Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Unvergessliche Reise in einer schönen Hotelanlage” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu InterContinental Resort Mauritius

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
InterContinental Resort Mauritius gehört jetzt zu Ihren Favoriten
InterContinental Resort Mauritius
5.0 von 5 Hotel   |   Balaclava Fort, Coastal Rd, Balaclava, Mauritius   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Pauschalangebot
Nr. 4 von 5 Hotels in Balaclava
Wien, Österreich
1 Bewertung
“Unvergessliche Reise in einer schönen Hotelanlage”
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. Februar 2013

Wir waren im Januar für 2 Wochen da.Die Hotelanlage war traumhaft.Das Personal war immer bemüht die Wünsche von den Lippen zu lesen.
Die Sauberkeit war gut.Das Essen traumhaft und die Cocktails ein Traum.
Das einizge was ich bemängeln würde,ist das es bei schlechtwetter wenig aktivitäten im hotel gibt.und das die lage vom hotel abseits ist.da eine taxifahrt übertrieben teuer ist,ist man schon gezwungen im hotel zu bleiben.Aber ansonsten war das Hotel echt TOP....

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Arnaud E, Executive Assistant Manager von InterContinental Resort Mauritius, hat diese Bewertung kommentiert, 10. Februar 2013
Sehr geehrte Urlauber13,

Zunächst möchte ich Ihnen für die Zeit nehmen, um Ihre Erfahrungen mit uns zu teilen danken.
Ich entschuldige mich, wenn die Übersetzung ist rau zu wissen, dass ich die Google-Übersetzung-Tool für Sie in deutscher Sprache zu schreiben!
Es ist eine wahre Freude, Ihre Kommentare zu lesen und ich freue mich zu sehen, dass Sie eine sehr angenehme Zeit mit uns verbracht dank der Freundlichkeit und Verfügbarkeit unserer Teams, die Sauberkeit der Zimmer, die Qualität des Essens und Cocktails!
Ich nehme Ihre Bemerkungen über die mangelnde Aktivität bei schlechtem Wetter und ich werde mit unserer Animation Teams sehen zu organisieren eine wächst.
Es ist wahr, dass wir exzentrischen und sind somit die einzigen Transportmittel sind Taxi, Mietwagen oder Motorroller. Taxipreise werden von der Regierung und dem Verband der Taxis fixiert. Dieser Satz kann mehr Schüler zu sein, dass, wenn Sie ein Taxi zu finden draußen. Allerdings Taxis zum Hotel zugeschrieben und deshalb kontrollieren wir die Qualität der angebotenen Leistungen.

Wir hoffen, dass das Vergnügen, Sie bald wieder zu haben.
Auf Wiedersehen!

Arnaud Esnault
Executive Assistant Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

1.303 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    619
    421
    149
    67
    47
Bewertungen für
319
726
22
64
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Baden
Profi-Bewerter
33 Bewertungen 33 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 16. Januar 2013

Die Hotelanlage und Zimmer sind topp! Sehr schöne Zimmer, sehr schöne Gartenanlage. Der Strand eignet sich zum Schwimmen eher weniger, zum Abkühlen durchaus. Bewertung = 4,5 von 5 Punkten.

Sauberkeit: Zum Teil dürftig, max. 3 von 5 Punkten.

Qualität der Speisen in sämtlichen Restaurants max. 3 von 5 Punkten. Die SB-Buffet ab dem 3. Tag eher langweilig, Qualität der Speisen zum Teil dürftig. Stark Indienlastige-Gerichte.

Qualität der Gäste:
60 % Gäste indischer Abstammung (eher Massentourismus)
20 % Muslime (eher Massentourismus)
10 % Russische Gäste
10 % Europäer und Varia

Bewertung 3 von 5 Punkten.

Freundlichkeit des Personals:
Die Mauritianer sind grundsätzlich sehr freundlich und zuvorkommend. Man merkt, dass sie die Dientleistung erbringen wollen, leider fehlts manchmal bei der Umsetzung!
Bewertung 4 von 5 Punkten.

Fazit:
Preis-leistung leider nicht intakt. Der Betrieb als ganzes entspricht keinem 5* Betrieb. Wiederholungsfaktor leider nur gering vorhanden.

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Arnaud E, Executive Assistant Manager von InterContinental Resort Mauritius, hat diese Bewertung kommentiert, 20. Januar 2013
Herr Gastrogourmet66,

Wir entschuldigen uns für die Verwendung von Google auf meine Worte zu übersetzen, wie ja mein Deutsch ist sehr rostig ...
Vielen Dank für die Zeit nehmen, um Ihre Kommentare mit uns teilen.
Ich habe zur Kenntnis aller Ihrer konstruktives Feedback aufgenommen und wird dafür sorgen, um es mit dem Team zu teilen, so dass wir Aktionspläne zur Qualität unseres Service zu verbessern umsetzen können.
Unsere Kundschaft Mix wechselt jede Woche und unsere 3 wichtigsten Quellen des Geschäfts sind Frankreich, Inda und Südafrika.

Ich hoffe immer noch Sie brachte einige gute Erinnerungen von Mauritius nach Hause zurück und möchten die Gelegenheit nutzen, Sie begrüßen zu dürfen bald wieder haben.

Herzliche Grüße,

Arnaud Esnault
Executive Assistant Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Wiesbaden
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. Dezember 2012

Ich war berfuflich bedingt fuer zwei Tage auf MT! Das Hotel wurde mir vom Reisedienst ausgewaelt. Die Entscheidung war keine schlechte. Der Empfang war sehr zuvor kommend und der Hoteldirektor hatte die Zeit sich mit seinen Gaesten zu unterhalten. Das reichhaltige Fruestuecks buffet war sehr gut. Der Fitnessbereich koennte mal wieder eine kleine Auffrischung gebrauchen, jedoch kann auch ein Lauf am Strand empfohlen werden, von dem jedoch das Personal am Empfqng keine Kenntnis hatte. Die Route sollte richtig Maritim Hotel gewaehlt werden, welches gleich nebenan ist. Die Zimmer mit Meerblick sind sehr schoen und grosszuegig. Fazit: die zwei Tage waren zum aushalten::))). Der Check out hat mir leider ein bisschen zu lange gedauert, was jedoch wohl auf die EDV zurueckzufuehren war

  • Aufenthalt Dezember 2012, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Franck S, General Manager von InterContinental Resort Mauritius, hat diese Bewertung kommentiert, 15. Januar 2014
Sehr geehrter Gast,

Wir danken Ihnen fuer Ihren Kommentar. Sie sind sehr hilfsbereit.
Wir haben Kenntnis von der Verbesserung Bedarf eingenommen fuers Fitness Center und Chek-out. Die Voerschlaege, die Sie zur Verfuegung gestellt haben sind ein eintscheidendes Element bei der Feinabstimmung unserer Dienstleistungen fuer unsere zukuenftigen Gaeste.
Im Namen des gesamten Teams moechte ich Ihnen bedanken. Iche freue mich auf Ihren Besuch zurueck zu Intercontinental Mauritius.

Mit freundlichen Gruessen
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Lichtenberg
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. April 2012

Ich war Anfang April mit meinem Lebensgefährten im Hotel Intercontinental und auch ich kann mich den vorangegangenen (ausgezeichneten) Bewertungen anschließen. Für uns war es eine tolle Erfahrung, wir bekamen alles was wir wollten: Luxus, Erholung, Freundlichkeit, Sonne, Strand, Meer und gutes Essen.

Kaum kamen wir ins Hotel, hatten wir auch schon ein sehr freundliches "Willkommensgespräch". Nach der langen Anreise waren wir überglücklich, dass der Check In nicht lange auf sich warten ließ und die Zimmer bereits bezugsfertig waren.

Unser (erstes) Zimmer war leider etwas weiter weg vom Hauptgebäude. An sich ist das ja kein Problem, denn die Anlage ist herrlich und abends noch ein bisschen (am Meer entlang) zu spazieren sicher wunderschön, bloß leide ich unter einer extremen Spinnenangst und hatte dauernd Panik, nachts einer zu begegnen. Als ich das bei der Rezeption deponierte, bot man uns (wieder sehr freundlich) ein anderes Zimmer an. Wir waren begeistert, wie problemlos und unkompliziert das ablaufen kann - hab ich vorher noch nie erlebt.
Unser (zweites) Zimmer war wie das vorher SEHR SAUBER, Klimaanlage war angenehm (verstellbar), ausreichend Platz, Badezimmer komfortabel, Balkon mit Meerblick wie gebucht - gibts ganz einfach nichts Negatives zu sagen. Auf diesem Wege bedanken wir uns gleich bei unserer Hausmädchen-Crew rund um Roshan - wir freuten uns jedes Mal, wenn wir ins Zimmer kamen. Das Zimmerpersonal ist nicht nur ordentlich, sondern auch sehr kreativ (Badewanne sowie Waschbecken aufgefüllt versehen mit Blüten versehen, meine Kleider liebevoll gefaltet oder am Bett aufgelegt und mein kleiner Reiseteddybär wurde jeden Tag ein wenig anders aufs Bett gesetzt, obwohl er von mir am Nachtkästchen vernachlässigt wurde). Also, großes Lob!

Wir hatten All-Inclusive gebucht und gingen abends meist im Hauptrestaurant (Buffet) essen. Trotz verschiedener Themen (die manchmal auf den ersten Blick nicht jedermanns Sache sind - zB für mich Indisch), war IMMER etwas dabei! Ich hatte nie das Gefühl, dass ich hierbei Kompromisse eingehen müsste. Echt lecker - und das Personal am Buffet ist sehr freundlich, sehr zuvorkommend und wirklich bemüht, dass es sauber und ordentlich über die Bühne geht. Dass vor dem Essen so extrem mit Insektenvernichtungsmittel gesprüht wurde, wie von manchen negativ vermerkt, ist mir nicht aufgefallen - dass das Hotel etwas dagegen unternimmt, ist aber klar und mE auch wünschenswert. Das Frühstück war ebenfalls lecker, und wirklich wunderschön, wenn man morgens mit Meerblick gemütlich in den Tag starten kann. Sogar der Kaffee war - im Gegensatz zu dem der Air France/Air Mauritius - ganz ok.
Mittags aßen wir meist an der Poolbar eine Kleinigkeit (Burger, Salat etc.) - auch hier gibts nichts zu meckern.
Stichwort Poolbar: Auch hier möchten wir uns nochmals für die schönen Abende bei Ravi und seinem Team (Tefan, Swadesh, Ashley und die ganzen anderen Jungs) bedanken - wir genossen einen perfekten Service, eine enorme Freundlichkeit und eine wirklich schöne Zeit.

Strand/Meer:
Wenn man das sieht, ist man sofort verliebt und denkt, man will nie wieder nach Hause. Die Liegen stehen weit voneinander entfernt, man bekommt IMMER IMMER IMMER Platz, und die Hängematten sind der absolute Wahnsinn. Das Meer ist warm - bloß für Schwimmer weniger geeignet, weil es bloß abgesperrte Bereiche zum Baden gibt (anscheinend sind die Strömungen teils ziemlich heftig). Uns hats nicht gestört, haben fleißig geplantscht und es uns gut gehen lassen. Aber unbedingt Badeschuhe mitnehmen!! Haben von zuhause (aus einem Surfgeschäft) noch welche mitgebracht, und darüber waren wir echt froh.
Die Poolbar-Jungs bringen einem dann auch schon mal einen Cocktail an die Liege oder zur Hängematte und das ist dann der Zeitpunkt, an dem man weiß... hier ist LUXUS angesagt.
Hatte an einem Tag eine Rückenmassage - direkt am Strand - war einfach der Hammer.

Mit dem Wetter hatten wir ziemliches Glück, hat nur ein paar Mal kurz geregnet. Da wir unsere geplanten "Ausflüge" immer auf einen Schlechtwettertag verschoben haben, sind wir gar nicht wirklich auf der Insel herumgekommen. Die Atmosphäre am Strand war für uns (zum Abschalten und Entspannen) einfach perfekt.
Einmal haben wir aber eine Bootstour nach Il Plate gemacht - das war echt toll (startete von der "Roten Kapelle" im Norden - mit Dreamcatcher, noch von zuhause gebucht). Wie wir später erfahren mussten, haben wir aber leider etwas zu viel bezahlt. Es lohnt sich anscheinend, sich wegen solchen Dingen an die Taxifahrer (sehr hilfsbereit, wahre "Reiseführer") zu wenden und nicht schon vor der Reise zu buchen.
Eine Glasboden-Bootstour vom Hotel aus haben wir mitgemacht (Dauer ca. 1/2 Stunde) - das war ganz lustig. Ist ja auch inklusive und man kanns so oft machen wie man will. Die restlichen (Wassersport-)Angebote haben wir nicht genützt.

Ein bisschen schade ist, dass das Hotel keinen Shuttleservice hat - die Lage des Hotels ist nicht die Beste, und die Taxis vom Hotel weg sind nicht so billig (günstig sind die, die man außerhalb der Hotelanlage trifft). Für uns wars nicht so tragisch, weil wir bloß 11 Tage dort waren. Wären wir länger dort gewesen, hätten wir uns sicher ein bisschen mehr von der Insel ansehen wollen oder zumindest ins nächste Örtchen fahren wollen. Naja - also das würde ich dem Hotel dringend empfehlen!!

Bezüglich Personal noch einige Worte:
Da manchmal bemängelt wird, dass der Service etwas langsam ist etc. möchte ich hierzu auch noch etwas sagen. Uns wäre es nie aufgefallen, dass man uns absichtlich warten ließ oder uns nicht beachtete. Wir nahmen den Tipp unserer deutschen Reiseleitung an und gingen sparsam mit Trinkgeld um, da es wohl lieber gesehen wird, wenn am Ende der Reise an der Rezeption für das ganze Personal Trinkgeld hinterlegt wird. Trotzdem, dass wir selten Trinkgeld gegeben haben und trotzdem, dass in der Zeit unseres Aufenthalts erst eine afrikanische Verlobungsfeier und gleich danach eine 4-tägige indische Hochzeit stattfand, waren immer alle überaus freundlich, zuvorkommend, hilfsbereit und nett. Dass mal wer was vergisst oder mal eine Minute länger braucht um abzuservicen sollte noch nicht mal der Rede wert sein - ich verstehe diese Leute nicht, die im URLAUB so krampfhaft nach Negativem suchen. Also das gesamte Person ist spitzenklasse, die geben wirklich alle ihr BESTES!
Das EINIZIGE, was mir negativ aufgefallen ist, ist dass zwar wirklich alle immer freundlich Grüßen (egal wer es ist - ob Reinigungspersonal, Servicepersonal, Rezeptionspersonal - ausnahmslos alle) bis auf den Ressortmanager?!?!?! WARUM DENN DAS? Die ersten 2-3 Mal war es mir ja egal - aber wenn er an einem Gast vorbeigeht dann wärs doch angebracht, diesem einen guten Tag zu wünschen, oder? Vor allem, weil das Management mit den Angestellten sicher ziemlich streng ist. Hm - also - wer im Glashaus sitzt.... Egal, das hat uns jetzt natürlich die Stimmung nicht verdorben.

Am letzten Abend bekamen wir sogar noch eine Stunde länger Zeit um zu packen und noch ein bisschen zu schlafen, bevor es zum Flughafen ging. Leider weiß ich den Namen der Dame von der Guest Relation nicht mehr, die uns das ermöglicht hat und die uns bereits so herzlich empfangen hat. Ich hätte sie hier wirklich gerne erwähnt.

Alles in allem ein PERFEKTER TRAUMURLAUB! Wir waren begeistert und ich würde es wirklich jedem 100 %ig weiterempfehlen. Wenn ich könnte, würd ich schon wieder Koffer packen!

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Arnaud E, Executive Assistant Manager von InterContinental Resort Mauritius, hat diese Bewertung kommentiert, 26. April 2012
Mit Google übersetzen
Dear Peziii,

First of all I would like to apologize for not answering back in German, but it's been a long time since I last wrote in German and unfortunately I lost most of it (even though I studied German for 10 years at school!).

Secondly I would like to convey a very warm thank you for your wonderful comments. This is exactly why we work for InterContinental, i.e. to give our guests a Unique, Authentic and Memorable Experience. Our goal is to create a Great Hotel Guests Love and it seems like we achieved it with you.
I have shared your feedback with the whole team and it put a big smile on their faces!

We sincerely hope to have the pleasure to welcome you again.

Warm regards,

Arnaud Esnault
Executive Assistant Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Iserlohn, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. April 2012

Ich kann mich "blackraider99" nur anschließen, aufgrund seiner Bewertung haben wir uns für das Hotel entschieden und wurden nicht enttäuscht.

Seine Bewertung ist wie eine Anleitung für den perfekten Urlaub auf Mauritius.

Wir haben ganz besonders die Sugar Cane Bar genutzt und da neue Freunde gefunden (Ravi und Ashley) die Jungs sind einfach sowas von zuvorkommend und lesen einem jeden Wünsch von den Lippen ab. Meine Frau wollte die beiden glatt adoptieren. Wir sind als Fremde gekommen und als Freunde gegangen. Ähnlich war es am Bootshaus, die Jungs, besonders Jeremy waren der Hammer. Nach Feierabend haben wir und außerhalb des Hotels am Stand getroffen und sie haben uns zur Feier des Geburtstags meiner Frau eine SEGA Session gegeben. Wir hatten ein paar Bier im Gepäck und die Jungs haben ein paar Flaschen Rum mit Cola mitgebracht und wir haben den ganzen Abend gefeiert. Es war einfach traumhaft.

Täglich haben wir das Wassersport-Programm genutzt, meine Frau ist jeden Tag mehrfach mit Wasserski und Wakebord unterwegs gewesen, was keine Thema war da zu unserem Aufenthalt fast nur Inder für eine Hochzeit im Hotel waren, die a. nicht schwimmen können, b. nicht Wasserski/Wakeboard fahren können und c. es auch erst gar nicht versuchen wollten. So war mehr Zeit für uns. Wobei ich gerne den ganzen Tag mit dem Surfbrett auf dem Herrlichen Wasser war, einen Tag sogar im strömenden Regen... es war einfach nur geil. Außerdem haben wir die Segelboote genutzt, ohne eine Segelschein zu haben. War kein Problem denn Warren, der 1. Mann nach dem Chef hat sich die Zeit genommen mir alles zu erklären.
Auch eine Kajak Tour den Fluss hinauf in der nähe des Hotel haben wir unternommen was echt spannend war. Dann jeden Tag um 14 Uhr mit Jeremy in sein "Aquarium" gefahren zum Schnorcheln, mit viel Glück trifft man dort "Martilda" die Meeresschildkröte und außerdem tausende von bunten Fischen. Wer früh aufsteht kann mit Jeremy zum Delphin beobachten fahren, leider haben wir immer zu lange geschlafen.

Gegessen haben wir jeden tag vom feinsten. Obwohl wir keinen Fisch und Meeresfrüchte mögen war für uns immer was dabei. Wir haben ca. 50/50 Buffet und ala Card Restaurants genutzt. Aber egal wo man isst, es war immer Perfekt.

Ich könnte noch viel mehr positives finden, aber ich denke mein Vorredner hat eigentlich schon alles erwähnt.

Fahrt hin und genießt euren Urlaub.

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Arnaud E, Executive Assistant Manager von InterContinental Resort Mauritius, hat diese Bewertung kommentiert, 26. April 2012
Mit Google übersetzen
Dear Basti Schoeler,

First of all I would like to apologize for answering in English, but my German is very basic and I would not be able to convey the right message back to you.

I have read your feedback and it made me smile! I would like to thank you from the bottom of my heart for the lovely message you wrote and the time you spent to post it. We are very proud of our staff as they are the one making your stay memorable.
I have passed on your comments to all our staff and most specifically to Ravi and Ashley. I am not sure they want to be adopted though!

We definitely hope to have the pleasure to welcome you again in the near future.
With best regards,

Arnaud Esnault
Executive Assistant Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Kirchseeon, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Dezember 2011

Als wir nach dem doch etwas längeren Flug und dem Transfer (http://www.mauritius-taxi.de 40€) im Hotel ankamen, begüßte uns zunächst eine sehr großzügig gehaltene Hotellobby, die Dank ihrer offenen Architektur den direkten Blick auf das Meer freigibt. An der Rezeption angelangt wurden wir freundlich auf einen Platz in der Lobby geleitet, wo wir einen sehr leckeren Wilkommensdrink bekamen und die Anmeldung mit uns sofort und freundlich durchgeführt wurde.

Dann wurden wir auf unser Suite geleitet und die war einfach nur wow!!!
Sehr geschmackvoll eingerichtet und mit direktem Blick auf's Meer und drei Balkonen wovon zwei nicht einsehbar waren!

Der Strand ist wie die ganze Anlage super gepflegt und sehr weitläufig. Obwohl das Hotel ausgebucht war, war es am Strand sehr ruhig. Die Liegen waren reichlich und im Überfluss vorhanden. Getränke und kleine Speisen wurden direkt an die Liege gebracht. Außerdem gibt es noch einen großen Pool und einen kleineren beheizten Pool.

Für die kulinarischen Bedürfnisse ist auch sonst reichlich gesorgt. Mann kann entweder im Hauptrestaurant am großen Buffet Frühstücken oder etwas gemütlicher, a la Card, im Seafood Restaurant mit Blick auf's Meer. Mittagessen gibt es ebenfalls in diesen beiden Restaurants. Zum Abendessen öffnet dann noch ein indisches und ein asiatisches Restaurant. Die Auswal fiel uns sehr schwer da alle Restaurants top Service und top Leistung boten. Also kurz gesagt super lecker waren. Da wir nur Frühstück gebucht hatten, mussten wir uns auch nicht an das Menü halten, jedoch sind die Preise etwas gehobener (ca. 50€ p.P sollte man einplanen).
Das Freizeitangebot geht von Wellnessbereich, Fitnesstudio, Animation, mehreren Bars, kleiner Ladenpassage bis hin zum Bootshaus und Tennisplatz. Für Golf-Fans gibts im Nachbarhotel einen riesen Golfplatz. Wir haben vor allem das Bootshaus genutzt, wo es Wasserski, Schnorcheln, Glasbodenboot, Tretboot, Surfbretter und kleine Segelboote inklusive gibt.

Das Hotel liegt leider etwas abseits, so daß man auf Taxi, Mietwagen, Roller oder Fahrrad angewiesen ist. Die am Hotel registrierten Taxis sind nicht gerade billig. Daher haben wir uns zunächst Fahrräder ausgeliehen, was aber in der prallen Sonne nicht so die cleverste Idee war. Mit dem Roller ging es schon viel besser und der Ausflug nach Grand Baie und Pampelmousses war ein voller Erfolg. Taxis am Hotel sind eindeutig zu teuer, daher haben wir einen Ausflug nach Süden mit unserem Taxifahrer vom Flughafen gebucht (Tagestripp 65€) was ebenfalls top war. Sehr zu empfehlen ist auch ein Katamarantrip, welchen wir am Strand (bei Nicolas auch Kent genannt) gebucht hatten und der uns das absolute Bacardi Feeling gebracht hatte.

Ganz besonders möchte ich hier auch noch die Sugar Cane Bar und die Barracuda Bar hervorheben. Die Mitarbeiter dort haben uns den Urlaub mit Ihren toll gemixten Cocktails versüßt und waren dank Ihrer super netten und offenen Art das I-Tüpfelchen auf dem Gesamtpaket. Ganz besondern Danke an Ravi uns Ashley!

Auch Vielen Dank an Vik vom Ambassador Service, der uns bei jedem Belang super unterstützt hat.

Wir sind mit viel Wehmut nach 2 erholsamen Wochen wieder im kalten Deutschland gelandet und haben eine wunderschönen Urlaub hinter uns.

Vielen Dank an die gesamte Belegschaft des Hotels, die alle dazu beigetragen haben!
Super Team!

Zimmertipp: Alle Zimmer haben Meerblick! Die Suiten haben Außen einen Wirlpool die Presidentensuiten haben zwei ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bamberg, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. November 2011

Wir haben lange überlegt, wo man im kalten Oktober noch Urlaub machen kann und sind dank einer Empfehlung eines Freundes im Hotel Interkontinental auf Mauritius gelandet. Nach anstrengendem 11,5 Stunden-Flug und 60 Minuten Transfer zum Hotel sind wir dort sehr freundlich empfangen worden. Die große und offene Empfangshalle mit Blick aufs Meer hat bereits Urlaubsfeeling aufkommen lassen. Da morgens um 10 unser Zimmer noch nicht zur Verfügung stand wurde uns angeboten, uns im Wellness-Bereich zu duschen und frisch zu machen. Anschließend wurden wir zur Pool-Bar gelotst und konnten unseren Durst löschen und um 12 im Restaurant ans Buffet gehen.
Das Zimmer war perfekt, sauber, geschmackvoll eingerichtet und mit Meerblick. Der Strand ist hell und weitläufig, fpr ein Hotel dieser Größe (210 Zimmer) war recht wenig los am Strand, so daß man sich erholen konnte. Getränke und kleine Speisen wurden an den Strand gebracht. Außerdem gibt es noch einen großen Pool und einen kleineren beheizten Pool (super zu Sonnenuntergangszeit!)
Wir hatten AI gebucht und wurden nicht enttäuscht. Es gab ein Restaurant mit Abendbuffet (jeden Abend wechselndes Thema), ein asiatisches Restaurant (super lecker), in indisches Restaurant (auch gut), und ein Grill&Seefood-Restaurant.
Am Hotel gibt es Animation, wurde von uns jedoch nie genutzt, einen Fitnessraum (notwendig zum Abtrainieren nach dem Essen) sowie einen Wellness und Spa-Bereich. Außerdem gibt es ein Bootshaus, dort kann man Glasbootfahrten machen, Wasserski fahren und Schnorchel-Trips unternehmen. Die Jungs waren auch bei den ersten Tauchversuchen sehr geduldig und haben gut erklärt.
Die Angestellten sind sehr zuvorkommend und freundlich und geben bereitwillig Auskunft bei Fragen. Manchmal muß man sich an das mauritianische Tempo gewöhnen, aber irgendwie haben wir alles bekommen was uns gefehlt hat.
Das Hotel liegt etwas abseits, so daß man auf Taxi oder Mietwagen angewiesen ist. Die am Hotel registrierten Taxis sind nicht gerade billig. Die nicht am Hotel registrierten Taxis sind günstiger, vor allem, wenn man den Fahrpreis vorher verhandelt. Wir haben für unsere Tagesausflüge in den Südteil der Insel statt 7000 Rupien nur 2800 Rupien bezahlt (den Taxifahrer habe wir bei einem Ausflug nach Grand Baie kennen gelernt, dort gibt's jede Menge Taxifahrer, die ihre Visitenkarten verteilen, so daß man sie anrufen kann und vom Hotel abgeholt wird).
Wir sind mit viel Wehmut nach 2 erholsamen Wochen wieder im kalten deutschen Herbst gelandet und haben uns fest vorgenommen, wieder ins Interconti zu kommen.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im InterContinental Resort Mauritius? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über InterContinental Resort Mauritius

Anschrift: Balaclava Fort, Coastal Rd, Balaclava, Mauritius
Telefonnummer:
Lage: Mauritius > Distrikt Pamplemousses > Balaclava
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 3 der Spa-Hotels in Balaclava
Nr. 4 der Strandhotels in Balaclava
Nr. 4 der Romantikhotels in Balaclava
Nr. 4 der Luxushotels in Balaclava
Preisspanne pro Nacht: 162 € - 385 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — InterContinental Resort Mauritius 5*
Anzahl der Zimmer: 210
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, IHG, Booking.com, Expedia, Agoda, ab-in-den-urlaub, Hotels.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei InterContinental Resort Mauritius daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Intercontinental Mauritius Resort, Balaclava Fort
InterContinental Resort Mauritius Balaclava
Intercontinental Mauritius Resort, Balaclava Fort Hotel Balaclava
Intercontinental Hotel Mauritius
Intercontinental Hotel Balaclava

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie InterContinental Resort Mauritius besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.