Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Traumurlaub im Paradies” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu PER AQUUM Niyama

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Speichern
PER AQUUM Niyama gehört jetzt zu Ihren Favoriten
PER AQUUM Niyama
5.0 von 5 Resort   |   Dhaalu Atoll, PO Box 2002   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
  |  
Hotelausstattung
Angebote & Ankündigungen
20 % Rabatt auf Zimmerpreis
Nr. 1 von 1 Hotels in Niyama
Zertifikat für Exzellenz
Hannover, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Traumurlaub im Paradies”
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Mai 2014

Es war für mich der dritte Urlaub auf den Malediven und zugleich der mit Abstand schönste! Meine Frau wollte einen Traumurlaub geniessen und ich versprach Ihr, dass die Malediven alles besitzen was dafür notwendig ist. Über einen sehr freundlichen Tip einer kleine Touristik-Agentur bekam ich den Vorschlag mir das NIYAMA Resort anzuschauen und ich bin sehr dankbar dafür!!!

Dieses Resort hat wirklich all unsere Wünsche erfüllt!!

Insel:
Die Natur und Strände der Insel sind in wunderbarem Zustand und werden sehr akribisch gepflegt. Es gibt einige Abschnitte in denen man sich vor kommt, als wäre man allein auf einer filmreifen Trauminsel mit der dazugehörigen türkisblauen Lagune mit klarem Wasser und vielen bunten Fischen (sogar kleine black-tip-babysharks und grosse meeresschildkröten, letztere hatten kurz vor unsere Abreise Eier abgelegt, was eindeutig dafür spricht, wie intakt die Natur dieser Insel ist!).

Wasser/Strand:
Wie schon oben erwähnt gibt es viele tolle Strandabschnitte ohne jeglichen Felsen oder Steinen, sondern mit feinem Korallenstaub. In den Lagunen sind auch viele schöne Korallen zum Schnorcheln, die man nach nur kurzem Schwimmen im glasklaren türkisblauem Wasser erreichen kann.

Zimmer/Studios:
Wir hatten ein Sunset-Water-Studio mit Pool und waren von dem Komfort und dem sehr gepflegten Zustand begeistert. Das Bett war super gemüdlich, das Bad mit der "Open-Air" Dusche und der freistehenden Badewanne (die wir nicht gebraucht haben, aber dennoch sehr schön fürs Auge war!) ist sehr modern, das Schlaf- und Wohnzimmer top super eingerichtet und die Terrasse mit dem Pool einfach ein Traum!

Service/Staff:
Das gesamte Personal war stets zu unserer vollsten Zufriedenheit, hat uns förmlich jeden Wunsch erfüllt und war immer sehr aufmerksam! Schon am ersten Abend wurde uns von dem supernetten Front Office Manager Nishant erklärt, dass wir jegliche Sorgen ablegen können und der Staff sich um unser Wohlsein 24/7 kümmern wird. Und genau das war der Fall!!!
Wir können dem Team gar nicht genug dafür danken eine rundherum tolle Zeit im Niyama Resort gehabt zu haben. Vorrangig natürlich dem Resort Manager Aman (...can't wait to make my first Bungeejump ;) der uns jeden Tag mit Rat und Tat zur Seite stand, Nishant (..thanks again for all of your support and funny chats!!! :) der mit seiner empathischen, humorvollen und stets sehr professionellen Art alles im Griff hatte, unsere Thakuru Rasheed für seinen täglichen Support in allen Situationen, Vidhya und Swapnil (...you guys rock!!! but i let you win when we played pool, u know that ... right?? hehe ;) aus dem "Active" (Sports, Entertainment & Fun Center des Resorts) und die tollen Bedienungen vom "Epicure", "Dune" und "Deli"!!! Alle Personen die wir vom Resort getroffen haben, waren immer freundlich und sehr zuvor kommend... das sollte noch erwähnt sein!

Essen:
Wir hatten Halbpension gebucht und waren mit dem Angebot im "Epicure" (dem Hauptrestaurant des Resorts) mehr als zufrieden. Das Frühstücksbuffet hatte alles was man sich wünschen kann und sah immer dazu auch noch hervorragend aus. Gleiches gilt für das Buffet am Abend, dass an 6 von 7 Tagen mit täglichem wechselnden Mottos begeisterte. Am 7. Tag gibt es "À la carte"-Menu, mit genauso reichhaltiger Auswahl für alle Gaumenfreuden.

Für das Mittagessen sind wir täglich ins "Deli" gegangen und bekamen dort frisch zubereitete Sandwiches/Wraps und vieles mehr, die sehr gut geschmeckt haben. Bei allem was das Angebot her gab, wurde in jedem Restaurant noch erwähnt, dass wenn wir einen Wunsch hätten, der nicht vom Menu abgedeckt wäre, man uns diesen dennoch erfüllen möchte. Das haben wir auch 1-2 mal probiert und tatsächlich hat man uns keinesfalls zuviel versprochen!

Das Gourmet-Restaurant "Edge" und das afrikanische Restaurant "Tribal" bieten zu dem einerseits exklusive Speisen wie z.B. zartes Wagyu Beef auf offener See und andererseits einen abenteuerlichen Exkurs auf den schwarzen Kontinent Afrikas mit tollen BBQ und Grillgerichten am Open-Air Strand. Nach dem Essen im "Edge" sollte man noch dem Unterwasser-Nachtclub "Subsix" einen Besuch abstatten. Der bietet einen Blick auf die Korallenwelt und auf Clownfische die sich in den Anemonen tummeln!

Erwähnt sein sollte auch noch, dass man gutes stilles Mineralwasser, Kaffee (Nespressokapseln), Tee und Niyama eigenes Eis in 4 Sorten (kleine Eisbecher in der Minibar) kostenfrei und flat zur Verfügung gestellt bekommt!!! Bei den Eisbechern unbedint das "Coconut" ausprobieren, auch wenn man vielleicht nicht der allergrösste Fan davon ist.... sehr lecker! :)

SPA/Wassersport:
In den wunderschönen Räumlichkeiten des SPAs kann man aus einer sehr grossen Auswahl von Leistungen wählen, die für tolle Entspannung und Pflege sorgen!
Beim Wassersport ist vom Tauchen & Schnorcheln bishin zu Kajaks & Jetski alles dabei was man sich wünscht. Wahlweise gibt es ein großes Programm von Auflügen zu "Coral Gardens" und diversen Tauchgründen in der Nähe des Resorts.

Abschliessend sei noch erwähnt, dass die Schnorchelausrüstung kostenfrei für den gesamten Aufenthalt zur Verfügung gestellt wird und dass man mit kleinen "Golf-Carts" an jedem Platz der Insel gebracht wird, wenn man es wünscht!

Und die Niyama-Lounge, die auf der Flughafeninsel für den Zwischenaufenthalt dient (warten auf den Weitertransfer per Wasserflugzeug oder auf den Rückflug), ist ausserdem noch sehr geräumig und wunderbar ausgestattet (Duschen, Sitz und Liegeflächen, Free WiFi, Essen und Getränke, TV, etc.).

Ich hätte mich auch kurzfassen können, aber 5588 Zeichen waren der Begeisterung wert ;)

Zimmertipp: Die "Sunrise Water Studios" und explizit das Water Studio 53 (vorallem zum Schnorcheln ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Amandeep G, Manager von PER AQUUM Niyama, hat diese Bewertung kommentiert, 2. Juni 2014
Mit Google übersetzen
Dear Nils,

Thank you for taking the time to post your detailed review on trip advisor.

I am delighted to hear that your experiences during your stay with us was wonderful.

I have shared your positive feedback with the entire team.

It was really nice meeting you and Anastasia. I look forward to welcoming you back once again in the near future

Kind regards
Aman Grover
Resort Manager
NIYAMA. A Per AQUUM Resort
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

447 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    382
    46
    15
    2
    2
Bewertungen für
86
287
7
3
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (8)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Unterpremstätten, Österreich
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. April 2014

Wir waren bereits 8 x auf den Malediven und haben schon viele schöne Resorts (One&Only Kanuhura, FourSeasons Landaa Giraavaruu, Constance Moofushi, Constance Halaveli, etc)besucht.
Im Niyama hatten wir einen traumhaften Aufenthalt in wohl einem der schönsten Resorts.
Die Insel ist wunderschön und sehr gepflegt. Auch die Bungalows und Pavillions sind modern eingerichtet, sehr sauber und top instandgehalten.
Die Küche war ein Traum - verschiedene Restaurants, mit tollen Teams, die keinen Wunsch offen ließen!
Wer Ruhe, Freundlichkeit und Genuss auf höchstem Niveau sucht ist im Niyama bestens aufgehoben. Wir wollen auf alle Fälle wieder kommen!
Many thanks to Nigel and his wunderful team for an unforgettable stay in this paradise.

  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
NiyamaGM, General Manager von PER AQUUM Niyama, hat diese Bewertung kommentiert, 8. April 2014
Mit Google übersetzen
Dear Alexandra

Thank you so much for taking the trouble to post a review on your recent stay at NIYAMA.

You have stayed in some wonderful Maldives resorts and it therefore makes me very happy to hear that NIYAMA was one of your favourites.

It was wonderful meeting Werner and yourself during your time with us and I will share your kind words of praise with the rest of the team.

Kind regards

Nigel

Nigel Pace
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
München
Beitragender der Stufe 
27 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Januar 2014

Wir hatten das Glück im Zuge einer Incentive Reise 6 Tage im Niyama Resort zu Gast zu sein. Ein perfekter Aufenthalt, allerdings auch zu einem stolzen Preis, was z.B. die Nebenkosten betrifft. Ansonsten ist es wirklich ein traumhafter Aufenthalt gewesen, der keine Wünsche offen gelassen hat, weder vom Personal, noch von der traumhaften Umgebung, jederzeit sehr gern wieder!

  • Aufenthalt September 2013, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Linz
Beitragender der Stufe 
19 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Oktober 2013

Ich denke auf den Malediven gibt es viele Ressorts die ausgezeichnet sind aber ich denke diese sind noch zu topen. Niyama per aquum ist wohl das schönste das es gibt. Nicht nur dass diese Insel weit Weg von anderen touristischen Atollen liegt, was einem das absolute Gefühl der einsamen Insel vermittelt, sondern auch dass das hier tätige Personal einen persönlichen Service bietet der einzigartig ist. Nur kurz seien die arbeitsame und umtriebige Ani, der stets nette und umsichtige Dimitri als Weinkenner erwähnt. Die Küche IST the top, und etwas was ich denke nur hier gibt ' Edge, haben selten auf Haubenniveau mitten im indischen Ozean gespeist in einem der wohl schönsten Restaurants, Miguel Danke für die hervorragende Weinbegleitung.
Alles in allem waren schon auf vielen der schönsten Plätze aber wer RUHE, GENUSS UND HERZLICHKEIT SUCHT ist hier bestens aufgehoben.

Zimmertipp: Villa Beach mit Pool Nr. 14, 15... Water Villa 53, perfekt zum Schnorcheln
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
NiyamaGM, General Manager von PER AQUUM Niyama, hat diese Bewertung kommentiert, 29. Oktober 2013
Mit Google übersetzen
Dear Caterina

Thank you so much for posting such a wonderful review on Niyama, so shortly after your departure early yesterday morning.

It was wonderful meeting Andreas and yourself during your stay with us and I am delighted to hear that you had such a great time. I have shared your feedback with the team, particularly Ani, Dimitri and Miguel.

I look forward to having you back with us, hopefully in March as planned!

Best regards

Nigel

Nigel Pace
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. August 2013

Wir waren schon 9x auf den Malediven.
Niyama war das Beste was wir je erlebt haben.
Klasse Team, unglaublich bemühtes Management : Nigel, Pace / Jihad - es hätte nicht besser sein können !
Hier wurde mal geschrieben, dass das "Schnakenproblem nicht im Griff sei". Hier gibt es aktuell nicht mehr "Schnaken" als anderswo auf den Malediven.

  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
NiyamaGM, General Manager von PER AQUUM Niyama, hat diese Bewertung kommentiert, 31. August 2013
Mit Google übersetzen
Dear Niyama Guest

Thank you so much for posting a review about your stay at Niyama. Your kind words of praise are truly appreciated and these have been shared with the team.

I do look forward to having you back with us in the near future.

Kind regards

Nigel

Nigel Pace
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Beitragender der Stufe 
9 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Mai 2013

Wir waren im Mai für 2 Wochen auf Niyama zur Silberhochzeit.
Das war der 4te Aufenthalt auf den Malediven verteilt über 10 Jahre.

Nachdem sich unsere Anreise leider einen Tag verzögert hat weil es so schlechtes Wetter war das man ein Uboot gebraucht hätte um nach Niyama zu kommen haben wir 13 sehr schöne Tage auf Niyama verbracht.

Wir hatten einen "normalen" Strandbungalow gebucht. Diese sind auf der Südost Seite der Insel und lagen somit im Windschatten der Insel. Da es in den ersten Tagen zunächst etwas regnerisch war (und wer die Malediven kennt weiss dass hier der Regen nicht nur senkrecht fällt) war das super, denn wir konnten auf der überdachten Terasse sitzen.
Der Bungalow ist ausreichend gross und gut ausgestattet. Die Minibar besteht aus einem sehr gut gefüllten grossen Kühlschrank der nbis zum Rand mit allem möglichen vollgestopft ist. Negativ - die Preise sind ziemlich saftig. Dafür gabs jeden Tag soviel Nespresso Kapseln wie wir wollten und Eis aus der Inseleigenen Herstellung -- sehr lecker. Wasser gabs auch gratis soviel man wollte. Wir haben uns auch einen DVD Player ausgeliehen, das Bose Sound System hat dazu einen Ipod Dock.
Zu den Posts die über klebrige Böden oder Schmutz und Ameisen meckern-- wenn ich die Klimaanlage, die übrigens sehr effizient und unauffällig funktioniert, auf eiskalt einstelle und dann die Terassentür aufreisse dann beschlägt der Boden nun mal und ist feucht und klebrig! Und wenn ich meine Kuchenkrümelteller im Zimmer rumstehen lasse dann locke ich natürlich Ameisen an. Mit am Hausverstand an die Sachen rangegangen und alles ist gut. Wir waren jedenfalls sehr zufrieden und unser Roomboy Gadir kam zweimal täglich zum saubermachen. Danke nochmal an Gadir!
Das Bett war übrigens sehr komfortabel!!

Nach Schlafen kommt Essen.
Wir waren fast ausschliesslich im Epicure, dem Hauptrestaurant. Das Buffet wechselt täglich die Stilrichtung und die Auswahl ist gross und die Qualität ausgezeichnet. Auch Extrawünsche werden gerne erfüllt, man muss nur nett fragen.
Wir waren einmal im Tribal, hier gibst gegrilltes und gekochtes. Leicht Afrikanisch und Südamerikanisch angehaucht. Nicht ganz preisgünstig aber sehr gut.
Dann waren wir einmal im Edge, dem Feinschmeckerrestaurant. Hier kommt man nur mit dem Boot hin, der Unterwassernachtclub Subsix ist auch hier.
Das Essen war zwar sehr lecker aber......Satt werden ist anders und die Preise sind überzogen. Okay, alles muss hier eingeflogen werden. Aber für ein winziges Schälchen Reisbeilage 16 USD zu nehmen ist Nepp! Sorry Nigel by all fairness!
Ich hab dann auch gemeckert und noch eins gratis bekommen. Ich würde nicht mehr ins Edge gehen.
Im Subsix waren wir auch. Klar, erster Unterwassernachtclub der Welt. Da sitzen dann lauter chinesische Honeymooner drin die grade mal volljährig geworden sind. Einmal hat gereicht.

Wir waren dann auch ein paar mal tauchen. Die Tauchbasis ist topausgestattet. Wr waren meist nur zu zweit zum tauchen draussen...Chinesen sind froh wenn sie schwimmen können. De Tauchplätze sind nicht weit weg und die Crew auf dem Boot war klasse. Man musste sich um nix kümmern, anrödeln und reinhüpfen, fertig. Nach dem Tauchgang gabs Fruchtspiesse und !Lavazza Espresso!

Auch das Spa haben wir natürlich besucht. Unsere Therapisten waren aus Indonesien und haben Ihren Job sehr gut gemacht.

Generell ist alles auf der Insel etwas teuer, aber ich denke dass ist der Tribut den man zahlen muss.

Negativ-- an einigen Stellen ist bereits ein deutlicher Verfall erkennbar. Ich denke dies ist dem tropischen Klima geschuldet aber auch einfachen Baumängeln. So blättert die Aussenfarbe an einigen Stellen schon ab und unser Terassendach war undicht. Es werden aber laufend Renovierungsarbeiten ausgeführt.

Gesamtfazit--sehr empfehlenswert!

Aufenthalt Mai 2013, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bad Gastein
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Mai 2013

Die Anreise ist wohl etwas mühsam. Europa-Dubai-Male; Wasserflugzeug zum Atoll, aber ab Male ist man in Niyama-Händen. Eigene Lounge zum Erfrischen und akklimatisieren. Der Flug mit dem Wasserflugzeug gehört dann bereits zum Urlaub - sightseeing.
Vom Anlegesteg an, begleitet von einer netten Hostess die einem die Insel erklärt und den Oceanfront-Bungalow ebenso. Der hat mit Terrasse 180 m² und bedarf einer Erklärung.
Auf der Insel ist sonst nicht. Pool, Restaurants, Bungalow und trotz ca. 140 Personen, sieht man außer zu den Mahlzeit vielleicht 20 %.
Der Bungalow ist tadellos, riesen Bad, die Duschen und das WC sind außen, die Badewanne riesig, brauchten wir aber nicht, wir nahmen die wirklich große Badewanne. Über die Terrasse, am privaten Pool vorbei, die Treppe runter und rein ins Meer.
Die Maxibar ist mit allem bestückt was man braucht um 2 Tage nicht aus dem Haus zu gehen und für langweilige Stunden, sollten diese aufkommen, gibt es ein top modernes Media-System.
Das Beste war aber, Aufwachen, per Knopfdruck öffnet sich der Vorhang und man genießt, eine grandiose Aussicht.
Um der Langeweile zu entfliehen gingen wir 2-mal Wellenreiten. Die Jungs waren super lieb und versuchten uns zu helfen, aber wir wurden durch und durchgespült. Getröstet wurden wir von 100 Delphinen die uns bei der Zodiak-Rückfahrt ihre schönsten Pirouetten zeigten.
Das Frühstück war sensationell. Von Gebäck zu Sushi, Dim-Sum zu Eierspeis,...alles und noch mehr. Abendessen ebenso. Das Service hing etwas hinter der Küche, aber das ist Jammern auf hohem Niveau, alle freundlich, Buffets immer sensationell, viele live-cooking-Station und das obwohl ich kein Buffet-Fan bin. Afrikanisches Restaurant „Tribal“ haben wir deshalb auch nicht probiert.
Einmal machten wir die Überfahrt zum "Edge", ist eine Fahrt wert. Tolle Bar. Das Restaurant ist toll, auch freundlich aber einfach etwas über meiner Preisschmerzgrenze. Der Nightclub "nett", aber dafür gibt es hier einfach zu wenig Partyleute.
Schnorcheln innerhalb des Atolls nicht besonders, da trüberes Wasser und weniger Fische. Wir sind in Eigenregie über das Riff geklettert (nicht so empfehlenswert, dafür gibt es Boote) und 1 Minute nach dem Riff im Wasser und schon ging es los: Schildkröten begrüßten uns, gefolgt von vielen bunten Fischen und natürlich Haien. Riffhaie nicht zu groß aber zum tief Luft holen "die tun nichts, die wollen nur spielen" ;-) ungefährlich, ebenso wie die Adlerrochen.

Alles in allem eine Reise wert. Sensationelle Eindrücke, super Erholung.
Der Hacken ist dann doch der Preis, aber wenn man es sich leisten kann, dann ist es das Niyama allemal wert!

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Niyama.
34.6 km entfernt
Angsana Velavaru
Angsana Velavaru
Nr. 1 von 1 in Haa Dhaalu Atoll
4.5 von 5 Sternen 597 Bewertungen
21.8 km entfernt
Hulhudheli Inn
Hulhudheli Inn
Nr. 2 von 4 in Dhaalu Atoll
5.0 von 5 Sternen 2 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen

Sie waren bereits im PER AQUUM Niyama? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über PER AQUUM Niyama

Anschrift: Dhaalu Atoll, PO Box 2002
Lage: Malediven > Dhaalu Atoll > Niyama
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Niyama
Preisspanne pro Nacht: 762 € - 2.596 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — PER AQUUM Niyama 5*
Anzahl der Zimmer: 134
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Agoda, TripOnline SA, Odigeo, Odigeo, ab-in-den-urlaub, Expedia und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei PER AQUUM Niyama daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie PER AQUUM Niyama besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.