Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Tolles Hotel” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu The Sun Siyam Iru Fushi Maldives

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
The Sun Siyam Iru Fushi Maldives gehört jetzt zu Ihren Favoriten
The Sun Siyam Iru Fushi Maldives
5.0 von 5 Resort   |   2036 (ehemals Iru Fushi Beach & Spa Resort)   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 1 Hotels in Iru-fushi
Cologne
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolles Hotel”
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. März 2012

Ich war mit meiner Familie im Hilton. Ich war auf den Malediven schon im Conrad und im Sun Island. Das Conrad ist viel teurer, aber ich muss sagen, dass das Hilton in den meisten Dingen dort absolut mithalten kann.

Ankunft: Sehr schön ist die eigene Lounge am Wasser-Airport. Drinks, kostenlose Massage, wirklich eine tolle Sache.

Check-In: Die My-Way-Prämien für Hilton Gold-Member wurden geändert. Man bekommt jetzt (obwohl das so noch nicht auf der Internetseite steht und auch vom HHonors-Kundenservice anders gesagt wird) ein Upgrade von einer Beach-Villa auf eine Beach-Deluxe-Villa. Das wurde nicht so richtig kommuniziert. Sonst war der Check-In ein bisschen lang. Es wird einem alles auf dem IPad gezeigt, wenn man sich ein bißchen vorher erkundigt hat, dann kennt man das alles. Und nach dem langen Flug ist das dann ein bisschen nervig. Da sollte man vielleicht den Gast fragen, ob man eine Erklärung braucht.

Zimmer: Wir haben am Ende für ein Upgrade auf die Wasservilla 615 bezahlt. Tolles Zimmer, alles in Schuss. Das Meer hat auf diesem Steg (der andere Steg hat die Horizon-Water-Villas) mehr Korallen und Steine im Wasser. Mit hat das nichts ausgemacht, sieht man mehr Fische beim Schnorcheln. Man muss aber gucken, wo man hintritt. Schön war, das Meer ist immerhin so tief, das man ohne Probleme schwimmen kann. Im Sun Island ist es so flach das man mit den Knien anstösst. Reinen Sandboden hat man beim anderen Steg im Hilton.

Pool: Lagen immer am Horizon-Pool, der ohne Kinder. Tolles Lage, dass mehr ist an dieser Stelle etwas flacher und für Malediven-Verhältnisse etwas unruhig. Aber trotzdem toll. Service ist gut, Snacks und Getränke auch. 17-18 Uhr ist Happ-Hour 2 für 1.

Essen: Frühstücks-Buffet im Iro sehr reichhaltig. Hilton-Statuskunden können auch im Trio Essen, kleineres Büffet aber man sitzt draußen überm Meer. Dazu gibt es ein paar Sachen á la Carte umsonst (French-Toast, Eier, Pfannkuchen, Sandwiches). Wir haben außer am ersten Tag jeden Tag dort gefühstückt.
Abends haben wir in allen Restaurants gegessen (außer im Bamboo). Buffet ist toll, mit 80 Dollar pro Person aber nicht billig, da kommt man günstiger weg in den anderen Restaurants zu essen. Islander Grill ist sehr zum empfehlen, da sitzt man toll am Strand. Flavours und Trio waren mir von den Gerichten her zu ähnlich. Lecker war es trotzdem.

Gäste: Viele Russen und Franzosen, man sieht aber nicht viele Leute es verläuft sich.

Fazit: Ganz tolles Hotel für den Preis. Ich hatte ein paar Probleme mit meiner Rechnung, wurde aber alles behoben.

  • Aufenthalt März 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.138 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    741
    256
    83
    37
    21
Bewertungen für
258
719
13
11
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (7)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Halle, Deutschland
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
48 "Hilfreich"-<br>Wertungen 48 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Januar 2012 über Mobile-Apps

Auch hier hatten wir eine Wasservilla. Exlusieve Austattung. Vom Bett der Blick auf den Indischen Ozean und mit Fenster im Fußboden. Service, Speisen und Getränke ensprechen der Preis Kategorie.
Das Hausriff ist sehr gut erreichbar und ich habe Alles gesehen, was ich gern wollte. Haie, Wasserschildkröten, Matarochen u.s.m.
Ich werde auch hierzu noch Bilder einstellen.
Peter C.

  • Aufenthalt November 2011
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kreuzlingen
Top-Bewerter
112 Bewertungen 112 Bewertungen
43 Hotelbewertungen
Bewertungen in 54 Städten Bewertungen in 54 Städten
44 "Hilfreich"-<br>Wertungen 44 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. September 2011

Ins Hilton Maldives/Iru Fushi Resort & Spa kommt man zum Entspannen, zum Geniessen und zum Tauchen. Für die Dauer des Aufenthaltes wird man seine Sorgen, seinen Stress - und seine Schuhe los. Tagelang ausschliesslich barfuss auf dem Sand und den Holzplanken für die Stegrestaurants und Wasservillen laufen, die ruhige Gangart des Insellebens annehmen und zwei oder drei Tauchgänge für die Erkundung der Unterwasserwelt des inseleigenen Tauchcenters durchführen. Abends geniesst man die wunderschön gelegene Reflexions Bar zur Happy Hour und kann auch noch ein paar Runden im Pool drehen, bevor man sich für eines der gediegenen Restaurants entscheidet. Das Personal ist immer freundlich und für einen zur Stelle - es gibt nichts zu mäkeln, ausser, dass natürlich alles auch seinen Preis hat. Es lohnt sich, vor der Buchung die Preise auf den verschiedenen Angebotsseiten zu vergleichen, denn für dasselbe Angebot können die Preise erheblich schwanken

Zimmertipp: Die Überwasservillen sind enorm grosszügig, luxuriös und wunderschön auf den Holzstegen mit direktem ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
1 Bewertung
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. August 2011

Die Malediven alleine sind schon ein Traumziel, noch schöner als auf Postkarten! Das Hilton als Hotel jedoch macht es noch konkreter, sich "welcome in paradise" zu fühlen. Direkt bei der Ankunft in Empfang genommen, geht es weiter an den Wasserflugzeugterminal, man ist von Anfang an versorgt.

Die Anreise zur Insel mit dem Wasserflugzeug war spannend und bietet einen tollen Blick über die Atolle. Sollte man auf den Abflug des Wasserflugzeugs warten müssen, hat man übrigens als Hiltongast die sonst nicht übliche Chance, dies in einer exklusiven Lounge zu tun, mit Getränken, Snacks und sogar Duschen!

Angekommen am Hotel wird man sofort umsorgt und informiert - man ist willkommen!

Pool
Wir haben als Familie häufig den Pool im Inselinneren genutzt, ein großer, wunderschöner, verzweigt angelegter Junglepool mit Nichtschwimmerzone – aber keine Sorge, es ist kein lauter Familienpool, man kann hier gemütlich mittags in der Sonne dösen. Auch kann man hier gut einen kleinen, leckeren Happen zu mittag essen.

Als Alternative empfiehlt sich der Infinitypool "Reflection" (hier sind Kinder nicht erlaubt) mit unmittelbarem Blick auf den Sonnenuntergang und das Meer, gerade ein "Sundownercocktail" schmeckt hier hervorragend und das stets zuvorkommende Personal bringt diesen auch gerne an den direkt angrenzenden Strand!

Überhaupt war nie auch nur ein Mitarbeiter zu treffen, der unfreundlich gewesen wäre, selbst die stets fleißigen Gartenarbeiten grüßen fröhlich! Hilfe bekommt man überall, wenn man sie braucht, Service sowieso.

Zimmer
Wir waren über die Zeit in 2 unterschiedlichen Villen (war abgesprochen, keine Sorge, passiert nicht einfach so!!!), wollten sowohl Beach- als auch Wasservilla erleben. Wasservilla ist natürlich nicht so ohne mit sehr kleinen Nichtschwimmerkindern, ansonsten der Traum schlechthin. Direkter Zugang zum Meer, viel Platz auf dem Sonnendeck und in der Villa - relaxen und morgens schon aus dem Bett das türkisfarbene Meer bewundern, was will man mehr. TIP: Von der "Jetty" (Steg) mit den 700er und 400er Villas kann man den Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang (je nach Seite) sehen, grandios!

Die Beachvilla lag etwas geschützter, lässt aber eben keinen direkten Blick auf das Meer zu - dafür ist das Außenbad absolut toll, so kann man das milde, nie zu heiße Klima richtig genießen! Zudem ist die Insel ja nicht so breit, man erreicht den Strand in wenigen Schritten. Die Zimmer waren topsauber, wir können von einem einzigen nicht-erwünschten Krabbeltier in 12 Tagen berichten, für den Süden eine grandiose Quote – vor allem, da das Bad im Freien liegt! 2x am Tag Zimmerreinigung, immer frische Handtücher, die aber ohnehin an jeder Liege und an den Pool bereit gestellt wurden. Auch stellte sich der Hausservice schnell auf unsere "Zeiten" ein, so dass wir uns nie im "Weg" waren.

Essen:
Das Frühstück ist Hilton-gewohnt supergut, riesige Auswahl inklusive knackigen, dunklen Brotes und Brötchen für den deutschen Urlauber - aber auch aus allen anderen Ländern warme und kalte Auswahl. Zu Mittag waren wir, wenn überhaupt am Junglepool, kleinere aber leckere Karte. Abendessen kann man im Hauptrestaurant sehr gut (ist in der Halbpension enthalten), gute Auswahl mit unterschiedlichen Schwerpunkten an den Wochentagen. Wer lieber ausgefallen a la Carte essen möchte, kann das in einem der vielen anderen Restaurants sehr gut tun, wir haben „Islanders Grill“ versucht, tolles Fischessen!

Kinder
Der Kidsclub ist den ganzen Tag über offen und bietet viele Möglichkeiten. Unsere waren oft da, so hatten wir die Möglichkeit, auch viel Zeit für uns zu haben. Die Restaurants sind auf Kinder eingestellt, es gibt immer Kinderkarten oder am Bufffet "Ausweichessen" für die Kleinen. Auch das Hotel an sich plant mit Kindern, so gibt es natürlich Kinderschwimmwesten und sogar Kinderbademäntel. Auch das Beistellbett im Zimmer war super, kein 08/15 Gitterding, sondern exakt im Still der Villa. Da sich interessanterweise das Publikum aber nie "häuft", sondern auf der Insel sehr verteilt, hatte man nie das Gefühlt, der "Menge" an Menschen oder gerade Kindern aus dem Weg gehen zu müssen, also keine Sorge vor "Kindergeschrei". Sollte man das doch einmal wollen: Der Reflectionspool ist "Adult only"!

Sport und Aktivitäten: Malediven ohne Tauchen oder Schnorchel ist nur 20% Erlebnis, unbedingt machen!! Brille, Schnorchel und Flossen kann man umsonst leihen. Der Diving Center ist der "Einstieg" zum Hausriff und liegt über einen Steg erreichbar weit draußen, so muss man nicht die Tauchsachen weit tragen. TIPP: Hier kann man morgens oder abends fast ungestört das Meer ansehen, wir haben dort auch Delfine sehen können. Ansonsten gibt es Wassersport, wir waren segeln. Man könnte aber auch Kiten oder Jetski fahren, Ballsportler finden Tennisplätze oder Badminton (haben wir nicht gemacht) - auch ein Fitnessraum ist da mit Geräten, Stepper und 3 Laufbändern.

Spa
Meine Frau hat den Spa genutzt und war alleine durch das Erscheinungsbild der Anlage schon entspannt, unbedingt nutzen!

Alles in allem ein Traumurlaub, woran sowohl die Malediven als auch das Hilton "schuld" waren, wir möchten beides sehr gerne wieder besuchen!

  • Aufenthalt August 2011, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 14
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Juni 2011

Ich habe zwei Wochen den Besten Urlaub meines Lebens gehabt und wollte am
liebsten nur dort bleiben... Service, Strand und die Anlage einfach perfect.
Jeder der einmal auf dieser Insel sein sollte muss unbedingt im Restaurant Trio¨
essen gehen " Gourmet Tempel". Ich hatte eine Beach Villa und konnte super relaxen
genug platzt und so sauber das man garnicht das Gefühl hatte auf einer Insel zu sein.

  • Aufenthalt April 2011, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Profi-Bewerter
29 Bewertungen 29 Bewertungen
26 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Mai 2011

Wir waren über Ostern 10 Tage im Hilton. Gebucht über Agoda. Buchung funktionierte reibungslos. Wir wurden am Flughafen in Empfang genommen und zum Wasserflugzeugterminal in die Hilton Lounge gebracht. Netter Empfang, nettes Ambiente, Erfrischungen und Kleinigkeiten zum Essen. Bis der Flug dann wirklich losgeht, kann es schon etwas dauern. Dann starteten wir zum 40 minütigen Flug auf die Insel. Flug selbst ist eng und laut.
Ankunft auf der Insel: netter Empfang, an der Bar wurden uns die Annehmlichkeiten des Resort erklärt und dann wurden wir in unseren Deluxe Beach Bungalow begleitet. Wir hatten das Glück, einen ganz vorne am Strand zu bekommen, dh. über unsere Terrasse gelangten wir direkt auf den Strand und zu unserer Strand Cabana.
Der Bungalow selbst war sehr schön. Großes Doppelbett, Flatscreen TV mit Bose Sound, Minibar, Klimaanlage (Splitgerät, daher nicht so laut) und ein halboffenes Badezimmer mit großer Dusche, Whirlpool, Doppelwaschtisch und noch einer Außentusche und Liege im offenen Gartenbereich. Einziger Nachteil sind die lieben Mitbewohner, die man halt in den Troppen so antrifft und da mußten wir leider die eine oder andere Kakerlake im Garten und leider auch im Bungalow in Kauf nehmen. Zu erwähnen sind auch die putzigen Geckos die überall zu finden sind; aber die sind ja sehr nützlich, da sie das ganze Ungeziffer liquidieren. Mit Moskitos gibt es keine Probleme, da die ganze Insel 2x pro Tag eingenebelt wird um die lieben Tierchen zu vernichten. Kommen wir zu den absoluten Vorzügen: Strand und Meer ausgezeichnet und traumhaft schön, wie man sich das von den Malediven aus den Reiseprospekten vorstellt! Vorsicht: manchmal regnet es auch ein bißchen und da war leider unser Dach vom Bungalow undicht.
Frühstück: Ausgezeichnet. Große Auswahl. Frisch. Äußerst lecker!
Es gibt zwei Pools auf der Insel; einen für Erwachsene, einen für Kinder. Beide sehr schön und gepflegt. Um eine Liege zu ergattern muß man schon etwas früher dort sein.
Es gibt 7 Restaurants. Im Hauptrestaurant gibt es jeden Abend wechselndes Buffett. In den anderen Restaurants a la carte und unterschiedliche Stilrichtungen.

  • Aufenthalt Mai 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Remscheid
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. März 2011

Irufushi hat mit Sicherheit einen der schönsten Strände auf der Malediven,herrvorragendem Service mit wirklich sehr schönen Bungalows .Wir hatten einen Beachbungalow zur Sonnenuntergangsseite , die ich jedem nur empfehlen kann . Die Wasserflugzeuge starten und landen nun nicht mehr in der Lagune , so das diese nicht stören.
Ungeziefer wie einige hier im Forum schrieben, haben wir bei bisher zwei Aufenthalten nicht gesehen.

Irufushi hat ein sehr gutes Preis - Leistungsverhältnis , dies gilt ebenfalls für das Dinner in verschiedenen Restaurants.

das Besondere an irufushi sind aber wirklich diese mit schönsten Strände der Malediven

Heike und Michael

  • Aufenthalt Februar 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im The Sun Siyam Iru Fushi Maldives? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über The Sun Siyam Iru Fushi Maldives

Anschrift: 2036 (ehemals Iru Fushi Beach & Spa Resort)
Lage: Malediven > Noonu Atoll > Iru-fushi
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Iru-fushi
Preisspanne pro Nacht: 366 € - 1.393 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — The Sun Siyam Iru Fushi Maldives 5*
Anzahl der Zimmer: 221
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Agoda, Booking.com, Expedia, TripOnline SA, Weg, Hotels.com, ab-in-den-urlaub, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei The Sun Siyam Iru Fushi Maldives daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hilton Maldives Iru Fushi Hotelanlage & Spa
Hilton Maldives Iru Fushi Hotel Noonu Atoll
Irufushi Beach & Spa Resort
Irufushi Beach Resort
Hilton Maldives Iru Fushi Resort And Spa
Hilton Noonu Atoll
Noonu Atoll Hilton

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie The Sun Siyam Iru Fushi Maldives besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.