Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Einfach TOP!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu LUX Le Morne

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
LUX Le Morne gehört jetzt zu Ihren Favoriten
LUX Le Morne
5.0 von 5 Hotel   |   Le Morne Plage, Le Morne, Mauritius 227756   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 10 Hotels in Le Morne
Le Morne
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Einfach TOP!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Januar 2014

Wir haben im Dezember 2013 unsere Flitterwochen im Lux Le Morne verbracht. Waren bisher schon in einigen 5 Sterne Hotels, aber was hier geboten wird ist einfach Top. Der Service und die Anlage haben unsere Erwartungen übertroffen. Für erholsame Tage ist die Anlage auf jeden Fall zum empfehlen. Wir haben uns hier jederzeit Willkommen gefühlt. Die Anlage und der Strand sind sehr gepflegt. Das Angebot der Speisen ist reichlich und qualitativ sehr gut.

  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.874 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1.504
    282
    61
    23
    4
Bewertungen für
358
1.250
22
23
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (36)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Januar 2014

wunderschöne Anlage, sehr gepflegt, sauber, schöne Wohneinheiten in Bungalows, allerdings sehr hellhörig, deshalb besser Honeymoon buchen, da Obergeschoss zur Alleinnutzung.
Preis für Suiten überteuert und man ist auf dem Präsentierteller ist!

Service war gut, Kellner größtenteils sehr freundlich und hilfsbereit.
Essen in Buffetform lässt kaum Wünsche offen, Frühstück mit riesen Auswahl und alles sehr frisch, gutes Frontcooking, nur die Getränkepreise sind extrem hoch (1 Glas Wein ca. 10€, eine Cola ca. 5€)Bei Halbpension sollte man noch einiges an Nebenkosten einplanen.
Es werden auch für jede Nacht ein "Umwelteuro" verlangt, der bei diesem Hotepreis schon mit drin sein sollte! Jedoch ist uns nicht aufgefallen, dass etwas für die Umwelt gemacht wurde, Handtücher wurden jedesmal gewaschen, auch wenn wir sie nicht auf den Boden gelegt haben, Strom sparen wurde auch nicht groß geschrieben, da immer die Klimaanlage lief.

Der Strand ist zwar weiß wie im Reisekatalog, allerdings nicht sehr feinsandig und voller Korallenstücke, so dass Strandspaziergänge barfuß sehr schmerzhaft waren.
Auch das Meer hat trotz des klaren türkisfarbenen Wassers je nach Strömung einige Algen und Korallenstücke angespült.
Schnorcheln am Hotel weniger empfehlenswert, da alle Korallen tot sind!

Wir haben dort direkt am Strand geheiratet, was eine wunderschöne Kulisse auf unseren Hochzeitsfotos ergab, allerdings ist die deutschsprachige Hochzeitskoordinatorin sehr forsch und man hat das Gefühl nach Schema X abgefertigt zu werden. Kaum individuelle Beratung, alle Sachen kosten sehr viel extra, die nicht im Hochzeitspaket sind, wie das Hochzeitsdinner und die Location des Hochzeitsdinners. Leider gab es keine Musik zur Trauung, die uns vorab versprochen wurde. Wenn man wie wir das Light-Package bucht, dann steht nur ein Tisch mit weißer Tischdecke und zwei Stühle im Sand. Sehr puristisch.
Beim Brautstrauß gab es keine wirkliche Auswahl oder eine gute Beratung, nicht einmal Fotos zum Aussuchen. Die Koordinatorin hatte den Blumenladen schon am Telefon, während wir schnell unter Zeitdruck die Blumen und Farben sagen mussten. Man weiß also nicht wie der Strauß dann aussieht und ich war sehr enttäuscht für 4 Stangen Orchideen ohne Blattschmuck 100€ bezahlen zu müssen.
Auch der Friseur hatte nicht die Wünsche meiner Frisur umgesetzt, obwohl ich extra Fotos meiner Brautrisur mitgebracht habe. Stattdessen wurde mir eine ähnliche Frisur gemacht, wie allen anderen Bräuten mit den gleichen Blumen zu einem überteuerten Preis. Zudem habe ich mich schminken lassen, doch außer etwas Puder und Maskara wurde nicht viel gemacht. Nur beim Lipgloss hatte ich eine Wahl zwischen rosa und rot. Wer sich selbst ein bisschen schminken kann, sollte dies auch bei der Hochzeit selbst machen, da über 100€ fürs Schminken unangebracht sind.

Für ein top Hotel, welches sie sein möchten mit Abendgarderobe, schaffen sie es leider nicht den Hauptgang des Hochzeitsdinners auf warmen Tellern zu servieren, so dass das Essen schon fast kalt war, bis es bei uns ankam.

Die geheimnisvolle Secretbar, die nicht wirklich secret ist sondern einfach so am Strand steht, ist auch nicht umsonst, so kosten zwei selbstgemachte Drinks 10€. Man fühlt sich, als ob man geklaut hätte, da der Poolboy hinter einem herläuft und fragt, wo man die Drinks her hatte.

Fazit: schönes Hotel, aber nicht perfekt, wie man sich einen Traumurlaub vorstellt!

Zimmertipp: Lieber ein Zimmer im oberen Geschoß wählen! Besser nicht Superior, der Aufpreis für die Honeymoonsui ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bern, Schweiz
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. Dezember 2013

- unser Zimmer war super in Strandnähe gelegen (Meersicht, 15 Sek. zum Strand, tolle Terrasse, sehr hoher Standart im Zimmer)
- übersichtliche Hotelanlage die vieles bietet
- Qualitativ sehr hochstehendes all-inclusive-Angebot
- sehr nettes Hotelpersonal
- toller Strand, Strandliegen angenehm verteilt, aufgr. der Hotelgrösse kommt kein „Italien-Adria-Feeling auf“
- faszinierende Umgebung (-> Fels Le Morne)
- höchster Erholungswert
Fazit: das Gesamtpaket Lux* Le Morne war für uns extrem perfekt. Für Erholungssuchende unbedingt empfehlenswert, da werden wir sicher wieder hingehen.

Zimmertipp: Bungalow-Zimmer in Richtung Beach-Restaurant finden wir besser gelegen.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel, Schweiz
Profi-Bewerter
29 Bewertungen 29 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 27 Städten Bewertungen in 27 Städten
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Dezember 2013

Wir waren das zweite Mal in Mauritius. Hauptziel Sonne und Wärme tanken, bevor der lange Winter beginnt. Das LUX Le Morne liegt im Süd-Westen, der touristisch weniger erschlossen ist. Für Ausflüge wäre das nicht die optimale Basis, aber wir kannten viele der Sehenswürdigkeiten schon und wollten sie nicht schon wieder besuchen.
Das Resort lässt eigentlich fast keine Wünsche offen: weisser Sand mit dichten Palmen, schöner Garten, sehr nettes und ausserordentlich hilfreiches Personal, ausgezeichnete und abwechslungsreiche Küche.
Die Einzelpreise schienen uns hoch, weshalb wir All-In gebucht hatten; auch das war allerdings nicht gerade billig. LUX steht halt für einen gewissen Luxus. Nicht umsonst hat es viele junge Leute, die sich das Resort für die Flitterwochen leisten. Das scheint uns eine gute Idee zu sein.
Was ist noch zu beachten: Die Strasse führt sehr nahe an den hinteren Wohneinheiten vorbei; wir haben aber trotzdem ruhig geschlafen. Und das wäre wirklich zu verbessern: 1. Es spielte ab und zu eine Band, aber so etwas von langweillig! Kaum jemand hat getanzt, weil die Musiker recht apathisch für sich gespielt haben. Getanzt wurde an einem Abend ohne Band mit Musik ab CD! 2. Auch hier muss man morgens die Liegebetten reservieren, sonst hat man keine am Strand. Das ist schade!
Fazit:Wer Ruhe sucht und guten Komfort, wird sich im LUX Le Morne sicher wohl fühlen.

  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Graz
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
47 "Hilfreich"-<br>Wertungen 47 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Dezember 2013

Anlage: sehr schön, schöner Strand, gepflegte Gartenanlage, saubere Pools, es sind leider nicht genügend Strandliegen vorhanden. Die Liegenreservierungen der Gäste begann schon um 07:00 Uhr. Wenn man nach dem Frühstück zum Strand kam, waren keine Liegen mehr frei!

Empfang: Informativ aber kühl, aufgesetzte Freundlichkeit von Manie, wir hatten nicht das Gefühl herzlich empfangen zu werden, bzw. hatten nicht den Eindruck wirklich "Willkommen" zu sein.

Zimmer: wir hatten die Ocean Suite. Lage der Suite ein Traum, wirkt aber im ersten Moment sehr dunkel. Geräumig, sauber, herrliche Dusche. (Außendusche ist nicht unbedingt notwendig). Housekeeping war perfekt.

Restaurant: Angebot im Kitchen sehr vielfältig, gutes Essen aber durch den Buffet Charakter wirkt das Kitchen eher wie ein Busrestaurant. Leider läßt das Verhalten einiger Gäste auch zu Wünschen übrig (kurze Hosen und Flip Flops beim Abendessen, nackter Oberkörper beim Frühstück und im Cafe Lux!)
Wir wurden bei der Ankunft auf den Dresscode hingewiesen (obwohl dieser für uns selbstverständlich ist) aber beim Abendessen wurde darüber hinweggeschaut.
Das Service ist leider sehr personalabhängig. Cindy und Arvesh heben sich durch Kompetenz und Freundlichkeit eindeutig ab. Shan und Vicky waren auch sehr freundlich. Das Verhalten von Alain war hingegen eines Staffs nicht würdig. Er konnte nicht einmal grüßen, außer zu ein paar älteren Damen war er sehr unfreundlich bzw. hatte eine gekünstelte Freundlichkeit.
Keineswegs 5 Sterne Niveau beim Tischservice: es wurde mit dem Abservieren nicht gewartet, es ist vorgekommen, dass mein Freund noch gegessen hat und alles andere inkl. Gläser wurde abserviert. Wein wurde einmal sogar in einem besseren Wasserglas serviert. KEIN Weinglas!!!
Außerdem wurde das Besteck nie nachgelegt. (außer wenn Arvesh und Cindy Dienst hatten)
Manchen Angestellten würde eine Hotelfachschule nicht schaden. Wir sind außerdem der Meinung, dass in solchen Hotels das Personal ausschließlich von einer Hotelfachschule kommen sollte.

Restaurant East: ein Traum! perfektes Service vor allem von Cindy! Perfektes Essen, geschmacklich sehr gut, sowohl Thai als auch Lobster waren hervorragend. Das Ambiente im East entspricht einem 5 Sterne Niveau.
All inklusive unbedingt zu empfehlen!
Trotz AI ist das Essen im East zu bezahlen. Auf das Thai essen gibt es bei AI 30% Rabatt.

Folgendes Personal war sehr freundlich und Kompetent: Cindy, Arvesh, Shan, Bertie, Pauline

Folgendes Personal war leider weniger freundlich bzw. glänzte durch gekünstelte Freundlichkeit:
Manie, Alain, Sabrina

Beispiel: Manie ging am 2. Urlaubstag 3 Meter an unserer Suite Terasse vorbei und fand es nicht der Mühe wert zu grüßen.

Grundsätzlich besticht das Hotel durch eine außergewöhnliche Lage, einem tollen Strand. Leider hatte das Service und das Essen nicht immer 5 Sterne Niveau.

Bemerkung am Rande: vom Reiseveranstalter FTI können wir nur abraten. Schlechte, bzw. gar keine Betreuung, Vima von FTI auf Mauritius hat sich absolut nicht um unsere Anliegen gekümmert!

Zimmertipp: Prestigesuite mit Außendusche nicht unbedingt notwendig. Oceansuite schöne Lage aber leider sehr teu ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dortmund, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. November 2013

Wir waren 10 Tage Ende Oktober 2013 zu viert (2 Erwachsener & 2 Kinder <4J) im Hotel. Die Lage des Hotels ist einmalig, super geschützt von einem Riff und in einer leichte Bucht liegend, immer super angenehm. Ganz ruhiges Wasser und wenig Wind. Die Hotelanlage überschaubar und langgezogen lässt nie das Gefühl aufkommen, dass sich eventuell viele Menschen drin auf halten. Die Zimmer sind alle sehr geschmackvoll eingerichtet, stetig werden Moedernisierungsmaßnahmen vorgenommen (waren schon 3 Jahre zuvor an gelicher Stelle). Lediglich das WLAN Netz hinkt hinterher, ist aber insgesamt auf der Inel nicht besonders. Das Personal extrem freundlich und zuvorkommend. Super eingegangen auf die Kinder. KidsClub gabe es auch, dort wurde aber nur Englisch und Französisch gesprochen, daher nix für unsere Kinder. Das Essen abwechslungsreich, reichhaltig und durch drei unterscheidliche Restaurants auch variabel gestaltbar. Wir hatten All Inclusive und es hat sich wirklich gelohnt und doch ist das Resort absolut kein All-Inclusive typisches. Sehr gediegen und mit ausreichend Privatsspäre. Empfehlenswert ist es den hauseigenen Fahrer zu buchen für eine Ganztagestour. Der Mann war super nett, sehr gutes Englisch, hervorragende Tips hinsichtlich der Planung. Es wurde zu keiner Zeit langweilig mit ihm. Auch bei eventuelle Shopping-Trips kann ich ihn nur empfehlen. Gesamturteil äußerst empfehlenswert und wir werden bestimmt wieder einen Abstecher dorthin machen.

Zimmertipp: Juniorsuiten rechts von der Lobby
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. November 2013

Wir waren 7 Tage anfang November 2013 dort.

Guter Service,

Ipad auf den Zimmern, dient zur Information bezüglich Speisekarten der verschiedenen Restaurants,(leider war das Essen nicht immer gut)
deshalb haben wir direkt per Ipad unsere Essen aufs Zimmer bestellt, dieses war Bestens! Viele weiteren Optionen via Ipad: SPA, Internet, Zeitung lesen,

Überall im Hotel KOSTENLOSES WLAN

Kostenlose "RoteEnglische Telefonzelle" neben der Rezeption


Ein Ausflug mit IQBAL dem "Chef" der Rezeption durch den Süden Mauritius ist sehr zu Empfehlen.
Immer ehrlich, die richtige Einstellung, perfekte insider Kenntnisse,..

überzeugen Sie sich einfach selbst...

Zimmer etwas dunkel

aber mit Badewanne
Außen und Innendusche.

Leider sehr kleine Minibar!

Der Strand ist schön leer und Sauber, ein paar Korallenstücke sind vorhanden.

Der angrenzende Garten wird immer gepflegt und gehegt!

Der Service am Strand ist gut, besonders von BERTIE, er hat uns jeden Wunsch erfüllt..

  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im LUX Le Morne? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über LUX Le Morne

Anschrift: Le Morne Plage, Le Morne, Mauritius 227756
Telefonnummer:
Lage: Mauritius > Distrikt Riviere Noire > Le Morne
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Businesshotels in Le Morne
Nr. 1 der Spa-Hotels in Le Morne
Nr. 1 der Romantikhotels in Le Morne
Nr. 1 der Familienhotels in Le Morne
Nr. 1 der besten Preis-Leistungs-Hotels in Le Morne
Nr. 1 der Strandhotels in Le Morne
Nr. 1 der Luxushotels in Le Morne
Preisspanne pro Nacht: 186 € - 840 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — LUX Le Morne 5*
Anzahl der Zimmer: 149
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, TripOnline SA, Expedia, Agoda, ab-in-den-urlaub, Weg, Hotels.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei LUX Le Morne daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Les Pavillons Mauritius
Le Pavillon Mauritius
Hotel Les Pavillons Le Morne
Le Morne Les Pavillons Hotel
LUX Le Morne Mauritius
Lux Le Morne Hotel Le Morne
Les Pavillons Le Morne

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie LUX Le Morne besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.