Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Traumhotel mit Problemen beim Service/Abendessen” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Beachcomber Trou aux Biches Resort & Spa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Speichern
Beachcomber Trou aux Biches Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Beachcomber Trou aux Biches Resort & Spa
5.0 von 5 Hotel   |   Coastal Road, Triolet, Trou aux Biches, Mauritius .   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Pauschalangebot
Frankfurt am Main, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Traumhotel mit Problemen beim Service/Abendessen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juni 2014

Ankunft:
Ich war mit meiner Freundin im Mai 2014 im Trou aux Biches Resort und Spa.
Der Empfang war trotz früher Uhrzeit (6 Uhr morgens) herzlich. Wir bekamen Tücher zum erfrischen und Begrüßungscocktails. Um den "Papierkram" wurde sich schnellstmöglich gekümmert. Da wir so früh angereist waren, war unsere Juniorsuite noch nicht fertig. Man hatte uns hier die Möglichkeit gegeben entweder ein Transitraum zu bekommen oder frühstücken zu gehen.
Nach dem Frühstück wurden wir dann mit dem Golfkart zu unsrer Suite gebracht. Die Anlage ist riesig mit über 330 Bungalows, sehr gepflegt und wunderschön angelegt mit den ganzen Pflanzen kleineren Pools etc.

Zimmer:
Das Zimmer eine Juniorsuite war sehr geräumig und lag im OG. Somit hatten wir zwar keine Aussendusche, allerdings einen schönen Blick vom großen Balkon.
Das Bett war super, nicht zu weich und nicht zu hart und sehr groß.
Gewöhnungsbedürftig für mich allerdings, dass Minibar (gut ausgestattet, vom Preis her i.O.)
und Schrank im Bad waren.
Die Regendusche hat mir sehr gefallen. Sauberkeit und Roomservice (sowohl tagsüber als auch abends) waren ausgezeichnet.

Strand/Bootshaus:
Der Strand ist einfach traumhaft. Man kann auch ohne Probleme Barfuß ins Wasser. Es waren immer genug Liegen frei, ob das immer so ist oder an der schlechten Auslastung lag kann ich nicht beurteilen. Dazu aber später mehr.
Das Bootshaus nutzten wir um uns einmal ein Tretboot zu leihen und machten auch den Schnorcheltrip mit. Beim Schnorcheln wird man hinter das Riff gefahren und bekommt falls benötigt die Ausrüstung gestellt. Das ist alles im Preis inbegriffen.

Essen (wir hatten das Fullboard Plus Paket):
Frühstücksbuffet war sehr gut, viel Auswahl, frisches geschnittenes Obst, frischer Crepe, Würstchen etc. Ich glaube hier wird jeder fündig. Auch die gebotenen Brotsorten etc. waren sehr gut.
Mittags waren wir immer im A la carte Restaurant (Le Caravelle). Hier gab es auch nichts zu meckern. Genügend Auswahl und Service OK.
Abends waren wir allerdings sehr enttäuscht aus diversen Gründen. Die heiß angepriesenen 6 Restaurants waren an keinem Tag unseres 9 Tage Aufenthaltes alle geöffnet. Im Schnitt würde ich sagen 2 oder 3. Schon am zweiten Tag wurde das Main Restaurant (in dem auch das Buffet war) geschlossen. Dafür sollte man in das deutlich kleinere Le Caravelle ausweichen.
Leider gab es an zwei Abenden gar kein Buffet sondern nur eine Auswahl von 2 oder 3 Menüs. Die Fleischqualität hierbei war meines Erachtens viel zu schlecht für ein 5 Sterne Hotel! Auch die Information ob es ein Buffet gibt oder nicht bekam man nur sehr schwer. Wir bekamen dann mit, dass durch die schlechte Auslastung des Hotels die Restaurant geschlossen wurden und nur 2-3 an einem Tag offen hatten. Dann kam es aber immer wieder zu einer miesen Servicequalität im kleinen Le Caravelle. An einem Abend wurde uns sogar vor dem Essen gesagt, dass sie heute wegen des großen Ansturms nicht die gewohnte Servicequalität aufrecht erhalten können. Wir mussten ganze 1,5 Stunden auf unser Essen warten. Wie kann man das größere Restaurant schließen um dann mit einem zu kleinen Restaurant weiterzumachen? Auch hatte ich das Gefühl das zu wenige Servicekräfte da waren. Nachdem auch an anderen Abenden wir mit dem Service nicht zufrieden waren und mehrmals auch lange auf Getränke oder die Rechnung warten mussten, haben wir uns beschwert, bei einer der Managerinnen, die herumgeschlendert ist.
Die einzige Antwort von ihr war immer wieder: It's unusual! (Ah ja 7 Tage hintereinander...)
Kein Wort der Entschuldigung oder ähnliches. Sie wollte sich dann noch erkundigen was los ist, kam allerdings nicht mehr wieder und man hatte auch am darauffolgenden Abend das Gefühl als wollte sie uns aus dem Weg gehen. Auch von anderen Gästen wurden Beschwerden meistens nicht wirklich ernst genommen und nur darauf verwiesen, dass das nicht normal ist.

Fazit:
Ich würde wahrscheinlich wieder in das Hotel kommen, da das Zimmer, der Strand und die Anlage vollkommen überzeugt haben. Allerdings kann man hier wohl nur kommen, wenn Hauptsaison ist und mehr als ca. 250 Leute da sind. Denn sonst wird man abends beim Abendessen nur vertröstet und es geht nicht mehr um Service und Qualität der Speisen sondern um Kosteneffizienz. Schade, sonst hätte es dieses Hotel wirklich geschafft alle Erwartungen zu toppen.

  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

982 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    740
    162
    52
    17
    11
Bewertungen für
275
511
15
32
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (17)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
38 "Hilfreich"-<br>Wertungen 38 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juni 2014

An der wunderschönen renovierten Anlage gibt es nichts auszusetzen. Wunderschöne Gegend und tolles Essen. Allerdings waren die Mitarbeiter um einiges distanzierter als die sehr freundlichen Mitarbeiter im Beachcomber Shandrani. Insgesamt hatte das Resort Shandrani mehr zu bieten.

  • Aufenthalt Mai 2014, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Mai 2014

Wir waren im März 2014 eine Woche in einer Tropical Junior Suite.

Zimmer: das Schlafzimmer war gross und schön - das absolute Highlight war jedoch die Aussendusche. Wir haben kein einziges mal innen geduscht.
Hotelanlage: grosszügig angelegt und wunderschön gepflegt. Auch der Strand sucht seinesgleichen. Die Strandverkäufer und Motorboote haben und nicht gestört, da auch wir ab und an die Möglichkeit genutzt haben, kostenlos mit an das Riff zum Schnorcheln zu fahren. Wer Ruhe sucht, kann sich an den Hauptpool oder einen der kleineren Pools zurückziehen.
Essen: stets sehr gut! Das Frühstück haben wir gerne im „La Caravelle“ direkt am Strand gegessen. „Le Deck“ ist gut für einen Mittagssnack. Am Abend waren wir sowohl im Hauptrestaurant „L’Oasis“ als auch in den Spezialitätenrestaurants „Blue Ginger“ (Thai) und „Mahiya“ (Indisch). Überall hat es uns sehr gut geschmeckt. Das Personal ist in den kleineren Restaurants jedoch merkbar aufmerksamer und persönlicher. Wir hatten Halbpension gebucht und waren einige Male über Mittag im Ort, um dort eine Kleinigkeit im Restaurant „Souvenir“ zu essen (Curry, Reis mit Gemüse, etc.) - preislich absolut okay. Da wir einen Mietwagen hatten, haben wir auch die Wasser und sonstige Getränke im Supermarkt eingekauft. Die Getränkepreise im Hotel sind u.E. überteuert.

Insgesamt eine sehr solide Leistung & ein entspannter Urlaub

Zimmertipp: Tropical Junior Suite mit Aussendusche
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Graz, Österreich
Top-Bewerter
53 Bewertungen 53 Bewertungen
24 Hotelbewertungen
Bewertungen in 37 Städten Bewertungen in 37 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. März 2014

das hotel war ein wahnsinn! wir wurden bei unserer ankunft mit icetea und fruchtspiessen von unserer wedding planerin teelasha begrüsst. unsere gebuchten zimmer (tropical junior suites inkl. aussendusche) waren sehr geräumig und schön eingerichtet. sowohl das schlafzimmer als auch das badezimmer waren riesig. da diese suiten im erdgeschoss angesiedelt sind, hat man gleich zugang zum tropischen garten inkl. pool. an diesem kleineren pool waren wir meist alleine.
der strand war wunderschön. nervig waren die strandverkäufer, die sich aber mit einem "no thank you" leicht abwimmeln liessen. wenn man seine ruhe haben möchte, sollte man sich zumindest auf den rasen begeben, da dort der bereich des hotels anfängt. der strand ist nämlich öffentlich... die motorboote haben uns nicht gestört. das wasser ist meistens sehr ruhig, weil die wellen viel weiter vorne an der riffkante brechen. wir haben einen glasbodenboot-ausflug gemacht, den ich nicht empfehlen kann. da es relativ windig war, waren wir mit dem boot nur in der bucht unterwegs, in der absolut keine korallen zu sehen sind. am stand ist hotelpersonal unterwegs, welches sich um getränke kümmert.
wir haben ausschliesslich im hauptrestaurant gegessen. das essen war sehr gut und abwechslungsreich, jedoch war der besondere hauptgang (hochrippe vom rind, lammschulter etc) leider immer kalt. die getränkepreise waren hoch, aber das wussten wir bereits.

nun zur hochzeit: wir hatten bereits das classic wedding package und einige zusätzliche sachen gebucht. vor ort trafen wir dann am zweiten tag unsere weddingplanerin, die uns alle zusätzlichen wünsche von den augen ablies. man konnte praktisch alles dazubuchen: hummer- und steakdinner am strand, brautstrauss mit orchideen etc. als wedding-location konnten wir zwischen banyan-tree und strand wählen. die angebotenen zusatzleistungen (fotograf, gitarrist etc) waren toll. am tag nach der hochzeit kann man sich dann die fotos aussuchen und auch alle kaufen - jedoch muss hier unbedingt gehandelt werden! wir hatten von der hochzeit ca 250 fotos.
teelasha, unsere weddingplanerin, war sehr gut und ist unbedingt weiterzuempfehlen. sie hat sich auch um unsere termine im spa gekümmert, welches übrigens auch sehr zu empfehlen ist (mit ausnahme der maniküre).
grundsätzliches zum heiratsprozedere in mauritius: wir haben nur internationale geburtsurkunden, welche jedoch nicht älter als 3 monate sein durften, gebraucht. diese wurden im vorhein vom reisebüro per mail nach mauritius geschickt. vor ort mussten wir einen tag vor der hochzeit ein mal nach port louis zum amt (dauerte vielleicht 15 min) und dann in triolet (dauerte ca 20 min). sie wollten beruf, religion, heiratsdatum und -ort sowie den güterstand (gütergemeinschaft, -trennung oder ehevertrag) wissen. dieser trip wurde von unserem reisebüro organisiert.

wir hatten ein mietauto mit dem wir drei trips gemacht haben. autofahren ist übrigens ein erlebnis...

wir können das hotel jedenfalls weiterempfehlen und wir würden wieder dort heiraten. es war einfach wunderscchön und unvergesslich! wir möchten so bald wie möglich wieder dort urlaub machen!

Zimmertipp: ich würde wieder die tropical junior suite buchen, weil ich die aussendusche liebte!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. März 2014 über Mobile-Apps

Die Hotelanlage ist sehr gepflegt, das Personal stets freundlich und hilfsbereit. Französisch ist ein Vorteil, Englisch wird auch verstanden. Die Lage ist sehr idyllisch (uns haben die Motorboote nicht gestört),der Strand wird gepflegt und geputzt. In der Nacht werden der Strand und die abgelegenen Wege zu den Villas von Security überwacht. Die Zimmer (wir hatten das Günstigste) sind sehr geräumig und einwandfrei in punkto Sauberkeit.

Einziger Wehmutstropfen: Alle Extras sind eher teuer. Sei es der Eiskaffe beim Pool, das Glas Wein zum Dinner oder die Behandlung im Spa.

Alles in allem haben wir uns sehr wohl gefühlt und werden wieder hinfahren.

  • Aufenthalt März 2014
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Heusweiler, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. März 2014

Eine tolle gepflegte Anlage mit wunderschönen Zimmern. Das Hotel lässt keine Wünsche offen. Besonders zu empfehlen sind die Spezialistätenrestaurants. Der Strand ist schön flachabfallend. Wir kommen auf jeden Fall wieder.

Zimmertipp: Auf jeden Fall die Tropical Juniorsuite buchen, damit man in den Genuss der genialen Aussendusche ko ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2014, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. März 2014

Lage:
Das Hotel liegt in Nordwesten der Insel im District Pamplemousse etwa 1,5 Stunden per Auto (Autobahn quer durch die Insel) vom Flughafen entfernt. Nicht supernah aber nicht allzuweit weg gibt es Möglichkeiten zum shoppen und abends auszugehen.

Zimmer:
Wir hatten eine Junior Suite, also die tiefste Zimmerkategorie. Die Zimmer sind neu gestaltet mit grossem Badezimmer, gutem Stauraum im Badezimmer und toller Aussendusche. Das Schlafzimmer ist modern, sehr schön aber ein oder zwei Schubladen fehlten mir.
Nebst Air Condition gibt es einen Deckenventilator. Die Zimmerreinigung ist gut. Das Hotel besticht durch sehr viel Grün rund um alle Gebäude und Zimmerkomplexe. Ständig hört man Vögel zwitschern. Man fühlt sich inmitten der Natur was ich absolut toll und erholsam fand. Die ganzen Grünanlagen sind üppig und gepflegt. Jeden Abend kriegt man gratis eine Flasche Wasser aufs Zimmer. Am Morgen wäre die Flasche aber mehr willkommen gewesen anstatt am Abend. Im TV gibt es vorallem französische Sender mit vielen Nachrichtensendungen und Unterhaltungsshows. Fast nur die Sportsender sind auf englisch. Deutsch gibt es nur einen Kanal. Hier würde ich mir (wie im Le Paradis) mehr Sender mit Film und Serienangebot auf d/e/f wünschen. Das WLAN (gratis) ist besser als beim Le Paradis. Man kann Filme/Videos im Internet schauen.

Restaurants/Essen:
Wir haben nur im Hauptrestaurant vom Buffet gegessen. Das Buffet ist schön angerichtet und besticht durch vielfältiges sehr leckers Essen. Bezüglich Essen sind die beiden Beachcomber Hotels Le Paradis und Trou aux Biches ebenbürtig. Am Strand gibt es noch ein weiteres Restaurant in welchem man frühstücken kann. Hier war die Auswahl etwas kleiner, nichts desto trotz aber sehr zufriedenstellend.

Sport:
Das Sportcenter ist sehr gut ausgestattet. Das Gym hat neue, gut gewartet Geräte die einem ein gutes, vielseitiges Krafttraining ermöglichen. Das Gym macht einen sehr neuen professionellen Eindruck. Tischtennistische würde ich mir im Hauptgebäudekomplex wünschen (Sportanlagen schliessen um 20 Uhr). Die Staff ist ... na ja ... entsprechen dem Cliché. Einige gutaussehenden Damen und Herren der Sportanlagen und des Spas tragen die Nasen etwas höher als der Rest des Hotelpersonals. Die Sporttrainer sind damit beauftragt die verwöhnten Teenager den ganzen Nachmittag und Vorabend zu betüdeln ... funny to watch.

Strand:
Der Sand ist sehr feinsandig und hell. Der Strand ist nicht besonders breit aber jetzt auch nicht störend schmal wie es bei anderen Kommentaren gelesen habe. Gestört haben mich jetzt auch nicht unbedingt die Boote die auf dem Wasser vorbeibretterten. Eindeutig stören jedoch die aggressiven Verkäufer an diesem Strand. Klar, alle Strände sind öffentlich auf Mauritius. Beim Beachcomber Le Paradis kommt man aber viel besser klar mit den Verkäufern. Hier im Trou aux Biches sind die Verkäufer permanent auf der Jagd. Sie rufen einem wenn man im Wasser ist, sie kommen auch auf das Hotelgrundstück wenn man auf den Liegen auf dem Rasen liegt. Sie lassen sich schwer abwimmeln, bohren einem immer wieder mit den gleichen Fragen. Das brauch ich echt nicht für meine Ferien. Im Wasser selber hat man auf jedem Quadratmeter Steine/Korallenstücke sowie Grünzeug auf dem Boden liegen. Schnorcheln ist in Strandnähe leider zwecklos da die Sicht (bedingt durch den feinen Sand) zu trüb ist. Dafür gibt es auch hier Boote die einem weiter raus zu Korallen bringen wo man gut schnorcheln kann.

Personal:
Die Leistung des Personals ist ok bis gut zu bewerten für ein Erstklasshotel (zu dürftig für Luxushotellerie). Es gibt klare Unterschiede von Person zu Person. Gründsätzlich empfand ich den Service gleichzusetzen mit dem Beachcomber Le Paradis. Trinkgeld wird nicht gefordert aber halt doch erwartet, das merkt man. Der Check-out ist effizient ... klar ... aber da dürfte man noch etwas mehr an Emotionen investieren, die Gäste ehrlich interessiert fragen wie ihnen der Aufenthalt gefallen hat etc. Das Check-Out Prozedere ist hier und beim Le Paradis zu kühl.

Pools:
Die Pools in diesem Hotel aber mir alles sehr gut gefallen. Der Infinity Hauptpool ist gross, angenehm warm, mit schöner Aussicht auf das Meer. Besonders Klasse finde ich in diesem Hotel die "kleineren" Pools welche inmitten von den Wohnkomplexen platziert wurden. Nach dem Strand lässt es sich in diesen Pools toll relaxen, mit wenig bis gar keinen Leuten, viele Bäume und Büsche rund um den Pool sowie dem Vogelgezwitscher als Geräuschkulisse.

Allgemeines:
Anfangs März hatten wir keine Probleme mit dem Wetter (obwohl Zyklonzeit). Wenn es mal regnet dann nur für wenige Minuten ohne das die Temperaturen sinken. Von Mücken wurde ich hier, im Gegensatz zum Südwesten, leider sehr viel geplagt.

Fazit: Ich würde wieder in dieses Hotel kommen, allerdings eher für kurze Zeit. Die Infrastrukur (Zimmer, Gebäude, Pools), die üppige Natur, das Essen all dies hat mir sehr gefallen. Leider negativ bewerte ich den Strand (welcher mir für Badeferien sehr wichtig ist) mit zuviel störenden Steinen etc. im Wasser und den aggressiven Strandverkäufer.

Allgemeines:

  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Beachcomber Trou aux Biches Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Beachcomber Trou aux Biches Resort & Spa

Anschrift: Coastal Road, Triolet, Trou aux Biches, Mauritius .
Telefonnummer:
Lage: Mauritius > Distrikt Pamplemousses > Trou aux Biches
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 von 9 Hotels in Trou aux Biches
Preisspanne pro Nacht: 189 € - 996 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Beachcomber Trou aux Biches Resort & Spa 5*
Anzahl der Zimmer: 333
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA, Escapio, Booking.com, Expedia, Agoda, Prestigia, ab-in-den-urlaub, Weg, Hotels.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Beachcomber Trou aux Biches Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Trou Aux Biches Hotelanlage & Spa
Mauritius Trou Aux Biches
Trou Aux Biches Resort And Spa
Beachcomber Trou Aux Biches Resort & Spa Mauritius
Trou Aux Biches Hotel Trou Aux Biches

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Beachcomber Trou aux Biches Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.