Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Kommentar zum Beitrag von familiemicka Lux Le Morne” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu LUX Le Morne

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
LUX Le Morne gehört jetzt zu Ihren Favoriten
LUX Le Morne
5.0 von 5 Hotel   |   Le Morne Plage, Le Morne, Mauritius 227756   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 10 Hotels in Le Morne
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kommentar zum Beitrag von familiemicka Lux Le Morne”
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. September 2012

Keine Ahnung wo familiemicka Ihren Urlaub verbracht hat, aber ich kann keine Ihrer Angaben bestätigen. Das Lux Le Morne ist ein traumhaftes Hotel. Der Service ist super klasse, alle sind freundlich und super lieb. Wir waren auch im August/September sind erst am Samstag zurück gekommen. Der Empfang ist herzlich und nett, die Rezeption ständig besetzt und man kann jederzeit seine Wünsche äußern. Die Angaben in der Lux Zeitung auf die ich mich jeden morgen schon gefreut habe stimmten immer.
Wasserski, Glasboot und Schnorcheln gab es genau zu den Zeiten und außerdem konnte man den ganzen Tag im Bootshaus jemanden erreichen, und auch dort waren alle einfach super freundlich. Wir waren 20 Tage vor Ort und auch die Tauchschule war immer besetzt. Wo haben Sie geschaut??? Wir haben sogar spontan noch einen Tauchschein gemacht.
Warum sie für einen Trip nur kurz ins Bergland 50 Euro bezahlt haben ?, wir und auch andere die wir in der Anlage gesprochen haben, haben für einen ganzen Tagesausflug mit allen Sehenswürdigenkeiten im Nord -Westen 2500 bis 3000 Rupi bezahlt. (3600 Rupi =100 Euro.
Wir waren von 9:00 Uhr bis nach 17 Uhr mit einem ganz netten Fahrer Taxis stehen auf der andern Seite vom Hotel für 75 Euro unterwegs. Und dann zum Essen also bitte, das Essen ist nicht nur köstlich sondern auch das Auge kann genießen alle Speisen werden wunderschön angerichtet. Das Buffet ist nur 3 mal die Woche sonst al la Carte und wer das nicht mag hat die Möglichkeit im Beach Restaurant oder beim Thai einen Tisch zu reservieren. Dort gibt es dann auch al la Carte Essen so haben wir es dann auch gemacht also braucht man gar nicht das Buffet essen war aber auch klasse ist. Also ganz ehrlich ich kann und will Ihren Bericht gar nicht mehr weiter lesen, ich werde richtig wütend. An alle die überlegen dort Urlaub zu machen, wir haben dort netten Kontakt zu Urlaubern aus Australien, Mexiko, London, Dubai und natürlich Deutschland gehabt und alle waren super begeistert. Es ist das Paradies und ein Urlaub dort traumhaft. Das einzige die Preise für Wein und Cocktails sind wirklich zu teuer.
Aber es gibt direkt hinter dem Bootshaus einen kleinen Imbiss dort kann man günstig essen, oder einen Kaffeetrinken 55 Rupi

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.872 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1.502
    282
    61
    23
    4
Bewertungen für
357
1.250
22
23
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (36)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Pisticci Italien
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. September 2012

Le Morne ist seit vielen Jahren unser Urlaubsziel.Hier stimmt einfach alles.Die Padi Tauchbasis von Emanuele Senatore ermöglicht jedem easy zu "diven". Selbst mein Mann hat noch mit Mitte 50 Spaß am Tauchen gefunden und bei Emanuele seinen Tauchschein gemacht. Die Betreuung und Ausbildung sind beispielhaft und jede Menge Spaß ist auch dabei. Und dies alles in einem wunderschönen Hotel, das keine Wünsche offen lässt.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mönchengladbach, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. September 2012

Seit ca. 20 Jahren fliege ich jährlich nach Mauritius und loggiere meist im Lux Le Morne(früher Les Pavillons).Das Hotel ist über die Jahre immer wieder aufgewertet und besser geworden,incl.Personal, Management und Service.Uneingeschränkt zu empfehlen.Jeder noch so ausgefallene Wunsch wird erfüllt.
Das Beste ist aber Die Padi Tauchbasis von Emanuel Senatore.Er und seine Tauchjungs sind immer superfreundlich,hilfsbereit und kompetent.Mit Emanuel(199?) habe ich damals meinen Adv.Open Water Kurs gemacht und bin mit weit über 1000 Tauchgängen mittlerweile selber Tauchlehrer und kann die Qualität der Ausbildung,der Basis usw.sehr gut beurteilen.
Für mich ist die Tauchbasis Easydive(Emanuel hat noch 2 andere auf Mauritius,die ich auch kenne) und sein Personal mit eine der besten und entspannensten-eben EASY- weltweit,und ich habe schon viele Basen gesehen.
Ich freue mich schon auf meinen nächsten Besuch im Nov.2012 im gleichen Hotel und gleicher Tauchbasis.

  • Aufenthalt April 2012, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. September 2012

Wirklich ein wunderbarer Platz!

Das service ist großartig, dass Essen ist köstlich und der Strand wuderschön!
Besonders hervorheben mus man die Tauchschule ( Easy diving - Danke Atish und Emanuele) die mit ihrer Ruhe und Professionalität wirklich ein tolles Gefühl vermitteln!

  • Aufenthalt September 2012, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. September 2012

Für alle Taucher oder die die es noch werden wollen! Die Padi Dive Station ist ein Wahnsinn, mit total lieben Tauchlehren, tollem Material und lieben Leute. Die Zimmer sind ein Traum der Strand so und so und vom Meer brauch ich gar nicht schreiben: Es ist als ob man in einen Katalog für Traumreisen reinkopiert wird.

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Profi-Bewerter
41 Bewertungen 41 Bewertungen
40 Hotelbewertungen
Bewertungen in 39 Städten Bewertungen in 39 Städten
44 "Hilfreich"-<br>Wertungen 44 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 23. August 2012

Diese an sich sehr schöne Anlage mit schönen Zimmern hat uns auf den ersten Blick zunächst einmal fasziniert. Leider verflog die anfängliche Euphorie dann doch sehr schnell und damit kommen wir auch schon zu den dominierenden Nachteilen:

-Der Service ist für eine Anlage dieser Preiskategorie sehr dürftig: Nach einer anfänglichen wasserfallmäßig heruntergeleierten was wir wo wie finden und machen können-Zeremonie erfuhren wir erst kurz vor Ende, dass Dinge wie Wasserski inklusive sind
-Es gibt jeden Morgen eine Mini-Zeitung mit dem Programm des Tages (man kann z.B. Wasserski nur zu bestimmten Zeiten nutzen) Beim Bootshaus angekommen verkündete man uns, dass Wasserski für den Tag quasi vorbei ist. Unser Hinweis, dass in dem Programm stünde, es würde jedoch erst in wenigen Minuten beginnen konterte man, das sei dann eben ein Fehler. Ende der Diskussion.
-Ohnehin steht in dem Programm scheinbar regelmäßig Blödsinn, denn auch die Tauchschulungsöffnungszeiten und das Programm scheinen ebenso geraten zu sein - jedenfalls hat das ganze nichts mit der Realität vor Ort zu tun.
-Wir versuchten gleich zu Beginn die Tauchschule zu kontaktieren. Allerdings war dies auch nach zwei Tagen gemäß der Ratschläge vor Ort nicht möglich. Wir haben nur Unsinn erzählt bekommen und als wir nach zwei Tagen dann völlig entnervt waren und darauf beharrt haben, dass die den Kontakt zu Ihrer Tauchschule herstellen sollen, kamen dann nur Ausreden zurück, warum es vorher nicht ginge - unfassbar. Auch die Preise konnten Sie uns nicht sagen - seltsam nur, dass wir die Tauchschule über das Hotel bezahlen. Einfach lästig.
-Auch beim Versuch, die Rezeption, den Guest-Service oder Housekeeping zu erreichen scheint man es nicht so genau zu sehen: erst nach einem Dutzend Anläufen war es dann so weit, dass wir endlich mal jemanden erwischen. Dabei sei angemerkt, dass es in dieser Anlage nur so von Personal wimmelt - was auch immer die alle machen...
-Die Preise sind außerirdisch: nicht nur, dass unser Zimmer (Junior Suite) einen sehr stattlichen Preis vorweist - fast alle Leistungen kosten astronomische Summen. Dies mag ja OK sein, für eine entsprechende Leistung und Qualität - die ist hier jedoch einfach nicht vorhanden! Beispiele: ein Salat zum Mittagessen: ~25 Euro, eine Schachteln Zigaretten 10 €, ein Fruchtsaftmix zwischen 10 und 18 €, eine Flasche Wasser 0,7 ~ 7 €, Waschleistungen für ein Paar Socken knapp 2 €, Poloshirts für ca. 6 €
-Ausflüge machen hier auch richtig Spaß: für einmal kurz auf das hinter einem gelegene Bergland zu fahren muss man schon pro Person mindestens über 50 € bezahlen - exklusive jeglicher Sonderleistungen wie ein Getränk etc.

Man darf hierbei nicht vergessen, was die Angestellten hier verdienen: einen Hungerlohn. Hier wird also einfach nur abgeschöpft, was das Zeug hält, ohne jegliche Relation zum eigentlichen Aufwand.

-Das Essen ist sehr einfaltslos: es gibt kaum Abwechslung beim Buffet-Menü. Bereits nach einer Woche kann man es nicht mehr sehen. Auch die Flucht in die beiden anderen Restaurants bringt hier kaum Linderung. Besonders schlimm sind die A la Carte-Abende im Hauptrestaurant: nicht nur, dass es eine extrem geringe Auswahl gibt. Wenn man etwas anderes möchte, muss man wieder horrende Preise zahlen - egal ob man eigentlich bereits für das Essen bezahlt hat. Das gilt auch beim Frühstück schon: wenn man einen anderen als einen der gebotenen 4 Säfte trinken möchte, dann muss man "natürlich" wieder über 10 € in die Hand nehmen... Leider sind die Mitarbeiter beim a la Carte Spießrutenlauf überfordert, so dass man hier extreme Wartezeiten in Kauf nehmen muss, auch wenn das Hotel nicht voll ist. Immerhin ist das Frühstücksbuffet recht gut.
-Das wäre alles nicht so schlimm, wenn wenigstens die Qualität des Essens stimmen würde, aber dies ist definitiv nicht der Fall. Z.B. ist der Grillteller für 35 € nicht nur mit wenig Umfang gesegnet, sondern weitestgehend untere Imbissbudenqualität. So nicht!
-Der Room Service funktioniert hier auch anders als in anderen Hotels dieser Kategorie: ob man die bitte Reinigen-Karte raushängt oder nicht spielt keine Rolle: auch nach einem halben Tag ist nichts passiert.
-Als wir nach einem Kite-Surf-Ausflug zurückkehrten und einen riesen Hunger hatten, versuchten wir händeringend noch etwas aus dem Beach-Restaurant zu bekommen. Auch wenn die Köche gerade noch dabei waren, Pizzas zu machen wurden wir mit der Begründung abgewiesen, dass die offizielle Öffnungszeit seit 5 Minuten vorüber sei. Kundenorientierung ist etwas anderes.
-Es gibt einige wenige Gäste mit einer archaischen Ader, deren Zahl in den letzten Jahren stark in der Welt zugenommen hat, die auch in diesem Hotel besonders aus der Masse durch ihr mangelhaftes Benehmen hervorstechen und somit das Bild verzerren.
-Ein uns mündlich zugesagter Preis wurde am Ende bei der Abrechnunge einfach erhöht. DIe Tatsache, dass meine Frau und ich unabhängig von einander den ursprünglich kommunizierten Preis nannten, hat keinerlei Rolle gespielt. Es wurde einfach am neuen Preis festgehalten. Peinlich!

Diese Liste könnten wir noch deutlich länger gestalten, aber ich glaube es ist recht ersichtlich, dass dies hier ein Hotel ist, in dem der Gast primär als Cash-Cow angesehen wird. Wenn man nur das Hotel ohne die Preise bewerten müsste, würden wir 3-4 Sterne geben. Die Preise forcieren jedoch eine Erwartung, die hier auch aufgrund der großen Servicedefizite definitiv auch nicht annähernd erfüllt werden, daher gibt es von uns nur 2,5 also 2 Sterne. Wenn man so viel Geld ausgibt, möchte man entspannen und genießen können und nicht zahllose Male am Tag verägert sein. Trotzdem muss man festhalten, dass einige Mitarbeiter keinerlei Grund zur Beanstandung geben. Diese sind jedoch in der Minderheit.

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 10
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bern
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. August 2012

Wunderschoenes Hotel an perfekter Lage mit Zugang zum Korallenriff, schoenster Sonnenuntergang. Perfekter Service und sehr gutes Essen. Der Strand, der Pool, die Zimmer, ein perfekter Urlaub. Einzig zu beachten sind die teuren Preise fuer Getraenke, am besten ist es All Inklusiv zu buchen. Ansonsten allen Traeumern weiterzuempfehlen

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im LUX Le Morne? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über LUX Le Morne

Anschrift: Le Morne Plage, Le Morne, Mauritius 227756
Telefonnummer:
Lage: Mauritius > Distrikt Riviere Noire > Le Morne
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Spa-Hotels in Le Morne
Nr. 1 der besten Preis-Leistungs-Hotels in Le Morne
Nr. 1 der Familienhotels in Le Morne
Nr. 1 der Romantikhotels in Le Morne
Nr. 1 der Businesshotels in Le Morne
Nr. 1 der Strandhotels in Le Morne
Nr. 1 der Luxushotels in Le Morne
Preisspanne pro Nacht: 189 € - 846 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — LUX Le Morne 5*
Anzahl der Zimmer: 149
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, TripOnline SA, Expedia, Agoda, Weg, ab-in-den-urlaub, Hotels.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei LUX Le Morne daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Les Pavillons Mauritius
Le Pavillon Mauritius
Hotel Les Pavillons Le Morne
Le Morne Les Pavillons Hotel
LUX Le Morne Mauritius
Lux Le Morne Hotel Le Morne
Les Pavillons Le Morne

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie LUX Le Morne besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.