Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Alles da, aber wohlfühlen wird schwergemacht - Service lieblos” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Meeru Island Resort & Spa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Meeru Island Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Meeru Island Resort & Spa
4.0 von 5 Resort   |   North Male' Atoll, Repulic of Maldives   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Darmstadt, Deutschland
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
63 "Hilfreich"-<br>Wertungen 63 "Hilfreich"-
Wertungen
“Alles da, aber wohlfühlen wird schwergemacht - Service lieblos”
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. Dezember 2011

Ich möchte von meinem 10 tägigen Aufenthalt von Meeru berichten, da ich im Vergleich zu manch anderer Bewertung hier, bereits Vergleiche mit anderen Resorts auf den Malediven ziehen kann.

Zimmer: Wie schon öfters zu hören ist, ist das Hotel gerne mal überbucht. Wenn man flexibel ist, so wie wir, kann man daraus Vorteile ziehen. Wir hatten auch den Beach Bungalow gebucht und wurden die ersten 3 Tage in eine Water Jaccuzzi Villa umgebucht. Da kann man nicht meckern, aber eine Wahl hatten wir auch nicht. Die Water Villlas sind sehr schön eingerichtet, keine Frage. Mehr kann ich nicht bewerten.

Essen: Für Vegetarier wie mich, leider schwierig, Formulieren wir es so: Das war da war hat für ein Buffet Restaurant durchaus gut geschmeckt. Salatbufet verdient den Namen nicht, es gab 3 angemachte Salate, weiterhin einen Teller grünen Salat mich wechselnden Saucen. Wenn es heiß ist, will man ja doch eher was Frisches essen, das war definitiv zu wenig Auswahl. Mein Freund meinte, das Flecih wäre gut. Wer also gerne viel Fleisch ist, kommt hier auf seine Kosten.

Service: Hier gibt es das größte Manko. Kleines Beispiel: Habe nach der ersten Nacht versucht morgens einen Kaffee für meinen Freund auf dem Zimmer zu bekommen. Nach Jetlag hatten wir bereits am Vortrag den Kaffee auf dem Zimmer getrunken. Leider war keiner wirklich hilfbereit und ich wurde von der Kaffeebar (macht erst um 10 Uhr auf) , zur 200m entfernten Rezeption, zum Hauptrestaurant, wieder zurück zur Rezeption und schließlich zum Roomboy geschickt. Nur für einen Kaffee bzw ein paar Nespresso Cups... Jeder schiebt Dich weg, keiner hilft... echt nicht wirklich Kundenorientiert.
Die Bedienungen in den Restaurants sind auch eher loslos und machen halt ihren job... wenige Ausnahmen in den Bars bestätigen auch hier die Regel,

All Inclusive: Das würden wir mal in "Some Inclusive" umbenennen. Wasser, Softdrinks, Bier ..fein - in den Bars oder Restaurants. Dann gibts noch schlechten Rotwein aus Tettrapacks all inclusive. Nicht wirklich lecker. Wenn man beim Sport ein Wasser möchte, dann kostet das extra... ist doch lächerlich. Als Gast kommt einem das wir Abripp vor - für jedes bischen wird versucht dem Gast zusätzlich Geld aus der Tasche zu ziehen.

Hausriff ist gut, aber eben auch nur mit dem Boot zu erreichen.

Fazit: Lieber auf eine andere Insel gehen, bei der es weniger Fabrikabfertigung gibt. Mein Tip wäre "Sun Island" oder auch "Helgengeli" . Hier gibt es nettes Personal und beide Inseln sind wesentlich schöner und mit mehr Atmosphäre als die Massenfabrik Meeru.

Ich hatte mich vor dem Urlaub ausführlich mit anderen Bewertungen befasst, muss aber jetzt doch merken, dass diese hauptsächlich von Erst-Besuchern der Malediven verfasst wurden. Natürlich sind dann die Malediven umwerfend :)

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 11
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.579 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1.872
    495
    130
    50
    32
Bewertungen für
187
2.008
23
7
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (34)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. November 2011 über Mobile-Apps

Waren diesen Sommer bereits das 2te mal auf meeru. Und werden nächsten Sommer wiederkommen.

Zimmer, hatten wieder Kategorie beachbungalow gebucht, waren voll in Ordnung, und wurden 2mal täglich gereinigt. Lernten im Vorjahr beim "guests Against Stuff" Fußballspiel, den Verantwortlichen roommanager kennen, welchen wir am repeatguests cocktailempfang wiedertrafen, welcher uns ein kostenloses Upgrade auf eine Jacuzzi water Villa besorgte, da die Insel zu dem Zeitpunkt nicht ganz ausgebucht war;-)

Service war im großen und ganzen vom Top-Management über Rezeption bis zum roomboy ausgezeichnet.

Der Strand wurde täglich in der früh gereinigt, der schönste strandabschnitt liegt von den Bungalows 201 - 240. Einziger Wermutstropfen, auch auf meeru, wie fast auf jeder anderen Malediven Insel muss zeitweise Sand aufgeschüttet werden. Empfanden wir aber als nicht störend.

Das essen, es gibt 2 all-inclusive Restaurants, war gut. Es gab fast jeden Tag frisch gegrillten Fisch. Ansonsten doch etwas englisch angehaucht.

Die tauchschule war sehr gut. Es gibt täglich halbtagesausfahrten mit 2 TG, und noch zusätzlich jelweils am Vormittag und am Nachmittag einen Tauchgang. Hin und wieder wurden auch Ganztages Ausfahrten angeboten. Es gibt leider kein eigenes hausriff, aber durch das laufende Angebot, kann man auch so auf 3 Tg am Tag kommen. Preis-leistungsverhaeltniss war ebenfalls in Ordnung. Tip: unbedingt lagunennachttauchgang mit Arne machen.

Freuen uns schon auf unseren nächsten Besuch auf meeru.

  • Aufenthalt Juli 2011
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rheinberg, Deutschland
Profi-Bewerter
31 Bewertungen 31 Bewertungen
30 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. November 2011

Das Meeru Island Resort ist eine wunderschöne Insel, die ich
uneingeschränkt weiterempfehlen kann. Wir waren dort 8 Nächte, gerne wären
wir 1-2 Nächte länger geblieben, aber wer Angst hat, dass 8 Nächte zu kurz
sein könnten, dem kann ich die Angst nehmen. Auch in der Zeit kann man sich
super entspannen und alles über 13 Nächte fände ich persönlich wieder zu
lang. Bei dem Meeru Island Resort handelt es sich um eine größere Insel, die viel
zu bieten hat. Aber auch diejenigen, die Ruhe, schöne Strände, guten Service, gutes Essen
etc. suchen, sind hier sehr gut aufgehoben. Die Insel ist traumhaft schön mit wunderschönen weißen Stränden.
Aufgrund von Überbuchungen werden verschiedene kostenlose Ausflüge
angeboten: 2 Nächte auf dem Schiff mit Schrochelausflug, 1 Nacht auf der
Villamendo Insel. Bei Interesse kann man ggf. sogar nach Rückkunft ein
Zimmerupgrade und ein Upgrade auf All Incl. bekommen. Der Nachteil ist
jedoch, dass man sein Bungalow räumen muss. Daher haben wir keines der
Angebote in Anspruch genommen.
Ein Upgrade von Jacuzzi Beach Bungalow auf Jacuzzi Water Bungalow kostet
140$ die Nacht. Leider war zu unserem Zeitraum kein Upgrade möglich.
Es war ein rundum schöner Urlaub, den ich gerne wiederholen würde.

Gastronomie
Sehr abwechslungsreich. Der Nachtisch war hervorragend. Es gab auch einmal
einen Maledivischen Abend, da fand ich das Essen persönlich nicht so gut,
aber man findet dennoch genügend Alternativen, um satt zu werden.
Wir hatten kein All Inclusive, was definitiv die richtige Entscheidung war,
da wir für zwei Personen 592€ für 9 Tage Aufpreis hätten bezahlen müssen.
Tatsächlich hatten wir jedoch an Nebenkosten ca. 200€, d.h. eine Ersparnis
von 392€. Man kann gar nicht so viel trinken, dass sich diese Differenz
lohnen würde.

Zu den Kosten:
Eine 1,5L Flasche Wasser kostet 4$, eine 0,33 Flasche Cola/Fanta 5$, Bier
ebenfalls 5$, Cocktails 6,50-9,50$.
Bei All Inclusive ist auch immer nur der Cocktail des Tages inklusive.
Es kann jeder für sich ausrechnen, ob sich es lohnt, aber man müsste sich
jeden Tag mit mehreren Cocktails betrinken, damit sich AI lohnt.

Tipps
Ich würde AI nicht buchen. Bei AI sind neben den Gestränken sind u.a.
folgende Sachen dabei : täglich eine Stunde Kayak (sonst) 15$ für 2
Personen pro Stunde), jeden Tag Driving Range 50 Bälle (sonst 5$), ein
Ausflug "SunsetPunch Cruise" (sonst 32$), Fitnnesscenter (sonst 5$/Tag).
Aber ganz ehrlich, wer nicht jeden Tag nur Sport machen will, für den ist
Vollpension völlig ausreichend.
Wir waren Anfang November dort und hatten super Wetter. Es hat 2-3 mal in
der Nacht ein wenig geregnet, aber am Tag war das Wetter herrlich - 35°C
Schattentemperatur.

Zimmertipp: Wir hatten die Jacuzzi Beach Villa Nr. 121. Die war echt super. Schön ruhig gelegen, neue Ausstattu ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Regensburg, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Mai 2011

+ wunderschöne Strände und super Plätze zum Schnorcheln (Schnorchelausrüstung und Flossen nicht vergessen!!)
- der Trip zur Hauptstadt Male ist gewöhnungsbedürftig, es gibt nicht wirklich viel zu sehen und man hat die ganze Zeit das Gefühl nicht willokmmen zu sein / am Ende der Tour wird man in ein Souvenirgeschäft geführt (extrem teuer und man fühlt sich bedrängt -> verhandeln!!)
+ Sunset-Punch-Cruise super toll, sehr empfehlenswert, man sieht zu 99% Delphine :-)
+ Zimmer (hatten Nr. 652 im Norden), super Lage direkt am Strand, die Villen bei Nr. 500 sind auch gut
+ Restaurant im Norden ist schöner als das im Süden, da direkt am Wasser und ruhige Lage (gleiches gilt für die Bar im Norden)
+/- Schnorchelausflug am Hausriff: eigentlich sieht man am künstlichen Riff im Norden der Insel viel schönere und mehr Fische als am "Hausriff", wenn man Glück hat sieht man sogar Schildkröten im Wasser (ansonsten: Rochen, kleine Haie, ....)
+ Organisation: alles ist wirklich PERFEKT organisiert vom Hotel, man braucht sich um so gut wie gar nichts kümmern!!!

Wir waren Mitte Ende Mai dort und das Wetter war trotz "Regenzeit" hervorragend!!

  • Aufenthalt Mai 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kaarst
Top-Bewerter
81 Bewertungen 81 Bewertungen
45 Hotelbewertungen
Bewertungen in 62 Städten Bewertungen in 62 Städten
85 "Hilfreich"-<br>Wertungen 85 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. April 2011

Eigentlich hatte ich spontan 1 Woche auf Vilamendhoo gebucht, da diese
Insel aber überbucht war, wurde ich ein paar Tage vor Abflug darüber
informiert, dass ich alternativ auf Meeru umgebucht worden sei. Zunächst
war ich von dieser Umbuchung nicht begeistert, da das Schnorcheln dort
nicht vergleichbar ist mit dem Hausriff von Vilamendhoo, aber im
nachhinein denke ich, dass Meeru , abgesehen vom Schnorcheln, die
bessere Wahl war. Um es vorweg zu nehmen : Es war ein traumhafter
Aufenthalt !
Die Insel ist mit 1,2 Kilometern Länge sehr groß, was den
Vorteil hat, dass man viel Platz hat, sich einen schönen Liegeplatz zu
suchen, falls die 2 zu jeder Unterkunft gehörenden Liegen nicht an der
gewünschten Stelle stehen. Es gibt nämlich über die Insel verteilt an
vielen Stellen auch nicht zugeordnete Liegen, die auch tagsüber noch zu
haben sind. Es geht also auch ohne frühmorgendliche Liegenreservierung
mittels Handtuch. Ich hatte eine Beach Villa ( Nr. 409 ) gebucht und war
mit der Ausstattung, Größe und Lage sehr zufrieden. Es gibt noch 3
höherwertigere Unterkunftskategorien, allerdings finde ich die Lage
der Beach Villen schöner, als die der meisten anderen Kategorien. Wenn
man sich den Lageplan der Insel auf der Website von Meeru Island
anschaut, sieht man, dass auf der gegenüberliegenden Seite der Insel
mehrere Bootsstege sind, an denen auch reger Bootsverkehr stattfindet.
Dort ist die Wasserqualität auch nicht besonders gut und die Vegetation
stellenweise ziemlich dünn, so dass der Strand zwar breit aber
schattenlos ist. Auf dieser Seite sind aber die ganzen Jacuzzi Beach
Villen angeordnet. Das richtige Malediven-Feeling habe ich nur auf der
anderen Seite empfunden.
Das schwimmen ist bei Ebbe an vielen Stellen
nur eingeschränkt möglich, aber nach ein paar Versuchen bekommt man
schnell heraus, an welchen Stellen es dann doch tiefer ist. So sind z.B.
an der Nordspitze in der wunderschönen Lagune 2 größere Bereiche
ausgehoben worden, so dass man dort zu jeder Zeit schwimmen kann. Dort
befindet sich auch ein kleines Riff zum Schnorcheln. Da darf man aber
keine großen Erwartungen haben ; das ist nur für Malediven-Neulinge
interessant.
Unser Bungalow war mit viel Holz sehr gemütlich
ausgestattet und bot viel Platz. Lediglich die Ablagefläche im
Kleiderschrank ist zu knapp bemessen. Ich hatte vorsorglich etliche
Drahtkleiderbügel mitgenommen und konnte meine Garderobe somit fast
vollständig aufhängen. Außerdem gab es eine Minibar, Fernseher,
DVD-Player, Safe und einen guten Fön. Das Badezimmer war, wie auf den
Malediven häufig anzutreffen, halb offen. Wir hatten allerdings einmal
einen heftigen Regenschauer; danach stand das halbe Badezimmer unter
Wasser.
Über das Essen auf Meeru gibt es nur Positives zu berichten.
Alle Mahlzeiten als Buffet, Qualität und Umfang sind sehr gut. Es wird
immer rechtzeitig nachgelegt und es wird alles liebevoll dekoriert. Also
wer da nicht zufrieden ist, dem ist nicht zu helfen. Man bekommt bei der
Ankunft einen festen Platz im Restaurant zugeteilt und wird für die
Dauer des Aufenthaltes vom selben Kellner bedient. Als Fazit kann man
sagen: Eine überwiegend schöne Insel, die sehr gut geführt ist und für
Malediven-Einsteiger bestens geeignet ist. Gut geeignet für Leute, die
auf Animation und Abendunterhaltung verzichten können.

  • Aufenthalt April 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Fulda
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. April 2011

Auf Meeru hat alles gestimmt!!! Insel-Feeling, Traumstrand, Essen, Unterkunft, Romantik, Easy Going mit einem Feeling von "Abseits von Pauschal"....

Na gut, die Insel ist zwar etwas grösser, aber für uns als "Malediven-Anfänger" genau das Richtige, man bekommt keinen Inselkoller!

1000% Weiterempfehlung

Aufenthalt April 2011, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
St. Florian, Österreich
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. März 2011

In jeder Hinsicht eine Traumreise; perfekte Insel zum Erholen, träumen, genießen ... trotzdem auch für "Bewegungshungrige" geeignet (sogar zum Laufen bei Sonnenaufgang ...) Genial für einen ersten Malediven-Urlaub. Wunderschönes Ressort, Wirklichkeit übertrifft die ohnedies schönen Fotos von der Insel. Trotz Entfernung zum Hausriff wunderbar zum Schnorcheln; viele - auch größere - Fische in unmittelbarer Strandnähe zu bewundern. Tipp:Trotzdem an Schnorchelausflügen zum Hausriff teilnehmen - vielfältige Unterwasserwelt!
Die Anlage ist weiträumig, man sieht erst bei den Mahlzeiten in den Restaurants, dass die Insel ausgebucht ist, ansonsten trifft man überall nur sehr wenige Gäste. Das Essen - angefangen vom Frühstück - sehr abwechslungsreich, gesund und überaus schmackhaft (besonders die Fischgerichte und Desserts!)

Aufenthalt Februar 2011, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Meeru Island Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Meeru Island Resort & Spa

Anschrift: North Male' Atoll, Repulic of Maldives
Telefonnummer:
Lage: Malediven > Kaafu > Nord-Male-Atoll > Meerufenfushi
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Meerufenfushi
Preisspanne pro Nacht: 293 € - 651 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Meeru Island Resort & Spa 4*
Anzahl der Zimmer: 286
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA, Expedia, Agoda, Hotels.com und ab-in-den-urlaub als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Meeru Island Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Meeru Island Resort Malediven
Hotel Meeru Island Resort
Meeru Island Malediven
Meeru Island Resort Bewertung
Nord Male Atoll Meeru Island Resort
Meeru Island Resort Hotel
Meeru Island Hotelanlage
Meeru Isl Hotel Nord Male Atoll
Bewertung Meeru Island Resort
Meeru Island Hotel Malediven

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Meeru Island Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.