Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“wunderschönes Erlebnis” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Stone Camp in Mkhaya Game Reserve

Für diese Unterkunft sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für diese Unterkunft sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Mkhaya Game Reserve suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Stone Camp in Mkhaya Game Reserve
Speichern
Stone Camp in Mkhaya Game Reserve gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Phuzamoya, Mkhaya Game Reserve, Swasiland   |  
Hotelausstattung
Zertifikat für Exzellenz 2014
Neckarwestheim, Deutschland
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“wunderschönes Erlebnis”
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Dezember 2013

Einmalige romantische naturnahe Unterkunft. Allein die Atmosphäre beim abendlichen Dinner ist es Wert mindestens 2 Nächte zu bleiben. Unsere Befürchtungen wegen Mücken im Oktober/November waren völlig unbegründet. Die "Bungalows" ohne Fenster liegen weit entfernt von den anderen, wir hatten den Eindruck alleine im Busch zu sein. Befürchtungen wegen Affen o.ä. die in den Bungalow kommen könnten waren unbegründet, die einzigen grösseren Tiere die am Haus vorbeikamen waren Nyalas und Perlhühner. Die Versorgung in der Lodge ist bestens, das Personal ist sehr aufmerksam. Einen Game Walk zu den Rhinos sollte man unbedingt unternehmen. Die Lodge ist wirklich ihr Geld wert! Unbedingt beachten muss man die Abholzeiten am Treffpunkt - man ist pünktlich in Swaziland! Nicht vergessen sollte man eine Taschenlampe - ist aber für solche Reisen wohl selbstverständlich!

  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

95 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    61
    20
    11
    1
    2
Bewertungen für
19
44
3
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hamburg, Deutschland
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. November 2013

Super urige Unterkunft, mitten in der Natur. Die Anlage ist super schön angelegt, recht weitläufig. Die einzelnen halboffenen Bungalows sind mit Sandwegen verbunden, die abends mit Petroleulampen beleuchtet werden. Denn Strom gibt es in dem Camp nicht. Es ist sehrnaturnah. Man muss es mögen, denn die Häuse sind halboffen. Affen z.B. könnten rein kommen. Gegen größere Tiere gibt es ein kleines Gitter, das man hinunterlassen kann. Trotzdem ist eine Seite der Häuse immernoch halboffen. Als Schutz gegen Insekten haben alle Betten aber ein Mosquitonetz.
Abends bekommt man das Dinner an romantisch gedeckten Zweiertischen serviert, die um ein Feuer platziert sind. Danach bekommt man noch eine tolle Tanz-und Gesangsvorführung.
Wichtig zu wissen ist, dass man sich vorher eine kleine Tasche für die Nächte packen sollte, die man dort ist, denn man lässt die Koffer im Auto ( in einem eingezäunten Camp). Denn der Ankunftstransfer wird mit den ersten Gamedriver verbunden und man hat dann dort auf den Jeeps nicht so viel Platz für die Koffer.

  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Muenster, Germany
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Oktober 2013

Das Angebot 16Uhr Anreise/10 Uhr Abreise war für uns ein wunderbares Naturerlebnis mit dem Luxus einer individuellen Betreung. Wir hatten das Glück, nur 6 Gäste zu sein und wurden aufmerksam und freundlich von dem ganzen Team umsorgt. Die Game-drives am späten Nachmittag und am frühen Morgen waren sehr schön - wir sahen sehr viele Nashörner und Wasserbüffel. Das Candle-Light-Dinner am Abend, neben dem Feuer, in der Natur war verzaubernd. Die Nacht in der Steinhütte mit der offenen Bauweise war ein sehr schönes Erlebnis - auch die warme Dusche bei Petroleum-Lampenlicht am Abend....
Unsere teuerste Unterkunft auf unserer Südafrika-Reise, jedoch jeden Cent wert ......

  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Offenburg
Top-Bewerter
54 Bewertungen 54 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 34 Städten Bewertungen in 34 Städten
39 "Hilfreich"-<br>Wertungen 39 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Februar 2013

Diese Lodge hat keinen Strom, sodass abends mit Petroleumlampen beleuchtet wird. Die Hütten sind in einer offenen Bauweise, also keine Türen oder Fenster. Man schläft unter dem Moskitozelt sehr gut. Morgens trifft man Antilopen auf dem Weg zum Frühstück. Die game-drives sind gut geplant und wir hatten sogar das Erlebnis, zu Fuß zu einem Rhino zu wandern, allerdings mit gebührendem Abstand. Die Versorgung in der Lodge ist bestens, allerdings würde ich nur maximal 2 Nächte dort verbringen, dann hat man wohl das meiste gesehen.

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
arnstadt
Top-Bewerter
76 Bewertungen 76 Bewertungen
53 Hotelbewertungen
Bewertungen in 54 Städten Bewertungen in 54 Städten
42 "Hilfreich"-<br>Wertungen 42 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. April 2012

Spannend war das schon - man soll 16 Uhr hinter einem kleinen Laden in eiern kleinen Ortschaft im Swasiland sein.
Dort warteten wir inmitten einer kleinen Eselherde und es kam tatsächlich ein Ranger mit einem Jeep, der uns abholte. Unser Auto und den größten Teil des Gepäcks ließen wir auf einem anderen, eingezäunten Grundstück zurück und wurden dann ins Game Reserve gefahren.
Außer uns waren nur noch 4 weitere Gäste, die auch ins Camp gefahren wurden.
Wir erlebten zunächst gleich in der einsetzenden Dämmerung einen "Game drive" und sahen auch viele Wildtiere. Der Ranger war sehr nett und erklärte uns viel rund um die Tiere.

Im Camp kamen wir dann schon im Halbdunkel an, es wurden gerade die Öllampen angezündet, damit wir uns zurecht finden. Die Unterkünfte liegen weit verteilt im Gelände, so dass man in seiner Hütte wirklich das Gefühl hat, ganz allein im Urwald zu sein. Die Hütten sind halb offen und sehr nett eingerichtet. Es gibt sogar warmes Duschwasser (Gasheizung)
Vor dem Dinner konnten wir noch am Lagerfeuer sitzen. Das Essen war gut, aber nicht außergewöhnlich (wir können aber auch einfach einen eher "schlechten" Tag erwischt haben). Man muss obwohl es keine Elektrizität gibt, auf nichts verzichten.
Morgens wird man um 5 mit Kaffee und Tee und Muffins geweckt, damit man 5:30 auf Erkundungstour gehen kann mit dem Ranger. Man kann das eingezäunte Camp nicht allein verlassen (was vermutlich auch wirklich gut ist). Im Camp laufen nur kleinere Tiere, wie Affen und Antilopen frei herum.
Frühstück war auch gut - sogar Toast gibt es (ohne Strom auf Gas zubereitet!)

Insgesamt war das wirklich eine der schönsten Unterkünfte auf unserer Südafrika-Reise. Die Nacht so mitten im Wald zu verbringen ist ein schönes Erlebnis! Wenngleich es so am letzten Detail insgesamt etwas fehlt (bitte nicht falsch verstehen, aber jetzt sind wir wieder bei der alten Diskussion Preis-Leistung) In der Hütte haben wir zb eine Sitzgelegenheit vermisst, zum Essen wäre ein etwas stabilerer Stuhl als ein Faltstuhl etwas angenehmer...

Das Personal war insgesamt sehr freundlich.

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nürnberg, Deutschland
Top-Bewerter
187 Bewertungen 187 Bewertungen
53 Hotelbewertungen
Bewertungen in 82 Städten Bewertungen in 82 Städten
97 "Hilfreich"-<br>Wertungen 97 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. November 2011

Das Mkhaya Game Reserve mit seinen Bungalows - ohne Fenster und Türen -
ist schon ein Erlebnis wert. Das im Swasiland gelegene Camp hat nicht nur wegen der Tierwelt - viele - seltene Arten - von Antilopen, Nashörner, Elefanten, Wasserbüffel, Gnus, Giraffen etc. etwas zu bieten. Die Bungalows sind wunderschön eingerichtet und es hat schon mal Athmosphäre im Freien, nicht im Zelt, mit allem Komfort zu übernachten. Die Bungalows waren weitläufig im Terrain verteilt und sehr sauber. Frühstück und Essen waren sehr gut.

Zimmertipp: ein Erlebnis wert - alle Bungalows schön
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2011, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mannheim
Top-Bewerter
111 Bewertungen 111 Bewertungen
62 Hotelbewertungen
Bewertungen in 75 Städten Bewertungen in 75 Städten
66 "Hilfreich"-<br>Wertungen 66 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Dezember 2010

Wir haben im August einen Tagesausflug in das Mkhaya Game Reserve gebucht, und haben bei dieser Gelegenheit im Stone Camp zu Mittag gegessen und uns die Hütten angesehen. Um es vorwegzunehmen: es war phanastisch, und wir waren begeistert. Die Hütten sind mitten im Game Reserve und liegen zwischen Bäumen am Fluss. Kleinere Tiere und Antilopen laufen frei herum. Vom Rest des Parks sind der Hotel- und Restaurantbereich durch Sicherheitszäune abgetrennt. Man isst und sitzt im Freien. Die Qualifät des Essens war hervorragend: Es gab bei unserem Mittagessen mehrere Salate, Wild und Fisch. Die Hütten (aus Stein) verteilen sich weitläufig über das Gelände. Sie sind sehr ansprechend, mit viel Sorgfalt und individuell eingerichtet. Der Clou: Die Außenmauern der Hütten sind nur bis zu einer Höhe von etwa einem Meter hochgezogen, und darüber ist nichts. Die Grenze zum umgebenden Wald bleibt also fließend: Auch wenn man sich in den Hütten aufhält, ist man noch im Freien. Der Service war ausgezeichnet. Alles, was wir sahen, war sehr sauber und gepflegt.

  • Aufenthalt August 2010, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Stone Camp in Mkhaya Game Reserve? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Stone Camp in Mkhaya Game Reserve

Anschrift: Phuzamoya, Mkhaya Game Reserve, Swasiland
Lage: Swasiland > Lubombo District > Mkhaya Game Reserve
Ausstattung:
Bar/Lounge
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Sonstigen Unterkünften in Mkhaya Game Reserve
Preisspanne pro Nacht: 143 € - 268 €
Anzahl der Zimmer: 12

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Stone Camp in Mkhaya Game Reserve besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.