Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Onguma - The Fort - Einfach super” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Onguma the Fort

Für diese Unterkunft sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für diese Unterkunft sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Etosha National Park suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Onguma the Fort
Speichern Gespeichert
Onguma the Fort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
3.0 von 5 Lodge   |   Onguma Private Reserve | Near Etosha National Park, Etosha National Park, Namibia   |  
Hotelausstattung
Schwabach
Top-Bewerter
68 Bewertungen 68 Bewertungen
47 Hotelbewertungen
Bewertungen in 41 Städten Bewertungen in 41 Städten
37 "Hilfreich"-<br>Wertungen 37 "Hilfreich"-
Wertungen
“Onguma - The Fort - Einfach super”
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. April 2014

Ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen. Diese Lodge ist einfach Top! Die Begrüßung war sehr herzlich und zuvorkommend. Der Check-In unkompliziert und schnell. Das Gästehaus und die Einrichtungen wurde uns sehr ausführlich erklärt. Es sind spitzen Häuser mit einem super Blick auf den Bush und die angrenzende Etosha-Pfanne. Die Küche fanden wir sehr gut. Die Weine waren ebenfalls sehr lecker und Preis/Leisung passte auch. Die komplette Atmosphäre ist einfach super und man fühlt sich sehr wohl und willkommen. Fazit: Ich würde Onguma jederzeit wieder buchen.

  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

97 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    73
    20
    1
    2
    1
Bewertungen für
11
71
Allein/Single
0
2
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
Top-Bewerter
173 Bewertungen 173 Bewertungen
73 Hotelbewertungen
Bewertungen in 70 Städten Bewertungen in 70 Städten
59 "Hilfreich"-<br>Wertungen 59 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. Februar 2014

Well, Baustil und Ausstattung dieser Super-Lodge -von einem südafrikanischen Investor an DIESEM Platz realisiert-, war zunächst etwas gewöhnungsbedürftig. Nach einer ersten Orientierung fühlten wir 4 uns dann aber gleich wohl. Die Begrüßung war zuvorkommend, der check-in wurde zügig absolviert und die Funktionalitäten/features der beiden Bush suites gut erklärt. Über Ausstattung, Größe usw. muss nicht viel geschrieben werden - die Realität entspricht in diesem Punkt den Internetangaben von Onguma The Fort. Die großzügig ausgelegten Gästehäuser inmitten der Natur sind wirklich großartig. Bei unserem Aufenthalt war etwa die Hälfte mit Gästen belegt. Und Löwen waren ganz nahe... Zur Küche: gut, aber nicht ambitioniert. Bei unseren beiden Abendessen wurde zweimal die gleiche Vorspeise gereicht: fire basket - aus Teig geformt mit Tomatenstücken. Der Hauptgang war schmackhaft aber eher Standard. Hier besteht noch Potenzial, möchte man dem sehr gehobenen Anspruch vollständig entsprechen. Weine: sehr schöne Auswahl zu annehmbaren Preisen. Insgesamt überwiegt natürlich die besondere Atmosphäre dieses Ortes etwaige kleinere Inkonsistenzen. Insgesamt eine Empfehlung.

  • Aufenthalt August 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hannover, Deutschland
Top-Bewerter
65 Bewertungen 65 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 36 Städten Bewertungen in 36 Städten
65 "Hilfreich"-<br>Wertungen 65 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. Oktober 2013

Über die luxeriöse Ausstattung und die tolle Lage der Lodge ist hier schon viel geschrieben worden und das kann ich nur bestätigen. Das einmalig schöne Haupthaus mit der Terrasse und dem Blick auf das Wasserloch (Löwen!) laden zum Verweilen ein. Die im Umfeld des Haupthauses im Busch verteilten Gästebungalows sind ein echtes Hightlight mit Ihrer liebevollen und sehr komfortablen Innenausstattung und der eigenen Terrasse mit bequemen Liegen und der Aussendusche (kein Angst, es gibt auch drinnen noch ein Bad :-) ). Es gibt aber auch Punkte, bei denen die Lodge Ihrer eigenen offensichtlichen Ansprüchen nicht gerecht wirkt. Das Management wirkte in den 2 Tagen, an denen wir dort waren, seltsam uninspiriert. Ja, wir wurden freundlich begrüß und willkommen geheissen, Die Vorstellung der Bungalows war dann aber schon eher lustlos und wenig inspirierend. Beispiel: "Ja, welcher Wasserhahn nun kalt oder warm ist, weiss ich auch nicht." . Das war so eine typische Aussage ... wir hatten allerdings auch gar nicht danach gefragt. Auch sonst musste man das Management bei kleineren Anliegen eher suchen. Bei der hochgelobten Küche muss man meines Erachtens einige Abstriche machen. Das Haus versucht sich auch bei den Abendessen einen eher gediegenen Touch zu geben. Das wäre gar nicht nötig und passt auch nicht so ganz zum restlichen Ambiente. Das Menü wird persönlich vom Koch am Tisch vorgestellt. Die Vorstellung wirkte aber recht mechanisch und einstudiert. Bei Essen selbst (wir waren 2 Abende dort jeweils mit 4 Personen) gab es dann deutliche Unterschiede. Das Fleisch war manchmal sehr gut, manchmal eher zäh und durchgebraten. Gemüse z.B. einerseits mal sehr schmackhaft, dann aber auch wieder fade und zerkocht. .. also letztendlich keine Konstanz. Toll war eine Gesangseinlage des Servicepersonals nach dem Hauptgang. Das kam echte Begeisterung und Spaß rüber. Nach dem Essen wollten wir dann noch den Abend bei 1-2 Drinks ausklingen lassen (wohlgemerkt noch vor 21.00h). Da wurden aber um uns herum schon die Bürgersteige hochgeklappt, aufgeräumt und Service war auch nur noch auf Nachfrage und mit Suchen zu bekommen. Sicher... es war nicht viel los, aber hier gibt es trotzdem Potential nach Oben. Die angemerkten Punkte bitte aber nicht zu sehr negativ sehen. Es reicht immer noch zu satten 4 Bewertungspunkten und die Lodge ist schon allein aufgrund Ihrer Lage und Ausstattung ein echtes Highlight, kann ich also trotz kleinerer Abstriche klar empfehlen.

  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Oktober 2013

Wir waren im September 2013 für zwei Nächte im The Fort.

Eine wundervolle Lodge, die einen ganz, ganz tollen Blick in die Landschaft bietet.
Die Anlage liegt mitten in einem privaten Wildreservat, angrenzend an den Etosha Park.

Es gibt ein Haupthaus, welches im maurischen Stiel gehalten ist.
Hier werden die Mahlzeiten serviert (bei schönem Wetter unter freiem Himmel), es gibt einen Pool und einen Aussichtsturm.
Die Terrasse lädt zum Entspannen ein.
Der Weinkeller bietet eine ordentliche Auswahl.
Der Service und das Essen waren gut.

Links und recht vom Haupthaus sind die Suiten als jeweils tolle, eigenständige Häusern angeordnet.
Die Strecke von den Suiten bis zum Haupthaus an darf nicht zu Fuß gehen, sondern muß sich entweder abholen lassen (Anruf genügt und sofort kommt eine Art Golfkart angebraust) oder mit dem eigenen Wagen fahren - eben wegen nicht vorhandener Zäune.
Das war für uns ein ganz besonderes Safari-Feeling.

Die Suiten sind wirklich toll luxuriös ausgestattet.
Man hat vom großen Bett eine wundervollen Blick über die Fishers Pan, kann Tiere beobachten, die nur wenige Meter vor der großen Terrasse vorbeilaufen.
Auch die Außendusche ist toll.
Es gibt sogar einen Kamin und einen Flachbild-TV (brauchten wir aber nicht), die in einer gemütlichen Sitzecke in den Raum eingefügt sind.

Die Wände sind eine Mixtour aus Stein und Zeltstoff.
Die Zelt-Anteile kann man per Reßsverschluss öffnen, dadurch wird die Suite tagsüber schön hell.

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Januar 2013

Das Fort war die beste Unterkunft auf unserer Tour durch Namibia. Hier stimmte einfach alles. Die Suites waren wunderschön eingerichtet, selbst ein Kamin war vorhanden. Vom Bett hatte man eine wunderbare Aussicht auf die Pan. Das Personal und der Service ließen nichts zu wünschen übrig, auch das Essen war hervorragend. Gleich bei unserer Ankunft wurden wir gefragt, ob wir irgendetwas nicht mögen und das wurde dann auch berücksichtigt. Wir können das Fort nur empfehlen.

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Troisdorf, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Dezember 2012

Wir waren nur einen Abend dort-zum Essen, da das Restaurant im Bushcamp geschlossen war. Als Campsite-Nutzer bekamen wir auch noch einen Shuttle zum Fort...super Service, eine traumhafte Lodge, ein einmalig schöner Ort bei Sonnenuntergang mit Block auf das Wasserloch, dann Dinner mit Sonnenuntergangsromantik...für uns war dass das beste, was wir in ganz Namibia gesehen haben. Wir haben nette Kollegen aus Norwegen kennengelernt und unsere Urlaubserfahrungen ausgetauscht...der Abend hätte endlos weitergehen können.
Große Freundlichkeit, nette zusätzliche Angebote (wie ein Weinprobe, Internetnutzung und Druckmöglichkeitenm da wir Schwierigkeiten mit unserem Flug hatten) haben den Abend für uns perfekt gemacht. Aber vor allem die Enrichtung und das Ambiente: wir haben uns sehr wohl gefühlt und werden gerne wiederkommen, allerdigs dann als "ordentliche Lodgegäste".

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Juli 2012 über Mobile-Apps

Sehr schöne Zimmer mit Kamin und Wärmflasche für die Nacht. Sehr bemühter Service, wenn auch manchmal etwas unbeholfen wirkendend. Tolle Atmosphäre. Essen sehr gut, wenn auch wenig sparsam portioniert. Sehr gute Weine. Können wir nur empfehlen. Es waren gerade die kleinen Aufmerksamkeiten, die den Irg so besonders gemacht haben. Perfekter Auskang einer wunderbaren Reise!

  • Aufenthalt Juli 2012
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Onguma the Fort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Onguma the Fort

Anschrift: Onguma Private Reserve | Near Etosha National Park, Etosha National Park, Namibia
Lage: Namibia > Oshikoto Region > Etosha National Park
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 3 von 30 Sonstigen Unterkünften in Etosha National Park
Preisspanne pro Nacht: 197 € - 236 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Onguma the Fort 3*
Anzahl der Zimmer: 13
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Onguma The Fort Etosha National Park
Onguma The Fort Hotel Etosha National Park

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Onguma the Fort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.