Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Besten Tage sind vorbei” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Elephant Valley Lodge

Speichern Gespeichert
Elephant Valley Lodge gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Elephant Valley Lodge
3.5 von 5 Lodge   |   Lesoma Valley | Kasane Forest Reserve, Chobe National Park, Botswana   |  
Hotelausstattung
Wien, Österreich
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Besten Tage sind vorbei”
3 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juni 2012

Die Lodge macht den Eindruck, als wäre früher alles besser gewesen. Man ahnt den "Glanz" von früher, alle Voraussetzungen sind perfekt, alles könnte besser sein, aber es ist alles abgewohnt und müde. Wir waren zu zweit, ausser uns noch zwei Gäste, trotzdem mußten wir im "Safari Style" die Mahlzeiten gemeinsam an einem Tisch einnehmen. Grundsätzlich ja okay, aber wenn man sich nichts zu sagen hat....Während die anderen Camps auf unserer Reise beste Qualität lieferten, war es hier eher lasch. Unser Eindruck ist, dass dieses Problem von der Leitung der Lodge ausgeht....Ausnahme: das Essen, das war perfekt. Und die Aussicht auf das (künstlich bewässerte) Wasserloch mit vielen Tieren ebenfalls. Service recht okay. Allerdings: Viele Mitarbeiter stehen herum und sehen den wenigen Gästen beim Essen zu. Vielleicht ist das besser, wenn die Frequenz höher ist (wenn sie das jemals ist).

  • Aufenthalt Juni 2012, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

126 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    57
    38
    14
    12
    5
Bewertungen für
28
55
7
2
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Pfäffikon, Schweiz
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 31. März 2012

Als kleine Gruppe blieben wir 2 Nächte in der Lodge. Von da aus unternahmen wir pro Tag 2 Safari-Fahrten, jeweils frühmorgens und am späteren Nachmittag. Der Guide Daniel nahm sich für uns sehr viel Zeit. Sein Wissen über die Tiere ist enorm. Wir sahen in dieser Zeit sehr viele Tiere, auch Löwen. Das Essen, sei es Frühstück, Mittag- oder auch Abendessen war sehr gut gekocht und schön aufgetischt. Die Angestellten sind fröhlich und motiviert.
Die Zelte sind schon etwas alt, liegen aber in einem friedlichen Garten mit vielen Bäumen.
Frühmorgens begrüsst einem ein richtiger Vogelchor. Hyänen haben wir auch gehört.
Die Zelte sind leider schon etwas älter und abgenützt. Etwas unglücklich ist die Trennwand zwischen WC/Bad und Zimmer. Es gibt einem leider keine Privatspähre. Beleuchtung könnte besser sein. Aber wer hat normalerweise schon ein Zelt mit Lampen und Badezimmer! Mir hat es sehr gut gefallen.

  • Aufenthalt März 2012, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Top-Bewerter
78 Bewertungen 78 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
40 "Hilfreich"-<br>Wertungen 40 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 23. November 2010

Hier wohnten wir in sehr lieblos eingerichteten und einfachen Safarizelten. Zwischen Bett und Toilette lag ca. 1m. Die Trennung zwischen Bett und Toilette ist eine kleine 1,5m hohe Wand. Die Anlage ist sehr spartanisch gestaltet.
Das Wasserloch wird durch Schläuche bewässert. In diesen verfingen sich schon mal kleinere Elefanten!
Wir waren hier drei Nächte – zwei Nächte wären ausreichend gewesen.

Bei den Game Drives waren wir mindestens 9-10 Personen pro Jeep, so dass jeder Platz inkl. Beifahrersitz im Jeep belegt war und das obwohl es noch mehr Jeeps und Personal gab.

Der Service war auf dem unteren Level und auf keinen Fall seinen Preis wert! Die Gäste wurden als Störfaktoren angesehen, die die Freizeit des Personals gefährdeten. Besonders unangenehm war das „Abhängen“ der Angestellten im Lobby-Bereich vor der Bar, denn wenn ein weiblicher Gast den Bereich betrat, wurde sie begafft und komisch angemacht. Darüber hinaus erlebten wir, dass sich das Personal von den Gästen Zigaretten schnorrte. Das Verhalten war absolut unangemessen. Das war keine Lodge, sondern ein anonymes Hotel, wo man jeden Abend zwei bis vier andere fremde Menschen am Tisch sitzen hat. Denn obwohl es noch weitere freie Tische gab, wurden wir alle zusammengescharrt.

Diese Lodge machte keinen Spaß - und dass bei dem Preis!

  • Aufenthalt Oktober 2010, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
Top-Bewerter
100 Bewertungen 100 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 30 Städten Bewertungen in 30 Städten
45 "Hilfreich"-<br>Wertungen 45 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 12. November 2010

Die Elephant Valley Lodge war mit Abstand die schlechteste Lodge unserer Rundreise.

Die Lodge liegt an einer künstlichen Wasserstelle, an die abends Elefanten, Büffel und meist Paviane kommen. Die Zelthäuser sind zumeist mit schönem Blick um das Loch positioniert.

Das ist der gute Teil der Lodge. Der schlechte Part ist, dass die Gäste lieblos und in Massen abgefertigt werden. Morgens und nachmittags gibt es Touren, abwechselnd mit Boot oder Geländewagen. Diese werden jeweils mit Gästen vollgequetscht. So waren in unserem Wagen 9 Gäste untergebracht. Der Chobe Park ist zwar aufgrund der Vielzahl der Tiere toll. Diese sind jedoch offensichtlich schon an die Touristen gewöhnt, so dass man sich in den vollen Booten und Wagen wie in Disneyland vorkommt.

Die Unterkunft ist dürftig und lieblos. Das Essen ist ok, obwohl die Portionen klein sind. Beim Essen wird man, obwohl zahlreiche Honeymooner dabei waren, ständig zu anderen Gästen an einen 4er Tisch gesetzt. Wir sind wirklich offene Menschen, aber bei JEDEM Essen zu anderen an den 4er Tisch im Honeymoon....

Es fehlt bei dem Hotel einfach die Freude, die Gäste zu verwöhnen und ihnen eine Traumzeit zu ermöglichen. Bei dem Preis muss man das eigentlich erwarten, bei anderen Lodges war die Einstellung einfach eine andere.

  • Aufenthalt September 2010, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 12. September 2010

Dieses Hotel hat ein massives Sauberkeitsproblem. Das Bad war sehr schmutzig und nach zweimaligen "Nachputzen" war es zwar deutlich besser, aber weit entfernt von gut. Die Betten ebenfalls schmutzig. Die Tagesdecken mit Flecken, die Zierkissen mit Schimmel, Die Kopfkissen möchte ich nicht näher beschreiben. Wenigstens nahm man unser Anliegen ernst und wechselte alles aus. Wenn man die Zimmer als rustikal bezeichnet ist dies eine freundliche Umschreibung des Komforts. Das Gepäck wurde einfach auf den Boden gestellt. Erst nach erneuter Intervention bekamen wir dann ein Ablagetischchen für das Gepäck. Die Lampe im Bad voller Spinnweben.
Wir waren sehr enttäuscht von dieser Lodge und auch von den angebotenen Aktivitäten.
Die Drives hatten Massentourismusniveau, die Jeeps mit zu vielen Leuten beladen. In Chobe sieht man zwar sehr viele Tiere auch Leoparden und Löwen, aber es wirkt eher wie ein großer Zoo. Wahrscheinlich waren wir auch durch unsere Aufenthalte in anderen Camps zu "verwöhnt". Die Flußfahrten muß man allerdings lobend erwähnen und besonders der Führer Patrick sorgte auch für einen gewissen Abenteuereffekt. Er fuhr nämlich das Boot direkt am Ufer auf Steine und wir kamen erst mit Hilfe von zwei anderen Booten wieder weg. Das ganze unter den wachsamen Augen eines Elefanten, welcher sich ca 2m vom Bug unseres Bootes entfernt postierte und uns sehr interessiert beobachtete.
Die Mahlzeiten waren nicht erwähnenswert, so daß wir auf das Dinner verzichteten. Dies führte allerdings dazu, dass man zu unserem Zelt kam und sich nach unserem Wohlbefinden erkundigte. Das fand ich dann wieder sehr nett. Die Mitarbeiter waren im Übrigen alle sehr nett. Für die miserable Sauberkeit und den sehr mäßigen Komfort können sie ja nicht wirklich etwas, das hat das Management zu verantworten.
Lobend möchte ich noch erwähnen, daß man uns ermöglichte Kasane zu besuchen, was von dieser Lodge aus schwer selbst zu organisieren ist, da sie sehr abgelegen ist. Sie liegt auch zu weit vom Nationalparkt entfernt.
Alles in allem waren wir sehr froh als wir nach den 3 Tagen dort weiterreisen durften.

  • Aufenthalt September 2010, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Elephant Valley Lodge? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Elephant Valley Lodge

Anschrift: Lesoma Valley | Kasane Forest Reserve, Chobe National Park, Botswana
Lage: Botswana > North-West District > Chobe National Park
Ausstattung:
Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 12 von 20 sonstigen Unterkünften in Chobe National Park
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Elephant Valley Lodge 3.5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Travelocity als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Elephant Valley Lodge daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Elephant Valley Hotel Chobe National Park

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Elephant Valley Lodge besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.