Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Unsere Hochzeitsreise” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Beachcomber Dinarobin Hotel Golf & Spa

Speichern Gespeichert
Beachcomber Dinarobin Hotel Golf & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Beachcomber Dinarobin Hotel Golf & Spa
5.0 von 5 Hotel   |   Le Morne Peninsula, Le Morne, Mauritius 99999   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Angebote & Ankündigungen
Pauschalangebot
Nr. 2 von 10 Hotels in Le Morne
USA
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Unsere Hochzeitsreise”
2 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juni 2008

Das Hotel ist eine sehr gepflegte,weitläufige Anlage. Wir hatten sehr große Erwartungen an dieses Hotel,daher wählten wir es für unseren Honeymoon aus.
Wir hatten eine Junior Club Suite gebucht und wurden bei Ankunft sofort vom Concierge empfangen und in den Club geführt. Wir erhielten sogar ein kostenloses Upgrade in eine Senior Club Suite. Wir waren erstmal happy, denn unsere Suite war wirklich traumhaft schön und nur ein paar Meter vom Strand entfernt.
Doch es gibt viele negative Dinge über dieses Hotel zu berichten, die leider unsere Urlaubsfreude sehr beeinträchtigten.
1. Das Dinner in Buffetform war qualitativ gut, aber leider wechselten die Themen 7x und dann ging exakt das Gleiche von vorne los. Man hatte keine Chance,in den a la carte Restaurants einen Tisch zu bekommen. Nur nach mehrmaliger Beschwerde ergatterten wir einen Tisch im Blue Marlin. Dort aßen wir das Halbpensions Menü ( war sehr lecker). Für alle anderen Speißen auf der Karte war ein beträchtlicher Aufschlag zu zahlen.
Wir waren also überwiegend an das Buffet gebunden. Der Speißesaal war überfüllt, es war hektisch, das Personal vollkommen unfreundlich und genervt. Es herrschte Kantinenflair und ein schönes Dinner war dort nicht möglich.
2. Am Strand keinerlei Personal erreichbar. Getränke musste man sich selbst beschaffen. Auch gab es keinen Towel Service, weder am Pool noch am Strand.
3. Der Club war einfach lächerlich. Zwar gab es eine Getränkekarte mit einer guten Auswahl, aber das Frühstück dort bestand aus etwas Obst, der Mittagssnack aus belegtem Baguette mit den Resten vomBuffet und die Canapes wurden genau eingeteilt, so dass jeder genau 2 zum abendlichen Cocktail erhielt. Zudem hielt man sich genau an die Zeiten, so dass man nach 14 Uhr nichts mehr zu essen bekam. Der Club schloss seine Türen jeden abend um 20 Uhr, so dass man ja noch Geld an der regulären Bar lies.
4. Es waren Unmengen an Russen im Hotel, denen jegliche Art an Umgangsformen fehlte. Auch hier hätte das Hotel einschreiten müssen. Denn man kann keinen Dress Code anordnen und auf der anderen Seite dulden, dass mancher Gast oben ohne im Restaurant sitzt.
5.All diese Dinge nahm mein Mann zum Anlass, sich beim Manager zu beschweren, schließlich waren es ja unsere Flitterwochen. Der Manager nahm die Kritik weder ernst noch versuchte etwas zu ändern. Im Gegenteil, er wurde aggressiv und verglich sein Hotel mit den besten Hotels der Welt. Außerdem wären alle anderen Gäste ja zufrieden. Es wäre also unser Problem, wenn wir nicht zufrieden sind.

Ja, was soll man da noch sagen. Wir waren in den besten Hotels der Welt, aber das Dinarobin war definitiv keines davon. Und der Preis für diese Hotel ist maßlos überteuert. Wir haben uns gut erholt und das Meer ist sehr schön. Trotzdem würden wir diese Hotel nicht empfehlen.

  • Zufrieden mit — Zimmer
  • Unzufrieden mit: — Service, Preis-Leistung, Essen, Publikum
  • Aufenthalt Mai 2008, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

822 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    690
    90
    25
    11
    6
Bewertungen für
189
507
7
13
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (13)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
brussels
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. Januar 2008

Wir verbrachten mit der Familie (4 Jungs im Alter von 8, 12, 14 und 15) 2 Wochen in diesem Hotel. Es war insgesamt ein sagenhafter Urlaub. Der Service ist hervorragend. Die Mauritier sind ein sehr gastfreundliches Volk. Wer sehr aktiv ist und gerne unterschiedliche Sportarten macht, für den ist dieser Urlaub das Richtige. Das Sportteam (Wasser und Land) ist fantastisch. Unsere Kinder haben riesig viel Spaß gehabt und wir auch. Das Hotel war voll, aber das merkte man gar nicht (das Paradis Hotel nebenan war überfüllt).
Nachteile: Die Schlaf- und Badezimmer sind sehr geräumig, aber ziemlich dunkel. Sogar tagsüber musste man das Licht anschalten. Wir hatten 2 Junior-Suiten und eine Senior-Beachfront-Suite.
Der Strand: erwarten Sie keinen feinen Sandstrand (Koralle), aber das störte uns nicht wirklich.
Das Essen: ein gutes Frühstücksbüfett; Mittagessen: gute Pizzen am Pool und ein sehr schönes Lokal am Strand; das abendliche Büfett war nicht immer von gutem Standard (das mediterrane und das tropische Büfett schmeckten uns nicht so gut). Die anderen Restaurants (sowohl im Dinarobin als auch im Paradis) waren auch nur in Ordnung. Uns gefiel die Kulisse im La Ravanne und das Essen im Blue Merlan. Das italienische Lokal war unterdurchschnittlich.
Der Wellnessbereich ist sehr schön und das Personal ist auch sehr freundlich. Wir machen oft Wellness und können sagen, dass wir woanders schon viel bessere Massagen hatten. Die einzige Massage, die wir empfehlen können, ist die Clarins und Dinarobin Massage.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Southampton, Vereinigtes Königreich
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
42 "Hilfreich"-<br>Wertungen 42 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. Dezember 2007

Unser Zimmer, eine Junior-Suite, war bei unserer Ankunft fertig. Wir hätten gerne ein Club-Zimmer gehabt, was aber nicht möglich war. Das Zimmer war im zweitletzten Halbkreis - also ein Stück vom Hauptbereich entfernt. Der Weg war aber schön und gelegentlich nahmen wir einen Golfwagen.

Unser erster Eindruck war gut. Wir bekamen ein Zimmer im Erdgeschoss (wie gewünscht), es war atemberaubend und der Balkon war genial. Eines der schönsten Zimmer, in denen ich je übernachtet habe. Nachdem wir es uns gemütlich gemacht hatten, merkten wir, dass die Auswahl an Obst eher spärlich war: 3 Bananen. eine Pflaume und eine Kiwi, alle waren überreif. Meine Tochter liebt Obst und aß das ganze Obst am ersten Tag - die Schale wurde aber nie aufgefüllt.

Das Zimmer wurde zweimal täglich gereinigt, wer aber an Hotels in Nahost oder Fernost gewöhnt ist, merkt, dass es an der Reinigung hapert. Unser Füße wurden vom Boden so schmutzig, dass wir Flipflops oder die Hausschuhe vom Hotel tragen mussten. Am zweiten Tag schmierte meine Tochter ein bisschen Banane auf die Decke. Der Fleck war am Ende unseres zehntägigen Aufenthalts immer noch da - nicht ideal. Die Dusche leckte sehr und obwohl ich das zweimal meldete, leckte sie am Ende des Aufenthalts immer noch.

Das Essen im Büfettrestaurant war gut. Im Großen und Ganzen war das Personal super, aber ein paar Angestellt könnten mal wieder einen Auffrischungskurs im Kundenservice vertragen. Wir schafften es nicht in eines der anderen Lokale: ich empfehle, sofort nach der Ankunft zu reservieren.

Der Barbereich im Dinarobin ist sehr ruhig. Wer eine Bar mit mehr Atmosphäre sucht, sollte zum Paradis Hotel gehen.

Mein Mann sagte mir, dass er dem Hotel vor unserer Ankunft eine E-Mail geschickt hatte, um zu erklären, dass wir anlässlich meines 40. Geburtstages da wären. Das Hotel machte nichts, um den Anlass zu feiern.

Abgesehen von den Problemen genossen wir unsere Reise. Ob ich wieder ins Dinarobin fahren würde? Ja, aber ich müsste die Unzulänglichkeit in Sachen Service/Reinigung usw. akzeptieren.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Switzerland
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. November 2007

Wir sind gerade von einem 8-tägigen Aufenthalt zurückgekehrt. Wir waren entzückt. Es gibt überhaupt nichts Negatives zu berichten.

Das Beste ist:
- die Lage des Hotels: der Strand ist wunderschön, die Hotelzimmer liegen gleich am Strand
- der Service: Das Personal ist sehr nett, immer heiter, diskret und effizient
- Golf: ein sehr guter Golfplatz; nicht zu viele Spieler; die Spieler wissen, wie man sich auf einem Golfplatz verhält, was im Urlaub nicht oft der Fall ist
- Das Essen: Die Büfetts sind großartig, mit toller Vielfalt. Die À la carte-Restaurants sind ruhig und romantisch und der Service ist schnell

Wer sich fragt, ob es sich lohnt, mehr zu zahlen als im benachbarten Paradis Hotel, zu dem sage ich Ja, weil:
- Das Dinarobin hat auf der gleichen Fläche halb so viele Gäste wie das Paradis
- viele Boote liegen vor dem Strand beim Paradis vor Anker, aber nicht beim Dinarobin
- vor dem Paradis kreisen Wasserski-Boote, was nach einer Weile nerven kann

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Frankfurt
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juni 2007

Wir waren im Juni 2007 für eine Woche ohne Baby im Dinarobin, um endlich mal wieder auszuschlafen ;-). Gesamtfazit: Wer sich richtig erholen und verwöhnen lassen will, findet hier einen perfekten Platz. Die wichtigsten Punkte:

+ Traumhafte Lage des Hotels zu Füssen des Morne Brabant, phantastische Kulisse zu jeder Tageszeit, kristallklare Lagune hinter dem Riff. Der oftmals als Malus empfundene Strand (Korallensplitter) ist aus unserer Sicht auf Höhe Dinarobin sogar schöner als im Paradis, da einsamer und natürlicher. Ins Meer gehen ist auch ohne Badeschuhe möglich, also sich nicht wirklich verunsichern lassen. Die Sandsituation ist quasi überall auf Mauritius vergleichbar. Im Schwesterhotel Paradis wurde der Strand vor langer Zeit laut Taxifahrer von allen Korallensplittern gereinigt und Sand aufgeschüttet, dieses ist inzwischen für alle Hotels auf Mauritius verboten. Wer feineren Sand sucht, kann jedoch ohne Probleme sich auch per Golfcart zum Schwesterhotel bringen lassen.
+ Suiten sind sehr schön, alle mit Meerblick, Junior Suite ist bereits klasse und sehr gross. Ausstattung nicht maximal luxuriös, aber sehr sauber, privat und gemütlich. Hier sind asiatische Hotels noch einen Ticken edler, aber das ist Jammern auf sehr hohem Niveau.
+ Das Highlight des Hotels ist uneingeschränkt das Essen. Jedes Mittagessen / Abendessen ist auf höchstem Niveau, frischer Fisch in allen Variationen als auch Fleisch etc.. Man freut sich jeden Tag auf das Essen, ein besseres Kompliment kann man nicht machen. Das Hauptrestaurant ist phantastisch, die restlichen Restaurants sind nicht besser. Getränke erstaunlich billig (1l Flasche Stilles Waser = 1,40 €!) Man sollte auf alle Fälle auch einen Abend im La Ravanne buchen, Essen nicht ganz so gut wie im Hauptrestaurant, dafür sehr schöne Atmosphäre direkt am Strand inkl. Live Musik etc.
+ Gutes Sportangebot mit Wasserski / Wakeboard, Segeln, Glasbottomboat -Touren etc. Empfehlenswert ist die Schnorcheltour in traumhafte Hartkorallengärten in Höhe des Schwesterhotels Paradis.
+ Gute Lage im natürlichen Südwesten von Mauritius, der nach unserer Meinung die schönste Ecke der Insel ist. Ausflüge in den Charmarel Park mit Wasserfällen und Coloured Earth empfehlenswert.
+ Hochwertiger und optisch sehr schöner Spa inkl. indischer Ayurveda Anwendungen. Hatten u.a. 4-Hand Massage, sehr zu empfehlen. Asiatische Spas einen Ticken besser, aber auch hier wieder Jammern auf hohem Niveau.
- Einziger Malus könnte die ruhige Lage sein, vor den Toren ist nicht wirklich etwas zu unternehmen. Wir haben jedenfalls in der Woche nichts vermisst und die Anlage nur einmal zum Ausflug verlassen. Für einen Erholungsurlaub war dies einer der besten Plätze, wo wir bislang waren :-)

  • Zufrieden mit — Sehr gutes Gesamtpaket aus Service, Strand, Essen, Spa und Unterkunft
  • Unzufrieden mit: — Für eine Woche perfekt !
  • Aufenthalt Juni 2007, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Prag, Tschechien
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
60 "Hilfreich"-<br>Wertungen 60 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Juni 2007

Wir verbrachten im Mai 2007 14 herrliche Tage im Dinarobin. Den anderen positiven Kritiken gibt es nicht viel hinzuzufügen. Wir waren schon in mehreren 5-Sterne-Hotels, aber das Dinarobin war bis jetzt das Beste. Hervorragender Service, reizende Leute, herrliches Essen, fantastisches Golf, entspannender Wellnessbereich, einfach zum Tauchen, leckeres Phoenix-Bier am wunderbaren Pool und, der Höhepunkt des Tages: der Blick auf den Le Morne am Tag und abends. Der Rezeptionist hatte 100% recht, als er sagte, dass das Hotel nur das Wetter nicht kontrollieren konnte. Es hat an ein paar Tagen geregnet, aber die gemütlichen Junior-Suiten waren ein toller Zufluchtsort. Sehr empfehlenswert!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. März 2007

Das Dinarobin ist ein wirklich herrliches, ruhiges, privates und ungestörtes Hotel an einem wunderschönen Strand.

Das Beste:
Das Essen ist großartig - zwar größtenteils in Büfettform, aber unglaublich frisch und wunderschön zubereitet.
Der Service ist sehr gut (aber man wird selten am Strand bedient, man muss zu Bar gehen, was aber nicht so schlimm ist :))
Die Zimmer waren immer sauber und man hat viel Privatsphäre.
Nur für Erwachsene - ziemlich ruhig und entspannt.
Für ein bisschen lebendigeren Spaß und Wassersport kann einfach im Hotel nebenan vorbeischauen.

Verbesserungswürdig:
Der Wellnessbereich war enttäuschend - nicht wie in Thailand oder Iman, wo es regionale Naturprodukte gibt - alles war von Clarins. Nett, aber nichts Besonderes.
Der Bar fehlt es an echtem Ambiente und jeder wirkte ein bisschen gelangweilt. Abends gibt es dort nicht viel zu tun...

Zusammenfassung:
Der Urlaub war zwar exklusiv, wunderschön und entspannend, aber nicht so romantisch oder inspirierend wie ich erwartet hatte. Ich würde aber wieder dort übernachten.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Beachcomber Dinarobin Hotel Golf & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Beachcomber Dinarobin Hotel Golf & Spa

Anschrift: Le Morne Peninsula, Le Morne, Mauritius 99999
Telefonnummer:
Lage: Mauritius > Distrikt Riviere Noire > Le Morne
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 der Familienhotels in Le Morne
Nr. 2 der Strandhotels in Le Morne
Nr. 2 der Spa-Hotels in Le Morne
Nr. 2 der Luxushotels in Le Morne
Nr. 2 der Romantikhotels in Le Morne
Nr. 4 der Businesshotels in Le Morne
Preisspanne pro Nacht: 269 € - 999 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Beachcomber Dinarobin Hotel Golf & Spa 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Escapio, Odigeo, Prestigia, HotelsClick, Agoda, ab-in-den-urlaub, Venere, Hotels.com und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Beachcomber Dinarobin Hotel Golf & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Dinarobin Hotel Golf And Spa
Beachcomber Dinarobin Hotel Golf & Spa Mauritius/Le Morne
Dinarobin Hotel Golf Le Morne
Dinarobin Hotel Le Morne

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Beachcomber Dinarobin Hotel Golf & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.