Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Höhlenweg mit Abenteuerpark” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Howe Caverns

Howe Caverns
255 Discovery Drive, Howes Cave, NY 12092
518-296-8900
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Art: Kavernen/ Höhlen
Aktivitäten: Gruppenreisen/Wandern, Heiraten
Hilfreiche Informationen: Angebote für Jugendliche
Attraction Details
Hilfreiche Informationen: Angebote für Jugendliche
Germany
Top-Bewerter
83 Bewertungen 83 Bewertungen
24 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 47 Städten Bewertungen in 47 Städten
48 "Hilfreich"-<br>Wertungen 48 "Hilfreich"-
Wertungen
“Höhlenweg mit Abenteuerpark”
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. März 2012

Howes Caverns liegt westlich von Albany im Schoharie Tal im Bundestaat New York. Es gibt nicht allzu viele familiengeeigneten Sehenswürdigkeiten in diesem Teil von New York, aber ein Besuch zu den Caves lohnt sich. Die Caves wurden eigentlich im 1843 zufällig entdeckt, und nachdem sie exploriert worden waren, fand man circa 150 Fuß unter der Erde einen langen Weg von zusammenhängenden Höhlen und Schluchten. Die Wände bestehen aus zwei verschiedenen Arten von Kalkstein, die auch typischen Höhlenformationen (zum Beispiel, Speleothemen) gebildet haben. Die Wände haben auch verschiedene Farben, die durch die gute Beleuchtung in der Höhle zu beobachten sind. Heutzutage kann man die Caves besuchen. Man kann z.B. die normale Führung machen, die über eine Stunde geht. Man wird zuerst über die Geschichte der Höllen erzählt und dann steigt man in ein Boot, und wird durch die Höllen transportiert. Es sind wunderschöne, farbig beleuchtet Steinformationen. Leider war unser Tourenleiter nicht sehr gut, und er hat sehr unverständlich erzählt. Wie auch immer, kann man die Atmosphäre bewundern. Es ist besonders schön, wenn sie das Licht auszuschalten! Was man auch bedenken soll, ist dass es sehr kühl unter der Erde ist! Wir waren im Hochsommer dort, aber haben während der Führung regelrecht gefroren! Man kann vor oder nach einer Führung das Museumshop besuchen. Auch gibt es jede Menge Süßigkeiten (typisch amerikanisch, zum Beispiel, „homemade fudge“) und andere Souvenirs zu kaufen. Wenn man übernachten möchte, gibt es auch ein Motel. Es gibt auch ein kleines Restaurant, wo man preisgünstig und gut essen kann. Wir hätten auch die große Zipline Anlage, die über 900 Fuß erstreckt, ausprobieret, aber es hat angefangen zu regnen (Eintritt circa 15 Dollar). Die Attraktion sollte in 2011 weiter ausgebaut werden – mit Kletterwand und Seilen -- und so weiter. Meiner Meinung nach ist dies eine tolle Sache, denn sie erhöht den Spaß des Ausflugs zu einem Ort, der ziemlich auswärts ist.

Aufenthalt August 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

316 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    150
    133
    25
    5
    3
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst

Reisende, die sich Howe Caverns angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Howe Caverns? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Howe Caverns besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Zu Lesezeichen hinzufügen
Speichern Gespeichert
Howe Caverns gehört jetzt zu Ihren Favoriten