Superior Erlebnishotel Colosseo Europa Park daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Europapark Rust Preise
Europapark Hotels
Hotel Colosseo Rust
Colosseo Europapark
Europapark Colosseo
Europa Park Rust Hotel
Colosseo Europa Park Rust
Superior Erlebnishotel Colosseo Europa Park Rust
Superior Erlebnishotel Colosseo Europa Park Hotel Rust
Colosseo Europa Park Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Superior Erlebnishotel Colosseo Europa Park besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.