Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Buschabenteuer mit Luxusambiente” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Nkorho Bush Lodge

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Speichern
Nkorho Bush Lodge gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Nkorho Bush Lodge
Hluvukani, Krüger-Nationalpark 1363, Südafrika   |  
Hotelausstattung
Zertifikat für Exzellenz 2014
Düsseldorf, Deutschland
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Buschabenteuer mit Luxusambiente”
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. Oktober 2013

Eines der kleinen privanten Wildreservate, unmittelbar angrenzend an den Kruger Park. Toll gelegenes Camp mit Pirschfahrten im offenen Landrover und quasi "Big-5-Garantie".
Kleine Abstriche bei den Unterkünften, da hier an der Klimaanlage gespart wurde (lediglich Deckenventilator). Darüber hinaus keine Mosquitonetze (nur während der Regenzeit notwendig).

Zimmertipp: Aufgrund der überwiegend vorherrschenden Wärme, unbedingt Deckenventilator so einstellen, dass etwai ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

209 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    162
    34
    9
    3
    1
Bewertungen für
49
108
16
3
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Thalwil, Schweiz
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. Mai 2013

Wir waren im Februar drei Tag in der Nkhoro Lodge. Der Empfang war sehr herzlich und freundlich. Unsere Lodge war wunderschön und sehr sehr sauber (das Zimmer wird zwei Mal pro Tag gereinigt). Generell ist die Lodge in einem sehr guten Zustand, vom Pool aus sieht man über die Graslandschaft von Sabi Sand. Manchmal waren Zebras und Gnus nur ein paar Meter vom Pool entfernt! Die Lodge ist nicht riesig, es gibt nur 6 Chalets, was wir persönlich als sehr positiv erachtet haben. Die Safaris waren das absolute Highlight unserer Südafrikareise. Wir sahen alli Big Fives. Das einzige was nicht sooo positiv war, war das Essen, dies war teilweise recht fettig.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Singen, Deutschland
Top-Bewerter
110 Bewertungen 110 Bewertungen
59 Hotelbewertungen
Bewertungen in 77 Städten Bewertungen in 77 Städten
92 "Hilfreich"-<br>Wertungen 92 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 2. Februar 2013

Wir waren für 2 Nächte in der Nkorho Bush Lodge. Die Lodge liegt sehr schön auf einer weiten Fläche in Sabi Sands. Man hat vom Pool und von den meisten Chalets eine schöne Aussicht über die Grasfläche vor der Lodge und auf ein Wasserloch. Der Empfang war sehr freundlich. Die Anlage macht größtenteils einen gepflegten Eindruck. Unser Chalet war sehr großzügig und hell. Die Sauberkeit im Zimmer und im Bad waren ok. Unser Ranger und sein Tracker waren motiviert und freundlich. Die Mahlzeiten wurden in einem mit Zeltplanen verkleideten Pavillon serviert. Das Frühstück war in Ordnung. Das Abendessen war an beiden Abenden nichts besonderes, ziemlich einfallslos und zu fettig. Zum Lunch gab es an einem Mittag eine Fingerfood-Platte, direkt aus der Tiefkühltruhe in die Friteuse und danach aufs Buffet. Wir hätten mehr Frische und Einfallsreichtum erwartet. Leider sitzt das Personal während des Dinners in Sichtweite der Gäste an der Bar und schaut in den Fernseher, das passt gar nicht zur Busch-Atmosphäre. Selbst als die Küchenmitarbeiterinnen für die Gäste gesungen und getanzt haben, saß die andere Hälfte des Personals gelangweilt vor dem Fernseher. Der Bush-Walk wurde mit zu vielen Gästen durchgeführt, weshalb man nur wenige Informationen durch den Guide bekommen hat. Beim Check-Out bekommt man 5 (!) verschiedene Umschläge, in die man das Trinkgeld für die Mitarbeiter der Lodge geben soll. Eine einfache Tip-Box für alle, wie auf den meisten Lodges üblich, wäre sicherlich besser. Obwohl die Lage schön ist, werden wir wohl nicht mehr wiederkommen.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mels
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. Januar 2013

Wier besuchten 16 Lodges auf unserer 3 Wöchigen Rundreise.Zimmer und Lodge sind schön eingerichtet. Einige Zimmer sind hinter dem Restaurand somit keine Ausicht(sie haben ja fast kein platz ! ) Nachtessen in der booma ist kalt und nicht befridigend. Es wahren 5 Kinder zu Gast und es ging zu und her wie auf dem Schulhof. Von Erholung keine Spur und das Personal sagte nichts. In der Nacht war es zu heis den sie haben für den Preis nur Fentilator an der Decke. Für mich Ist diese Lodge Viel zu teuer. Hp und Sina

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. November 2012

Wir waren für 3 Tage in der Lodge. Die Anreise mit dem Mietauto nach Sabi Sands war beschwerlich, denn die Straße der letzten rd. 20 km zum Reservat ist unbefestigt und es reiht sich ein Schlagloch an das Nächste. Belohnt wird man mit Einfahrt in Sabi Sands - nicht nur weil die Sandstraßen dort auch besser sind! Zur Lodge (ca. 12 km?) kann man die ersten Impalas oder Giraffen beobachten. Kurz vor Ankunft überquerte schon die erste große Elefantenherde die Straße und Impalas, Gnus und Zebras grasten entspannt direkt vor der Lodge. Die Begrüßung war sehr herzlich! Jeder Mitarbeiter kam angerannt um uns willkommen zu heißen und sich persönlich vorzustellen! Wir hatten das Zimmer 3, das Bett war gemütlich und die Einrichtung war erwartungsgemäß gut. Dass es keine Tür zum WC gab betrübte den Eindruck über die Lodge nicht. Es ist nur etwas gewöhnungsbedürftig. Wir hatten ein Moskitonetz dabei und fühlten uns darunter sicherer, da kleine Insekten in der Nacht durch einen Schlitz an der Außenduschtür uns hätten besuchen können. Das Reinigungspersonal sprüht aber eigentlich genügend gegen Insekten! Wir hatten 1 Außendusche und 2 Innenduschen, alles war immer sehr sauber!
Während unserer 6 Drives (je 3 Stunden) und 1 Bush Walk (1 Stunde) haben wir neben den Big5 so viele andere Tiere beobachten können - Warzenschweine, Gudus, Affen, Salamander, Chamäleon, Eidechsen etc. pp... Die Tiere sind meist (bis auf Warzenschwein und Affen) gar nicht von den Safariautos beeindruckt, sodass man ihnen langsam folgen kann und längere Zeit im Genuss ist die Tiere in aller Ruhe zu beobachten! Zur Hälfte der Drives gibt es eine Kaffee-/Teepause, bzw. einen Sundowner, den man vor dem Drive bestimmen kann. Unser Ranger, Bernand, war super! Er hat ein umfassendes Knowhow und alles gegeben um uns die Tiere "hautnah" zu präsentieren!
Da sich an unserem 1. Abend Löwen vor und auf dem Gelände der Lodge aufhielten, konnten wir eine zusätzliche Tour erleben. Wir konnten die Löwen beim Versuch ein Tier zu reißen beobachten. In den Autos ist man sicher, weil die Tiere das Auto als "Ganzes" wahrnehmen. Es war sehr spannend und eine Erlebnis, das ich niemals vergessen werde!
Die Safaris waren zu keinem Zeitpunkt langweilig. Obwohl wir manchmal 30 Minuten kein Tier zu sehen bekamen, konnten wir insgesamt sehr, sehr viele Tiere - vor auch allem Elefanten und Löwen - beobachten.
Das Essen in der Lodge ist wirklich gut! Zum Dinner gab es Hähnchenspieße, gutes Roastbeef, frischer Fisch oder Lamm. Zum Nachtisch gab es anspruchsvolle Desserts, wie Panna Cotta, Tiramisu, Quarkspeisen... Alles war sehr gut zubereitet! Das Mittag ist etwas einfacher, aber lecker und man wird satt. Frische Salate sind immer dabei. Es gibt English Breakfast + Croissant, Crèpes oder Pfannkuchen mit Eierspeisen nach Wahl. Die Küche gibt sich Mühe. Den hohen Preis der Lodge sollte man nicht nur an der Küche fest machen. Es gibt so viele Inklusivleistungen! Nicht zu vergessen ist auch der tolle Süßwasser-Infinitypool, der einen uneingeschränkten Blick auf das Wasserloch ermöglichen. Impalas sieht man immer, oft gesellen sich Zebras, Gnus und sogar Elefanten dazu.

Tipp: Moskitonetz und Taschenlampe (Löwen haben uneingeschränkten Zutritt zum Gelände) mitbringen und im Auto direkt in erster Reihe hinter dem Ranger sitzen, da man ganz hinten ziemlich durchgeschleudert wird.

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wolfsburg, Niedersachsen, Germany
Top-Bewerter
67 Bewertungen 67 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 33 Städten Bewertungen in 33 Städten
32 "Hilfreich"-<br>Wertungen 32 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. November 2012

Wir waren im Februar für 2 Tage mit einer Gruppe von Freunden dort. Klasse. Alle drei Chalets, die wir hatten waren super von der Ausstattung. Es gab auch Kaffe- und Tee- Zubereitungsmöglichkeiten. Große freistehende Badewanne, große Innendusche & zusätzlich gab es eine Außendusche. Selbst vom Bett aus hatte man einen tollen Blick auf die große Wiese. Im Zimmer gab es eine Sitzecke mit Kamin & eigene große Holzveranda. Der Service war sehr freundlich. Der Pool mit Liegen und extra Handtücher hatte einen phantastischen Ausblick ... auf viel Tiere. Hier kann man zwischen den Safarifahrten sehr schön relaxen. Die Lodge grenzt direkt an den Krüger Park. Die Fahrten waren alle sehr lehrreich und man hat sehr viele Tiere gesehen. Wir hatten das Glück die „Big five“ zu sehen und 2 Leoparden ‚kills‘. Die Rangers stimmen sich sehr schön miteinander ab! Nach den Fahrten am Abend gab es zur Begrüßung ein heißes Tuch zum Reinigen. Das Essen war ebenfalls vorzüglich! Jede Mahlzeit war sehr gut aber der Braai im Boma war etwas Besonderes. Die Präsentation des Essen beim Braai könnte liebevoller gestaltet sein. Da diese Lodge nur über Sandpisten erreichbar ist muss man etwas mehr Reisezeit einkalkulieren und bei Regen kann das ein schwieriges Unterfangen werden dort anzukommen! ;-)

  • Aufenthalt Februar 2012, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kleinostheim
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
26 "Hilfreich"-<br>Wertungen 26 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. Oktober 2012

Wir waren für 1 Tag in der Honeymoon Suite. Wow. Große freistehende Badewanne, große Innendusche, zusätzliche Außendusche, vom Bett aus Blick auf die große Wiese direkt am Wasserloch, Sitzecke mit Kamin, eigene große Holzveranda. Sehr freundlicher Service. Pool mit Liegen und extra Handtücher. Hier kann man zwischen den Safarifahrten relaxen. Die Lodge grenzt direkt an den Krüger Park und Mala Mala. Hier werden keine Pirschfahrten von den Rängern der Lodge erlaubt. Daher ist viel Fahrt notwendig. Aber dennoch sieht man hier genausoviele Tiere wie bei den anderen Lodges. Einziger negativer Punkt ist das Essen. Beim Braai in der Boma war das Essen fast kalt, sehr wenig - fast abgezählt und es war so dunkel, dass man kaum erkennen konnte, was einem lieblos auf den Teller gelegt wurde. Schade bei dem Preis. Alles andere war klasse. Da die Lodge ganz am Ende der Sandpiste gelegen ist, muss man ca. 1/2 Stunde mehr Anreise einplanen.

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Nkorho Bush Lodge? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Nkorho Bush Lodge

Anschrift: Hluvukani, Krüger-Nationalpark 1363, Südafrika
Lage: Südafrika > Krüger-Nationalpark > Sabi Sand Game Reserve
Ausstattung:
Bar/Lounge Getränkeauswahl Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Restaurant Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 25 von 40 Sonstigen Unterkünften in Sabi Sand Game Reserve
Preisspanne pro Nacht: 511 € - 682 €
Anzahl der Zimmer: 7
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Agoda als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Nkorho Bush Lodge daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Nkorho Bush Hotel Sabi Sand Game Reserve

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Nkorho Bush Lodge besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.