Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“EINFACH PERFEKT” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Mandarin Oriental, Las Vegas

Speichern Gespeichert
Mandarin Oriental, Las Vegas gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Mandarin Oriental, Las Vegas
5.0 von 5 Hotel   |   3752 Las Vegas Boulevard South, Las Vegas, NV 89109   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelpauschalen
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Pauschalangebot
Nr. 1 von 274 Hotels in Las Vegas
München, Deutschland
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“EINFACH PERFEKT”
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Februar 2014

Ich war für eine Woche geschäftlich in diesem Hotel untergebracht. Es war sensationell, ich kann alle positiven Empfehlungen hier voll und ganz bestätigen. Die Lage ist top - direkt mittig am Strip und der gesamte Service ist hervorragend. Die Bar im 23.Stock mit den großen Fenstern ist der Hit.

  • Aufenthalt Januar 2014, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.749 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    2.306
    314
    89
    19
    21
Bewertungen für
308
1463
147
351
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (6)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Braunschweig, Deutschland
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
28 "Hilfreich"-<br>Wertungen 28 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 26. Januar 2014

Mit ein paar Freunden verbrachten wir 4 Nächte in Vegas. Basierend auf unseren Erfahrungen in anderen Oriental Hotels (vornehmlich in Asien aber auch SFO und NYC) hatten wir uns für das Oriental Las Vegas entschieden. Es war ein kompletter Reinfall und wir werden mit Sicherheit nicht wiederkommen.

In mehreren Emails habe ich mit dem Hotel vorab kommuniziert das ich gegen 13:00 anreise und das ich ein Zimmer auf einer hohen Etage wünsche... Das Zimmer war bei Anreise nicht bezugsfertig und es bot sich ein Ausblick aufs Parkdeck :-( ...

Es gab kein personalisiertes Welcome Kit auf dem Zimmer (normalerweise Begrüßungsschreiben, Obst oder Schokolade). Keine Blumen im Zimmer, nichts was normalerweise Standard ist.

Service in der Bar völlig überfordert, 25 Min Wartezeit für zwei Drinks... diese wurden dann zwar nicht in Rechnung gestellt, aber darum get es ja nicht...

Frühstücksservice max. 3 Sterne Niveau... Buffett wurde nur an einem Tag aufgebaut... am Wochenende nur a la carte ... Der Hammer: kalte Milch zum Kaffee wurde in einer Sauciere auf den Tisch gestellt.

Nachmittags wollten wir eine Kleinigkeit im Hotel essen wofür sich die Lobby anbietet... uns wurde mitgeteilt das dort nur High Tea serviert wird und wir wurden auf Restaurants im Aria Hotel verwiesen (welches Hotel sendet denn die Kunden zum nächsten?!?!), die nebenan befindliche Bar öffnet erst 17:00

Housekeeping war mal perfect, das nächste mal Standart (Handtuchtausch, auffüllen von Duschgel etc).

Das Schloss der Tür musste ausgetauscht werden, da es komplett den Dienst versagte (liess sich auch mit Masterkey nicht öffnen).

Positiv: Bellstaff und auch Frontdesk staff sind sehr zuvorkommend, kompetent und hilfsbereit. Ausstattung der Zimmer ist excellent.

Wir hatten das Gefühl das das Hotel eine cost cutting Phase durchläuft was man in einem solchen Haus zum einen nicht machen kann und zum anderen auf keinen Fall die Gäste spüren lassen sollte. Aus unserer Sicht gibt es auch ein management Problem... wir sind aus anderen Häusern dieser Klasse gewohnt den GM oder andere Führungskräfte im Haus zu treffen, Gespräche zu führen etc... Im Oriental Las Vegas haben wir niemanden gesehen und selbst nach diversen Beschwerden kam kein Kontakt zu Stande.

  • Aufenthalt Januar 2014, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. Januar 2014

Vorwort:

Dieses Hotel ist im Herzen Las Vegas und ist absolut fantastisch. Die Suiten sind sehr geräumig und der Ausblick ist sehr gut.

Service:

Ich denke es sind noch einige Dinge die man verbessern kann, wie z.B. das Lächeln des Personals. Dieses "Lächeln" zeichnet die Mandarin Kette aus und mit dieser Erwartung gehen ich in dieses Hotel. Leider hat dieser Punkt etwas Enttäuschung gebracht.

Ansonsten ist der Service in jeder Hinsicht ausgezeichnet.

Essen:

Das Sushi ist mittel - obere Mittelklasse. Der Sushimeister verliert sich zu oft im Ausprobieren von 100 Geschmäckern anstatt die japanischen Werte zu pflegen.

Hauptrestaurant:

Wir waren 2x im Hauptrestaurant dessen Namen ich vergessen habe. Es wird aufjedenfall von einem wirklich erstklassigem Koch geleitet. Leider gibt es den Michelinführer nicht in Las Vegas sonst wäre min. 1 Stern drin.

Pool:

Meiner Meinung nach zu klein.

SPA:

Das Spa ist recht schön von der Aufmachung aber meiner Meinung nach zu teuer. Ich habe 2 Behandlungen gehabt und empfand das Preis/Leistungsverhältnis misserabel.

Zimmertipp: Zimmer in Richtung Strip und nutzten Sie den "KOSTENLOSEN" Fahrer des Hotels.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Januar 2014

Ich bin geschäftlich sehr viel in Hotels unterwegs und hatte daher klare Erwartungen an dieses 5- Sterne Hotel. Kurzum: diese wurden grundsätzlich auch erfüllt.
Das Zimmer war top, die Betten super, der Service stimmt.
Anzumerken ist dann noch, dass über Sylvester sehr viele Gäste im Hotel waren. Das führte dann zu teils kleineren Wartezeiten beim Frühstück oder ausgebuchten Tischen für das Dinner. Der Aussenpoolbereich scheint ein wenig in die Jahre gekommen. Im Vergleich zu anderen 5-Sterne Hotels geht das Gebotene in Ordnung, übertrifft es aber auch nicht.
Ich würde das Hotel zu ähnlicher Gelegenheit wieder buchen.

Aufenthalt Januar 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Top-Bewerter
70 Bewertungen 70 Bewertungen
47 Hotelbewertungen
Bewertungen in 40 Städten Bewertungen in 40 Städten
29 "Hilfreich"-<br>Wertungen 29 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 14. Dezember 2013

Zweifelsohne ein sehr schönes Hotel mit viel Luxus und tollem Ambiente. Die Frage stellt sich für uns "Normal-Urlauber" (also keine Geschäftsreisenden und auch keine Urlauber, die regelmäßig in das Nr. 1-Hotel der Stadt gehen) aber, ob einem dieser Luxus den Preis wert ist. Nochmal zum deutlich machen:

Diese Bewertung ist von jemandem geschrieben, der regelmäßig und oft Urlaub macht, sich ab und zu auch mal was schönes gönnt aber trotzdem immer nach günstigen Flug-/Hotelangeboten schaut und schon mal die Leistungen von verschiedenen Hotels miteinander vergleicht.

Wir haben uns diese 2 Nächte im Mandarin nach 3 Nächten im Trump und 3 Nächten im Tropicana gegönnt und waren von dem ruhigen Luxus im Hotel schon beeindruckt. Das Zimmer ist genau wie der Rest des Hotels sehr dunkel eingerichtet, das Bad nur mit einer Schiebetür zu schließen. Die Zimmergröße (wir hatten ein ganz normales Zimmer) war ausreichend, das Zimmer im Trump war aber z.B. größer. Das Bad war toll ausgestattet, aber auch hier kaum Unterschiede zum Trump. Der Schrankbereich war sehr schön, nur leider komplett dunkel, ohne Licht konnte man nichts sehen und mit Licht wurde man extrem geblendet. Das Bett war 1a. Es gab ungefähr 20 Lampen in diesem Zimmer, welche alle von mehr oder weniger 2 "Bedienungsleisten" aus zu bedienen waren, ich habe dies aber leider nicht überrissen, aber Gott sei Dank hat man ja ein Tab mit Beleuchtung und muss sich nicht weiter mit der Technik dieser tollen kleinen Schlaflampe über dem Bett beschäftigen, welche einfach nicht angehen mochte. Die Vorhänge waren elektrisch zu öffnen, aber leider nicht direkt vom Bett aus wie im Bellagio. Wenn ich dazu aufstehen muss, kann ich sie auch gleich selber schieben bzw. ziehen. Dann, und das hat mich richtig gestört, hatten wir ein Platzproblem. Überall stand zwar sehr geschmackvolle Deko rum, aber man hatte kaum Platz seine eigenen Sachen abzustellen. Wir hatten 6 Schubladen im Schrankbereich, von welchen aber nur 2 frei waren, da die anderen voll waren mit Sachen für den Schuhservice und Kleiderbürste und Gläser, Taschenlampe, CDs, Bücher und Safe usw. Es war einfach zuviel.

Ich hatte im Trump einen Wellnesstag für 12 Dollar eingelegt und wollte dies hier auch machen, hätte aber mal geschmeidige 50 Dollar gekostet - ich rede aber nur von der Sauna-, Dampfbad- und Jacuzzi-Benutzung. Nö dann doch nicht. Das Parken hat 20 Dollar zusätzlich zur Ressortfee pro Nacht gekostet (wussten wir vorher nicht) und dann kam auch noch irgendeine Pauschale für die Minibar (die wir natürlich nicht benutzten) dazu.

Kurzum: wer keine Mehrkosten scheut, den zweifelsohne vorhandenen Luxus sucht und vielleicht auch einfach in der aktuellen Nr. 1 der Stadt absteigen möchte, ist hier bestens aufgehoben. Allen, die doch ein wenig auf's Geld gucken, würde ich entschieden zu einem guten Zimmer in einem der vielen anderen Hotels raten.

  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. Dezember 2013

Das Mandarin Oriental LV ist eines der wenigen Non-Gambling Hotels in Las Vegas, was aufgrund der damit verbundenen Ruhe ein entscheidender Grund für uns war, dort für vier Nächte zu buchen.

Der Aufenthalt war von gemischten Gefühlen begleitet. Als wir am Nachmittag das Hotel erreichten, war unser Zimmer noch nicht fertig. Das war nicht weiter schlimm, jedoch konnte man uns an der Rezeption auf Nachfrage nicht sagen, wann das Zimmer verfügbar sein wird. So gingen wir erst einmal in die Stadt, in der Hoffnung, dass nach unserer Rückkehr das Zimmer fertig sein wird. Zwei Stunden später war der Raum dann verfügbar. Wir hatten einen "Strip-View-Room" gebucht, der auf dem 15. Stockwerk lag. Gerade hoch genug, um nicht zu viel vom Lärm des Strips zu hören, der beachtlich ist. - Tipp: Bei der Buchung nach einem "high-level-room" mit Blick auf den "North Strip" und den Eiffelturm fragen.

ZIMMER: Der Ausblick vom Zimmer war in der Tat grandios, meiner Meinung nach ist es den Aufpreis für das Zimmer wert. Leider hat bei der Ankunft die Badewanne im Zimmer nicht funktioniert, der Abfluss war defekt. Es waren zwei Anrufe bei der Rezeption nötig, bis nach ca. 45 min. ein Techniker vorbeikam, der das Problem schon kannte (passiert wohl ständig, und man fragt sich warum dies nicht überprüft wird, bevor man ein Zimmer freigibt) und schnell lösen konnte.

Das Hotel ist insgesamt recht hellhörig, was uns doch irritiert hat. Man hört Geräusche aus den angrenzenden Zimmern und insbesondere vom Flur. Wir hatten Glück und keine lauten Nachbarn, aber man kann sich vorstellen, was es heisst, wenn man zufällig links und rechts vom Zimmer die in LV häufig anzutreffenden Party-People hat, die Nachts auf dem Zimmer feiern oder Musik hören (siehe andere Bewertungen).

Die Technik-Gadgets auf dem Zimmer sind großartig - vor allem großartig verwirrend. Es gibt eine Box mit 20! verschiedenen Anschlusskabeln für mitgebrachte Geräte, aber auch auf Nachfrage kein Ladekabel für ein iPhone 5. Klimaanlage, Vorhänge, TV, Musik, Licht - alles wird über ein Touch Panel neben dem Bett bedient, das mit zahlreichen Menüs aufwartet. Manchmal will man einfach nur das Licht ausschalten od. Musik hören. Das dauert hier ein wenig, bis man sich durch die Menüs geklickt hat. Einfacher wäre besser. (Tipp: Man kann die Vorhänge und Musik so programmieren, dass morgens Musik und Tageslicht zum Wecken benutzt werden).

HOUSKEEPING / SERVICE: Das Housekeeping war in Punkto Sauberkeit hervorragend. Gespart wurde am Wasser beim Turn-Down Service. Auch irritierend: In den ersten beiden Tagen gab es frische Rosenblätter am Abend neben dem Bett und im Bad, was eine schöne Aufmerksamkeit ist. Die letzten beiden Tage nicht mehr. Dafür haben wir auf Nachfrage nach einer 2. Flasche Wasser ab dem 2. Tag 8! Flaschen und Eis bekommen, die ständig aufgefüllt wurden. Das wirkte fast schon aufdringlich. Nettes Service Detail auf dem Zimmer: Der Schuh-Service, der kostenlos ist, funktionierte hervorragend.

POOL: Der Pool liegt auf den unteren Etagen. Es ist ein Aussen-Pool und an manchen Tagen war es recht laut und windig. Es gibt m.E. zu wenig Liegen. Trotzdem nett für eine Erfrischung, aber nicht der Ort an dem man sich einen halben Tag aufhält.

RESTAURANT / BAR: Das Restaurant haben wir nur zum Frühstück genutzt, welches recht hochpreisig ist, aber sehr lecker und frisch. (Tipp: Mandarin-Muesli). Man bezahlt sofern im Zimmerpreis nicht includiert locker 60 $ für ein Frühstück. Irritierend: Am ersten Tag waren Tee und Kaffe im Frühstück kostenlos, danach wurden sie mit je 7$ berechnet. Auf Nachfrage hiess es, am ersten Tag sei es ein Fehler gewesen. Kein Entgegenkommen hier vom Service.

Die Bar im 23. Stock ist großartig. Zweimal die Woche gibt es Shanghai-Nights, mit einer großartigen Band und speziellen Cocktails, die ein recht vernünftiges Preis-leistungs Verhältnis haben. Der Ausblick von hier oben ist atemberaubend.

VALET PARKING: Das Hotel hat Valet Parking, das 23 $ pro Nacht kostet. Was viele nicht wissen: Diese Gebühr wird nur erhoben, wenn das Auto über Nacht dort steht. Wir mit dem Auto anreist und dieses für Ausflüge etc. nutzt, kann das Valet Parking kostenlos tagsüber in Anspruch nehmen, was sehr angenehm ist. Über Nacht kann man kostenlos im wenige hundert Meter entfernten Aria parken.

PREIS-LEISTUNG: Generell kann man das Mandarin LV in der Off-Season zu recht günstigen Preisen buchen. Aber Vorsicht: Das Hotel erhebt auf alle Buchungen eine "Ressort-Fee", worauf die meisten Reiseveranstalter & Buchungsseiten nicht hinweisen!! (so wie in unserem Fall). So wird auf einem vermeintlich im Voraus komplett bezahlten Zimmer eine tägliche Zusatzzahlung in Höhe von 25$ fällig. (angeblich für Internet etc.). Die Ressort Fee kann man nicht umgehen.

Im Nachhinein wäre eine Buchung direkt über die Hotel Website des Mandarin unser Zimmer günstiger gewesen, da hier die Ressort Fee bereits enthalten ist. (Tipp: Preise genau vergleichen, Ressort Fee bei Buchung erfragen, Check der Hotel Website auf Angebote, die oft besser als alle im Internet verfügbaren Raten sind).

Wir haben uns über die Ressort Fee beim Check-Out nochmals beschwert, und der Service hat es zu unserer Zufriedenheit und sehr nett und zuvorkommend gelöst.

FAZT: Das Mandarin LV ist ohne echte Konkurrenz in Las Vegas, wenn man ein eher ruhiges Hotel in zentraler Lage ohne Casino sucht. Der Service ist gut, die Zimmer schön aber mit leichten Mängeln in Wartung und mit viel zu viel Technik. Bautechnisch zu hellhörig. Mit dem Level anderer MO kann das Mandarin LV nicht ganz mithalten. Dafür aber im Schnitt viel günstiger.
Das Hotel könnte mit einigen Verbesserungen im Detail wirklich perfekt sein. Vielleicht klappt's ja beim nächsten Mal.

Zimmertipp: Tipp: Bei der Buchung nach einem "high-level-room" mit Blick auf den "North Strip&quo ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Germany
Profi-Bewerter
34 Bewertungen 34 Bewertungen
33 Hotelbewertungen
Bewertungen in 27 Städten Bewertungen in 27 Städten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. November 2013

Das Mandarin Las Vegas liegt ziemlich genau in der Mitte des 'Strips' und ist wohl eines der Wenigen ohne eigenes Spielkasino (und Parkhaus, wobei allerdings die Parkgarage des benachbarten Aria für Alle offen ist). Die Zimmer sind stilvoll eingerichtet und bieten nicht den berüchtigten, in die Jahre gekommenen Stilmix vieler anderer Hotels in LV. Luxus Pur. Vom heißen Sauna Gesichtstuch beim einchecken bis zur Designbadewanne ist einfach alles perfekt. Sehr höfliches und hilfsbereites Personal, welches angehalten ist immer DEN perfekten Service zu bieten. Wenn es etwas kritisches anzumerken gibt, dann höchsten das der Komplex doch anfänglich etwas unübersichtlich und verwinkelt wirkt. Um zum Zimmer zu gelangen muss man zudem erst mit dem Aufzug in die im 23. Stock liegende "Skylobby" fahren und dort den Aufzug wechseln um auf die eigentliche Zimmeretage zu gelangen. Außerdem hätte ich mir in diesem Preissegment eine Kaffeemaschine auf dem Zimmer gewünscht. Die lauwarme Brühe welche im Frühstücksraum gereicht wird ist hierzu wirklich keine Alternative!

Insgesamt aber kann man dieses Haus nur mit der Bestnote bewerten. Einfach genial.

Zimmertipp: Blickrichtung Las Vegas Blvd. Je höher desto besser.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Mandarin Oriental, Las Vegas? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Mandarin Oriental, Las Vegas

Anschrift: 3752 Las Vegas Boulevard South, Las Vegas, NV 89109
Telefonnummer:
Lage: USA > Nevada > Las Vegas
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Spa-Hotels in Las Vegas
Nr. 1 der Businesshotels in Las Vegas
Nr. 1 der Romantikhotels in Las Vegas
Nr. 1 der Luxushotels in Las Vegas
Nr. 3 der Familienhotels in Las Vegas
Preisspanne pro Nacht: 189 € - 336 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Mandarin Oriental, Las Vegas 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Mandarin Oriental, Expedia, Tingo, Priceline, Travelocity, TripOnline SA, BookingOdigeoWL, Despegar.com, Hotels.com und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Mandarin Oriental, Las Vegas daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Mandarin Oriental, Las Vegas
Mandarin Oriental Las Vegas Las Vegas
Mandarin Oriental, Las Vegas Hotel Las Vegas

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Mandarin Oriental, Las Vegas besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.