Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nie wieder!!” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Dollenberg

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Speichern
Hotel Dollenberg gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Dollenberg
5.0 von 5 Hotel   |   Dollenberg 3, 77740 Bad Peterstal-Griesbach, Baden-Württemberg, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Zertifikat für Exzellenz 2014
Frankfurt am Main, Deutschland
1 Bewertung
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nie wieder!!”
1 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juni 2014

Ein Hotelpage brachte uns auf unser 1. Zimmer ( Zimmer 209). Auf dem weg zum
Zimmer zeigte er uns von weitem in welcher Richtung sich der SPA- Bereich und das Restaurant befand. Eine Hotelführung, welche andere Hotelgäste bekamen, wurde uns nicht gewährt.
Im Zimmer angekommen konnte er uns noch nicht einmal zeigen wo sich der Safe befand. Er erkundigte sich auch nicht und somit fanden wir es nach Suchen in jedem Schrank selbst heraus!
Die Zimmerausstattung entsprach absolut nicht dem Standard eines fünf Sterne Hotels. Zwei einzelne Betten wurden zusammengeschoben und als Doppelbett deklariert. Zudem waren die Betten auch nicht miteinander befestigt, so dass bei Bewegung die Betten auseinander gingen und ein Graben entstand.
Die Vorhänge im Zimmer waren dreckig und hatten Löcher!
Beim Duschen beschlugen die Spiegel, da die Lüftung defekt war und wir gezwungen waren mit offener Tür zu duschen.
Die kleinen Leselampen am Bett waren lose und nicht fest geschraubt, sowie defekte Glühbirnen in den Lampen. Um zu wissen, wann es am Folgetag Frühstück gab, mussten wir das Personal im Restaurant beim Abendessen fragen, da wir keinerlei Informationen bei unserer Anreise bekamen!
Das Zimmer befand sich in einem desolaten Zustand. An den Türrahmen stapelte sich der Staub und im Aussenbereich konnte man sich nicht gemütlich hinsetzen, da es total verdreckt war. Farbreste, womöglich einer Renovierung zurück zu führen, dekorierten die Stühle.
Vor dem Abendessen informierten wir das Hotelpersonal über die defekte Lüftung im Bad und man versprach uns das sich der Hausmeister darum kümmern wurde, was nicht geschah!
Am nächsten Morgen baten wir um ein Gespräch mit der Geschäftsführung.
Wir beklagten uns über die Zustände des Zimmers. Wir wurden förmlich abserviert, da wir Ihrer Meinung nach: a: " nur ein einfaches" Zimmer-und b: " eine Pauschalreise über TUI gebucht hätten"! Auf die Frage hin, das wir auch nicht über die Frühstückszeiten informiert wurden, bekamen wir die Antwort: " dies können Sie in der Broschüre auf ihrem Zimmer nachlesen"!

Wir bekamen kein entgegenkommen und keine Entschuldigung!
Nach eigener Bitte, das Zimmer zu tauschen, wurde es widerwillig akzeptiert!
Im 2. Zimmer ( Zimmer 419) fanden wir ähnliche Zustände wie im Zimmer 209.
Die Gardinen waren ebenfalls löchrig und wieder keine Lüftung im Badezimmer. Beim zur Seite schieben des Vorhangs, sahen wir oben rechts einen großen, schwarzen Fleck an der Wand ( siehe Foto). Bei diesem Bett waren zwar die einzelnen Betten miteinander verknüpft, aber auch diese Matratzen gingen auseinander.
Es kann sein, das man mit Stammgästen in diesem Hotel anders umgeht. Persönliches Interesse an neuen Gästen- Altersklasse um die 40- besteht hier überhaupt nicht. Wir sind viel unterwegs in guten Hotels- aber so wenig Gefühl für den Gast habe ich selten erlebt! Wir befanden und hier nicht in einem 3 Sterne Stadthotel- sondern in einem Hotel, dass mit 5 Sterne+ Service wirbt. Wir wundern uns bis dato über die nicht vorhandene Fürsorge und Empathie der Hotelleitung und werden wohl niemals wieder kommen!
Man kam sich vor, wie ein Urlauber zweiter Klasse!

  • Aufenthalt Juni 2014, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 11
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HotelDollenberg, Inhaber von Hotel Dollenberg, hat diese Bewertung kommentiert, 25. Juni 2014
Sehr geehrter Gast,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns auf diesem Portal zu bewerten. Selbstverständlich möchten wir Ihre Kritikpunkte nicht unkommentiert lassen.

Unsere Gäste laden wir jeden Montagvormittag zu einer größeren Hotelführung ein, jeden Tag können wir eine solche leider nicht anbieten. Unsere Mitarbeiter sind jedoch auf Anfrage gerne bereit, interessierte Gäste auf einen Rundgang mitzunehmen und natürlich jegliche Fragen zu beantworten. Bei Anreise händigen wir unseren Gästen einen Hotelpass aus, in dem die wichtigsten Informationen, auch über die Essenszeiten, zu finden sind. Unser Hotel wird regelmäßigen Prüfungen, auch der Dehoga, unterzogen und für exzellent befunden, weshalb wir Ihre Vorwürfe hinsichtlich der Zimmerausstattung nicht nachvollziehen können. Unser Hausmeister wurde über Ihre Kritikpunkte hinsichtlich der Lüftung und der Leselampen informiert, er hatte jedoch zur Zeit des Abendessens bereits Feierabend und konnte die Reparaturen deshalb erst am darauffolgenden Tage vornehmen. Die zentralgesteuerte Lüftung jedoch funktionierte laut seiner Aussage problemlos, beschlagene Spiegel sind bei einer warmen Dusche physikalische Konsequenz. Unsere Zimmer werden stets gründlich gereinigt und kontrolliert, weshalb wir uns Ihre Kritikpunkte bezüglich der Sauberkeit nicht erklären können. Wir haben Ihre Beschwerde jedoch an unser Housekeeping weitergeleitet und die von Ihnen bewohnten Zimmer umgehend überprüft. Bis auf den von Ihnen hervorgehobenen schwarzen Flecken, den wir umgehend entfernt haben und für den wir uns in aller Form entschuldigen möchten, konnten wir Ihre Vorwürfe in keiner Weise nachvollziehen. Dieser Fleck rührte lediglich von einem Spray, welches wir anwandten um das Quietschen der Terrassentür zu beheben.

Selbstverständlich unterscheiden wir nicht zwischen unseren Gästen, die über ein Reiseunternehmen gebucht haben und Gästen, die direkt bei uns buchen. Im Gegenteil lassen wir allen unseren Gästen den gleichen zuvorkommenden Service zukommen, den unsere Gäste zu Recht von uns erwarten können. Dies entspricht unserer Auffassung von Gastfreundschaft.
Es freut uns sehr, dass Ihnen unser Spa- und Wellnessbereich zugesagt hat und sie die Anwendungen und weiteren Angebote genossen haben. Wir bedauern sehr, wenn dieser gute Eindruck durch Ihre Kritik an unseren Zimmern beeinträchtigt wurde, können dies jedoch leider nicht nachvollziehen.

Unsere Direktion hatte sich im Gespräch mit Ihnen sehr bemüht und als Zeichen unseres Bedauerns über die Ihnen entstandenen Unannehmlichkeiten Ihnen eine Flasche Champagner mit nach Hause gegeben.

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie wieder einmal in unserem Haus begrüßten dürften und versprechen schon heute, alles dafür zu tun, dass Sie sich rundum wohlfühlen werden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Relais & Châteaux Hotel Dollenberg
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

277 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    131
    56
    43
    32
    15
Bewertungen für
66
139
11
10
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (18)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Mörfelden-Walldorf, Deutschland
2 Bewertungen
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Juni 2014

Es war ein sehr schönes Wellnesswochenende. Die Halbpension ist hervorragend und der Service sehr zuvorkommend und professionell. Die Lage ein Traum und man ist schon nach kurzer Zeit im Urlaub und kann entspannen. Der Wellessbereich ist sehr großzügig und für jeden Geschmack etwas dabei. Der Service und das Angebot am Pool ist sehr gut. Preis/Leistung ist sehr gut.

Zimmertipp: Suiten in dem neuen Gebäudekomplex
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2014, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Baden W.
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. Mai 2014

Ein super gelegenes Hotel mit dem besten Wellnesbereich den ich jemals kennengelernt habe. Hervorzuheben ist das Kräuterdampfbad und die blaue Ruhe Grotte mit den Wasserbetten. Am Abend hatten wir ein 5 Gänge Menü auch auch hier war ich mit Service und Preis Leistung sehr zufrieden.

  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schwetzingen, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. Mai 2014

Service: Der Service war aus unserer Sicht ausgezeichnet. Der Empfang war nett und hat sich gleich um das Gepäck gekümmert. Die Mitarbeiter im Gourmet Restaurant sind aus meiner Sicht Profis und machen einen sehr guten Job. Im Spa Bereich wurde ich sehr angenehm beraten bezüglich der einzelnen Möglichkeiten und die Massage war sehr professionell.
Preis-Leistung: Wir haben ein Arrangement gebucht Übernachtungen und Essen zusammen. Der Preis dafür ist aus meiner Sicht sehr attraktiv und für Hotels dieser Kategorie und in der Gegen günstig. Die Preise im Hotel waren auch in Ordnung sowohl beim Kaffee und Kuchen als auch beim Abendessen.
Schalfqualität: Die Betten waren gut mit angenehmen Matratzen und es war sehr ruhig.
Sauberkeit: Das Hotel war stets sauber und ordentlich.
Lage: Die Lage ist sehr schön und man kann sich hier sehr gut entspannen. Positiv ist die Nähe zu Straßburg, hier kann man noch einen Tagestrip unternehmen.
Zimmer: Das Zimmer war sehr ordentlich und sauber, aber leider sehr dunkel. erst nachdem wir und beschwert und andere Zimmer besichtigt hatten bekamen wir schönere Zimmer zu sehen. Dies war aus meiner Sicht, dass einzige Manko an unserem Besuch.
Spa: Der Spa Bereich wurde vor ca. 1.5 Jahren renoviert und ist absolut toll. Von Jacuzzi über Sole Pool und verschiedenste Saunen und Dampfbäder ist alles vorhanden. Hier kann man wirklich toll entspannen.
Frühstück: Das Frühstück bot alles was man wollte Früchte, Müsli, frisches Brot etc. auch die Eier werden auf Wunsch entsprechen gemacht. Hier blieben keine Wünsche offen.

Zusammenfassung: Das Hotel sieht zwar auf den ersten Blick etwas verschachtelt aus. Wir hatten auch bei der Anfahrt einen Schreck bekommen, aber es ist wirklich schön gemacht. Der Service ist wirklich zuvorkommend und freundlich. In unserem Arrangement war noch eine Küchenparty enthalten die meines Wissens immer Dienstags erfolgt. Hier kann man durch die Küche schlendern, beim kochen zuschauen und sich bedienen so oft man will. Ich fand dies erst nicht so gut, aber nachdem wir es gemacht hatten sind wir 2 Wochen später nochmal hin gefahren, weil es uns so gut gefallen hat. Das Gourmet Restaurant kann ich auch wirklich empfehlen.

Zimmertipp: Bei der Anreise sollten Sie sich vorher die Zimmer anschauen, damit sie das optimales finden.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt April 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Top-Bewerter
53 Bewertungen 53 Bewertungen
34 Hotelbewertungen
Bewertungen in 25 Städten Bewertungen in 25 Städten
51 "Hilfreich"-<br>Wertungen 51 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 25. Mai 2014

Ich gebe zu, ich habe lange überlegt, ob ich hier eine Bewertung über dieses Hotel schreiben soll, aber ich denke, es kann den Besitzern nur helfen, vielleicht ein paar Dinge im Umgang mit neuen Gästen zu überdenken. Ich bin nicht so gut im Verteilen von schlechten Kritiken und kann mir unsere Erfahrungen mit diesem Hotel bei den vielen guten Bewertungen, die es hier schon bekommen hat, auch nicht richtig erklären.
Im vergangenen August hat mich mein Mann über meinen Geburtstag für 2 Nächte in das Hotel Dollenberg eingeladen, da es nah an unserem Wohnort ist und wir mal wieder ganz in Ruhe für zwei Tage ausspannen und wandern wollten. Die Zimmer haben sicher mehr Punkte als von mir gegeben verdient, obwohl unser Bad klein und abgewohnt war, unser aber Zimmer sehr schön groß und mit einem schönen Blick ins Tal. Die Natur rund ums Hotel ist wunderschön und lädt zu ausgedehnten Wanderungen ein. Am Hotel selbst, wurde wohl immer wieder angebaut, was dem Hotel und dem Komplex an sich m. E. nicht gut getan hat. Es ist nun sehr verschachtelt und teilweise liefen wir in Flure, die irgendwo - ohne Hinweisschilder in unbewohnten, baustellenartigen Hotelbereichen endeten.
Am ersten Abend wollten wir im Restaurant essen gehen. Wir saßen am Tisch und ein Kellner nahm unsere Bestellung mit mehreren Gängen auf. Um mir einen Salat zu holen, ging ich in den etwas abgetrennten Salatbarbereich....ich war zu diesem Zeitpunkt der einzige Gast dort. Beim ersten Schritt in den Buffetbereich, rutschte ich auf einer öligen Lache aus und stürzte zu Boden. Dabei schlug ich mir den Kopf schwer an und ich stürzte auf die Seite, so dass auch der Ellenbogen sofort stark an schwoll. Mein Mann, der den Sturz beobachtet hatte, kam mir sofort zur Hilfe und auch er hatte Schwierigkeiten, sich auf der Öllache auf den Beinen zu halten - trotz flacher Schuhe. Ich betone, ich bin nicht über meinen eigenen Füße gestürzt, sondern auf einer großen Öllache ausgerutscht, ohne Chance, mich irgendwie zu fangen. Nach dem Sturz war stark benommen und mein Mann führte mich aus dem Raum in den Flur, damit ich mich dort hin setzen konnte. Das Ganze war sehr schmerzhaft und für mich auch überaus peinlich.

Es kamen zwei Damen, wohl Restaurantleitung und Hotelleitung zu uns (niemand stellte sich uns namentlich vor) und nach einer Weile bekam ich zwei Eisbeutel, um die Schwellungen zu köhlen . Es wurde uns angeboten, dass wir unser Essen auf dem Zimmer weiter zu uns nehmen könnten. Mein Mann war ausser sich, da er sich große Sorgen um mich machte. Es stellte sich heraus, dass wohl ein Ölbehältnis in der Salatbar zu Bruch gegangen war und das Öl dann durch einen Angestellten sinnfreier Weise durch wischen auf dem Boden verteilt wurde. Sicher geschah das nicht mit Absicht, aber eine Warnung an die Gäste hielt wohl niemand für nötig.

Mein Mann fragte nach einem Arzt und es wurde ihm lapidar gasagt, dass das Hotel zu abgeschieden liegen würde und das kein Arzt käme. Er solle mich doch selbst ins Auto setzen und nach Offenburg ins Krankenhaus bringen. Der für das Hotel zuständige Arzt rief dann noch auf Bitten meines Mannes auf unserem Zimmer an, fragte, ob mir übel sei und ich Kopfschmerzen habe und wenn nicht, sollte ich erst doch am nächsten Tag in seine Sprechstunde kommen. Das wars. Meine Beule am Kopf wurde immer größer, der Schleimbeutel am Ellenbogen wurde immer größer und die Nacht über hatte ich starke Schmerzen und konnte mich kaum bewegen. Mein Mann wollte eigentlich das Hotel noch nachts verlassen - auch enttäuscht darüber, dass niemand die Situation wirklich ernst nahm. Ich war aber zu erschöpft vom Verlauf des Abends und wollte nur noch schlafen. Auf unser Zimmer wurde dann noch ein kleiner Salat geliefert und für meinen Mann ein kleines Steak. Wir beide hatten aber keinen Appetit mehr. Zwar haben wir nichts mehr essen können, aber ich möchte fairerweise erwähnen, dass uns beides nicht berechnet wurde. Die sehr junge Mitarbeiterin, die uns das kühlende Eis und das Essen auf das Zimmer brachte, war sehr freundlich.

Zum Glück wurde mir nachts nicht übel und ich hatte zwar am nächsten Tag leichtes Kopfweh, eine große Beule auf der Stirn, ein blaues Auge, einen geschwollenen Arm und eine blau angelaufene Körperseite. Ich entschied mich, an meinem Geburtstag nicht abzureisen und mich statt dessen einfach auszuruhen.

Als mein Mann am Morgen an der Rezeption war, um dort darum zu bitten, dass meine gebuchte Ayurveda-Massage storniert würde bzw. in Fußbehandlung umgewandelt würde (in meiner Verfassung hätte eine Massage keinen Sinnen gemacht), war die Restaurantleitung auch an der Reception anwesend. Sie fragte meinen Mann zögerlich, wie es mir denn ginge. Es folgte eine kurze mündliche Entschuldigung für den Faux-Pas mit der Öllache und das Versprechen, uns als kleinen Ausgleich für den verpatzen Abend eine Flasche Champagner auf unser Zimmer zu schicken. Ganz ehrlich, das war zwar nett gemeint, aber nach Champagner war uns beiden wirklich nicht mehr zu Mute. Mich persönlich hat übrigens niemand mehr angesprochen. Eigentlich hätten wir frühzeitig abreisen sollen. Wir taten es nicht, wollten das Beste aus dem Geburtstag machen. Wir brachten den restlichen Tage hinter uns mit einem kleinen Spaziergang. Ein Besuch im vielgepriesenen Spa-Bereich war mir nicht möglich. Abends nahmen wir noch ein kleines Essen auf der nahegelegenen Renchtal Hütte zu uns.

Bei der Abreise zahlten wir unsere volle Rechnung - der Champagner kam übrigens nie bei uns an. Eine offizielle Nachfrage nach meinem Befinden auch nicht. Von den Schmerzen und den Prellungen hatte ich dafür noch Tage lang etwas.

Es kann sein, dass man mit Stammgästen in diesem Hotel anders umgeht. Persönliches Interesse an neuen Gästen - Alterklasse um die 40 - besteht hier überhaupt nicht. Wir sind viel unterwegs in guten Hotels - aber so wenig Gefühl für den Gast habe ich selten erlebt. Wir befanden uns hier nicht in einem 3Sterne Stadthotel - sondern in einem Hotel, dass mit 5Sterne+ Service wirbt. Wir wundern uns noch heute über die nicht vorhandene Fürsorge und Empathie der Hotelleitung und werden wohl niemals wieder kommen.

  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HotelDollenberg, Inhaber von Hotel Dollenberg, hat diese Bewertung kommentiert, 25. Juli 2014
Sehr geehrter Gast,

für Ihre Bemühungen, uns auf diesem Portal zu bewerten, danken wir Ihnen. Allerdings finden wir es sehr bedauerlich, dass Sie Ihre Beurteilung mit einer Verzögerung von beinahe einem Jahr verfasst haben, da beide Parteien sich dann vielleicht nicht mehr an alle Einzelheiten erinnern und die Vorkommnisse nicht mehr korrekt nachvollziehen können.

Es tut uns sehr leid, dass Sie sich bei dem Sturz im Bereich unserer Salatbar Verletzungen zugezogen haben. Ihre Vorwürfe, die Geschäftsleitung hätte sich nicht ausreichend um Ihr Wohlergehen nach Ihrem Unfall gekümmert, müssen wir jedoch entschieden von uns weisen. Tatsächlich stattete Ihnen der Arzt, welcher in unserem Haus regelmäßige Sprechstunden anbietet, noch am gleichen Abend einen Besuch ab und untersuchte Sie sorgfältig. Doch außer den angewandten und angebotenen Behandlungsmaßnahmen und Ruhe konnte dieser keine weiteren Maßnahmen empfehlen. Selbstverständlich lag der Geschäftsleitung und den Mitarbeitern Ihr Wohlergehen am Herzen, doch auf die Erkundigungen von unserer Seite und die Entschuldigungen wollten Sie leider nicht eingehen. Tatsächlich war es immer wieder unsere stellvertretende Geschäftsleitung, die sich eingehend bei Ihnen und Ihrem Mann nach Ihrem Befinden erkundete. Die von uns angebotene Flasche Champagner, die Sie natürlich auch gerne hätten mit nach Hause nehmen können, wurde von Ihrem Mann derart entschieden zurückgewiesen, dass wir der Ablehnung folgend diese eben nicht auf Ihr Zimmer brachten. Das Wohlbehagen aller unserer Gäste ist für uns von größter Bedeutung, selbstverständlich unterscheiden wir nicht zwischen Stammgästen und Gästen, die zum ersten Mal einen Kurzurlaub bei uns verbringen. Unser Ziel ist schließlich, dass alle unsere Gäste wieder einmal gerne zu uns zurückkommen.

Es freut uns, dass Ihnen unser Zimmer, welches Sie bewohnt haben, in guter Erinnerung geblieben ist. Nochmals möchten wir betonen, wie sehr wir Ihren Unfall bedauern, wir hoffen, Sie haben sich zwischenzeitlich gut davon erholt.

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie trotzdem wieder einmal in unserem Haus begrüßen dürften. Bis dahin verbleiben wir mit den besten Grüßen

Ihre
Familie Schmiederer
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Saarbrücken, Deutschland
1 Bewertung
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Mai 2014

empfang, und gesamte Betreuung - sehr gut
zimmer- sehr gut - kleines Doppelzimmer als Einzelzimmer - sehr sauber - mit rose
essen vom frühstück bis zum Abendessen - sehr gut
küchenparty - so was gibt es sonst glaube ich nirgendwo - tolle Idee und sehr gut - 2 sternekoch kocht persönlich und Möglichkeit zum Gespräch - und tolle musik !
Außenanlage - sehr gut toller park zum spazieren
riesen saunabereich - alles was möglich ist gibt es hier - sehr sauber
toller riesengroßer spa-bereich - alle Behandlungen sind möglich
2 große privat spa Suiten für paare - mit doppelbett!

Zimmertipp: absolut ruhig zum Weinberg tolle sicht zur Talseite
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2014, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Baden-Baden, Deutschland
1 Bewertung
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. April 2014

Schon mehrere male (zu den verschiedensten Jahreszeiten!!) habe ich den Dollenberg besucht und kam immer wieder zu dem Ergebnis, dass der Dollenberg zu einem der besten Refugien im Schwarzwald gehört, was Wellness, Natur und gehobene Hotellerie betrifft. Der neue Wellnessbereich ist großartig und lädt mit seinen verschiedenen stilechten Ruheräumen zum Verweilen ein. Einen Besuch ist auch die jeden Dienstag stattfindende Küchenparty wert. Von der Rotbarbe bis zu den Ochsenbäckle werden die verschiedensten Speisen frisch und für jedermann einsehbar zubereitet. Auch Martin Herrmann ist so gut wie bei jeder Küchenparty dabei und man kann dem Sternekoch bei seiner Arbeit über die Finger schauen. Einfach authentisch !!! Alles in allem kann ich den Dollenberg nur weiterempfehlen, da er auch den übrigen Ansprüchen an ein fünf-Sterne Hotel in vollem Maße entspricht.
Felix.W

Aufenthalt Februar 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Dollenberg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Dollenberg

Anschrift: Dollenberg 3, 77740 Bad Peterstal-Griesbach, Baden-Württemberg, Deutschland
Lage: Deutschland > Baden-Württemberg > Bad Peterstal-Griesbach
Ausstattung:
Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken
Hotelstil:
Nr. 3 von 14 Hotels in Bad Peterstal-Griesbach
Preisspanne pro Nacht: 217 € - 324 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Hotel Dollenberg 5*
Anzahl der Zimmer: 45
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Weg, Booking.com, TUI DE und ab-in-den-urlaub als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Dollenberg daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Dollenberg Schwarzwald
Dollenberg Hotel Schwarzwald
Dollenberg Bad Peterstal
Hotel Dollenberg Bad Peterstal-Griesbach
Hotel Dollenberg Im Schwarzwald
Hotel Bad Peterstal Griesbach Dollenberg
Hotel Dollenberg Baden-Württemberg/Bad Peterstal-Griesbach
Dollenberg Hotel Bad Peterstal Griesbach

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Dollenberg besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.