Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“A place to remember - and to visit again and again and again ...” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu The Wildlife Camp

Für diese Unterkunft sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für diese Unterkunft sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in South Luangwa National Park suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
The Wildlife Camp
Speichern Gespeichert
The Wildlife Camp gehört jetzt zu Ihren Favoriten
P O Box 53 Mfuwe | South Luangwa National Park, South Luangwa National Park 53, Sambia   |  
Hotelausstattung
Zürich, Schweiz
2 Bewertungen
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“A place to remember - and to visit again and again and again ...”
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. November 2012

Juli/Agust 2011 (Trockenzeit), und dann im Februar 2012 (Regenzeit): zwei unterschiedliche Szenerien, beide absolut unvergänglich; werde 2013 wieder nach Zambia reisen und zwei Wochen im Wildlife Camp verbringen, zweimal pro Tag in den Park mit extrem kenntnisreichen Guides (Billy and his Jungle Brothers); great location, great staff, helpful & friendly. Zur Wahl des Bungalows: da haben beide sites ihre Vorzüge: nähe Bar/Restaurant ist convenient, die Lagoon-Sites dafür etwas "wild-romantischer". man kommt wohl in keinem Park so nahe an die Tiere heran und hat trotzdem niemals das Gefühl, man sei da ein Eindringling (OK, reverse gear when this big ELLIE comes closer and closer...). Die Hippos grasen ein paar meter unterhalb des Restaurants; Gartenstuhl, Gin Tonic, eine Cohiba Siglo II : what else could you ask for ???

Zimmertipp: Bungalows nähe Bar/Restaurant für Leute, die etwas später zu Bett gehen ;-))
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2012, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

170 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    128
    32
    5
    4
    1
Bewertungen für
40
53
16
5
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Oktober 2012 über Mobile-Apps

Bei diesem Camp ist der Name Programm. Direkt am Luangwa gelegen, geniesst man einen phantastischen Ausblick auf den Fluss und seine Sandbänke (in der Tockenzeit), wo man jede Menge Tiere am und im Wasser beobachten kann. Nachts gibt es auch mal Elefantenbesuch auf dem Campingplatz und die durch Wildtiere geschaffene Geräuschkulisse sorgt für echtes Bushfeeling.
Der Empfang war sehr herzlich und die Angestellten sind alle durchweg sehr freundlich und haben alle unsere Wünsche erfüllt-von der Rezeption über die Guides bis zum Barkeeper. Die Atmosphäre is in allen Bereichen sehr angenehm und entspannt.
Die angebotenen Safaris sind vielfältig: Walking Safari, Morning Drive, Afternoon/Night Drive, Ganztagssafari (6-18Uhr), Overnight Walking-Safari mit Übernachtung im Bushcamp.
Die Guides sind sehr kompetent und zeigen selbst Spass am Anpirschen und Begeisterung für die Tier- und Pflanzenwelt, was unvergessliche Erlebnisse und hautnahe Begegnungen mit Tieren beschert. Sie vermitteln dennoch eine gewisse Sicherheit und lassen einen gerne an ihrem Hintergrundwissen teilhaben. Die Ganztagssafari ist zwar sehr anstrengend, dennoch sehr zu empfehlen, da man stundenlang kein Auto sieht, dafür umso mehr Tiere, und auch in Bereiche des Parks vordringen kann, die während den üblichen Drives aus zeitlichen Gründen nicht erreicht werden können. Ausserdem hat man die Möglichkeit für längere Zeit an einem Spot zu verweilen und eine Szenerie auch mal über längere Zeit zu beobachten.
Wir haben zu viert mit eigenen Zelten gecampt, weshalb wir auch nur den Campingplatz und seine Facilities bewerten können. Die Campingspots bieten jeweils Bänke und Tisch mit Überdachung, was bei der Hitze sehr angenehm war, Grill-und Feuerstelle und sogar Steckdosen.
Sanitäre Anlagen sind in ausreichender Menge vorhanden, bieten heisse Duschen und sind von allen Teilen des Campingplatzes gut zu erreichen. Die Sauberkeit lässt manchmal etwas zu wünschen übrig.
Das Restaurant bietet eine Auswahl an leckerem Essen, es gibt frisch gebackenes Brot zu kaufen und sogar Geburtstagskuchen können bestellt werden (sehr lecker).
Die Poolarea ist direkt neben der Bar mit überdachten Liegeplätzen und eignet sich hervorragend zum Relaxen in der Mittagshitze. Leider gabs mit dem Poolwasser Probleme, weshalb er immer ziemlich grün war, baden konnte man aber trotzdem.
Wir haben wirklich eine wunderbare Woche im Wildlifecamp verbracht mit viel Wildnisflair und Qualität statt Quantität, da der Massentourismus hier noch nicht Einzug gehalten hat. Vielen Dank an alle Mitarbeiter!

  • Aufenthalt Oktober 2012
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
2 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. September 2010

Ob mit Zelt, Mietwagen oder Overlandertour, im Wildlife Camp gibt es das richtige Angebot für jeden! Ich war das erste mal mit einer Overlandertour da, dann mit dem eigenen Auto. Das Personal ist super hilfsbereit und freundlich, die Muffins zum Kaffee ein Erlebnis und die angebotenen Safaris einfach klasse. Da wir zur Regenzeit das Camp besuchten waren kaum Gäste da, trotzdem wurde alles unternommen uns einen unvergesslichen Urlaub zu bescheren. Dora, die liebenswürdige Schweizer Managerin, hat uns nicht nur prima versorgt sondern auch noch jeden Abend mit spannenden Geschichten ihrer Erlebnisse in Afrika versüßt! Hier würde ich jeder Zeit wieder hinfahren!!!!!

  • Aufenthalt Februar 2010, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Glinde, Deutschland
Top-Bewerter
82 Bewertungen 82 Bewertungen
36 Hotelbewertungen
Bewertungen in 49 Städten Bewertungen in 49 Städten
46 "Hilfreich"-<br>Wertungen 46 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. Juni 2010

Im Zuge eines Familienbesuches sind für ein paar Tage hierher geflohen. Man wohnt (als Loging Gast) in kleinen seperaten Häuschen mit Bad/WC.
Das Gelände ist gut von der Hauptstraße zwischen Mfuwe und dem Nationalpark ausgeschildert, allerdings sollte man sich schon trauen auf den unbefestigten Strassen zu fahren.
Alle Häuser sind über ein Wegenetz mit der Bar verbunden in der auch die Mahlzeiten (Frühstück, Mittag, Tee, Abendessen) serviert werden.
Im seperaten Camping Bereich (ca. 5 Minuten den Fluß entlang) gibt es einen kleinen Pool und eine zweite Bar.
Highlights: Schlafen während draußen die Hyänen rufen und sich die Nilpferde an der Hütte schubbern.

Angebote:
- Flughafen Transfer (Mfuwe "International")
- Safaries in den Luagwa National Park -> Genutzt, sehr gut
ansonsten kann man dort nicht viel machen:
- Self drive Safari im National Park -> sehr spannend. Wir haben die Löwen alleine gefunden und wurden von einem Elefanten angegriffen.
- Tribal Textiles (Mfuwe Airport road) -> hier werden in einer Manufactur Textilen bemahlt und als fertige Stücke verkauft. Man kann bei jedem Schritt der Herstellung zu schauen.
- Vintage Village (Mfuwe Airport road) -> ist aus einer Initiative eines lokalen Chefs entstanden. Die Bewohner der Siedlung haben ein paar Hütten in traditioneller Bauweise aufgebaut und bieten an darin für ca. 10USD pro Person zu Übernachten (mit Abendessen und Frühstück). Ferner werden traditionelle Tänze gezeigt und ein wenig erklärt.

  • Aufenthalt August 2009, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im The Wildlife Camp? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über The Wildlife Camp

Anschrift: P O Box 53 Mfuwe | South Luangwa National Park, South Luangwa National Park 53, Sambia
Lage: Sambia > South Luangwa National Park
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Parken Pantryküche Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 20 von 41 Sonstigen Unterkünften in South Luangwa National Park
Preisspanne pro Nacht: 31 € - 171 €

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie The Wildlife Camp besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.