Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Willkommen im Paradies ...” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Meeru Island Resort & Spa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern
Meeru Island Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Meeru Island Resort & Spa
4.0 von 5 Resort   |   North Male' Atoll   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Sonderpreis
20 % Rabatt auf Zimmerpreis
Zertifikat für Exzellenz 2014
Wien
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
“Willkommen im Paradies ...”
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. August 2012

... klingt kitschig schön? War es auch! Schon alleine die Anreise war ein unvergeßlich schönes Erlebnis. Die Abholung mit dem Boot hat super geklappt und die ca. 60 minütige Bootsfahrt ist wie im Flug vergangen. Bei der Ankunft wurden wir durch Trommler und eine kleine Erfrischung an der Rezeption begrüßt. Das Zimmer (Jaccuzi Beach-Villa) war geräumig, freundlich und sehr sauber. Besondere Höhepunkte waren dabei natürlich der Whirlpool sowie das halb-offene Badezimmer. Als "Flitterwochen-Überraschung" (es war unsere Hochzeitsreise) wurde das Zimmer zudem eines Abends liebevollst mit Blüten dekoriert. Das Meer war ein paar Meter von unserem Bungalow entfert, wodurch bedingt durch die Vegetation ausreichend schattige Plätzchen für die Liegen zur Verfügung standen. Der Strandabschnitt vor unserem Bungalow war ruhig mit einem Meer und Strand wie aus dem Bilderbuch. Strandliegen (sehr bequem) gab es zwei direkt gekoppelt an den Bungalow, wodurch die Verfügbarkeit (Badetücher inkl.) zu jeder Tageszeit problemlos gewährleistet war. Meeru ist keine Insel, bei der man nach drei Schritten im Wasser von Fischen umgeben ist, aber es gibt in ca. 150-200m Entfernung vom Strand einen kleinen aber feinen Teil, an dem es sich super schnorcheln läßt - schon alleine dort haben wir für uns als Malediven-Einsteiger eine Vielzahl an faszinierenden Fischen gesehen! Die Insel läßt sich in einem ca. einstündigem Spaziergang angenehm umrunden. Die Wege sind durchweg mit Sand bedeckt, was barfuß problemlos ermöglicht.
Das vielfältige all-inklusive Angebot hat unsere Erwartungen noch übertroffen: das Essen war hervorragend, abwechslungsreich und man hatte vom Frühstück bis zum Abendessen die Qual der Wahl. Der Service war aufmerksam und zuvorkommend (insgesamt im gesamten Hotel). Das Freizeitprogramm hat ebenfalls einiges zu bieten. Die Sunset Cruise war ein absolutes Highlight unseres Urlaubs: wir konnten während der Fahrt immer wieder Delfine beobachten und der Sonnenuntergang direkt auf dem Meer läßt sich einfach nur als kitschig-schön beschrieben. Die halbstündige Lehrstunde in Golf auf der Driving Range hat einfach nur Spass gemacht. Für weitere Abwechslung sorgt z.B. ein Billiard-Tisch (der Raum war gut klimatisiert daher Weste nicht vergessen, sollte man kälteempfindlich reagieren) und sollte mal der Lesestoff ausgehen, gibt es eine kleine Bibliothek mit Werken in verschiedenen Sprachen. Last but not least gibt es verschiedene Ausflüge, die einfach und problemlos vor Ort buchbar sind. Das Ausleihen der Flossen zum Schnorcheln hat auch prima und rasch geklappt. Den Spa-Bereich haben wir ebenfalls ausprobiert und dabei für den Overwater-Spa aufgezahlt. Die Heerscharen an Fischen und sonstigen Meerestieren konnten wir dabei leider nicht beobachten, trotzdem war es ein entspannendes Erlebnis und die Behandlung war ausgezeichnet. Am Abend gab es einmal eine Liveband zu der wir im Sand getanzt haben (gar nicht so einfach!).
Fazit: Es waren unsere absoluten Traum-Flitterwochen - romantisch, entspannend und unvergeßlich schön! Einziger Minuspunkt: eine Woche war einfach viel zu kurz!

  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.722 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1.974
    528
    135
    52
    33
Bewertungen für
205
2.113
23
7
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (40)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Bewertungen in Slowakisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Thun, Schweiz
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Mai 2012

Meeru ist eine wunderschöne Insel. Mein Freund und ich haben 14 Tage Sonne, Strand und Meer sehr genossen! Es war einfach super! Alles hat gepasst und die Leute waren auch sehr nett. (Ausser manchmal die Kellner beim Restaurant, aber jeder hat mal einen schlechten Tag :-) ) Wir hatten unsere „Jacuzzi-Beach Villa“ ganz in der Nähe vom „Maalan“ Restaurant. Es war sehr gemütlich und vor allem sehr ruhig dort. Es gab auch kein Unterhaltungsprogramm was überhaupt nicht schlimm war. Hatten wir aber trotzdem einmal das Gefühl wir brauchen Unterhaltung, konnten wir in die Kakuni oder Dhoni Bar gehen. Dort gab es Live Music, Disco, Krabbenrennen :-) oder auch Taucherabende mit Dia-Shows.
Das Essen war ebenfalls hervorragend! (Einige Kg haben wir in diesen 2 Wochen schon zugenommen *hihi*) Mmmmh ich muss heute noch an das leckere Frühstücks, Mittags und Abendbuffet denken! Super war natürlich auch einmal die Woche den „Maledivenabend“. Spezielles Essen von den Malediven und die Drinks gab es in Kokosnüssen! :-) Das Tierreich ist natürlich auch sehr schön! Von Baby-Haien am Strand bis zu Flughunden in der Nacht. (Kakerlaken gibt es leider auch, aber kleiner Tipp. Die Türrahmen vom Zimmer mit Insektenspray einsprühen. Das hilft!) Wir haben noch einen Ausflug mit dem Boot gemacht und sicher ca. 20 Delfine gesehen! Das war natürlich ein super Erlebnis! Tauchen waren wir leider nicht aber Schnorcheln und auch da haben wir sehr viele schöne Fische gesehen! Mein Freund sogar einmal ein grosser Rochen und einen grösseren Hai. Hammer war natürlich auch 14 Tage Barfuss zu laufen! Ein Traum für die Füsse :-)
Auf jeden Fall können wir Meeru sehr sehr empfehlen!!
P.s Wir waren sehr froh hatten wir Allinklusive gebucht! Es lohnt sich!!

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Mai 2012

Dieses Hotel hat unsere Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern mehr als übertroffen.
Bereits bei der Ankunft hatten sich unsere Schuhe als überflüssig herausgestellt. Da Meeru eine Barfussinsel ist werden diese auf der Insel nicht mehr benötigt. Nach einem Begrüßungscocktail ging es dann in unsere Jacuzzi-Wasservilla. Diese ist nicht nur schön groß, sondern verfügt auch über einen eigenen Meereszugang. Ich habe von anderen Reisenden gehört, dass wohl ab und an mal ein Tierchen (z.B. Kackerlake oder Käfer) herumläuft, davon bleibt man auf dem Wasser verschont...
Im Speisesaal angekommen wird einem ein Kellner zugeteilt, der zumeist sehr freundlich und zuvorkommend ist und den Aufenthalt für einen zuständig ist. Zum Essen kann ich nur sagen, dass dies das beste Hotelessen war, dass ich je gegessen habe und es auch nach 14 Tagen immer noch abwechslungsreich war. Außerdem ist auch der Speisesaal komplett barfuss zu durchlaufen, was den Erhohlungsfaktor sehr steigert.
Da Meer eine verhältnismäßg große Insel ist (zu Fuß in etwa 25 Minuten zu umrunden) ist auch das Angebot relativ umfassend. Es gibt Tennis, Fussball, Dart, Badminton, und sogar einen kleinen Golfplatz (wer das bei so einem Urlaub machen möchte). Ansonsten gibt es auch immer unterschiedliche Bootsausflüge zum Tauchen (es gibt eine eigene Tauchschule auf der Insel), Schnorcheln oder einfach nur zum Inselhopping. Aber auch auf der Insel gibt es genügend Schnorchelstellen mit vielen verschiedenen Fischen, Haien und Stachelrochen.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass wir hier jegliches Zeitgefühl verloren hatten und teilweise nicht einmal mehr wussten welcher Wochentag eigentlich ist. Zum Entspannen bzw. als Urlaub zu Zweit ist dies daher einfach nur zu empfehlen.

Zimmertipp: Da in der Mitte der Insel die eigene Stromversorgung ist kann es hier durch die Generatoren etwas la ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. März 2012

Wenn es das paradies auf erden gibt dann sind es die malediven! Für malediven- neulinge ist meeru absolut top! Man kann garnicht beschreiben wie toll es dort ist, man muss es erlebt haben! Die einwohner ALLE sehr zuvorkommend, immer ein lächeln auf den lippen und immer freundlich. Man fühlt sich gut aufgehoben. Das essen sehr umfangreich znd für jeden geschmack etwas dabei. Das wasser ein traum, zu hedem zeitpunkt glasklar undimmer badewannen- warm.
Der urlaub auf meeru war unvergesslich, ich kann es nur weiterempfehlen.

  • Aufenthalt April 2011
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Linz, Österreich
Top-Bewerter
60 Bewertungen 60 Bewertungen
35 Hotelbewertungen
Bewertungen in 38 Städten Bewertungen in 38 Städten
32 "Hilfreich"-<br>Wertungen 32 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. Januar 2012

Meeru Island ist ein Paradies im Paradies. Obwohl wir bei der Ankunft nicht das gewünschte Zimmer bekommen haben, wurden wir so großzügig dafür entschädigt, daß eine Reklamation gar nicht mehr notwendig war. Am nächsten Tag bekamen wir dann unseren Strandbungalow, es ist ein großer Raum mit separatem offenen Bad und einer Terrasse. Der Zimmerservice war perfekt, sogar am Abend wurde nochmals durchgekehrt und am Bett fanden sich Blumen und Herzen, gefaltet aus der Bettdecke. Am letzten Abend war das Bett sogar mit Hibiskusblüten dekoriert, da fiel der Abschied noch viel schwerer!
Wir waren auch beeindruckt von der Qualität des Essens und da wir Österreicher ja auch bei Brot und Gebäck verwöhnt sind, hat uns die Vielfalt dort wirklich überrascht.
Es gab absolut nichts zu beanstanden, das Personal an der Rezeption war genauso nett und freundlich wie das Servicepersonal. Am letzten Tag bekamen wir sogar noch ein Mittagessen, obwohl wir schon um 14 Uhr abgeholt wurden. Auch ein leider nötiger Arztbesuch verlief unkompliziert, mit der Rechnung wird einem in Österreich dann alles bis auf die Medikamentenkosten wieder rückerstattet.
Ein absolut toller erholsamer Urlaub, nichts für Actionhungrige, sondern perfekt zum Schnorcheln und Faulenzen.

Zimmertipp: Strandbungalows mit den Nummern 400 nehmen, da diese sehr ruhig liegen und man direkt in die Lagune ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Darmstadt, Deutschland
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
63 "Hilfreich"-<br>Wertungen 63 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. Dezember 2011

Ich möchte von meinem 10 tägigen Aufenthalt von Meeru berichten, da ich im Vergleich zu manch anderer Bewertung hier, bereits Vergleiche mit anderen Resorts auf den Malediven ziehen kann.

Zimmer: Wie schon öfters zu hören ist, ist das Hotel gerne mal überbucht. Wenn man flexibel ist, so wie wir, kann man daraus Vorteile ziehen. Wir hatten auch den Beach Bungalow gebucht und wurden die ersten 3 Tage in eine Water Jaccuzzi Villa umgebucht. Da kann man nicht meckern, aber eine Wahl hatten wir auch nicht. Die Water Villlas sind sehr schön eingerichtet, keine Frage. Mehr kann ich nicht bewerten.

Essen: Für Vegetarier wie mich, leider schwierig, Formulieren wir es so: Das war da war hat für ein Buffet Restaurant durchaus gut geschmeckt. Salatbufet verdient den Namen nicht, es gab 3 angemachte Salate, weiterhin einen Teller grünen Salat mich wechselnden Saucen. Wenn es heiß ist, will man ja doch eher was Frisches essen, das war definitiv zu wenig Auswahl. Mein Freund meinte, das Flecih wäre gut. Wer also gerne viel Fleisch ist, kommt hier auf seine Kosten.

Service: Hier gibt es das größte Manko. Kleines Beispiel: Habe nach der ersten Nacht versucht morgens einen Kaffee für meinen Freund auf dem Zimmer zu bekommen. Nach Jetlag hatten wir bereits am Vortrag den Kaffee auf dem Zimmer getrunken. Leider war keiner wirklich hilfbereit und ich wurde von der Kaffeebar (macht erst um 10 Uhr auf) , zur 200m entfernten Rezeption, zum Hauptrestaurant, wieder zurück zur Rezeption und schließlich zum Roomboy geschickt. Nur für einen Kaffee bzw ein paar Nespresso Cups... Jeder schiebt Dich weg, keiner hilft... echt nicht wirklich Kundenorientiert.
Die Bedienungen in den Restaurants sind auch eher loslos und machen halt ihren job... wenige Ausnahmen in den Bars bestätigen auch hier die Regel,

All Inclusive: Das würden wir mal in "Some Inclusive" umbenennen. Wasser, Softdrinks, Bier ..fein - in den Bars oder Restaurants. Dann gibts noch schlechten Rotwein aus Tettrapacks all inclusive. Nicht wirklich lecker. Wenn man beim Sport ein Wasser möchte, dann kostet das extra... ist doch lächerlich. Als Gast kommt einem das wir Abripp vor - für jedes bischen wird versucht dem Gast zusätzlich Geld aus der Tasche zu ziehen.

Hausriff ist gut, aber eben auch nur mit dem Boot zu erreichen.

Fazit: Lieber auf eine andere Insel gehen, bei der es weniger Fabrikabfertigung gibt. Mein Tip wäre "Sun Island" oder auch "Helgengeli" . Hier gibt es nettes Personal und beide Inseln sind wesentlich schöner und mit mehr Atmosphäre als die Massenfabrik Meeru.

Ich hatte mich vor dem Urlaub ausführlich mit anderen Bewertungen befasst, muss aber jetzt doch merken, dass diese hauptsächlich von Erst-Besuchern der Malediven verfasst wurden. Natürlich sind dann die Malediven umwerfend :)

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 11
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. November 2011

Waren diesen Sommer bereits das 2te mal auf meeru. Und werden nächsten Sommer wiederkommen.

Zimmer, hatten wieder Kategorie beachbungalow gebucht, waren voll in Ordnung, und wurden 2mal täglich gereinigt. Lernten im Vorjahr beim "guests Against Stuff" Fußballspiel, den Verantwortlichen roommanager kennen, welchen wir am repeatguests cocktailempfang wiedertrafen, welcher uns ein kostenloses Upgrade auf eine Jacuzzi water Villa besorgte, da die Insel zu dem Zeitpunkt nicht ganz ausgebucht war;-)

Service war im großen und ganzen vom Top-Management über Rezeption bis zum roomboy ausgezeichnet.

Der Strand wurde täglich in der früh gereinigt, der schönste strandabschnitt liegt von den Bungalows 201 - 240. Einziger Wermutstropfen, auch auf meeru, wie fast auf jeder anderen Malediven Insel muss zeitweise Sand aufgeschüttet werden. Empfanden wir aber als nicht störend.

Das essen, es gibt 2 all-inclusive Restaurants, war gut. Es gab fast jeden Tag frisch gegrillten Fisch. Ansonsten doch etwas englisch angehaucht.

Die tauchschule war sehr gut. Es gibt täglich halbtagesausfahrten mit 2 TG, und noch zusätzlich jelweils am Vormittag und am Nachmittag einen Tauchgang. Hin und wieder wurden auch Ganztages Ausfahrten angeboten. Es gibt leider kein eigenes hausriff, aber durch das laufende Angebot, kann man auch so auf 3 Tg am Tag kommen. Preis-leistungsverhaeltniss war ebenfalls in Ordnung. Tip: unbedingt lagunennachttauchgang mit Arne machen.

Freuen uns schon auf unseren nächsten Besuch auf meeru.

  • Aufenthalt Juli 2011
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Meeru Island Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Meeru Island Resort & Spa

Anschrift: North Male' Atoll
Telefonnummer:
Lage: Malediven > Kaafu > Nord-Male-Atoll > Meerufenfushi
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Meerufenfushi
Preisspanne pro Nacht: 245 € - 664 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Meeru Island Resort & Spa 4*
Anzahl der Zimmer: 286
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Expedia, TripOnline SA und ab-in-den-urlaub als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Meeru Island Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Meeru Island Resort Malediven
Hotel Meeru Island Resort
Meeru Island Malediven
Meeru Isl Hotel Nord Male Atoll
Meeru Island Resort Hotel
Meeru Island Hotel Malediven
Meeru Island Resort Bewertung
Nord Male Atoll Meeru Island Resort
Meeru Island Hotelanlage
Bewertung Meeru Island Resort

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Meeru Island Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.