Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Kleines Paradies mit Abstrichen” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Embudu Village

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Speichern
Embudu Village gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Embudu Village
3.0 von 5 Hotel   |   Embudu Island   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 1 Hotels in Embudu
Wien, Österreich
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
32 "Hilfreich"-<br>Wertungen 32 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kleines Paradies mit Abstrichen”
3 von 5 Sternen Bewertet am 19. Januar 2014

wunderschöne kleine grüne Barfußinsel mit schönem Hausriff:) Ideal zum Schnorcheln und Tauchen, auch wenn uns die Tauchschule nicht wirklich begeisterte.
Achtung, auch im seichten Wasser die Augen offen halten: eingebuddelte Stachelrochen und manchmal verirrt sich auch ein giftiger Fisch....
Bunglows(Superior Zimmer) sind geräumig und nett eingerichtet, nur die Betten knarren und krachen laut beim Umdrehen und Aufstehen.....
Restaurant war enttäuschend und das Buffet sah nach kurzer Zeit aus wie ein Schlachtfeld...Qualität und Vielfalt ließ auch unter dem Gesichtspunkt low budget zu wünschen übrig: Obst gab's nur sehr einseitig: Melonen, Melonen, Melonen, Orangenspalten, Oangenspalten... und Papaya, Ananas kaum und schon gar nicht zum Frühstück.
Service war auch nicht aufregend, offensichtlich kein Teamwork sd Konkurrenz.
Kein freie Platzwahl im Restaurant, sd zugewiesene Plätze im Restaurant...wäre nett, wenn man sich seine Tischpartner aussuchen könnte.
Internet kostenpflichtig
keine Strandtücher

Zimmertipp: Standard Zimmer sind nicht empfehlenswert, auch die Waterbungalows sehen schrecklich aus
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Januar 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 26
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

419 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    183
    179
    42
    11
    4
Bewertungen für
63
273
18
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (11)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Morschach, Switzerland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
33 "Hilfreich"-<br>Wertungen 33 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Januar 2014

Zum zweiten Mal waren wir auf der kleinen Insel. Für relativ kleines Geld bekommt man hier eine Barfussinsel mit allem was man braucht aber auch nicht viel mehr. Die Bungalows sind auch ein Jahr nach der Renovation noch ordentlich, leider teilweise sehr hellhörig. Die Sauberkeit ist okay bis auf wenige Ausnahmen, was wohl aber dem Klima und der Lage mitten in der Natur geschuldet ist. Die Betten sind immer noch hart aber haben nun eine Auflage bekommen. Das Essen ist lecker und auch relativ abwechslungsreich. Es gibt Mottoabende, welche nicht immer wiederholt werden.
An der kleines Bar gibt es für AI täglich einen sehr kleinen Cocktail und mit Glück einen Sonnenuntergang auf der Terrasse.

Leider mussten wir dieses Jahr viele Ratten zur Kenntnis nehmen. Auch die Stühle auf der Sonnenterasse der Bar sind alles andere als robust, von den zu wenigen und alten Liegen ganz zu schweigen. Für uns nicht so wichtig aber für andere wohl schon. Zumindest, wenn man beobachtet, wie diese reserviert werden oder fast mit in den Bungalow genommen werden. Das Publikum war in diesem Jahr relativ seltsam aber es ist eben sehr günstig.

Negativ fällt nur der Umgang mit den eigenen Ressourcen auf. Das Hausriff der Insel ist schnell und einfach zu erreichen und wäre wohl noch sehr viel schöner, wenn das Management etwas gegen Korallentrampler und Egoschnorschler tun würde. Auch der vorbeischwimmende Müll stört etwas. Schade, das zerstört auf lange Sicht einen der wichtigsten Gründe auf die Insel zu fahren... das Riff. Nimmt man sich Zeit kann man auch im 2. oder 3. Jahr noch neues entdecken. Es gibt viele Fische und bunte Korallen. Einfach ins Meer gehen und los.

Zusammengefasst war es trotzdem ein sehr schöner Urlaub. Die Insel kann nichts für Ihre Besucher und wer bedenkt, dass es nur 3 Sterne sind wird auch nicht enttäuscht.

  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 33
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
26 "Hilfreich"-<br>Wertungen 26 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 31. Dezember 2013

Wer nicht viel Geld ausgeben aber trotzdem etwas Malediven schnuppern möchte, ist hier richtig. Es gibt einen weißen, flachen Strand, ein Riff zum schnorcheln, warmes Wasser und bunte Fische. Wer noch nie auf den Malediven war, für den ist es ein guter Start (es kann beim nächsten Mal nur besser werden). Man wird fortlaufend daran erinnert, dass das Management an jeder Stelle sparen wollte.

Das Essen ist ok, die Auswahl ist ausreichend, jeder findet etwas, man wird satt. Kulinarische Highlights sind aber eher selten.

Positiv:
+ Kurzer Transfer (nah am Flughafen)
+ erstaunlich sauber
+ unkomplizierte Tauchbasis

Negativ:
- Insel liegt in der Anflugzone, man sollte sich nicht an landenden Flugzeugen stören
- das Riff ist vielerorts beschädigt, man darf hier nicht zu viel erwarten
- stark eingeschränkter all-inclusive Umfang (nur lösl. Kaffee, nur einfachste Getränke)
- WiFi: 5$ / 30min maßlos überteuert (besser gleich am Flughafen eine Simkarte für 15$ kaufen, oder spätestens bei der Reiseleitung am ersten Infoabend).
- kaputte (und viel zu wenige) Liegen/Stühle am Strand
- Discoabend jeden Sonntag bis ca. 1h nachts (die Insel bebt, es gibt kein Entkommen)

Fazit: wer nicht zu viel erwartet, wird auch nicht enttäuscht.

Zimmertipp: Auf keinen Fall sollte man die Economy-Zimmer buchen - diese sind auf unterem Backpacker-Niveau und ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 23
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mörschwil
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. Oktober 2013

Wir haben eine schöne Woche auf Embudu verbracht. Embudu bietet auch für den kleinen Geldbeutel erholsamen Urlaub auf den Malediven. Das Essen war sehr lecker und die Angestellten des Hotels sind stets hilfsbereit.
Folgendes könnte jedoch bemängelt werden:
Die Strandliegen müssten erneuert werden. Sie sind entweder kaputt oder sehr unbequem.
Die Leute der Tauchbasis könnten um ein Vielfaches aufmerksamer und freundlicher sein. Man wird selten begrüsst und man wird seinem Schicksal überlassen. Auch der obligatorische Check-Dive ist nur ein Punkt, der innerhalb einer Minute abgearbeitet wird. Schade, dass hier die Leidenschaft für diesen tollen Sport nicht spürbar wird!

  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Hotelplan

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ried
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2013

Das Preis/Leistungsverhältnis der Insel ist gut, habe mir aber doch aufgrund der guten Bewertungen viel mehr erhofft. Kurz gesagt: Das Essen ist gut aber sehr eintönig, der Bungi ist sauber aber viel zu hellhörig, zu wenig Strandliegen und die werden auch noch vor dem Frühstück belegt.
Für Malediven Neulinge ein Traum, für verwöhnte eher nicht so.

  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. August 2013

Ich war mit meine Familie letztes Jahr im Sommer Juli2012 dort für 2 Wochen und es war Erholung pur. Malediven ist nun mal nicht günstig und damit muss man einfach rechnen wenn man dort Urlaub macht. Aber es ist es WERT, allein schon die wunderschönen weißen Strand und bunte Korallen, reichhaltige Tierwelt- einfach einmalig! Und diese Insel hatte davon viel zu bieten, der eigene Hausriff ist unbezahlbar. Wir haben hier alles gesehen, von Delfinen, Schildkröten, Haie, Rochen, einfach der Hammer. Schnorcheln war nie langweilig gewesen, man ist immer wieder fasziniert, meine beiden Söhne und mein Mann konnten nicht genug bekommen.
Zurück zum Hotel- wir hatten ein frisch renovierter Cottage, habe auch extra als Wunsch angegeben und wir haben uns richtig gefreut, dass es auch berücksichtigt wurde. Es war sauber, jeden Tag wurde es geputzt. Personal waren freundlich. Wir hatten Vollpension und es war in Ordnung, denn Wasser und Softdrinks gab es ja zu bezahlbaren Preise und da wir sowieso selten Alkohol trinken, war es für uns völlig im Rahmen. Eine große Flasche Wasser kostete 2USD. Das Frühstück war super und reichhaltig, sowie das Mittagessen und zu Abendessen wurde sogar des Öfteren gegrillt, einfach köstlich. Ganz besonders möchte ich hervorheben- die köstlichen Desserts, einfach HAMMER! Wir hatten unseren eigenen Kellner, der uns während unseres Aufenthalt immer bedient hat, er war etwas distanziert aber ich glaube es war weil er nicht so gut Englisch sprach. Es war jetzt nicht so schlimm, er gab sich ja Mühe und es wurde aber mit der Zeit besser mit der Kommunikation.
Die Insel ist nicht so groß, und das Hotel ist jetzt nicht so luxuriös, hat auch kein Pool, aber für was denn auch, wenn man den wunderschönen weißen Strand vor der Hütte hat? Transfer war auch einwandfrei, es ist auch nicht so weit von der Hauptinsel entfernt, mit dem Boot hatte es ca. 30-40 min. gedauert zu bezahlbaren Preise. Wir können diese Insel nur wärmstens empfehlen, wer es gerne einfach, sauber und trotzdem mit super Service, qualitatives gutes Essen wert legt, dann ist man auf der Embudu Insel genau richtig.

  • Aufenthalt September 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wohlen, Schweiz
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juni 2013

Embudu Village bietet ein sehr gutes Preis Leistung Verhältnis -
für ein 3 Sterne Haus eine gute Adresse.
Allerdings sollten Sie "all inklusive" buchen, denn bei "nur" Vollpension werden alle Getränke extra berechnet. z.B.1 Bier 8,00 USD oder für einen Cocktail 6,50 USD. denn über mehrere Tage kann da eine ganz schöne Summe zusammen kommen.

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Embudu Village? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Embudu Village

Anschrift: Embudu Island
Lage: Malediven > Kaafu > Süd-Male-Atoll > Embudu
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Restaurant
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Embudu
Preisspanne pro Nacht: 115 € - 409 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Embudu Village 3*
Anzahl der Zimmer: 124
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub und TripOnline SA als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Embudu Village daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Embudu Village Malediven
Embudu Village Hotelbewertung Malediven
Embudu Village Kritik
Embudu Village Bewertung
Hotel Embudu Village Emboodhu Finolhu
Embudu Village Hotel Emboodhu Finolhu
Embudu Village Hotel Male

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Embudu Village besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.