Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein kleines Paradies” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Chen Sea Resort & Spa Phu Quoc

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Speichern
Chen Sea Resort & Spa Phu Quoc gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Chen Sea Resort & Spa Phu Quoc
4.0 von 5 Resort   |   Bai Xep, Ong Lang | Cua Duong, Phu Quoc, Vietnam (ehemals Chenla Resort & Spa)   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
  |  
Hotelausstattung
Angebote & Ankündigungen
Pauschalangebot
Nr. 6 von 43 Hotels in Phu Quoc
Hamburg, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Ein kleines Paradies”
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juli 2012

Wir haben vom 05 Mai bis zum 15.Mai 2012 hier verweilen dürfen und haben es nicht eine Minute bereut. Die Lage des Resort ist, da es abgelegen liegt, das was es ausmacht. Fern des Trubels mitten in der Natur. Es ist hier ruhig und entspannt. Wir hatten 10 Tage einen Bungalow am Strand.
Mit dem Taxi ist man für etwa 15USD in 15 Min in der Stadt. Hier kann man bei Bedarf alles kaufen was das Herz begehrt und während der Fahrt lässt man die Schönheit der Landschaft auf sich wirken.
Sauberkeit: Das Resort ist sehr gepflegt. Die Zimmer sind sehr sauber. Palmenwedel und Blätter die herumliegen werden sofort entfernt. Handtücher am Strand oder Pool sind immer ausreichend vorhanden. Der Pool ist sehr sauber. Am Strand wird mehrmals täglich das Treibgut weggeräumt. Wenn man hier bemängelt, das im Wasser und am Strand vereinzelt Plastikreste anzutreffen sind sollte man über unseren Umgang mit der Natur nachdenken. Hier sei der Film Planet Plastic anzuraten. Aber dies kann man nicht dem Resort anlasten, die können nur wegsammeln.
Restaurant: Das Frühstücksbuffet ist ausgezeichnet und kaum zu übertreffen und Inc. Zum Abendessen kann man mit dem Taxi zum Nacht Markt fahren was auch wirklich erlebt werden sollte. Das Restaurant im Resort ist aber auch zu empfehlen. Der Service und die Speisen sind ausgezeichnet. Der Hot Pot ist ein Erlebnis. Die Preise sind meiner Meinung nach angemessen. Ich kann doch nicht extra ein tolles Resort der gehobenen Klasse auf Phu quoc für meinen Aufenthalt wählen und dort ein Restaurant mit Imbisspreisen erwarten??? Der Service und die Qualität waren den Preisen angemessen. Für ein solches Ambiente müsste ich in Germany wesentlich mehr Zahlen.
Einziger Wehrmutstropfen: Wenn die Rote Fahne am Strand gehisst wird besteht ein Badeverbot. Diese wird aber auch gehisst wenn die Wellen etwas höher als normal sind. Hier würde es reichen die Gäste zu warnen und sie dann auf eigenes Risiko baden zu lassen. Es kann nicht sein, das man wenn man bis zu den Knien ins Wasser geht jemand angerannt kommt und einen dazu auffordert sofort das Wasser zu verlassen.
Aber dies war der einzige Wehrmutstropfen und wir würden sofort wiederkommen.
DANKE für die Schöne Zeit im kleinen Paradies

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

599 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    400
    132
    40
    17
    10
Bewertungen für
103
361
8
4
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (11)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Vietnamesische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
switzerland & czech republic
Profi-Bewerter
29 Bewertungen 29 Bewertungen
26 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
88 "Hilfreich"-<br>Wertungen 88 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juni 2012

Auf Phu Quoc angekommen wurden wir bereits erwartet, da wir vorgängig das Hotel über die Ankunftszeiten informiert haben. Der Hoteltransfer ist kostenlos und das Personal erledigt auch vollständig den Check in bei der Abreise.

Wir wurden upgradet in eine Villa mit Jacuzzi. Diese im Hoi An Stil grosszügig gebauten Villen mit riesigem Bad, Aussendusche, Sitzecke, Jacuzzi und Plattform zum Sonnenbaden ist praktisch einfach aber vollständig ausgestattet, die Klimaanlage funktioniert einwandfrei und Wifi Empfang ist überall und dies auf dem ganzen Hotelgelände gewährleistet.

Das Wasser im Jacuzzi wurde täglich gewechselt, nicht selbstverständlich in anderen Hotels.

Auf der Insel gibt es einige schönere Strände aber der Hotelstrand gehört zu den besten und ist gepflegt mit genügend Duschen, Liegen, Schaukeln und man findet Ruhe für sich.

Beim Swimming Pool kann es je nach der Gästeschaft schon lärmiger zugehen.

Spa Dienste wurden zur vollen Zufriedenheit beansprucht.

Das Hotel ist abgelegen, es stehen immer Taxis zur Verfügung und in der Stadt (bedeutend billiger als im Hotel $ 15) besteht eine grosse Auswahl an Motorbike Vermietern mit Preisen von $ 5 / Tag, bei denen die Bikes auch ausgewählt werden können. Vor dem Hoteltor werden in einer Hütte Motorräder zu überteuerten Preisen und in schlechtem Zustand angeboten > Finger weg.

Das immer wieder diskutierte Thema Restaurant, wir haben vornehmlich am Abend im Hotel gegessen. Jeden Tag werden neue Gerichte auf die Karte gestellt, selbstverständlich ist die Auswahl nicht riesig aber mehr als für alle Geschmäcker genügend. Die Speisen sind moderat gewürzt und etwas an die ausländische Kundschaft angepasst. Die Küchenmannschaft ist bestrebt alle Wünsche zu erfüllen und sie bereitet auf Wunsch jegliche Speisen individuell zu. Nun zu den Preisen, dabei gilt es zu berücksichtigen, dass es sich um ein Hotelrestaurant im gehobenen Segment mit entsprechendem Service und Ambiente und nicht um ein Restaurant in der Pampa wie Sakura mit Toilette ohne Wasserspülung oder Strassenküchen am Night Market handelt.
Deshalb ist es höchst unfair einen solchen Vergleich zu ziehen, dies wäre wie einen Nano mit einem Bentley zu vergleichen. UND bei auswärtiger Verpflegung kommen die Taxikosten hinzu. Mit der Hin- und Rückfahrt kommt das Essen für eine Einzelperson auswärts auf jeden Fall teurer und für ein Paar sind sie ausgeglichen!!! Folglich sind die Preise im Hotel allesamt auch für die Getränke moderat und man kann alles in einem ruhigen angenehmen Ambiente geniessen.

Das Personal ist stets freundlich und behilflich. Dies kam uns zu gute als die Air Mekong unseren 12.00 pm Flug nachts um 3.00 am, d.h. 9 Stunden vor Abflug, per email stornierte und dies obwohl noch am Vortag um 17.00 die Tickets elektronisch zugestellt wurden. Grossen lieben Dank an Marina von guest relations und das ganze Reception Personal. Sie bemühten sich unsere Abreise nach Hanoi mit Air Mekong neu zu organisieren. Am Schluss haben wir unseren Anschlussflug von Hanoi verpasst und landeten in HCMC, von wo aus wir in der Nacht endlich nach BKK kamen. Nochmals vielen DANK für die Unterstützung, die unzähligen Telefonate und die Begleitung an Flughafen und die Betreuung bis zu unserer Abreise.

Es wäre nicht objektiv auch negative Seiten aufzuzeigen. Das Personal entwickelt nicht immer die notwendige Eigeninitiative und beschränkt sich streng auf die eigene Aufgabe, dieses Verhalten findet sich auf der ganzen Welt, trotzdem fällt es deutlich auch in Chen auf. Als Beispiel anzuführen, der junge stets freundlich grüssende Gärtner, der täglich entweder in der horizontalen Position hinter dem Gebüsch oder sitzend auf der Treppe zu finden ist. Auch ist nicht nachvollziehbar, wie es das Personal (Gärtner, Putzequippe, Gepäckträger usw.) schafft, zwei Tage an dreckigem Geschirr am Wegrand abgestellt vorbeizugehen und nicht abzuräumen. Der Strandwächter sitzt zwar vor den Towels am Strand, reagiert aber nicht und ruft einem Kollegen vom Swimming Pool Tücherausgabe her. Weitere Beispiele wären anzuführen, das Management kennt das Problem und arbeitet permanent daran. Die Englischkenntnisse des Personals sind vietnamesische Verhältnisse überdurchschnittlich und genügen den alltäglichen Anforderungen.

Nochmals vielen DANK an das ganze Personal und für die schönen durchlebten Tag in ihrem Hotel.

  • Aufenthalt Juni 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Olivier P P, General Manager von Chen Sea Resort & Spa Phu Quoc, hat diese Bewertung kommentiert, 12. Juni 2012
Liebe elcoco1,

Vielen herzlichen Dank für Ihre Bewertung auf Tripadvisor.

Ihr umfassender Beitrag zeigt, dass Sie sich sehr viel Zeit genommen haben und wird auch dienlich für unsere künftigen Gäste in Chen Sea dienlich sein.
Es trifft zu, dass nicht allen unseren Gästen die Ruhe, für die sich unser Resort auszeichnet, im gleichen Masse am Herzen liegt. Dieses Problem ist durch die Hotelführung nicht einfach zu handhaben und stösst nicht immer bei Allen auf Verständnis.
In Bezug auf die Miete von Motorrädern oder Taxis halten wir fest, dass wir nur als Vermittler fungieren und keine eigenen Interessen verfolgen. Vielmehr wollen wir den Zugang zu unserem Resort durch dieses Angebot verbessern. Die Vermieter verlangen tatsächlich etwas höhere Preise für die ihnen entstehenden Umtriebe durch das Bringen und Abholen der Motorräder.

Sie erwähnen eine wichtigen Punkt. Wir sind sehr bestrebt und tun unser Bestes, dass bei den Abflügen keine Unannehmlichkeiten entstehen. Wir können es unseren Gäste nicht zumuten, alles selber zu organisieren. Hinzu kommt, dass die Flüge in der letzten Minute abgesagt werden können und bei einem Anschlussflug sehr grosse Schwierigkeiten entstehen. Wir versuchen deshalb, unser Möglichstes zu helfen und zählen dies natürlich zu unseren Dienstleistungen. Trotzdem können wir die Geschäftspolitik der Fluglinien nicht beeinflussen und sind für deren Folgen auch nicht verantwortlich.
Völlig recht haben Sie, dass der Hotelservice kontinuierlich verbessert werden muss und die Standards laufend überprüft werden müssen. Boutique Hotel ist eine Einstellung, diese brachte ich vor 8 Monaten im Gepäck hierher mit. Ich musste feststellen, dass dies zu verstehen, seine Zeit braucht. Aber wir sind auf dem richtigen Weg und das Management hat in diesem Zusammenhang sehr grosse Fortschritte gemacht. Das ist der erste von vielen folgenden Schritten auf unserem Weg zur ständigen Verbesserung.

Mit freundlichen Grüssen und besten Dank
Olivier, Unsere General Manager, Chen Sea Resort & Spa, Centara Boutique Collection
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Hannover, Deutschland
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. April 2012

Wir (Frau 36 + Mann 37) haben uns insgesamt 7 Tage im Chen Sea Resort & Spa sehr wohlgefühlt! Positiv hervorzuheben sind insbesondere:

+ die einzigartige Lage (keine weiteren Hotelanlagen in der Umgebung)
+ sehr schöne Hotelanlage (keine "poshposh" weisse Luxusanlage - sondern: sehr geschmackvoll in die Natur integrierte Villen)
+ die Ruhe, die man in vielen Hotels vergeblich sucht / dennoch gute Verkehrsanbindung an die Hauptstadt Duong Dong (Motorboot-shuttle des Resorts / Taxi)
+ sehr gutes Essen (der griechische Salat schmeckt besser als das Original in Griechenland :-) / gutes Preis-/Leistungsverhältnis / Besonderen Dank an Jürgen Kauz (Chefkoch): er hat mir einige vegetarische Gerichte zubereitet, die nicht auf der Karte standen - sehr lecker!
+ excellentes Frühstücksbüffet
+ günstiger Rollerverleih
+ kostenloser Airport-Shuttle-Service
+ sehr schöne freistehende, großzügige Unterkünfte mit sehr bequemen Betten
+ tolles Badezimmer mit "Aussendusche"
+ traumhafte Sonnenuntergänge
+ unaufdringlicher, aber dennoch sehr aufmerksamer Hotelservice
+ das warme Meer!

Wenn wir könnten, würden wir morgen wiederkommen :-)

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Februar 2012

Wir haben Ende Jänner 2012 nach einer anstrengenden Rundreise eine Woche im Chen Sea Resort in einer Jacuzzi Villa verbracht und können dieses Resort nur weiterempfehlen. Wir haben diese Woche sehr genossen, da endlich einmal Zeit war, die Seele so richtig baumeln zu lassen und sich zu erholen. Kein Massenauflauf, keine Hektik, kein Lärm... nur Ruhe.
Die Villa ist sehr schön ausgestattet und grosszügig angelegt.
Der Service ist sehr freundlich und aufmerksam, Strand und Pool-Landschaft sehr sauber, das gesamte Resort ist liebevoll und geschmackvoll gestaltet und auch die Grünanlagen sind sehr gepflegt.
Ausgezeichnet geschmeckt hat uns auch das Essen im Restaurant, zubereitet unter der Leitung des Küchenchefs aus Südafrika- Hr.Jürgen Kauz - auch unsere Sonderwünsche wurden berücksichtigt, was natürlich einen besonderen Pluspunkt verdient.

  • Aufenthalt Januar 2012, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Profi-Bewerter
42 Bewertungen 42 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 29 Städten Bewertungen in 29 Städten
35 "Hilfreich"-<br>Wertungen 35 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Januar 2012 über Mobile-Apps

Sehr schönes Luxusresort, etwas nach "hide away" Art, ca. 8 Km nördlich vom Flughafen entfernt, die letzten 300 m über ungepflasterte Straße zu erreichen.
Das Resort besteht aus 4 Reihen von Villen, an einem leichten Westhang gelegen. Die ersten 2 Reihen bestehen aus einstöckigen Doppelvillen. Auch die Villen in der zweiten Reihen haben weitgehend Meerblick da versetzt zu den Beachfrontvillen gelegen. Dritte Reihe etwas oberhalb mit Meerblick liegen 6 einzelstehende Jacuzzivillen, dahinter leicht erhöht die zweistöckigen Poolvillen.
Wir haben, als Familie mit zwei fast erwachsenen Kindern eine Poolvilla gebucht: Man betritt das von unten uneinsehbare Poolvillagrundstück durch ein Tor. Über wenige Treppen erreicht man eine großzügige Holzterrasse mit 4 Sonnenliegen, Sonnenschirm, überdachten Gartensitzmöbelbereich mit Tisch und natürlich dem, ca. 3x6m großem Pool mit Außendusche. Die Villa betritt man durch eine verschließbare Schiebetür. Dahinter großer Wohnbereich mit Esstisch, Sofa, Bar mit Wasserkocher und Espressomaschine, extra Toilette(gut wenn man tropfnass vom Pool diese benutzen kann). Daneben "Kinderschlafzimmer" mit 2 Einzelstehenden Betten auf einem Podest, begehbarem Schrank, Ganzkörperspiegel, Duschbad mit 2 Waschbecken und Toilette.
Das Highlight kommt im Obergeschoss: Es besteht aus einem Raum, Schlafbereich und Bad beide durch einen halbtranspareten Vorhang abtrennbar. Gebälk frei sichtbar, Holz dunkel gestrichen, tlw schön geschnitzt, Dachziegel von unten sichtbar. Den traditionellen Häusern, wir wir sie in Hoi An gesehen haben nachempfunden. Riesige Bettinsel auf Podest, frei stehende Badewanne, je 2 Duschen und Waschbecken, Toilette, große Terasse. Von dort oder auch vom Bett aus Panoramablick über das Meer, tolle Sonnenuntergänge. 3 Fernseher nicht genutzt, Klimaanlage gut funktionierend.
Kleiner Traumstrand, Palmenbewachsen, Sonnenliegen, Hängematten, Schaukelbett, Schaukelstühle, Balinesische Flaggen als Dekoration. Keine lauten Jetski.
Gartenbereich mit viel Grün durch niedrige Mauer vom Strand getrennt, 3 Strandduschen. Flach abfallender Strand, Hotelstrandbereich durch schwimmendes Netz abgetrennt, so dass 98% des Seegrases, der Plastktüten und der Quallen abgehalten wird. Der Strand und auch das umliegende Wasser werden ständig gesäubert. Großer Gemeinschaftspool, Wasser im Meer und Pool badewannenwarm.
Kleiner Minishop, Restaurantbereich luftig, mit großer Terasse Richtung Meer, schöne Abendbeleuchtung.
Das Resort ist gut gepflegt, wenn auch die Liegen etwas verwittert sind. Die Fenster in unserer Villa waren von Kinderfingerabdrücken stark verschmiert, wurde aber nach Reklamation am nächsten Tag behoben. Angenehm empfanden wir die abends aufgestellten Windlichter um unseren Pool sowie die Duftkerzen in den Räumen, die Moskitos abhalten sollen.
Die Betten waren viel zu weich.
Tgl Themenbufett, aber auch Á la Carte möglich, auf europäischem Preisniveau. Die Bedienung nicht immer professionell aber stets sehr freundlich. Ab dem vierten Tag kam dann auch der Kaffee prompt.
Fazit: Sehr erholsame, ruhige Anlage im traditionellen Villenstil am Ende unserer ereignisreichen Rundreise, Entspannung garantiert.

  • Aufenthalt Januar 2012
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Meilen, Schweiz
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Dezember 2011

Wir.älteres Ehepaar aus der Schweiz, Weltenbummler ,haben eine Woche im Chen Sea verbracht. Höchst angenehm. Kein Remmidemmi, einfach Ruhe. Gepflegte Unterkunft, sehr aufmerksamer Service, schöner Strand, gutes und nicht überteuertes Essen von Küchenchef Kauz. in die Stadt Duong Dong mit Taxi auf teilweise Wellblechpiste. Nightmarket ab 17 h beim Hafen interessant. Pfefferplantagen und Perlenzucht lohnen Besuch nicht.Sehr empfohlen Restaurant Swissfoodviet ( im Stadtplan aufgeführt). Phu Duoc ist zum Schnorcheln nicht geeignet, wenig Fische, Sicht 2 m.

Zimmertipp: Haus 205, bestehen Sie darauf, dass andere Haushälfte nicht besetzt ist. Es gibt nämlich eine dünnwa ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
2 Bewertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juni 2011 über Mobile-Apps

unser reisebüro hatte leider ein chaos verursacht und unsere buchung war leider "verloren gegangen". aber man hat alles mögliche möglich gemacht, 3 nächte jacuzzi, 2 nächte beach villa. beide wunderschön ausgestattet. besonders schön: die bar am strand- perfekt zum sundowner. das servicepersonal ist sehr bemüht- klappt aber noch nicht alles und mit wartezeiten ist immer zu rechnen. der strand ist sehr schön, ich habe keine tüten etc. gesehen. das essen abends kann allerdings etwas einseitig werden- mangels alternativen muss man das in kauf nehmen. waren auch ein paar tage im la veranda- das chen la ist für mich persönlich die schönere anlage. das veranda punktet dafür mit einem hervorragenden restaurant, einem weitläufigeren strand und durch die umliegenden restaurants. ich würde meinen strandaufenthalt wieder splitten und in beiden hotels verbringen!

  • Aufenthalt Februar 2011
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Chen Sea Resort & Spa Phu Quoc? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Chen Sea Resort & Spa Phu Quoc

Anschrift: Bai Xep, Ong Lang | Cua Duong, Phu Quoc, Vietnam (ehemals Chenla Resort & Spa)
Lage: Vietnam > Kien Giang Province > Phu Quoc
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 2 der Luxushotels in Phu Quoc
Nr. 4 der besten Resorts in Phu Quoc
Nr. 5 der Strandhotels in Phu Quoc
Preisspanne pro Nacht: 173 € - 481 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Chen Sea Resort & Spa Phu Quoc 4*
Anzahl der Zimmer: 36
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, TripOnline SA, Agoda, Splendia, Expedia, Weg, ab-in-den-urlaub, Otel, Fastbooking, Odigeo, Odigeo und Hotels.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Chen Sea Resort & Spa Phu Quoc daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Chen Sea Hotel Phu Quoc Island
Chenla Resort Spa
Chen Sea Resort And Spa
Chen Sea Hotelanlage & Spa
Chen La Resort Phu Quoc

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Chen Sea Resort & Spa Phu Quoc besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.