Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schönes Hotel, super Restaurant” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Le Meridien Fisherman's Cove

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Le Meridien Fisherman's Cove gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Le Meridien Fisherman's Cove
5.0 von 5 Hotel   |   PO Box 35, Bel Ombre, Mahé, Seychellen   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 2 Hotels in Bel Ombre
Linz, Österreich
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schönes Hotel, super Restaurant”
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. August 2012

Erster Stopp unseres honeymoon auf den Seychellen. Das Hotel liegt recht schön in der Beau Vallon Bay. Der Hotelpool ist sehr schön, dürfte aber mal ein bisschen ausgebessert werden. An den Strand am Hotel sind wir nie baden gegangen, es roch ziemlich unangenehm direkt beim Hotel, weiter hinten in der Bay war viel los, auch Wassersport, da gab es viel schönere Strände auf der Insel.
Unser Zimmer war sehr schön, auch immer sauber geputzt nur aus der Dusche kam ab dem zweiten Tag nur kaltes Wasser, teilweise lauwarm, aber meistens echt kalt und die WC-Spülung funktionierte nicht. Das haben wir reklamiert, gebessert hat sich nix. Aber wir hatten dann den Kniff raus, wie man die Spülung in Gang bringt: zweimal rhythmisch drücken - nur so stell ich mir das in einem 5-Sterne-Haus nicht vor.
Das Restaurant war dafür echt topp, Frühstück und Abendessen (Buffet) ausnahmslos wunderbar. In dem A-la-Carte-Restaurant waren wir nur zum honeymoon-Dinner, das war sehr gut.
Das Personal war durchgehend sehr freundlich und hilfsbereit. Spa haben wir nicht getestet.
Eine schöne Hotelanlage, freundliches Personal, ausgezeichnete Küche. Minus: Strand und eben die Dinge im Zimmer, die nicht funktionierten.

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

536 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    260
    168
    61
    28
    19
Bewertungen für
65
349
21
27
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (6)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Erlangen
Top-Bewerter
73 Bewertungen 73 Bewertungen
42 Hotelbewertungen
Bewertungen in 46 Städten Bewertungen in 46 Städten
45 "Hilfreich"-<br>Wertungen 45 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. August 2012

Wir wurden sehr freundlich empfangen - auch wenn wir etwas auf unser Zimmer warten mussten. Während dessen hat sich der Manager des Hauses die Zeit genommen uns über die Annehmlichkeiten der Insel zu informieren. Wir sind sehr häufig in Hotels unterwegs, solche Begrüßungen hat man jedoch nicht so oft.

Unser Zimmer lag auf unseren Wunsch hin nicht direkt am Wasser, was uns sehr gut gefallen hat. Das kleine Häuschen hatte insgesamt 3 große Zimmer, wobei die Toilette und die Dusche davon abgetrennt waren. Die Einrichtung war sehr stylisch und reichte von moderner Steroanlage bis hin zum Espressoautomaten.

Das Frühstück war erstklassig. Die Auswahl war riesig und die Bedienung sehr freundlich. Sehr gut gefallen hat uns die große Käseauswahl, welche jeden Tag abwechselte. Aber auch das Abendessen im Buffett-Restaurant lies keinen Wunsch offen. Begleitet wurden wir beim Essen jeden Abend von Live-Musik. Ein ganz besondere Erinnerung war die Creole Night - denn jeder konnte seine Qualitäten im Hüftkreisen unter Beweis stellen :-)

Im Großen und Ganzen hat uns der Aufenthalt super gut gefallen. Auf jeden Fall sollte man die Gelegenheit nutzen und ein Auto mieten, um die Insel zu umrunden. Vom Hotel empfohlen wurde uns ein Stop im echten kreolischen Restaurant "Marie Antoinette". Der Geschmack ist einzigartig!!!

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Fribourg, Schweiz
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 8. August 2012

Wir starteten unsere 2-wöchigen Flitterwochen in Praslin (Coco de Mer - Black Parrot Suites), gingen nach La Digue (Le Domaine de l`Orangeraie - Villa de Charme) und beendeten sie auf Mahé im Fisherman`s Cove (Deluxe).

Nach zwei unglaublich schönen und vor allem ruhigen Inseln und Hotels wurden wir erstmal arg enttäuscht:
Die Beau Vallon Bucht mag für jeden anderen Urlaub toll sein, für Honeymooners ist er jedoch ein Schock. Es ist sehr lebhaft(Wassersport jeder Art, viele Hotels und Restaurant und die Coral Strand Bar), die Aussicht auf die überbauten Hügel könnte genau so gut in Italien oder sonst wo sein und zudem wird man ständig von extrem lauter Musik vom Coral Strand Hotel begleitet (in den Zimmern und sogar im weiter weg gelegenen Spa-Bereich bei der Massage -sehr entspannend!).

Wer Ruhe sucht und seinen Honeymoon geniessen will, ist hier definitiv am falschen Ort!

Die Deluxe Zimmer sind zwar anständig gross, die Privatsphäre ist garantiert und sie bieten einen schönen Blick auf den Pool und das Meer (Blick auf`s Meer vom Bett aus).
Sie sind jedoch kahl und lieblos eingerichtet und das ständige Bumbum vom Coral Strand Hotel (ab Mittag bis in die frühen Morgenstunden), sowie der Lärm der Klimaanlage führen nicht unbedingt zu einem ruhigen Schlaf. Zudem sind die Betten (Matratzen) durchgelegen.
Der Zimmerservice war okay, machte sich aber nie die Mühe Tücher oder Betten schön herzurichten oder gar zu dekorieren.

Enttäuscht waren wir ausserdem vom zwar sehr netten Empfang, wir haben jedoch nicht gespürt dass wir in den Flitterwochen waren. Weder wurde das Zimmer speziell dekoriert, noch ein Bad im Kerzenschein hergerichtet, noch Champagner oder Früchtekorb oder Willkommencocktails offeriert (-> hatten wir in den anderen beiden Hotels, v.a. das Coco de Mer war sehr bemüht unseren Aufenthalt unvergesslich zu machen!!!).
Hätten wir im Fisherman`s Cove die Flitterwochen begonnen und nicht beendet oder wären wir einfach "nur Urlauber" gewesen, wären wir vielleicht nicht dermassen enttäuscht worden.
Denn der Service war in jedem Bereich (ausser vielleicht beim Zimmerservice) sehr nett und hilfsbereit! Die Eingangshalle, das Restaurant "le Bourgois", der Spa-, Pool- und Gartenbereich sind sehr schön hergerichtet, das Frühstücksbuffet reichhaltig und das Essen im "le Bourgois" unvergleichlich (Qualität des Essens, Atmosphäre und Service!)

Wer also Ruhe und Romantik sucht, geht besser in den Süden (z.B. ins Kempinski oder bei kleinerem Budget in die Villa des Jardins oder ins Jardin des Palmes!

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bregenz, Österreich
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juli 2012

Wir wurden sehr herzlich willkommen geheißen und unser Zimmer (Deluxe) war ein Traum. Außerdem ist die Lage am herrlichen Beau Vallon einfach toll. Auch das Essen im à la carte Restaurant war ausgezeichnet. Wir haben unseren Aufenthalt im Fisherman's Cove sehr genossen und möchten gerne wieder kommen.

  • Aufenthalt Juni 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schweiz
Profi-Bewerter
39 Bewertungen 39 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 28 Städten Bewertungen in 28 Städten
38 "Hilfreich"-<br>Wertungen 38 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 26. Juni 2012

Das Hotel nutzt die gute Ausgangslage mit der wunderbaren Lage unmittelbar am Strand von Beau Vallon nur schlecht. Die Mitarbeiter scheinen nicht besonders motiviert zu sein. Der Zimmerservice erfolgt am Morgen wie am Abend zu früh, man fühlt sich gestört. Das Essen am Buffet ist ungeniessbar - im a la carte Restaurant isst man sehr gut, allerdings gegen einen Aufpreis. Ob das vielleicht zur Strategie gehört? Das Morgenessen ist umfangreich und entspricht der Hotelkategorie. Die Zimmer sind sehr gross, originell eingerichtet. Unseres hatte eine sensationelle Sicht auf das Meer. Das Bett ist von minderer Qualität.

  • Aufenthalt Juni 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ludwigshafen, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Mai 2012

Geflogen sind wir über TUI. Zwischen Stop in Doha. Abgeholt und betreut wurden wir vom ortsansässigen " Hochglanz "Creole-Travelservice. Das Hotel liegt am Ende des Beu Vallon Strandes. Vorgelagert ist ein kleines Korallenriff, wo man gut schnorcheln kann. Am besten geht es bei Ebbe. An einen Tag habe ich im Tiefen 2 Wasserschildkröten gesehen. Leider haben wir es erst die letzten beiden Tage genutzt, wer weis was es da noch zu sehen gibt.
Am Anfang hatte ich Bedenken wegen der schlechten Bewertungen, aber es war gar nicht so schlimm, wie wir dachten, wir waren eher positiv überrascht vom Hotel.
Auch über dem Manager kann ich nichts negatives sagen, bei einem Problem war er sehr hilfsbereit und sehr bemüht.
Wenn man die anderen Hotels entlang des Strandes ansieht, haben wir mit unseren Hotel, die bessere Wahl getroffen. Wir hatten ein Zimmer (119) direkt über dem Pool mit einer Terrasse und Meerblick (dieses sogar im liegen) siehe Foto´s . Von der Lage her, eins der besten Zimmer. Gebucht hatten wir ein Superior-room. Auf der Terrasse befanden sich ein Tisch, 2 Stühle, und eine bequeme und große Zweimannliege.
Die Zimmereinrichtung war etwas verlebt, was aber laut dem Alter des Hotels normal ist. Die Doppelmatratze könnte auch mal erneuert werden, war in der Mitte etwas durchgelegen. Wir konnten aber trotzdem gut schlafen.
Sauberkeit war okay, es wurde 2 Mal tgl. das Zimmer gerichtet. Kostenlos gab es pro Person tgl. 1 Flasche Wasser (500ml).
Die Klimaanlage, konnte man per Fernbedienung den Bedürfnissen anpassen. Diese haben wir erst mal von 19 auf 23 Grad gestellt. Der Geräuschpegel konnte runter geregelt werden und war für uns nur wenig störend.
Die Dusche war mitten im Zimmer. Unter den Holzdielen war das Abflussbecken, das man nur schwer reinigen konnte, meiner Meinung nach. Ich wüsste nicht wie. Fand ich etwas unhygienisch, aber unangenehm gerochen hat es nicht, damit war es okay. Wir hatten sowieso zum Duschen Badeschlappen an.
Beim Frühstück war es nie überfüllt und das Büffet immer ausreichend gefüllt. Belagert wurden wir von einzelnen kleinen Tauben, die sich immer wieder mal aufs Buffet (war aber überwiegend abgedeckt) oder auf die Tische setzten, wenn gerade keiner hinguckte oder da war. Die Tauben wurden immer wieder mal von einigen Hotelgäste gefüttert, wen wundert´s dann.
Den Pool haben wir nicht genutzt, aber soweit ich sehen konnte waren immer genug Liegen frei. Außerdem gab es eine Person, vom Personal , die für diesen zuständig war und Handtücher gerichtet, und überwacht hat. Der Hinterausgang Richtung Strand wurde Tag und Nacht bewacht. Wir wurden anfangs immer befragt und überprüft, wenn wir reinkamen. Bei den anderen Hotels, war man weniger genau. Als wir dort durchgelaufen sind, da hat uns keiner befragt oder überprüft.
Am Anfang des Strandes ging ein Rohr ins Meer, was da abgeleitet wurde, weiß man nicht. Die Seychellen haben sowieso ein großes Abfall und Abwasserproblem. Was sie anscheinend nicht richtig lösen können. Wir haben nie am Strand gelegen, sondern sind immer nur durchgelaufen, ich hatte immer kleine Bisse im Knöchelbereich (Strandflöhe?). Mückenschutzspray hat geholfen.
Der Sand an diesem Strandabschnitt ,ist laut Einheimischen, immer weniger geworden, da im Meer Sand herausgeholt wird für die Insel die vor Viktoria künstlich, für gut zahlende Ausländer , errichtet wurden.
Den ersten Tag wurden wir von Berry einen Strandverkäufer angesprochen, der uns prommt, mit einer Anzahlung von 50€, eine Tour nach Therese Island verkauft hat. Für insgesamt 160 € /2 Personen. Anfangs hatten wir Bedenken, daß es auch klappt, da es erst in 3 Tagen los gehen sollte. Jacqueline vom Creole -Travelservice hat uns auch nicht gerade beruhigt (wahrscheinlich, weil sie ihre eigenen Touren los werden wollte), zum Glück haben wir bei ihr nur eine Tour nach Pralin gebucht. Letztendlich war die erste Tour gebucht am Strand die Schönste.
Bei der Tour gebucht bei der Jacqueline, da wurden wir sogar vergessen. Da wir sie, nach einiger Zeit des Wartens, angerufen haben, hat sie schnell eine Abholung organisiert (auf die letzte Minute haben wir dann die Fähre doch noch geschafft) Als wir sie später gesehen haben, kam sie gleich mit dem Vorwurf warum wir nicht eher angerufen haben, anstatt einer Entschuldigung, die kam etwas zögerlich danach. Also wenn man Ausflüge plant, dann kann man auch am Strand kaufen, entweder beim Michael oder Berry ( billiger)oder bei der Konkurrenz von Creole bei Mason´s Travel buchen(teuer).
Beste Reisezeit ist Mitte April, da es Ende der Regenzeit ist und Anfang der Trockenzeit. Während der Trockenzeit kommt es anscheinend zu Wasserengpässen. Wenn wir nochmal nach Mahe gehen, dann auf jeden Fall wieder in dieses Hotel, da es weit und breit, kein Besseres gab und schon allein wegen der super Lage.
Insgesamt haben wir uns sehr wohl gefühlt.

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Witten, Deutschland
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. April 2012

Das Fisherman's Cove ist seit etwa 40 Jahren ein Hotel, das zu früheren Zeiten die besondere Adresse auf den noch nicht so bekannten Seychellen war. Im Jahre 2004 wurde es hervorragend modernisiert und renoviert. Es hat eine wunderbare Lage: Am Ende der ca. 1 km langen feinsandigen "Anse Beau Vallon", mit vorgelagertem Riff, das zu herrlichen Schnorchelgängen einlädt (Schildkröte und farbenprächtigste Fischvielfalt gesichtet). Die auch von Einheimischem belebte Bucht bietet lange Strandspaziergänge, in erträglicher Entfernung jede Form von Strandamusement (Fallschirmfliegen, Speedboat fahren, Schnorchelausflüge, Angeln, u.a.) Zugleich hat man am Ende der Bucht mit Ponton-Brücke herrliche Blicke auf die gesamte Bucht, Sonnenuntergänge und die Flora und Fauna des Gezeitenwechsels.
Vor dem Hotel ist die Haltestelle des öffentlichen Busses, den zu benutzen ein besonderes Vergnügen und Erlebnis zum Preis von nur 5 Seychellen Rupien ist, das sind ca. 0,25 €.
Das Frühstück in dem von Bananenblättern überdachten Restaurant "Le Cardinal" ist ein Genuss bei diesem Ausblick. Das Restaurant "Le Bourgeois" bot eine hervorragende Küche mit ebensogutem Service.

Zimmertipp: Wir bewohnten einen Deluxe-Bungalow 102 mit herrlicher abgeschirmter Terrasse und nur 25 Schritten z ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Le Meridien Fisherman's Cove? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Le Meridien Fisherman's Cove

Anschrift: PO Box 35, Bel Ombre, Mahé, Seychellen
Lage: Seychellen > Mahé > Bel Ombre
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 2 Hotels in Bel Ombre
Preisspanne pro Nacht: 271 € - 482 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Le Meridien Fisherman's Cove 5*
Anzahl der Zimmer: 68
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Agoda, Hotels.com, Expedia, Weg, TripOnline SA, Odigeo, Odigeo und ab-in-den-urlaub als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Le Meridien Fisherman's Cove daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Le Meridien Fisherman's Cove Bel Ombre
Le Meridien Fisherman's Cove Seychellen/Mahé
Le Meridien Fisherman`s Cove Hotel Bel Ombre
Meridien Fishermans Cove
Le Meridien Bel Ombre
Bel Ombre Le Meridien
Le Meridien Fishermans Cove

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Le Meridien Fisherman's Cove besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.