Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“dinner” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Beachcomber Royal Palm Hotel

Speichern Gespeichert
Beachcomber Royal Palm Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Beachcomber Royal Palm Hotel
5.0 von 5 Hotel   |   Royal Road, Grand Baie, Mauritius   |  
Hotelausstattung
Nr. 5 von 23 Hotels in Grand Baie
Paris
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“dinner”
1 von 5 Sternen Bewertet am 31. Januar 2014

wir sind gastronomen und sind immer wieder auf der suche nach neuem.. wir haben so gut wir konnten die insel erforscht und uns immer wieder neu insprieren lassen und somit war es auch ein muss das royal palm zu sehen und vorallem die gutgelobte küche zu probieren!
jedoch hat man uns am torabgewimmelt das es nur telefonisch möglich ist zu reservieren, somit haben wir das gemacht und wurden AUF NICHTS aufmerksam gemacht, was uns auch zum verhängniss wurde.
einen tag später als wir kamen wurde wir in die lobby platziert und vom kellner aufmerksam gemacht das man nur in abendgarderoben essen darf! das heisst bei 35 grad und 80% luftfeuchtigkeit! meinem partner fehlten bei seiner "short" 15cm bis zum boden und somit mussten wir das hotel verlassen!! wenn man sich schon so aufführt und so 5+ sein will dann bitte auch das personal so schulen damit sie auch wissen wie man sich verhält! der kellner fragte den chef jedoch schüttelte dieser 10 mal den kopf! das schlimmer war welche mädels mit tops und mini, uerfetzten nassen haaren und flip flops spazieren rein! sehr schlecht!! und fühlte mich so unwohl und abwertend von dem hochnässig chef, er konnte es ja nicht mal selber sagen! wir hatten noch überlegt ein zwei nächte zu buchen! gott sei dank hab ich mein geld bei leute liegen gelassen die es verdient haben!!

Aufenthalt Januar 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

229 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    183
    25
    9
    5
    7
Bewertungen für
51
138
3
5
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
28 "Hilfreich"-<br>Wertungen 28 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Dezember 2013

Zweifellos eines der besten Hotels im Indischen Ozean.
Tolle Suiten mit grandiosem Ausblick auf die Bucht von Grand Baie.
Exzellenter persönlicher Service. Das Essen,eine Gaumenfreude,variantenreich und kreativ.
Alle Mitarbeiter gehen auf die Wünsche des Gastes ein.
Die Strandqualität ist hervorragend. Wegen der vorhandenen Wassertiefe ist das Schwimmen im Meer sehr angenehm.
Ein wunderschöner SPA mit sehr qualifiziertem Personal. Die verschiedenen Massagen geben
ein Gefühl von höchster Entspannung. Ein Hotel der Extra-Klasse!

  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 27
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. November 2013

im oktober/november waren wir erneut im royal palm. seit ca. 15 jahren kommen wir alle 1-2 jahre dorthin. mit kindern und jetzt auch mit enkelkindern. und waren sehr gerne dort.

wie immer: der strand wunderschön mit ein bisschen nervigen strandverkäufern, das tolle riff-geschützte meer lädt zum schwimmen und vom boat-house-personal offeriertem wasssersport ein. immer noch eine kleine und ruhige top-hotel-anlage, die auch mit kindern gut besucht werden kann, auch wenn gelegentlich ein hotelgast kinder zur ruhe ermahnte. und auch mit russischen gästen klappt es, wenn sie sich nicht den vorurteilen entsprechend verhalten. die insel wie immer chaotisch und wenig schön, da von den kolonial-interessen ausgelaugt. aber auch wie immer ethnisch interessant. multikulti vom feinsten.

auffallend diesmal die schwache auslastung des royal palm. kaum engländer (immer angenehm und kultiviert). keine südeuropäer. wie immer franzosen und wie immer gruppenzentriert.

spa und gym sind jetzt endlich auf spitzen-niveau!

aber: man hat den eindruck, das der "spirit" des hotels, die mischung aus professionalität und persönlich gemeinter, individueller zuwendung zum hotelgast aus dem gleichgewicht geraten ist.
das zeigt sich deutlich am verhalten des general-managers, der sich nur für wenige gäste persönlich interessiert. das selektionskriterium für diese klientel-politik bleibt im dunkeln - ist letztlich auch egal - das verhalten kennen wir alle vom sogenannten nobel-italiener in münchen,hamburg oder sonstwo!
man hat den eindruck, dass die gewohnte service-orientierung des personal unter der gastgeberkultur des chefs leidet. nur das altgediente führungspersonal einschliesslich concierge vermitteln dem gast noch das gefühl willkommen zu sein. viele kleine fehler ohne angemessene entschuldigung und substitution fallen auf. die küche hat nicht die klasse wie noch vor einigen jahren. das 2. abend-restaurant stellt keine alternative dar, da es keine differenzierung zum hauptrestaurant anbietet. da könnte man es gleich lassen. es fehlt eindeutig das angebot einer leichten mediterranen küche.(jetzt sagen sicher einige, wieso mediterran: wir sind doch im indischen ozean). jedoch die mischung von pseudo-kreolischer und foie gras-cuisine ist für den aufgeschlossenen mitteleuropäer höchstens 3 tage geniessbar.

und last but not least. das hotel muss dringend(!) renoviert werden. soll wohl ab april 2014 geschehen.

die preise zu beklagen ist nicht sinnvoll, da das hotel schon immer irrational hohe preise hatte. man akzeptiert es oder lässt es.
allerdings darf die mängelliste und der schwindende charme des hotels den spass am wiederkommen nicht verderben.!!

Zimmertipp: keine junior-suite mit zurückgesetztem balkon. kein erdgeschoss.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Visp, Schweiz
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juni 2013

Waren zum 1. Mal auf Mauritius und dann gleich im Paradies ... Das Hotel liegt in mitten von Kokospalmen, direkt am türkisblauen Ozean. Die Suiten liegen zwar sehr nah beieinander, und doch hat jeder seine Privatsphäre. Die Zimmer sind tadellos, ebenso die ganze Anlage. Am Strand hat jeder ein Sonnenbett mit extra Badetücher. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Sogar die Verkäufer am Strand verstehen ein 'Non merci, ça va bien'. Die Küche ist hervorragend und sie haben eine ausgezeichnete Weinkarte, wobei die Preise massiv überrissen sind.
Das Spa ist zauberhaft, strahlt eine grosse Ruhe aus und hier kann man die Seele so richtig baumeln lassen. Das Zentrum bildet ein Wasserfall, der in einem Pool endet, und nach der Behandlung, die von sehr kompetenten Therapeuten ausgeführt werden, kann sich in einem wunderbaren Liegebett à deux ausruhen und ihren speziellen Tee geniessen.
Aber auch für Familien ist gesorgt. Die Kinderbetreuung ist ausserordentlich gut, mit einem eigenen Swimmingpool, indoor und outdoor Spiele und eine hervorragende Betreuung.
Wer noch etwas für die Fitness machen will, kommt im Fitness Center voll auf seine Kosten: Vom Personal Trainer über Hightech Geräte über Yoga und Meditation, alles ist vorhanden.
Die Anlage ist so schön, dass man sie gar nicht verlassen will. Hier kommen wir ganz bestimmt wieder!

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 15
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bremen, Deutschland
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. März 2013

Ein absoluter Traum! Ab der Durchfahrt des großes Tores betritt man ein Paradies aus Kokosnusspalmen, wunderschönem Haus, einem stimmungsvollen Restaurant, super Service, weißem Strand und türkisem Wasser.
Das Personal ist jederzeit freundlich und zuvorkommend, teilweise mit persönlichem Charme und Witz ohne aufdringlich zu sein. Das Essen ist hervorragend und das Restaurant - ganz ohne Wände und damit mit freiem Blick zum Meer, perfekter Beleuchtung und bei Rauschen des Meeres - ist wunderschön. Das kleine Frühstücksbuffet könnte man sich eigentlich sparen, denn man "darf" sich eh nichts selber nehmen - jeder Handgriff wird einem abgenommen und alles kann man eh beim Kellner am Tisch bestellen.
Großes Plus am Strand: der Wassersport ist inklusive, Minuspunkt: die paar Strandhändler sind nervig!
Insgesamt eine traumhafte Woche, mit absoluter Erholung!

  • Aufenthalt März 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 11
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. März 2013

War zum 3. mal auf Mauritius, vorher im Le Touessrok, das eindeutig mit der "Badeinsel" einen grosszügigeren Strand hat als das Royal Palm. Man liegt recht nah beieinander und die vielen Strandverkäufer sind lästig. Hervorragend ist die Küche, fast Sterne-Niveau - die vielen Franzosen dort scheinen das sehr zu schätzen. Wir hatten Halbpension, die Nebenkosten sind sehr hoch. Es gibt auch viele Deutsche und leider auch Russen im Hotel - die sind laut mit unerzogenen Kindern....Sehr schön in der Spa und in 3 Gymnastikräumen bieten die freundlichen Trainer z.B. kostenlos Power Plate Training. Unsere Junior Suite war angenehm, aber vom Design und Ausstattung nicht mehr "up-to date". Auch da ist das Le Touesrok grosszügiger. Nett ist, dass man in 10 min. zu FUss im Ort ist, wo viele kleine Boutiquen und ein grosses Kaushaus zu finden sind. Ein Bus fährt ca. 30 min in die Hauptstadt.

  • Aufenthalt Januar 2013, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 11
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
wien
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
36 "Hilfreich"-<br>Wertungen 36 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Januar 2013

Vergleich le Touessrok und Royal Palm

Meine frau und ich verbrachten zwei Wochen im Januar 2013 auf Mauritius.

Um ein weiteres Spektrum der Strände und der Insel zu bekommen, verbrachten wir 1 Woche an der Ostküste im le Touessrok und eine weitere Woche im Royal Palm.

Der folgende Bericht ist ein direkter Vergleich der beiden Resorts:

Beide Resorts gehören zur absoluten Oberklasse und der nachfolgende Vergleich kommt einer Kritik auf höchstem Niveau gleich.

Anlage:
le Touessrok: Das Resort hat ca. 250 Zimmer. Die Anlage ist sehr weitläufig und trotz voller Auslastung sind uns die 400 Gäste kaum aufgefallen. Der Strand hat mehrere unterteilte Abschnitte mit ausreichend Liegen. Es kam nie ein Gefühl von Platzmangel oder Überfüllung auf.
Der Strand ist leider kein feiner Sandstrand sondern ein etwas gröberes Gemisch aus zersplitterten Korallenteilen. Barfuss etwas unbequem zum Laufen. Die Pools der anlage sind auf zwei Bereiche aufgeteilt. Der erste auch für Kinder nutzbar, der zweite nicht für Kinder nutzbar. Beide Poolbereiche sind wunderschön, großzügig und extrem sauber!
Die Architektur der Anlage ist sehr schön gemacht. Keine Ecke gleicht der anderen, sodass man eher das Gefühl bekommt in einem Mini-Dorf unterwegs zu sein als in einer Hotel-Anlage. Zum Resort gehört auch eine kleine vorgelagerte Insel und ein Golfplatz, die wir jedoch nicht besucht haben.

Royal Palm: Das Resort ist kleiner und daher auch exklusiver als das le Touessrok. Auch hier spürt man die volle Auslastung der insges. 84 Zimmer nicht. Die Pools und die Gesamtanlage sind sehr viel kleiner. Die beiden Pools haben nicht die ausreichende Grösse um wirklich runden ziehen zu können, sondern dienen mehr dem Abkühlen an heissen Tagen.
Der Strand des Royal Palms ist ein allerfeinster Sandstrand. Sehr sauber gehalten und Spaziergänge am Strand machen richtig viel Spass und sind sehr romatisch, wenngleich auch wie überall auf der Insel der Strand öffentlich ist. Strandverkäufer die einem Pashmina Schals verkaufen möchten trifft man auch hier an.
Das Hotel selber ist ein 3 stöckiges langgezogenes Gebäude, und erinnert eher an ein Hotel als das le Touessrok.


Service:
le Touessrok: Der Service im le Touessrok ist der beste den wir jeh angetroffen haben. Ein "Nein" kennt keiner der Angestellten und absolut jeder ist für alles zuständig weshalb Missstände sofort korrigiert und nicht erst weitergeleitet werden! Jeder Mitarbeiter den man antrifft hat ein breites Lächeln auf dem Gesicht und absolut jeder grüsst einem in einem sehr höfflichen Ton!

Royal Palm: Etwas häufiger als im le Touessrok hörten wir hier das etwas "Nicht geht". Obwohl dann meistens doch eine Lösung gefunden wurde blieb das etwas negativ hängen. Obwohl auch hier der Service ausserordentlich gut war, wurde man nicht ständig und von jedem gegrüsst. Ich erwähne dies, weil es im le Touessrok so extrem positiv aufgefallen war.


Spa:
le Touessrok: Das Spa ist ein Givenchy-Spa, welches meine Frau fast täglich aufgesucht hat. Alle Behandlungen und MAssagen waren überweltigend gut! Das Spa selbst ist zusammen mit dem Fitness Studio in einem Gebäude untergebracht ohne abgetrennte Aussenbereiche.

Royal Palm: Das Spa ist ein Clarins-Spa. Die Behandlung waren auch hier ausserordentlich gut. Auch hier hatte meine Frau quasi täglich mehrere Behandlungen. Das Spa ist angeordnet in einem rundum-verlaufenden Gebäude mit einem Innenhof in der Mitte zudem auch ein Pool gehört. Hier ist auch die Relaxing Zone untergebracht.


Essen:
le Touessrok: In der anlage gibt es das Hauptrestaurant mit Buffet und zwei weitere Restaurants in denen a la Carte bestellt werden kann. Das Essen ist in allen Restaurants qualitativ vergleichbar, nämlich sehr gut.

Royal Palm: Ein Buffet findet man nur zum Frühstück vor, wenngleich auch nicht sehr umfangreich. Ansonsten werden in den zwei Dinner-Restaurants als auch am Strand a la Carte geordert. A la Carte bedeutet hier allerdings etwas grundsätzlich anderes als im le Touessrok. Jacques Silvant der Chef des Restaurant-Betriebs ist ein Meister seines Faches. Ob er bereits mit einem Michelin-Stern geehrt wurde kann ich nicht sagen, aber für seine Küche hätte er es jedenfalls verdient! Das Essen ist hier aussergewöhnlich!


Zimmer:
le Touessrok: wir Hatten eine Junior Suite auf der Frangipiani-Seite. Das Zimmer ist auf zwei Ebenen versetzt, und vom Bett aus hat man direkten Blick auf den Ozean! Ein sehr großes Bad ergänzt das geräumige Zimmer.

Royal Palm: auch hier hatten wir eine Junior Suite. Vorgelagert zum Zimmer befindet sich eine Loggia. Das Zimmer selbst wie auch das Bad sind weniger geräumig als die im le Touessrok, und etwas verwinkelter. Die Einrichtung wirkt etwas strenger, ist aber dennoch sehr angenehm.

Zusammenfassend muss ich sagen das die beiden Resorts sehr unterschiedlich sind und dementsprechend eine unterschiedliche Klientel anspricht.
Während das le Touessrok mit seiner großzügigen Anlage punktet und relativ Kinderfreundlich ist, ist das Royal Palm exklusiver und hat den schöneren Sandstrand und eine unschlagbare Küche!

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 14
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AAVlondon, Owner von Beachcomber Royal Palm Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 3. Februar 2013
Vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie Ihren Aufenthalt genossen, und wir werden alles tun, um auf das, was Sie beschrieben haben, zu verbessern. Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

Thank you very much for your detailed review. We are delighted that you enjoyed your stay, and we will make every effort to improve on what you have described. We look forward to seeing you again soon.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC

Sie waren bereits im Beachcomber Royal Palm Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Beachcomber Royal Palm Hotel

Anschrift: Royal Road, Grand Baie, Mauritius
Lage: Mauritius > Distrikt Riviere du Rempart > Grand Baie
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Romantikhotels in Grand Baie
Nr. 1 der besten Preis-Leistungs-Hotels in Grand Baie
Nr. 3 der Luxushotels in Grand Baie
Nr. 3 der Spa-Hotels in Grand Baie
Nr. 3 der Familienhotels in Grand Baie
Nr. 5 der Strandhotels in Grand Baie
Preisspanne pro Nacht: 58 € - 816 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Beachcomber Royal Palm Hotel 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Splendia, Booking.com, ebookers.de, HotelsClick, ab-in-den-urlaub, Weg, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, Agoda, LogiTravel und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Beachcomber Royal Palm Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Royal Palm Mauritius
Hotel Royal Palm Grand Baie
Royal Palm Grand Baie
Beachcomber Royal Palm Hotel Mauritius/Grand Baie

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Beachcomber Royal Palm Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.