Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Die Aussicht macht's” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Don Angelo

Don Angelo
Firá, Griechenland
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 152 von 164 Restaurants in Firá
Optionen: Abendessen, Reservierung empfohlen, Afterhours
Restaurantangaben
Optionen: Abendessen, Reservierung empfohlen, Afterhours
Luzern, Schweiz
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
14 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Die Aussicht macht's”
2 von 5 Sternen Bewertet am 7. September 2013 über Mobile-Apps

Eine traumhafte Lage mitten in Fira. Es ist ein sehr teures Restaurant, allerdings dind die Preise in der Karte ersichtlich. Das Essen war gut, Schnitzel und Spaghetti. Der Service war den Gegebenheiten nicht angepasst. Wenn man in diesem Preissegment arbeiten will, dann muss der Service professioneller sein. Wie öffnet man eine Weinflasche. Wo sind die Stoffserviwtten. Die Rechnung war leider falsch. Wo bleibt die Leidenschaft für ein gutes Nachtessen?

  • Aufenthalt September 2013
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

211 Bewertungen von Reisenden

Von 1 % empfohlen
    3
    2
    1
    10
    195
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Basel, Schweiz
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
11 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nix als Schein...”
1 von 5 Sternen Bewertet am 9. August 2013

Naja, wir hätten es uns denken können, wunderschöne Terasse, wunderschöne frisch Fisch Präsentation, ein überfreundlicher netter Herr, den man dann später, in einer weiteren Pahse trotz verlangen, nur noch von weitem sah. Aufgedrängter, überteuerter KaktusApéro wie schon von anderen beschrieben, Essen an und für sich gut (so nach 3 Stunden, der Koch sei ausgefallen ?!?, alle waren bedient und wir dann ganz am Schluss die letzten Gäste). Weinpreise die wir im Preis-/Leistungsverhältnis völlig daneben fanden, wohlbemerkt wir geben gerne was aus für einen schönen Tropfen. FAZIT, wir können den vielen negativen Kritiken leider nicht entgegenhalten, ausser der von Gott gegebenen wunderschönen Sunset Aussicht dieser Terasse. Die Betreiber scheinen es nicht darauf angesetzt zu Haben, dass die Gäste wieder kommen, Schade.

  • Aufenthalt Juli 2013
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Heidelberg, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Abzocke pur!”
1 von 5 Sternen Bewertet am 31. Mai 2013

Ich kann mich all den anderen Reviewern nur anschließen: In diesem Restaurant wird organisierte Touristen-Abzocke betrieben! Ich habe mich immer gefragt, wozu es in Griechenland diese "Touristenpolizei" gibt. Im Nachhinein denke ich, dies wäre der Moment gewesen, sie anzurufen.

Ich war einen Nachmittag allein in der Stadt unterwegs, während mein Freund im Hotel blieb. Da ich schon eine ganze Weile an der Caldera entlang gelaufen war und es sehr heiß war, hatte ich Lust auf eine kleine Pause. Das Café hatte eine ansprechende Auslage mit griechischen Deserts und eine Terrasse mit schönem Blick auf die Caldera. Ohne nach dem Preis zu fragen, bestellte ich mir dummerweise eines der Desserts aus der Auslage und ließ mir dazu von dem Kellner (ebenfalls ohne Nennung eines Preises) den berühmten Kaktussaft aufschwatzen. Wenn ich normalerweise zum Abendessen in ein Restaurant gehe, schaue ich immer auf die Preise auf der aushängenden Karte. Aber bei einem kleinen Snack am Nachmittag... wieviel kann sowas schon kosten? Da denkt man im Urlaub schon mal nicht daran, nach dem Preis zu fragen.

Ich aß also gemütlich mein Desert und genoss den Ausblick auf die Caldera. Noch bevor ich gezahlt hatte, wollte ich auf die Toilette, die jedoch in einem angrenzenden Gebäude und ziemlich schwer zu finden war. Als ich einen falschen Weg nahm, wurde ich sofort von einer zum Restaurant gehörenden Frau mahnend angesprochen. Ihre Stimme und ihr Blick vermittelten mir das Gefühl, sie glaube, ich würde versuchen, ohne zu zahlen abzuhauen, da ich ja allein in dem Restaurant war und deshalb auch meine Handtasche mitgenommen hatte. Das fand ich schon ziemlich seltsam, da ich so etwas noch nie in einem Restaurant erlebt habe. Im Nachhinein denke ich, wäre es wohl wirklich schlau gewesen, auf diese Art und Weise die Zeche zu prellen. Verdient hätten diese Verbrecher es auf jeden Fall gehabt!

Als dann die Rechnung kam, standen darauf nämlich 25 Euro! 10€ für den Kaktussaft und 15€ für das Desert. Reinster Wucher, selbst für ein Lokal auf Santorin direkt an der Caldera. Seltsamerweise hatte der Kellner beim Präsentieren der Rechnung gleich unaufgefordert eine Speisekarte dabei und meinte "I show you", woraufhin er mir in der Karte zeigte, dass die von mir bestellten Dinge tatsächlich so viel kosteten wie auf der Rechnung angegeben. Ein solches Vorgehen habe ich noch nie in einem Restaurant erlebt und es zeigt genau, dass der Kellner weiß, dass er Unverständnis, Protest und Stress von den Gästen zu erwarten hat, weil die Preise viel zu überteuert sind. Ich war leider viel zu schockiert, um angemessen zu reagieren, zahlte einfach und ging so schnell wie möglich. Im Nachhinein kann ich froh sein, dass ich allein in dem Café war und nur um einen Nachmittagssnack zu essen, so dass ich diesen Abzockern "nur" 25€ in den Rachen geworfen habe. Wenn ich die anderen Geschichten hier von 200€ für ein Abendessen zu zweit lese, wird mir ganz anders.

Ich kann nur alle vor diesem Lokal warnen und bitten, auch andere Touristen davor zu warnen. Es ist eine Falle und eine Schande für diese schöne Insel!

  • Aufenthalt Mai 2013
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
5 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Die Preise sind übertrieben...”
2 von 5 Sternen Bewertet am 9. August 2012 über Mobile-Apps

Das Essen war gut, der Service auch... Aber Preis-Leitung stand in keinem Verhältnis...Die Preise sind der absolute wahnsinn...Für den Preis konnten wir eine Woche problemlos Essen...

    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Touristenfalle”
1 von 5 Sternen Bewertet am 14. Oktober 2011 über Mobile-Apps

Schönes ambiente, aber diebe am werk! Hier wird man nach allen registern über den tisch gezogen. Schade, dass es solche lokalitäten noch gibt. Eine schande für den tourismus und ein schlechtes beispiel für santorini. Hier hin geht man nur ein mal (und danach ist man einiges geld los) und das kann nicht die motivation eines restaurants sein.

    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Don Angelo angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Don Angelo? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Don Angelo besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.