Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“angenehme Lage, gute Anbindung und super Preis” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hyatt Regency Jersey City

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Speichern
Hyatt Regency Jersey City gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hyatt Regency Jersey City
4.0 von 5 Hotel   |   2 Exchange Place, Jersey City, NJ 7302   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelausstattung
Angebote & Ankündigungen
Pauschalangebot
Nr. 1 von 11 Hotels in Jersey City
Öko-SpitzenreiterSilber-Status
Waldsolms
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“angenehme Lage, gute Anbindung und super Preis”
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Januar 2011

Wir buchten direkt auf der HYATT Seite. 4 Monate vorher war die AAA Rate incl. Full Breakfast verfügbar, das machte incl. Steuern 645 USD für 4 Nächte incl. Frühstück.
Das muss man woanders erst mal finden.
Und dann noch die Lage:
Mit der PATH in 5 min am WTC oder in 20 min (wenn Umsteigen günstig) in der 33st in Manhattan, nahe MACYs. Einfache Fahrt: 1,75 USD, es lohnt sich in Zeitungsläden der PATH Stationen eine 10er Karte für 13 USD zu kaufen, die kann dann auch mit mehreren Personen benutzt werden.
Aus unserem Zimmer hatte man einen seitlichen Blick auf Lower Manhattan, was einem immer daran erinnerte, wo man war.
Man sollte nur nicht in die Verlegenheit kommen, am Wochenende abends rund ums Hotel noch etwas zu essen zu suchen, da hat nämlich alles zu. Reines Büro-Viertel! Aber sehr gepflegt und absolut vertrauenswürdig.
Vom Flughafen EWR kann man mit Bus und PATH super zum Hotel gelangen.
Wir nahmen den 62er Bus bis Newark Penn Station und dann die PATH bis direkt vors Hotel.
Anders als manchmal im Web zu lesen, nimmt dieser Bus sehr wohl normale Koffer mit, er hat dafür extra Gepäckfächer hinter dem Fahrer.
Kosten: 1,50 USD für Bus und 1,75 USD für PATH (ca. 1 Stunden insgesamt)

  • Aufenthalt Dezember 2010, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.686 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    997
    504
    99
    56
    30
Bewertungen für
520
457
97
350
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (11)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Heidelberg, Deutschland
Top-Bewerter
86 Bewertungen 86 Bewertungen
49 Hotelbewertungen
Bewertungen in 44 Städten Bewertungen in 44 Städten
61 "Hilfreich"-<br>Wertungen 61 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Januar 2011

Ich kann mich den anderen sehr guten Beurteilungen nur anschliessen: ein in jeder Hinsicht (kleine Einschränkung hinsichtlich Reservierung/Check-In kommt weiter unten) tolles Hotel und die absolut beste Alternative zu einem Manhattan-Hotel - man ist in 5 Minuten mit dem PATH am World Trade Center und kann von dort Manhatten erlaufen (ja! das geht! In knappen 2 Std. netto ist man gemütlich am Central Park und hat viel gesehen!) oder mit der subway weiter.
Wir waren schon oft in New York aber so ruhig (mit offenem Fenster! Absolute Ruhe draussen!) und so günstig haben wir dort noch nie übernachtet.
Die Zimmer waren aus der günstigsten Kategorie aber groß genug, hell und sauber. Eine gemütliche Couch vor dem Fenster lädt zum Relaxen ein.

Die Reservierung haben wir direkt auf der Hotelwebsite gemacht, das war im Vergleich zu Hotelanbietern günstiger. Wir haben ohne Frühstück reserviert da in der Umgebung viele Restaurants sind, leider haben wir jedoch keines gefunden, das auch Frühstück anbietet und sind dann doch fast jeden Morgen im Hotelrestaurant gelandet. Dort ist das Frühstück lecker und bezahlbar (wer nur kalt frühstücken möchte ist mit dem Continental breakfast für 12,95 USD gut bedient, die anderen nehmen eben das warme Buffet für 21,95). Der Blick auf Manhatten ist genial.

Der Fitnessraum ist ok, der Pool klein aber nett.

Valet Parking ist mit 32 USD pro Übernachtung horrend teuer aber der Service ist gut und schnell. Um "nur" NYC zu besuchen benötigt man natürlich kein Auto, aber wir haben auch ein paar Ausflüge in die umliegenden Malls (sehr zu empfehlen: the Mall at Short Hills, 30 Minuten Fahrzeit) und zu einem Eishockey-Spiel gemacht und benötigten teilweise ein Auto.

Die Concierge-Damen waren sehr nett und hilfreich, es gibt NYC Stadt- und Subway-Pläne in Hülle und Fülle.

Hotel Internet haben wir nicht in Anspruch genommen, das schien uns zu teuer. In 10 Minuten Laufweite ist ein Starbucks mit free WiFi, da kann man prima mit iphone, ipad oder laptop dringende emails checken während man einen leckeren skinny White Chocolate Mocha no whip zu sich nimmt :).

Die kleine oben erwähnte Einschränkung: die Reservierung über die Hotelwebsite war nicht problemlos, wir benötigten drei Zimmer, konnten jedoch nur zwei Zimmer in einer ersten Reservierung buchen. Die zweite Reservierung über ein weiteres Zimmer resultierte dann darin, dass die erste Buchung auf ein Zimmer reduziert wurde und wir im Endeffekt statt drei nur zwei Zimmer reserviert hatten. Zum Glück sah ich das gleich auf den email-Bestätigungen. Ein Anruf unter der kostenlosen deutschen Hyatt-Reservierunghotline klärte das aber problemlos und der Tarif konnte zusätzlich auch noch auf einen günstigeren umgestellt werden, der inzwischen online verfügbar war. Leider hatte man beim Check-In im Hotel dann aber diese geänderte Reservierung nicht unter den Namen vorliegen, die ich am Telefon angegeben und in meiner schriftlichen Bestätigung auch vorliegen hatte und es begann eine längere Suche (bei deutschen Nachnamen mit ü und ö nicht unbedingt kurz und komplikationslos ... ue oder nur u? oe oder nur o?). Auch die Eingabe der Reservierungsnummern brachte nicht den schnellen Erfolg. Man muss sich fragen, welche Software heutzutage noch so kompliziert ist.
Am Ende bekamen wir aber doch unsere drei Zimmer, zwei davon mit tollem direktem Blick auf Lower Manhattan und die Freiheitsstatue, das andere mit seitlichem Blick.

Fazit: alles sehr zu empfehlen, unter Umständen bei der Reservierung direkt im Hotel wachsam sein und kontrollieren. Das Reservierungssystem scheint nicht das komfortabelste zu sein, die Check-In Damen im Hotel sind wohl auch leicht überfordert damit. Etwas Geduld und ein Lächeln hilft hier wie so oft sehr weiter :).

  • Aufenthalt Januar 2011, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Luxemburg, Luxemburg
Profi-Bewerter
32 Bewertungen 32 Bewertungen
31 Hotelbewertungen
Bewertungen in 31 Städten Bewertungen in 31 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Dezember 2010

Nach anfänglichen Schwächen was die Buchung des kostenpflichtigen Shuttle-Service von Newark-Airport zum Hotel anging, ein Hotel was ich nur Jedem empfehlen kann.
Aufgund der Wartezeiten wurde uns der Shuttle-Service nicht in Rechnung gestellt. Man hat sich auch bei unserer Ankunft mehrfach für die Unannehmlichkeiten entschuldigt. Gebucht hatten wir ein Standard-Zimmer mit 2 Betten und der Option auf ein Upgrade. Dieses Upgrade haben wir dann auch zu einem vergünstigten Preis bekommen, und hatten somit ein Zimmer mit grosser Terasse und direkten Blick auf die Skyline von Manhattan, einfach traumhaft!
Die Zimmer waren großzügig und mit Allem ausgestattet was man von HYATT kennt, ausgenommen das Badezimmer was mich persönlich nicht angesprochen hat!
Die Erreichbarkeit Downtown ist durch die PATH, welche DIREKT vor dem Hotel abgeht, in ca. 10Minuten zu erreichen.
Also auf das hochpreisige Frühstück kann man verzichten, also als Europäer, denn das ist nicht gerade umfangreich!
Habe sehr viele Hotels in NY verglichen und habe kein vergleichbares Hotel in Downtown gefunden, was von Preis-Leistung an das HYATT herankommt. Jederzeit wieder!

  • Aufenthalt Dezember 2010, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt
Top-Bewerter
199 Bewertungen 199 Bewertungen
47 Hotelbewertungen
Bewertungen in 88 Städten Bewertungen in 88 Städten
185 "Hilfreich"-<br>Wertungen 185 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. November 2010

Dies war mein zweiter Aufenthalt im Grand Hyatt Jersey City und ich habe es nicht bereut, mich wieder fürs Hyatt entschieden zu haben.

Mittlerweile sind ein paar Schwächen auszumachen aber bei diesem Preis Leistungs Verhältnis vergebe ich weiterhin 5 Sterne.

Jetzt zum größten Pluspunkt des Hotels: DIE LAGE und der Ausblick!

Das Hotel liegt direkt am Ufer des Hudson an der Promenade. Zum Goldman Tower sind es 2 Minuten zu Fuss, die nächstegelegene Path Train Station ist vom Hoteleingang 30 Sekunden (yep...30 Sekunden) entfernt.

Das Hotel bietet einen sagenhaften Ausblick auf die Skyline, den Hudson River bishin zur Freiheitsstatue....vergleichbares Hotel bzgl. Ausblick ist das W Hotel in Hoboken, dort blickt ihr allerdings "nur" auf NYC Midtown und nicht auf Lower Manhatten wie im Hyatt. Auch aus den Zimmern bieten sich überwältigende Ausblicke...vom Restaurant im 3 Stock ist der Blick unübertrefflich.

Zimmer sind modern eingerichtet mit netten Extras wie Ipod-Dock, großer Couch selbst in der billigsten Zimmerkategorie und das Bett ist richtig Klasse...was fehlt ist eine Walk -In Shower..der Wasserdruck ist leider nur so la la und Wifi auf dem Zimmer ist unverschämt teuer.
Internet kostet 6 USD im Business Center für 15 Minuten...auch etwas frech....

Das Zimmermädchen könnte gründlicher sein..das war bei meinem letzten Aufenthalt in 2006 viel besser....aber dennoch das ist Jammern auf hohem Niveau das weiss ich.

Continental Breakfast kostet 13 USD - ami Breakfast Buffett 22 USD + Tax + Service (15-20% üblich)....gegenüber meinem letzten Aufenthalt in 2006 war die Auswahl viel kleiner - der Preis ist jedoch gleich geblieben. In 2006 gabs nach Lachs für einen New York Bagel im Continental Frühstück inclusive..mittlerweile kostet der 5 USD zusätzlich.
Schinken bzw. Wurst und Rührei ist auch nicht mehr im Continental Breakfast enthalten....

Auch wenn die Auswahl gegenüber 2006 kleiner geworden ist, kann man über das Preis Leistungsverhältnis des 13 USD Frühstücks nicht meckern....frische getoste Bagels, Croissants, Toast, frische Früchte ,3 gute Käsesorten, Kuchen, Cereals, Frischkäse und Muffins....absolut frisch und lecker..also darüber kann man wirklich nicht meckern..

Die Path Train Station vor der Hotel ist der Exchange Place...dort fahren unter der Woche alle 5 Minuten (Wochenende 10 min Takt) Züge für 1,75 USD die Strecke zum World Trade Center oder über Hoboken nach Manhatten 42nd street oder zum Newark Airport....ein 7 Tagespass für den Path kostet 18 USD - bei der Mehrfahrtenkarte kostet die Fahrt 1,30 USD für 10 Fahrten aufwärts - die Mehrfahrtenkarte kann auch von mehreren Personen gemeinsam verwendet werden.

Fitnessstudio war prima...Indoor Pool ok wenn auch etwas klein

Die Lage ist absolut ruhig, ihr könnt einen traumhaften Ausblick genießen und seit in 5 Fahrminuten mitten in Manhatten...besser gehts eigentlich nicht...

  • Aufenthalt November 2010, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Germany
Top-Bewerter
52 Bewertungen 52 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
46 "Hilfreich"-<br>Wertungen 46 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. September 2010

Neben dem neuen Westin Jersey City ist das Hyatt Jersey CIty mein Favorit für das Übernachten bei meinen New York City Trips. Dank Priceline & Co kann man in diesem Hotel oft sehr günstig übernachten und erhält so einen Standard der in Manhattan das doppelte bis dreifache kosten würde.
Dank der PATH Train Station direkt am Hotel ist man dennoch in kürzester Zeit inmitten des New Yorker Großstadtdschungels. An seinem Hotel selber kann man dann die Ruhe und den sensationellen Blick auf die Skyline Manhattans genießen. Nahezu aus allen Zimmern hat man einen Sicht auf die Skyline und man kann beim Check-In durchaus Wünsche äußern, ob man Downtown oder Midtown-View bevorzugt.
Oft haben wir abends oder morgens noch lange Zeit auf den Bänken der Uferpromenade gesessen und einfach den Blick auf Manhattan genossen.

Das Hotel selber bietet saubere, geräumige Zimmer, freundliches Personal - hier gibt es absolut nichts auszusetzen. Lage und Preis sind aber zweifelsohne die Highlights!

  • Aufenthalt Oktober 2009, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lüdinghausen, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. September 2010

Wer ein super gutes Hotel in NYC sucht, sollte über eine Alternative in Jersey City nachdenken. Das Hotel liegt direkt am Hudson River, gegenüber liegt die Südspitze von
Manhatten. Es hat schon was, morgens beim Frühstücken den Blick auf NYC zu genießen, oder abends im Restaurant beim Essen die beleuchtete Skyline zu sehen. Die Preise sind für NYC noch OK. Die Zimmer sind renoviert und entsprechen dem üblichen Hyatt Regency Standard. Die Verkehrsanbindung ist sehr gut. Direkt am Hotel gibt es einen Fähranleger und den Path Train nach Manhatten. Besser geht nicht. Parken kostet ca. 30$ den Tag. Das ist immer noch viel günstiger als in NYC. Das Doppelzimmer kostet ca 150 € die Nacht, was für NYC für diese Qualität als günstig zu bewerten ist.

  • Aufenthalt Juli 2010, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kamen
Top-Bewerter
54 Bewertungen 54 Bewertungen
42 Hotelbewertungen
Bewertungen in 43 Städten Bewertungen in 43 Städten
38 "Hilfreich"-<br>Wertungen 38 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. September 2010

Ein vier Sterne Hotel, was jeden Stern verdient hat. Top, die Nähe mit der PATH (eine Station/ 4 Minuten) zu Manhatten Down Town & der UNBEZAHLBARE Ausblick auf die Skyline von New York. Bei frühzeitiger Internetbuchung gehört das Hotel mit zu den günstigsten Übernachtungsmöglichkeiten in einer der teuersten Städte der Welt. Die Zimmer sind aussergeöhnlich groß, das Personal extrem freundlich und die Lobbybar mit dem oben erwähnten Ausblick bezahlbar. Selbst den Mietwagen kann man gegen einen für New Yorker Verhältnisse kleinen Obulus dort sicher abstellen lassen.

  • Aufenthalt September 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hyatt Regency Jersey City? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hyatt Regency Jersey City

Anschrift: 2 Exchange Place, Jersey City, NJ 7302
Lage: USA > New Jersey > Jersey City
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Romantikhotels in Jersey City
Nr. 1 der Öko-Hotels in Jersey City
Nr. 1 der Familienhotels in Jersey City
Nr. 1 der Businesshotels in Jersey City
Preisspanne pro Nacht: 149 € - 322 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hyatt Regency Jersey City 4*
Anzahl der Zimmer: 351
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hyatt Hotels Corporation, Expedia, Booking.com, TripOnline SA, Otel, Weg, ab-in-den-urlaub, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hyatt Regency Jersey City daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hyatt New Jersey
Hyatt Jersey City
Hyatt Regency On The Hudson Jersey City
Hyatt Regency Jersey City Hudson
Hotel Hyatt Regency Jersey City On The Hudson
Hyatt Hudson
Hyatt Regency Hudson
Hyatt Regency Jersey City New Jersey
Hyatt Regency Jersey City Hotel Jersey City

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hyatt Regency Jersey City besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.