Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“super Lage, Essen und Service” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Lot Spa Hotel on the Dead Sea

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Speichern Gespeichert
Lot Spa Hotel on the Dead Sea gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Lot Spa Hotel on the Dead Sea
4.0 von 5 Hotel   |   Dead Sea | Ein Bokek M.P., Ein Bokek 86930, Israel   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 20 Hotels in Ein Bokek
storch6
Top-Bewerter
76 Bewertungen 76 Bewertungen
40 Hotelbewertungen
Bewertungen in 50 Städten Bewertungen in 50 Städten
34 "Hilfreich"-<br>Wertungen 34 "Hilfreich"-
Wertungen
“super Lage, Essen und Service”
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Juni 2010

An dem Hotel hat alle gestimmt Das Essen war super gut und die Zimmer geräumig Der Pool und die Einrichtung diekt am Toten Meer war sehr schön. Viel deutsches Publikum da man es u.a. über Tui buchen kann. Der Wellnessbereich wurd evon un snicjt benutzt da wir ein Kind dabei hatten und man darf dort erst ab 16 rein aber von außen sah dieser Bereichs erh schönaus Es gibt auch für abends eine nette Bar. Dreibettzimmer gibt es nur mit Aussicht auf die Stadt und Berge aber ist auch nciht so schlecht.

  • Aufenthalt Juni 2010, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

154 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    70
    57
    17
    6
    4
Bewertungen für
34
51
24
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Straubing
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juni 2010

Wir waren auf unserer Rundreise nur eine Nacht dort. Das Hotel ist sehr sauber, schöner Zugang zum Toten Meer, kleiner, aber netter Pool. Den Indoor-Spa-Bereich haben wir nicht genutzt. Abends hatten wir das Glück am Sabbatbuffet (Freitagabend) teilzunehmen, das Essen war großartig. Gäste, die sich länger im Hotel aufhielten, waren allesamt Senioren. Wir waren mit drei Kindern unterwegs, für die wäre ein längerer Aufenthalt dort sicher langweilig geworden, aber für eine Nacht mit Badeaufenthalt im Toten Meer ist das Hotel sehr zu empfehlen.
Tipp: Wir haben das Hotel über TUI gebucht, da war es um ein Drittel billiger als anderswo!

Aufenthalt Mai 2009, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 31. Oktober 2009

Das Hotel selbst hat schon bessere Zeiten gesehen, man sieht den Zimmern und dem Hotel das Alter an. Trotzdem ist es sauber und funktionell. Leider hatten wir ein Zimmer im 9. Stock, nachts ist die Klimaanlage auf dem Dach recht laut. Wer es weiß, sollte in den 7. oder 8. Stock ziehen. Wer ein Zimmer mit Seeblick hat, muß damit rechnen, abends ungewollt am Unterhaltungsprogramm teilnehmen zu dürfen. Das Essen ist prima, gibt es nichts dran auszusetzen. Der hoteleigene Strandbereich ist sauber und gepflegt. Wenn alle Hotelgäste mit Mietwagen kommen würden, wäre das Parkplatzangebot zu gering.

  • Aufenthalt Oktober 2009, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Firenze
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 29. November 2008

Das Hotel ist sehr angehnehm in interessanter Lage. Man sollte sich nicht an Hotelkomplexen und Senioren-Kuren stoeren. Mit Reiseveranstalter gebucht spart man fast 100% des Preises und hat dann eine sehr saubere, freundliche, gut organisierte Unterkunft in der fantastischen Umgebung des Toten Meeres und des Judaeischen Wueste. Fuer Familien oder "Feierfreudige" empfehlen wir dieses Hotel nicht, es ist eher auf Kurgaeste ausgerichtet. Fuer eine Unterkunft am Toten Meer ist es allerdings, vermutlich neben den Ein Gedi Unterkuenften, mit das angenehmste und schoenste!

  • Aufenthalt November 2008, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bodensee
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. November 2007

Das Hotel LOT ist ein 10stockiges, 2flügiges Gebäude (+ Zentralteil). Leicht überschaubar, weil keine endlosen Korridore, 3 schnelle und leise Fahrstühle und für die "Sportlichen" sehr komfortable, helle Treppe. 199 Zimmer.
Ein großzügiges, helles Hall und geschmackvoll eingerichtete, ständig gut besetzte Rezeption.
Überall Bilder bekannter Abstraktionisten und Impressionisten.
Der Speisesaal ist einfach musterhaft! Perfekte, großzügige Anordnung, Tische für jede Gruppengröße (1 bis X), sehr angenehme Atmosphäre. Sehr sauber!
Die Sauberkeit als solche:
LOT ist ein schon betagtes Hotel, die Zimmer (3 gesehen) und besonders die Badezimmer tragen Spuren der Zeit. Da es aber super sauber gehalten wird, stört die mangelhafte Fliesenfuge oder der angekratzte Türenrahmen nicht weiter...
Die gesamte Anlage, also AUCH Grünanlage, Pools, und schließlich der 100 m langer und recht breiter Strand hält man musterhaft sauber. Am Strand, dessen Größe in einer sehr großzügigen Proportion zu der Hotelkapazität steht (und wo wir auch um 11 Uhr immer freie Liegen fanden) sammelt ein netter Strandpfleger diese wenigen Zigarettenkippen, die an den ausgelegten Aschenbechern vorbei im Sand gelandet sind.
Gästestruktur
Zu unserer Zeit (9-16. Oktober) waren es einige Deutsche, eher 50+, viele Russlandjuden und Russen, weiter kleine Grüppchen aus Rumänien, der Slovakei, aus Norvegen und - was Wunder - Einheimische, die über die Qualitäten von LOT Bescheid wissen. Am Freitag, zum Sabat kommen noch dazu weitere, oft ortodoxe Einheimische - was das Bild des Speisesaals zusätzlich bereichert.
Insgesamt eher nettes und ruhiges Publikum reifen Alters. Daher auch no fun and no action - aber herrliche Erholung für diejenigen, die es brauchen.

Lage *****

LOT verfügt über nette, gut gepflegte Grünanlage mit natürlichem Schatten wo man ruhig lesen, Kartenspielen oder auch ein Nickerchen machen kann.
Das Swimmingpool mit Süßwasser ist auch OK., das andere mit Meereswasser (innerhalb der SPA) - haben wir nicht besucht.
Auf dem Dach gibt es 2 Solarien für Damen und Herren, mit Getränken und herrlichem Blick über die ganze Gegend.
Auf Flurebene gibt es für die Körperbewußten einen kleinen Fitnessroom mit 2 Laufbahnen, Fahrrädern, einigen Multifunktionsgeräten und auch Gewichten. Dort war ich öfter einsam bzw. nur mit einem Gleichgesinnten, also - kein Gedränge;-)

Der Strand *****

Nah am Hotel (ca. 40 Schritte). Großzügig, reichlich mit guten Liegen (Oberteil anstellbar) und stationären riesigen Sonnenschirmen bestückt. Zwei Eingänge ins Wasser für Ältere und Behinderte, mit beiderseitigem Handlauf führen einige Meter in ca. 1, 5 m tiefes Meer hinaus. Ein ständig anwesender Retter langweilt sich unglaublich: Ertrinken kann man im Toten Meer nicht, sich verschlucken schon und das ist sehr unangenehm.
Der Strand geht so flach ins Wasser, dass man erst nach 10-20 m bis Hals tief steht und dann aufschwimmt. Das Wasser ist kristallklar und sehr warm, an einigen Tagen hatte es gut über 30 °C. Es tut der Haut soooo gut, noch jetzt nach 4 Wochen ist sie geschmeidig und sauber.

Umgebung, Einkaufen

LOT hat wohl die optimalste Lage von allen Hotels: Nicht nur wegen seines nah liegenden, eigenen Strandes sonder auch weil die wenigen Geschäfte wie Minimarkets, Andenken und Kosmetika oder auch Imbisse in ca. 100 m Entfernung liegen, also weit genug und gleichzeitig angenehm nah.
Anspruchsvoll einkaufen kann man in Ein Bokek so und so nicht, die Ware - ob es Schmuck, Kleidung oder Lebensmittel - ist eher in bescheidener Qualität und Auswahl, dafür relativ teuer (exklusive Lage und kaum Konkurrenz...). Der Handel dort ist verständlicherweise auf Bedarf und Geschmack der Hauptkundschaft aus Russland und dem Inland ausgerichtet.
Am Ort fährt jede halbe Stunde ein Shuttle in Form eines größeren Golffahrzeuges herum und befördert so die Gäste von Hotel zum Hotel.
Transfer zum Hotel und vom Hotel zum Flughafen klappte problemlos, es war ein Kleinunternehmer mit Minibus.
Sonstige Erfahrungen, auch über Ausflüge (doch, es gab welche) haben wir nicht gewonnen.

Service *****

Einwandfreier Empfang und Check-In bzw. -Out.
Eine deutschsprachige Managerin stand ab 17 Uhr mit Rat und Tat zu Diensten.
Sonst Verständigung eher auf Englisch, stellenweise spanisch oder - sehr populär - auf Russisch (wer es kann...), aber Probleme haben wir weder gehabt noch gesehen.
Die Zimmerreinigung ging diskret, nicht spürbar, schnell und exakt ab. Kein Zurechtlegen sämtlicher, besonders sehr persönlicher Gegenstande (mag ich nicht...), dafür aber gut gemachte Betten, genau entstaubter Bodentepich, Stühle und Taschen geordnet, Bad glänzend, Tücher angenehm frisch.

Gastronomie *****

Gesehen und benutzt haben wir den großen Speisesaal und die Bar am Pool. Darüber hier und da geschrieben.
An jeder Etage "Wassertränke" mit gutem, gekühltem Trinkwasser. Man erinnert sich gleich an einige türkischen Hotels mit 5 Sternen, wo der Gast heimlich Wasserflaschen aus dem Market hineinschmuggeln, oder das Wasser überteuer im Hotel bezahlen muss!
Im LOT konnten wir ganze Woche lang eine perfekte Organisation im Speisesaal beobachten und Speisen in sehr guter Qualität, geniessen: Zu 50 - 60 % nationale Speisenart, der Rest eher internationale Küche, geschmackvoll angeboten und gut zugänglich, umfangreiche Auswahl und absolut durchdachte Anordnung.
Das Personal ist super eingespielt und (hier spürt man die Hand und das Auge des anspruchsvollen Managements...) auf optimalen Service auf bestem Niveau getrimmt. Davon profitieren (ich meine das Lernen...) wohl auch zahlreiche, noch wenig im Benimmdichkodex versierte Gäste aus Russland - und auch diese einheimischen Gäste, die sichtbar wenig von Savoir Vivre halten....
Man hat weder bei der Platzsuche Probleme, noch muss leiden wegen gebrauchtes Geschirrs auf dem Tisch: Die meist junge Bedienung steuert die Gäste zu gewünschten Tischen, hilft bei Speisenauswahl und entfernt superschnell und auffällig unauffällig gebrauchte Teller und Besteck.
Dass das eine oder andere schöne Fräulein ihr Näschen vielleicht ein paar Zentimeter zu hoch trägt, das wird mit der Zeit auch werden...
Wir haben Halbpension gebucht. Sowohl das Frühstück als der Dinner waren einwandfrei in puncto Umfang / Auswahl, Qualität (darunter die Frische, Präsentation, Geschmack und ggf. Temperatur). Bis auf Weintemperatur...
Im LOT-Restaurant findet man gut vorgewärmte Teller für die warmen Hauptgänge, was noch nicht in allen Deutschlands-Buffetts, geschweige in privaten Hausküchen gewöhnlich ist.
Sowohl Vegetarianer als Kalorienbewusste bzw. Vollgenießer kommen hier voll auf Ihre Kosten.
Die Letzten werden eventuell eine saftige Schweinshaxe vermissen, aber - wir sind im Israel und hier ist die Küche koscher, gell?
Aufgrund meiner bisherigen Erfahrungen aus 55 Ländern und der frischen Erfahrungen aus der - dem Aufenthalt im LOT vorgehenden - Israel-Rundreise kann ich diesem Hotel ausgezeichnetes gastronomisches Niveau bestätigen und es dafür unter Berücksichtigung des Preis-/Leistungsverhältnisses mit bester Note bewerten.
Ebenso gut präsentiert sich die Bar, gelegen auf Grundebene und nah am Pool. Bei Weinauswahl wird man dort (beim Dinner selbstverständlich auch) vom Maitre d'Hotel auf vornehmes Deutsch oder auch Englisch gut und ausführlich beraten. Die Weine aus Golanhöhen, im LOT für 15 - 50 EURO erhältlich sind ausgezeichnet, sie tragen eine deutliche Johannisbeerenmarke und haben wunderbare Farbe.
Schade nur, dass man den Wein grundsätzlich zu warm serviert (dies ist wohl in Israel unterhalb 6 Sterne üblich): Dafür allein wurde ich gerne kleine Strafe verpassen. Vielleicht soll man (was mir erst jetzt einfiel...) den Wein nur temperiert verlangen, dann lernen die Kellermeister was Sache ist.
Übrigens: Das israelische Bier kann man ruhig vergessen, nicht nur dass (auch) fast immer zu warm, ist es flach im Geschmack und bildet keine Blume.

Sport, Unterhaltung ***

LOT hat eine SPA-Abteilung, die wir außer Acht gelassen haben, aber unsere Freunde haben es genossen.
Angebot für Sportsfreunde ist extrem bescheiden, d. h. außer Fitnessroom ist uns nichts besonderes aufgefallen (oder war die Offerte so diskret ;-)).
Internetzugang - teuer, schlecht weil sehr langsam und mit Unterbrechungen. Das scheint in Israel eine (noch) allgemeine Schwache zu sein, den in anderen Hotels war es auch kaum besser. Und Browser mit Funktionen auf Hebräisch - echt ein Horror!
Morgens haben Herrschaften im Garten fachmännisch geführte Gymnastik gemacht, es schien eher leidenschaftslos.

Über Strand, Liegestühle, Pool-Bar u. A. habe ich bereits geschrieben. Es ist fast perfekt.
Disko, Musik?
Wir waren glücklich und dankbar, dass man uns nicht so beschallt und mit Musik berieselt hat wie tagsüber in anderen Hotels (Freunde kamen, um bei uns die Ruhe zu genießen..).
Aber - es gibt Gäste, die Ramba Zamba gerne mögen. Diese sollen LOT unbedingt meiden.

Zimmer: *** bis ****

Unser Zimmer war schön groß, mit kleinem Balkon. Ein Doppelbett und eine Sofa, großer Schreibtisch, guter Fernseher, ein Riesen-Kleiderschrank getrennt für Sie und Ihn (Supersache), mit Tresor. Radio im Nachtschränkchen. Zusätzliche Bettwäsche (Kissen!) im Schrank.
Perfekte Verdunklung (doppelte Vorhänge), schallhemmende Bauweise (Altbau...) und daher herrliche Ruhe im Zimmer. Sehr leise, alte aber gut funktionierende Klima, ohne diese wäre das Leben in Zimmer eher unerträglich bei Außentemperaturen über 30 °C.
Handtücher täglich frisch - und das buchstäblich. Strandtücher (Ausgabe in Poolnähe) uneingeschränkt verfügbar - auch ausgesprochen angenehme Sache in dieser Hotelklasse.

Tipps & Empfehlung

Unbedingt in höheren Etagen landen! Unten können die Busse mit laut laufenden Motoren recht lästig sein, ab dem 5.Stock spürt man weder Lärm noch Abgase...

Reisefreunde, die im Sheraton (auch Ein Bokek) untergebracht waren, haben uns LOTaner in allen Punkten beneidet: Service, Essen, Erholungsmöglichkeit, Aufmerksamkeit der Personals und und und...
Über andere Hotels am Ort kann ich nichts sagen, von Einheimischen aus Tel Aviv erfuhren wir, dass LOT seit Jahren für das beste Hotel (nachhaltig!) gehalten wird und gilt als Geheimtipp wegen seines guten Preis-/Leistungsverhältnisses.
Reisezeit? Optimal ist wohl Oktober, eher die 2. Hälfte.

Ansonsten habe ich keine besonderen Hinweise. Vielleicht das: Nicht allzu viel Klamotten mitnehmen, aber etwas nettes für den leger-eleganten Abend soll schon dabei sein...

Ach, noch eins:
Kein, aber wirklich kein einziges Mal haben wir in Israel von Norden bis zum Süden ein ungutes Gefühl wegen (Un)Sicherheit. Man gewöhnt sich auch schnell auf die netten Männer wie Du und ich, mit einer Pistole am Gürtel, die so herum sitzen und das Publikum betrachten. Und sehen wollen, was der Rucksack beinhaltet...
Recht so!

  • Zufrieden mit — Service, Essenqualität und -auswahl, Hotelstrand
  • Unzufrieden mit: — Internet, Wein- und Biertemperatur
  • Aufenthalt November 2008, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 9
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
dorfgastein, austria
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 30. Januar 2006

also ich war 4 jahre hintereinander im lot und finde es immer wieder sympatisch und nett. das hotel ist familiär geführt und sauber. essen auch sehr gut! die direkte lage am strand ist unbezahlbar. das lot war das erste hotel in ein bokek mit direktem strand, nur schade das die wasserentnahme des toten meeres derart gross ist das der strand jedes jahr um ein paar meter breiter wird.

ich komme wieder
shalom
ich stehe zu meinen aussagen
ch.roupetz@sbg.at

  • Aufenthalt November 2001
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Lot Spa Hotel on the Dead Sea? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Lot Spa Hotel on the Dead Sea

Anschrift: Dead Sea | Ein Bokek M.P., Ein Bokek 86930, Israel
Lage: Israel > Dead Sea Region > Ein Bokek
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Pantryküche Restaurant Zimmerservice Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 der besten Preis-Leistungs-Hotels in Ein Bokek
Nr. 1 der Romantikhotels in Ein Bokek
Nr. 2 der Strandhotels in Ein Bokek
Nr. 2 der Luxushotels in Ein Bokek
Preisspanne pro Nacht: 136 € - 212 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Lot Spa Hotel on the Dead Sea 4*
Anzahl der Zimmer: 199
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, TripOnline SA, Weg und Expedia als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Lot Spa Hotel on the Dead Sea daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Lot Hotel Dead Sea
Lot Dead Sea Hotel
Lot Spa Hotel Dead Sea
Lot Spa Hotel On The Dead Sea Ein Bokek, Israel
Lot Hotel Ein Bokek

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Lot Spa Hotel on the Dead Sea besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.