Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Mehr als nur eine Whale-Watching-Tour” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Dyer Island Cruises

Dyer Island Cruises
5 Geelbek Street, Gansbaai, Südafrika
+27(0)28 384 0406
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 5 von 20 Aktivitäten in Gansbaai
Zertifikat für Exzellenz 2014
Details zur Sehenswürdigkeit
Guntersblum
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mehr als nur eine Whale-Watching-Tour”
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. Oktober 2013

Zu Beginn der Whale-Watching-Tour erhielten wir viele Informationen über die afrikanischen Pinguine und sind nun stolze Besitzer eines Pinguin-Hauses. Für 400 Rand kann man ein Haus kaufen und unterstüzt somit die aussterbende Tierart. Nach einer kurzen Sicherheitseinweisung ging es auf das Boot und raus aufs Meer. Leider hatten wir mit den Walen nicht so viel Glück. Wir konnten nur 3 Stück in der Ferne beobachten. Neben den wenigen Walen sahen wir noch weiße Haie, Pinguine und eine rießige Robbenkolonie.

Aufenthalt Oktober 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

91 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    61
    18
    4
    5
    3
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Aachen
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Wale, Haie, Robben und Pinguine”
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. Oktober 2013

Negativ:
Die Whale-Watching Tour ist mit 900 SAR relativ teuer.
Positiv:
Das Boot war in einem guten Zustand, es können an den Seiten Planen als Wind- und Gischtschutz heruntergelassen werden. Die Besatzung war freundlich und kompetent. Man fährt zuerst zum Whalewatching raus (natürlich kann niemand vorhersagen, wie neugierig und foto-willig die Wale gerade sind...), dann einen kurzen Abstecher zu der Stelle, wo Shark-Cage Diving angeboten wird. Danach weiter zu Dyer Island. Das ist übrigens nichts für empfindliche Nasen - das ist Guano pur.

Aufenthalt Oktober 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Munich, Bayern, Germany
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
47 "Hilfreich"-<br>Wertungen 47 "Hilfreich"-
Wertungen
“sehen, lernen und helfen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. September 2013

guter Anbieter für Whale watching. Auch Unterweisung und Infos über Pinguine war vorbildlich. Der freundliche Hinweis freiwillig den Pinguinen zu helfen ist doch von vielen gut angenommen worden. Ein Erlebnis ist das Annähern an die Wale. Der hohe Wellengang hat allerdings Abstand geboten und dieser wurde von dem Bootsführer auch vorbildlich eingehalten. Ein schönes und nachhaltiges Erlebnis.

Aufenthalt August 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Trier
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Qualitativ hochwertiger Anbieter”
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. August 2013

Nachdem unser eigentlicher Anbieter nach Motorschaden nicht auslaufen konnte, wurden wir an dieses Unternehmen verwiesen. Aufgrund der etwas längeren Wartezeit bis zur Ausfahrt bot man uns Kaffee und Kuchen auf Kosten des Hauses an. Während der Einweisung wurde einem von einer netten Dame angeboten, eine Patenschaft für ein Pinguinhäuschen zu übernehmen. Gerade, wer schon die Pinguine in Boulders Bay gesehen hat, sollte sich das vielleicht mal durch den Kopf gehen lassen - man wird aber zu nichts verpflichtet.
Nach Anlegen der Rettungswesten ging es aufs Boot. Wir waren (im südafrikanischen Winter) 7 Gäste an Bord - eine sehr angenehme Truppgröße.
Die Crew war ausnahmslos freundlich und informativ. Auch schüchterne Teilnehmer wurden immer wieder eingebunden, ohne dabei belästigt zu werden.
Besonders angenehm fand ich, dass die Crew von den Tieren genauso begeistert war wie die Teilnehmer - man merkte ihr an, dass sie ihren Job lieben.
Was ist zu sehen: In der Walsaison sind südl. Glattwale (southern right whales) nahezu garantiert, ebenso wie die Robben. Mit etwas Glück sieht man Buckelwale (humpback whales) und Pinguine.
Tipp: Wer die Weißen Haie sehen will, aber nicht unbedingt für teures Geld kurz im Käfig stehen möchte, um die Tiere unter Wasser zu sehen, fährt mit der Whale Watching Tour deutlich besser: Da ein Schwesteruntenehmen die Haikäfigtour anbietet, stattet man jenem Boot im Verlauf des Tripps einen Besuch ab. Dabei werden die Raubfische sehr wahrscheinlich gesichtet.
Wermutstropfen:
- Es gibt günstigere Ausfahrten, die aber auch weniger zeigen und oft kürzer sind.
- Das Snack nach der Ausfahrt (Sandwich+Gemüsesuppe) hat nicht geschmeckt (ist aber für mich kein Kriterium)

Aufenthalt August 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Karlsruhe
Top-Bewerter
447 Bewertungen 447 Bewertungen
295 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 134 Städten Bewertungen in 134 Städten
330 "Hilfreich"-<br>Wertungen 330 "Hilfreich"-
Wertungen
“Toller Ausflug zu den Walen und Robben”
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. Februar 2012

Im September 2011 nahmen wir an der Whale Watching-Tour teil und es war echt toll!
Los ging es mit einer ca. 30 minütigen Einweisung inkl. Video, danach bekam jeder eine Regenjacke (die wir aber aufgrund des super Wetters nicht brauchten).
Das Boot ist relativ klein, so dass max. 20 Personen teilnehmen, was wir als sehr angenehm empfanden, da dadurch kein Gefühl von Massentourismus entstand. Neben dem Kapitän war eine Meeresbiologin an Bord die sehr viel Fachwissen über das Meer, die Wale, Robben, ... vermittelte. Da unser Besuch voll in die Walesaison fiel, sahen wir alle paar Minuten Wale, häufig mit Jungen. Dazu gab es in größerer Entfernung einen weissen Hai und in der vorgelagerten Robbenkolonie natürlich tausende von Robben. Die Pinguinkolonie sieht man nur aus einiger Entfernung, daher kann man die Tiere hier eher nur erahnen. Aber wer auf dem Weg nach Kapstadt in Stoney Point anhält, sieht dort sowieso hunderte von Tiere aus nächster Nähe!
Der Preis von ca. 800 Rand war zwar nicht gerade günstig, aber die Erlebnisse waren es allemal wert!

Aufenthalt September 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Dyer Island Cruises angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Gansbaai, Overberg District
Gansbaai, Overberg District
 

Sie waren bereits im Dyer Island Cruises? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Dyer Island Cruises besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.