Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Worst hotel on the strip” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu The Quad Resort and Casino

Speichern Gespeichert
The Quad Resort and Casino gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 13 weitere Seiten
The Quad Resort and Casino
3.0 von 5 Hotel   |   3535 Las Vegas Blvd S, Las Vegas, NV 89109 (ehemals Imperial Palace )   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
  |  
Hotelausstattung
Sonderpreis
15 % Rabatt auf Zimmerpreis
Nr. 171 von 272 Hotels in Las Vegas
Öko-SpitzenreiterBronze-Status
Zürich, Schweiz
1 Bewertung
“Worst hotel on the strip”
1 von 5 Sternen Bewertet am 8. Juli 2013

Personal: Nicht kooperativ
Aufgrund des neuen Logos (und Namen) wird einem weisgemacht, es handle sich um ein neues Hotel - Fakt ist: Das Logo und die Hotel-Lobby ist neu -> Rest ist geblieben - Lift funktioniert teilweise (ist auch schwach ausgeschildert - Orientierung zu finden ist schwer), WiFi für nur ein Gerät (was aber eh nicht funktioniert) - eigentlich abbruchreif - Bett wurde nicht gemacht - Duschdas etc. nicht aufgefüllt. Wer's günstig möchte, lieber ins Stratosphere oder Riviera (ähnliche Preisklasse, ein bisschen ab vom Schuss zwar) oder Treasure Island (Lage ebenfalls super, dafür ein bisschen teurer - aber gut für Budget-Orientierte.
Die Hotel-Lobby selber ist jedoch ein Muss - mal gegen Usher oder Lady Gaga Blackjack spielen - ist spassig - aber dafür bitte nicht dort nächtigen.

  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

6.488 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    558
    1.632
    1.871
    1.052
    1.375
Bewertungen für
772
2188
541
423
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    2,5 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hamburch
Top-Bewerter
65 Bewertungen 65 Bewertungen
33 Hotelbewertungen
Bewertungen in 32 Städten Bewertungen in 32 Städten
29 "Hilfreich"-<br>Wertungen 29 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 13. Mai 2013

Um das Fazit gleich mal vorweg zu nehmen: wenn man Geld sparen möchte, weil man vielleicht eh nicht viel im Zimmer ist, und keine Luxusherberge benötigt, dann ist dies genau das richtige Hotel.

Positiv:
- (sehr) faire Preise
- die Zimmer sind ganz gut (nicht zu klein, ordentliche amerikanische Betten, recht sauber)
- WLAN war in meinem Tarif inklusive (allerdings musste man jeweils 3 Mal klicken um es zu aktivieren)
- Diverse Möglichkeiten des Express-Checkouts (das sollte man auch unbedingt wahrnehmen, weil z.T. sehr lange Schlangen vor der Rezeption herrschen). Auschecken per Videotext hat bei mir nicht funktioniert, per Telefon gab's nur ne Warteschleife, also die schriftliche Variante gewählt und zusammen mit den Schlüsselkarten morgens in eine große Express-Checkout-Box neben dem Fahrstuhl geworfen.

Negativ:
- Röhrenfernseher aus dem vorigen Jahrhundert
- Sehr laut (ich hatte ein "leises" Zimmer, welches mir die Dame an der Rezeption von sich aus angeboten hat), aber das Betriebsgeräusch der Lüftung draußen auf dem Hof war wirklich sehr laut.
- Das Hotel ist eine große Baustelle. Aktuell ist der Strip vor dem Hotel auch gesperrt, sodass die Menschenmassen durch das Casino durchgehen müssen. Dementsprechend sieht es da auch aus. Es ist laut, überall betrunkene Gäste, Marihuana-Geruch im Fahrstuhl, ... kurzum: es gibt bestimmt kein Casino, welches mehr heruntergekommen ist in Las Vegas.
- Leider war das Personal nicht sehr hilfreich. Einen Concierge gäbe es nur im Nachbarhotel. Selbst bei einfache Aufgaben wie Briefmarken kaufen konnte man nicht unterstützen.
- Anrufe bei der Rezeption vom Zimmer aus (um 0:30 Uhr) blieben unbeantwortet (ewig in einer Warteschleife...).

Also: für einen günstigen Schlafplatz ist das Hotel gerade so okay, aber auch nicht für mehr.

  • Aufenthalt Mai 2013, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mainz, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. März 2013

Das Imperial Palace ist das beste Hotel am Strip im Preis-Leistungs Verhältnis.
Lage geht nicht besser und vom Preis unschlagbar.
War jetzt 5 mal in Vegas und viermal davon im Imperial.
Im Casino ist immer super Stimmung.
Die Zimmer sind jetzt nicht luxuriös, aber für das Geld in Ordnung. Man fährt ja auch nicht nach Vegas um im Hotelzimmer zu hocken.
Pool ist auch ok und die Mitarbeiter waren bisher immer sehr freundlich und hilfsbereit.
Am besten sind die Dealer im Pokerroom.
Beim zweiten Besuch wussten die meisten noch meinen Namen und haben sich total gefreut, dass ich wieder da bin und das bei dem Traffic, der in Vegas herrscht...
Also ich kann es jedem empfehlen, der günstig am Strip übernachten will.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 16. Dezember 2012

Freunde buchten dieses Hotel. Da der Preis unschlagbar ist und das Hotel auch gut gelegen ist, buchte ich dieses Hotel ebenfalls. Mit dem Taxi ankommend sehe ich schon eine riesen Baustelle direkt vor dem Hotel, das aber nicht weiterhin störte. Als ich das Hotel betrat, kam mir schon ein schlechter Geruch von Zigaretten und alkoholisierte Gäste entgegen. Man mußte sich eeewig lang beim check in anstellen. Da man umgeben war von Spielautomaten und anderen Spieltischen war es unerträglich laut. Dann endlich bekam ich das Zimmer. Es war wider erwarten ganz ok, es roch nach süßlichem Desinfektionsmittel und ich hörte die Nachbarn sprechen, aber es war sauber, obwohl etwas alt. Dann kam das SCHLIMMSTE!!!Mitten in der Nacht ca. 3 Uhr geht heulend 10 Minuten der Feueralarm an, in einer Lautstärke, das so laut war wie ein Feuerwehrauto im Zimmer, mit unverständlichen Durchsagen. Es hörte nicht auf und die Gäste sind verzweifelt in die Gänge rausgelaufen.Es breitete sich Panik aus. Trotz der Durchsage, man solle das Zimmer nicht verlassen, bin ich 15 Stockwerke runtergefahren. Dort sagte man mir, das passiert fast jede Nacht, weil ein Besoffener einfach den Alarm drückt. Nachdem ich wieder beschloß ins Bett zu gehen, fing es wieder an. Und nach einer Stunde eine Durchsage: daß das ein Fehlalarm war.
Ich habe am nächsten Tag sofort den Koffer gepackt und bin in ein anderes Hotel gezogen. Dieses Hotel ist absolut nicht empfehlenswert. Tun Sie sich das bitte nicht an!

  • Aufenthalt Dezember 2012, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HOFHEIM
Top-Bewerter
57 Bewertungen 57 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 30 Städten Bewertungen in 30 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 26. Oktober 2012

Die Casino-Hotels in Las Vegas sind ja alle durchaus sehr preisgünstig, wenn ich aber jeden Morgen um 5.30 Uhr aus dem Schlaf gerissen werden, weil die Bauarbeiten am Hotel weitergehen, ist jeder Cent zuviel.
Übrigens standen wir eine volle Stunde in der Schlange, bis wir einchecken konnten - es lag nicht an der Anzahl der Mitarbeiter oder an fehlenden Serviceplätzen, aber die Mitarbeiter fertigten nur ein bis zwei Gäste ab, dann verschwanden sie wieder im Hinterzimmer.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Deutschland
Top-Bewerter
132 Bewertungen 132 Bewertungen
86 Hotelbewertungen
Bewertungen in 94 Städten Bewertungen in 94 Städten
55 "Hilfreich"-<br>Wertungen 55 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. August 2012

Kurzfristig haben wir dieses Hotel sehr preisgünstig gebucht. Die Zimmer waren für amerikanische Verhältnisse eher enttäuschend. Die Lage hingegen ist Top. Direkt am Strip gelegen, kann man alles zu Fuß erreichen. Ein kostenloser Parkplatz steht den Gästen zur Verfügung. Weiterhin gibt es einen ordentlichen Poolbereich. Internet ist sehr teuer, das Brunch-Buffet ist hingegen ziemlich preiswert und lecker. Leider nicht abwechslungsreich. Man sollte sich zum Total Rewards Programm anmelden, denn dann bekommt man Vergünstigungen auf viele Buffets und Shows. Wir haben mittlerweile 4 mal in Las Vegas übernachtet, die war bisher das schlechteste Hotel.

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 16. Juli 2012

Wir haben einen günstigen Deal für das Imperial Palace für den ZEitraum vom 25. bis 28. Juni in Las Vegas ergattern können und hatten uns schon auf "einfachere" Verhältnisse eingerichtet.
Leider wurden diese Erwartungen bei weitem noch unterschritten.

Ich hatte ein Raucher-Zimmer über die Hoteleigene Website reserviert. Nun mag es für Nichtraucher blöd klingen, wenn man sich über ein RAucherzimmer freut, in den USA ist es aber immer wieder ein Highligh noch ein solches ergattern zu können. Um so mehr freuten wir uns auf dieses Schmankerl in diesem "einfachen" Hotel.

Da wir zuvor noch am Grand Canyon waren, checkten wir erst gegen 0 Uhr ein. Wir bekamen ein Nichtraucherzimmer zugewiesen und ich erlaubte mir dezent die Nachfrage, ob es denn ein RAucherzimmer gab. Die Rezeptionistin antwortete kühl mit einem "no smoking available" und damit war für sie die Diskussion beendet. Ich erlaubte mir kurz meine Reservierung vorzuzeigen und auf die verbindliche Buchung hinzuweisen. DAraufhin antwortete man mir : Wenn man so spät eincheckt kann man das nicht mehr erwarten, first come first served. Ich blieb weiterhin freundlich und fragte ob es eventuell eine Möglichkeit gibt am nächsten Tag umzuziehen.
Die mittlerweile arg genervte und überarbeitete Rezeptionistin schlug vor, sich alles zu notieren und ich solle doch am Folgetag zwischen 11 und 13 Uhr vorsprechen und man werde versuchen die entsprechenden Schritte einzuleiten.
Gesagt getan, Tagesausflug am nächsten Tag verschoben. Bei Betreten des Zimmers fanden wir noch ein nettes Souvenir vom Vorgast --> ein benutztes Handtuch direkt neben dem Bett auf dem Boden liegen. Yuck!
Am nächsten Morgen, freundliches Nachfragen...nein sorry nichts frei. Aber am nächsten Tag, soll ich doch mal zwischen 11 und 13 Uhr vorsprechen, dann würde man uns etwas anbieten können. Ich könne ja für zusätzliche 20 USD pro Nacht in eine Suite umziehen ,dann hätte sich das Problem ja erledigt......*nice joke*.
Am Abend hatte ich es nochmals freundlich versucht, selbst mit dem Supervisor war kein nettes Gespräch zu führen. Die ankommenden Gäste hätten ja auch raucher-zimmer reserviert und würden diese bekommen...*ach wirklich???*
Am nächsten Tag versuchte ich es erneut extrem freundlich und wurde dezent drauf hingewiesen ich solle doch nochmal gegen 16 Uhr nachfragen. Ich bedankte mich mit dem dezenten Hinweis ich wolle ja nicht 4 Tage hintereinander nur vor der Rezeption abhängen und beschloß das Vorhaben zu vergessen.

Service : Null! Zero!!!

Das Ambiente abgesehen von der Baustelle ist irgendwo zwischen "Rotlichtmilieu" und "üble Spielhölle". Betrunkene überall, viele "Damen" die ihre Liebesdienste anbieten, schlechte Doubles von "Stars" die plötzlich performen wo man sich jederzeit denkt : Oh my wie schlecht ist das denn?.

Wifi kostet Unsummen : Das ist sogar im Circus Circus Hotel umsonst zu haben.

Resumé ....auf jeden Fall dieses Hotel vermeiden. Dont even think about going there!

  • Aufenthalt Juni 2012, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im The Quad Resort and Casino? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über The Quad Resort and Casino

Anschrift: 3535 Las Vegas Blvd S, Las Vegas, NV 89109 (ehemals Imperial Palace )
Telefonnummer:
Lage: USA > Nevada > Las Vegas
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Kasino und Glücksspiel Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 74 der Kasino-Hotels in Las Vegas
Preisspanne pro Nacht: 42 € - 183 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — The Quad Resort and Casino 3*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, ab-in-den-urlaub, HotelsClick, Agoda, Odigeo, Odigeo, Hotels.com, Venere, Expedia und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei The Quad Resort and Casino daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Imperial Palace Hotel Las Vegas
Imperial Palace Hotel And Casino
Imperial Palace Hotel & Kasino
The Quad Resort And Casino Las Vegas
Imperial Palace Las Vegas Hotel Las Vegas
Imperial Hotel Las Vegas
Imperial Palace Casino
Imperial Las Palace Vegas
Imperial Palace Vegas

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie The Quad Resort and Casino besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.