Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Einfach perfekt!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Beachcomber Sainte Anne Resort & Spa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Speichern
Beachcomber Sainte Anne Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Beachcomber Sainte Anne Resort & Spa
5.0 von 5 Resort   |   Sainte Anne Island 22440, Seychellen   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Pauschalangebot
Zertifikat für Exzellenz 2014
Limburg, Deutschland
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Einfach perfekt!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. September 2012

Das Hotel hat etwa 80 Villen, die über die weitläufig verteilt sind. Das Hotel hat drei Strände von denen je nach Saison zwei geöffnet sind. Auf der Insel befindet sich nur das Sainte Anne Resort. Das Hotel bietet Island-All-Inclusive an. Das beinhaltet nicht nur die Verpflegung, sondern auch Ausflüge zum Schnorcheln, mit dem Glasbodenboot, Wandertouren, Sport. Aber auch Transferleistungen von der Insel Sainte Anne nach Mahé und auf der Insel gehören zu den All-Inclusive Leistungen. Wir hatten das Honeymoon Package. Das beinhaltet eine Massage, eine Flasche Chamagner und ein Geschenk aus der Boutique. Die Gästestruktur war sehr unterschiedlich. Sehr viele französische Gäste, aber auch Spanier, Italiener, Deutsche und Briten. Insgesamt ist das Hotel für ruhe suchende sehr zu empfehlen. Durch die geringe Anzahl von Gästen fand man immer ein ruhiges Plätzchen. Die Strände und Restaurants waren nie überfüllt.

Das Hotel liegt auf einer Privatinsel. Der Flughafen von Mahe ist etwa eine halbe Stunde entfernt. Der Transfer verzögert sich höchstens durch den Bootstransfer zur Insel Sainte Anne. Die Hauptinsel und die Hauptstadt Victoria sind mit dem hoteleigenen Boot in etwa 10 Minuten zu erreichen. Es ist daher auch ein guter Ausgangspunkt um einige Ausflüge zu machen. Wir haben eine Rundreise über Mahe und den Trip nach Praslin/La Digue gemacht. Beim Trip nach Praslin/La Digue sollte man allerdings etwas gegen Seekrankheit einpacken. Beie Ausflüge sind sehr zu empfehlen. Das Hotel liegt direkt am Strand. Auch die Villen liegen unweit von Strand. Wie oben erwähnt sind die Strände nie überfüllt. Man findet immer eine freie Liege. Am Strand sind außerdem reichlich Bäume vorhanden, so dass man immer ein Plätzchen im Schatten findet. Das Meer, insbesondere der Marine-Park sind einfach atemberaubend. Sogar am Strand kann man reichlich Fische und andere Meeresbewohner sehen. Insbesondere auf der Brücke, welche zwei Strandabschnitte miteinandere verbindet sind sehr viele Fische unterwegs. An jedem Strand befindet sich eine Bar. Dort werden immer kühle Getränke gereicht. Auch die Insel selbst ist sehr schön. Zu empfehlen sind ínsbesondere die Wandertouren zu den wilden Stränden der Insel. Die Natur hier ist einfach atemberaubend schön. Man hat hat viele schöne Aussichtspunkte. Ein bisschen Bewegung tut außerdem ganz gut bei dem guten und reichhaltigen Essen. Gegenüber von Sainte Anne befindet sich die Insel Moyenne Island. Dort laufen mehr als 100 Schildkröten frei herum. Der Transfer vom Hotel ist inklusive. Der Eintritt kostet € 10 (bitte kein Geld tauschen!!). Den Ausflug sollte man auf jeden Fall mitmachen. Es lohnt sich wirklich. Festes Schuhwerk ist sehr zu empfehlen. Schnorcheln haben wir auch probiert. Der Wind und damit der Seegang ist allerdings sehr stark. Uns viel das Schnorcheln daher sehr schwer. Aber wir sind da auch keine Profis. Es werden allerdings auch Tauchausflüge von der Insel angeboten. Der Marine Park wurde uns mehrfach sehr empfohlen. Die Korallenriffe sollen wirklich sehr schön sein.

Der Service im Hotel ist einfach spitzenklasse. Wir wüssten nicht, was man besser machen kann. Jede Frage, jedes Anliegen wurde direkt beantwortet Das Personal spricht gröpßtenteils Englisch. Deutsch eher selten. Die Zimmerreinigung ist sehr gut. Wir hatten immer eine saubere Villa, saubere Handtücher... nie einen Grund zur Beanstandung.

...nicht zu beschreiben, man muss es erlebt haben :-) Es gibit insgesamt vier Restaurants. Ein Hauptrestaurant uns drei Spezialitätenrestaurants. Die Spezialitätenrestaurants sollte man allerdings früh buchen, sie sind schnell ausgebucht. Besonders gut fanden wir das Le Robinson. Die Idee ist einfach klasse. Das gesamte Restaurant wurde im Stil von Robinson Crusoe gehalten, mit schweren Holzmöbeln direkt im Sand. Wir hatten das Grillbüffet (Lobster ist nicht so unser Ding). Das Fleisch konnte man selbst am Tisch grillen. Das fanden wir einfach super. Ist einfach mal was anderes als wir in anderen Ländern...italienisch, spanisch, asiatisch.... . Insgesamt möchte man eigentlich immer von allem probieren. Alles schmeckt einfach toll. Wir war sehr oft im Hauptrestaurant, weil man dort kein festes Menu hatte, sondern immer frei wählen konnte. Es gab meist was europäisches, asiatisches oder creolisch (das Curry ist sehr gut :-)) Aber auch das Frühstück und Mittagessen waren immer sehr gut. Alles war absolut frisch und mit sehr viel Liebe zum Detail angerichtet (richtige Kundstwerke). Zu guter letzt gab es natürlich auch noch eine Bar. Hier gab es abends meist gediegene Abendunterhaltung. Also nichts für Partysuchende. Die Bar wird auch um 24 Uhr geschlossen. Die Cocktails sind sehr gut und im Preis inklusive.Ab 18 Uhr gab es außerdem Chamgagner und einen kleinen Snack als Aperitif vor dem Abendessen. Auch immer sehr lecker. :-) Eine bis zwei Mal die Woche waren Stände im Hotel aufgebaut, wo man auch ein paar Souvenirs und Schmuck kaufen konnte. In der Takamaka Bar konnte man zusammen mit dem Personal Cocktails selbst mixen. Der Takamaka ist ein einheimischer Rum. Die Cocktails waren ebenfalls sehr gut. Trinkgelder waren überhaupt nicht nötig.

Das Hotel bietet regelmäßiges Freizeitangebot, welches im Hotelzimmer ausliegt. Die Angebote reichen von Aerobic, Billard, Schnorcheln, Wandertouren bis hin zu Tennis, einem Fitnesscenter. Außerdem kann man sich DVD und Bücher kostenlos ausleihen. Jede Villa verfügt über einen eigenen DVD-Player und einen Flat-Screen. Der Pool war immer relativ leer. Das lag mit Sicherheit auch an dem tollen Strand. :-) Liegen waren immer ausreichend vorhanden, so dass man auch nach langen Nächten immer ein Plätzchen fand.

Wir hatten eine Garten-Villa. Diese war etwa 90 m² groß. Die Ocean-Villen liegen etwas näher am Strand. Das Meer konnten wir aber auch von der Garten-Villa aus sehen. Den Aufpreis muss jeder für sich selbst entscheiden. Es gab außerdem noch Pool-Villen. Dort hatte man dann seinen eigenen Privatpool. Die Villen sind dann auch etwas größer. Das Zimmer verfügt über ein Kingsize Bett, zwei Sessel, Klimaanlage, Ventilator, Fernseh mit DVD, Wasserkocher, Safe, Minibar.... Die Minibar wurde jeden Tag aufgefüllt. Außerdem gab es eine begehbaren Kleiderschrank :-) ein sehr großes schönes Bad mit Badewanne, Dusche und zwei Waschbecken. Der Außenbereich ist serh großzügig mit Tisch, Liegestühlen und bequemen Außensitzgelegenheiten. Außerdem gibt es eine Außendusche von der man direkt ins Bad gelangt. Zu jedem Zimmer gibt es außerdem Fahrräder da die Anlage sehr weitläufig ist.

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

574 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    375
    111
    42
    28
    18
Bewertungen für
125
372
4
11
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Gau-Algesheim
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. August 2012

Ein absoluter Traumurlaub, wir kommen auf Jeden Fall wieder. Für Erholungssuchende einfach ein Traum. Das Hotel hat nur 86 Villen, sodass wir uns als wir ankamen gefragt haben wo denn überhaupt die Menschen sind. Am Strand liegt man unter Palmen und Vegetation und man hat immer ein herrliches Plätzchen, dass man sich aussuchen kann. Das Essen und Service sind einmalig. Echte Freundlich- und Herzlichkeit. Wer Ruhe sucht ist hier richtig aufgehoben und kann einen Traumurlaub erleben.

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Liechtenstein
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. August 2012

Wir verbrachten eine wunderschöne Woche auf Sainte Anne. Die gesamte Hotelanlage ist sehr schön gelegen. Alle Strände sind einfach herrlich und sehr sauber. Der Pool ist traumhaft. Man meint in den Indischen Ozean hinauszuschwimmen. Zum Schnorcheln fährt Morgends und nachmittags ein kleines Boot ins offene Meer hinaus, wo man umso mehr die verschiedenen Farbspiele bewundern kann. Alle Restaurants bieten eine stimmige Atmospähre und leckeres Essen. Besonders erwähnenswert ist das Restaurant " Robinson". Sehr originell, fastversteckt in einer romantischen Bucht. Unsere Präsidentensuite war sehr geräumig, stilvoll eingerichtet. Allerdings vermissten wir auf Sainte Anne die Herzlichkeit und die Liebe zum Detail. Unser eigener Pool dürfte unserer Meinung nach nicht als Pool bezeichnet werden, da die Tiefe gerade mal 1 Meter war. Selbst die Kinder fanden den Pool lächerlich. Teils war der Service eher unfreundlich, jedenfalls ensprach dieser nicht einem 5 Sterne Haus. Zu verbessern ist zudem die Sauberkeit in den Zimmern.

  • Aufenthalt Juli 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
2 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juli 2012

Wir haben auf Sainte Anne wundervolle Ferien verbracht. Der Resort liegt nahe bei Mahé und ist mt dem regelmässigen Shuttleboot in ca. 15min zu erreichen. Die Gäste haben sich auf der Anlage sehr gut verteilt. Es war so ruhig und friedlich. Das Essen war spitze (sowohl am Buffet wie auch in den A la carte Restaurants) und die Atmosphäre und die Deko waren wunderschön. Das Personal ist stets sehr freundlich, hilfsbereit und macht alles für einem.
Die ganze Anlage ist mit Liebe gestaltet und auf der Insel gibt es viel zu entdecken.
Wir haben super schöne Ferientage auf Sainte Anne verbracht - gerne wieder!

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juni 2012

Gern möchten wir anderen Reisenden dieses wunderschöne Hotel empfehlen. Ab der Ankunft an der eigenen Anlegestelle fühlte man sich absolut gut aufgehoben und im Entspannungsurlaub.
Nach dem anstrengenden Flug gab es kalte Tücher zur Erfrischung und Getränke, der Tranfer zur Insel geht sehr zügig und man wir dort persönlich begrüßt und eingewiesen.
Unsere Poolvilla mit kleinem Innenhof war ein Traum. Der Ausblick ist grandios und man fühlt sich absolut privat. Täglich werden zweimal die Räumlichkeiten gereinigt.Die Ausstattung reicht vom Umspannungsstecker bis zum Bügeleisen, bis zur Kühlcreme bis zur Aussendusche bis zum BD usw. Die Anlage war nicht voll ausgebucht, so das man von den anderen Gästen wenig mitbekommen hat und das den exklusiven Eindruck noch verstärkte.
Das Personal ist überhaus höflich. Als Europäer ist man gar nicht gewöhnt den Teller vom Buffet an den Tisch getragen zu bekommen. Jeder Angestellte auf dem Gelände hat uns stets nett gegrüßt. Dabei ist es angenehm, dass die Leute dabei nicht aufdringlich sind, sehr dezent und zurückhaltet. Wir hatten auch Glück mit den anderen Hotelgästen, jeder geht seiner Wege und man nimmt kaum Notiz voneinander.
Das All- Inkl. Paket trägt zur Entspannung und zum "Nichts- Kümmern-Gedanken" sehr bei. Die Qualität der Restaurants steigert sich nach unserem Empfinden: Hauptrestaurant, Le Ocean, Le Robinson und Mt Fleuri. Wobei letztere wiklich zu einem sehr guten Eindruck beigetragen haben. Das Fischbuffet im Hauptrestaurant sollte man nicht verpassen. Auch ist die frühzeitige Reservierung der anderen 3 Restaurants ist zu empfehlen.Das Frühstück könntes etwas abwechslungsreicher sein und der Kaffee war nicht grandios, aber in dieser Hinsicht haben wir selbst sehr hohe Ansprüche.
Die Insel hat mehrere Strände und so kann man der Seegrasproblematik gut aus dem Weg gehen. Für absolute Schnorchelfreunde ist die Anlage wohl nicht ganz optimal, aber man kann mit Ausflüge mit dem Kajak machen, Tret- Segel- oder Glasbodenboot fahren, Pool spielen oder den gut ausgestatteten Fitnessbereich nutzen. Über den Spabereich können wir keine Aussagen treffen, da wir diesen nicht genutzt haben.
Die kleinen Club Cars die auf der Anlage umherfahren sind sehr praktisch, denn einige Villen liegen etwas abgelegen vom Hauptgebäude.
Wer es notorisch darauf anlegt und nach Fehlern sucht, kann die hier sicher auch finden. Aber dabei sollte man immer bedenken, man ist nicht in Europa und die kleine Insel ist sehr natürlich, da fällt schon mal ein Blatt vom Baum auf die Strandliege. Also alles in allem kann über einige Kleinigkeiten wirklich hinwegsehen.
Wir genossen fast jeden Abend einen Cocktail und ein Zigarre an der Hotelbar in der regelmäßig Live Musik gespielt wird. Ein toller Ausklang für wunderschöne Tage.

  • Aufenthalt Juni 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Husum, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. Juni 2012

Leider beganng unsere zweite Urlaubswoche (nach einer Woche im schönen Lemuria Resort) im Sainte Anne Resort mit einem Schock. Als wir vom hauseigenen Boot zur Insel gebracht wurden, trafen wir gleich auf die ersten Gäste am Bootssteg - 4 betrunkene Deutsche, die das Personal beschimpft haben und sich ziemlich daneben benommen haben...

Nachdem das überwunden war, konnten wir den Rest des Urlaubs vollends genießen, da die Insel und auch das Hotel wirklich wunderschön sind. Hervorzuheben sind die sehr natürlichen Strände, die Schorchelmöglichkeiten (Ausflüge werden täglich angeboten) und die Restaurant "Robinson" und "Le Mont Flouri".

Negativ war das Hauptrestaurant, wo die Speisen als Buffet angeboten wurden und nicht sonderlich frisch waren. Insbesondere im Vergleich zum Lemuria Resort ließ das Essen im Hauptrestaurant zu wünschen übrig. Daneben hat uns das All Inclusive etwas gestört, da dies auch sehr trinkfreudige Urlauber anlockt und es daher auch tagsüber am Strand teilweise recht laut war. Insgesamt jedoch wirklich ein Traumurlaub...

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Röhrmoos, Deutschland
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Mai 2012

Hier paßt einfach alles! Die Privaten Villen mit Garden oder Ocean View, das Personal, das Essen... hier fühlt man sich wirklich wie im Paradies. Wir haben den besten Service genossen den man sich vorstellen kann. Das Essen ist ein Traum (für den der Fisch mag). Unser Lieblingsrestaurant (es gibt dort 5) war das "Robinson". Man sitzt am Strand an einfachen Holztischen und -stühlen, das Meer kommt beinah bis zu den Füßen, an einem kleinen Tischgrill wird das Essen selbst gebrutzelt. Hier möchte ich gerne mal wieder stranden! Nur schade das jeder paradiesische Aufenthalt mal ein Ende hat.

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Beachcomber Sainte Anne Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Beachcomber Sainte Anne Resort & Spa

Anschrift: Sainte Anne Island 22440, Seychellen
Telefonnummer:
Lage: Seychellen > Sainte Anne Island
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Sainte Anne Island
Preisspanne pro Nacht: 296 € - 525 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Beachcomber Sainte Anne Resort & Spa 5*
Anzahl der Zimmer: 87
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Agoda, Hotels.com, Splendia, Expedia, ab-in-den-urlaub, ebookers.de, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Beachcomber Sainte Anne Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Sainte Anne Resort Seychellen
Sainte Anne Hotel Sainte Anne Island
Sainte Anne Spa
Sainte Anne Resort Spa
Sainte Anne Hotelanlage & Spa
Sainte Anne Resort And Spa
Sainte Anne Island Hotel
Sainte Anne Island Resort

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Beachcomber Sainte Anne Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.