Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wunderschöne Insel mit Top-Service” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Mirihi Island Resort

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern
Mirihi Island Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Mirihi Island Resort
5.0 von 5 Resort   |     |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 1 Hotels in Mirihi
Zürich, Schweiz
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wunderschöne Insel mit Top-Service”
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Dezember 2013

Mirihi macht alles richtig, auch bei unserem vierten Aufenthalt auf der Insel. Der freundliche Service, das sehr gute Essen, die Pflege der Insel, der Stil der Bungalows, besser geht es aus meiner Sicht kaum.

Meine Vergleichsmöglichkeiten auf den Malediven: Dhiggiri, Veligandu, Coco Palm (Baa-Atoll), Kandholhu, Maayafushi.

Mirihi verzichtet zum Glück auf Unnötiges wie Swimming Pools oder Jaccuzis. Schliesslich liegt der Indische Ozean vor der Tür.

Besonders empfehlenswert ist die Insel für Taucher. Erstens ist die Lage der Insel grossartig, es werden verschiedene Tauchplätze in der näheren und weiteren Umgebung angefahren. Auf keiner anderen Insel sind die Tauchgänge so spektakulär wie auf Mirihi. Zweitens lebt die Tauchbasis vom langjährigen Profi Hassan, der die Fische persönlich zu kennen scheint. Mit seiner speziellen "Flaschentrommeltechnik" gelingt es ihm immer wieder, Grossfische anzulocken. Dieses Jahr gab's beim Tauchen unter anderem (innert 2 Wochen): Graue Riffhaie, Walhaie, Leopardenhai, Schaukelfisch, Harlekingarnelen, Napoleone, Mantas, unzählige Weissspitzenriffhaie, Langusten, Schildkröten und vieles mehr. Mirihi ist nicht eine eigentliche Taucherinsel, deshalb sind die Tauchboote kaum jemals überfüllt. Sind für einmal sehr viele Taucher auf der Insel, werden auch mal zwei Boote gleichzeitig aufs Wasser geschickt.

Zimmertipp: Es gibt keine schlechten Zimmer. Bungis auf die Nordseite sind zu empfehlen, wenn man Schatten sucht ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

385 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    341
    29
    8
    4
    3
Bewertungen für
24
307
5
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (7)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Davos, Schweiz
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. November 2013

Wir waren für 9 Nächte auf Mirihi und hatten einen Traumurlaub! Service und Essen waren exzellent und können wohl kaum noch übertroffen werden! Das Team war so herzlich und freundlich (nie aufdringlich) wir fühlten uns wie in einer grossen Familie. Sand wie Puderzucker, klares Meer, viele verschiedene Fische, Flughunde, wunderschöne Sonnenuntergänge bewundern beim Apéro im Muraka Restaurant, feine Drinks nach dem Essen geniessen, wohltuende und entspannende Massagen, einfache (ohne Jacuzzi, TV, aber wer braucht das schon im Paradies) aber schöne und saubere Wasserbungalows haben uns den perfekten Urlaub beschert. Es fiel uns noch nie so schwer nach dem Urlaub wieder nach Hause zu gehen. Im Sommer 2014 ist Mirihi geschlossen wegen Umbauarbeiten. Wir kehren auf jeden Fall zurück und sind gespannt wie sich Mirihi nach dem Umbau präsentieren wird.

  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schweiz
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. November 2013

Der phantastische Service des Mirihi Teams beginnt bereits in Male in der Mihiri-Lounge. Auf der Insel angekommen, fühlt man sich sofort in der Mirihi-Familie aufgenommen. Alle sind super höflich und freundlich und doch locker und persönlich, erfüllen einem jeden Wunsch. Die Insel wird gepflegt und gehegt, alles ist in sehr gutem Zustand, obwohl jetzt nach 10 Jahren die Renovierung ansteht.
Bei der Ankunft teilten wir mit, dass wir Vegetarier sind. Der Schweizer Chefkoch zauberte für uns unglaubliche Kunstwerke zusätzlich zur normalen Vegetarischen Karte. Er kam jeden Abend persönlich vorbei und erkundigte sich nach unserem Wohlbefinden.
Da wir nicht besonders Bootfest sind, war es uns wichtig ein schönes Hausriff vorzufinden. Unsere Erwartungen wurden übertroffen. Wunderschön, farbenfroh, Artenreich.
Die Qualität der Spa Behandlungen war sehr gut, aber im Vergleich zu dem Service der restlichen Insel nicht so aussergewöhlich excellent. Nur hier fanden wir etwas Verbesserungspotiental.
Mirihi ist Luxus, aber auf einer natürlichen Art und Weise, dass sich auch der Normalbürger nicht merkwürdig fühlt. Wir waren begeistert von Mirihi, Erholung 100% - absolut empfehlenswert ohne Abstriche. Jeder Franken war es wert.

  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vaduz, Liechtenstein
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. November 2013 über Mobile-Apps

Einfach fantastisch von A wie Ankommen bis Z wie Zimmer (Gardenvilla). Feiner Sand, grosse, aber unaufdringlich Gastfreundschaft, ausgezeichnete Küche, tolle Weinkarte, bestens organisierte Tauchschule. Ein grosses MERCI an Niki, Roy, Bastian, Herr Bamert, Régis und Hassan und das ganze Team von Mirihi - Ihr habt unsere Erwartungen in allen Teilen übertroffen!

Aufenthalt November 2013, Freunde
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen, Germany
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. November 2013

Das meiste wurde über Mirihi bereits geschrieben, wir würden an dieser Stelle lieber einen Vergleich zu Kandholhu (besucht im März 2012) abgeben. Wie sich beide Inseln nach jeweiligem Umbau entwickeln, bleibt abzuwarten. Auf Mirihi wird “soft” renoviert und nur eine neue Familiensuite zusätzlich gebaut. Auf Kandholhu kommen gleich mehrere Wasserbungalows hinzu.
Insider Info Mirihi:
Neuer GM ist der bisherige Vize Sharif. Der “alte” GM Ulrich hat uns noch begrüßt, ist aber Ende Oktober von der Insel gegangen. Seit zwei Monaten auf der Insel ist Gästebetreuerin Nicky, sie macht einen tollen Job.
Insel:
Schöne Barfussinsel. Sehr gepflegt, teilweise auch schöner Palmenbewuchs. Insel lässt sich komplett umrunden. Ganz wichtig: Keine Mücken! Inselbild Kandholhu trotz einiger Stechviecher etwas schöner. Maledivenfeeling auf beiden Insel 100%! Unentschieden....
Hausriff (Schnorchlersicht):
Auf Mirihi sehr schöner Korallenbewuchs, großes Riff und sehr vielfältig. Viel “Kleinfisch”, manchmal eine Schildkröte und viele Babyhaie. Großfisch wie Rochen, ausgewachsene Riffhaie oder auch Muränen - Fehlanzeige. Kandholhu punktet hier aufgrund der Vielfalt an Groß- und Kleinfischen.
Service:
Sensationelle Gästebetreuung und Restaurantservice auf Mirihi. Besser gehts wohl wirklich kaum. Allerdings war der Service auf Kandholhu und allen anderen besuchten Inseln vorher (Lily Beach, Komandoo) auch nicht viel schlechter. Punkt für Mirihi.....
Bungalows:
Wir mögen Wasserbungis. Der auf Mirihi war schön, sehr sauber und in einem ordentlichen Zustand. Die Größe war ausreichend, aber nichts “umwerfendes”. Auf den anderen Inseln waren die Bungis größer, einzelstehend und besser ausgestattet. Außerdem besteht das “Aussengeländer” der Terrasse aus einem Seil, was bei uns plötzlich riss und ich Glück hatte, nicht auf die Korallen zu stürzen. Punkt für Kandholhu.
Essen:
Auswahl und Qualität des Buffets auf Mirihi ohne Frage unschlagbar. Was hier vom Küchenchef und seinen 30 Köchen für ca. 70 Gäste gezaubert wird, ist schon toll. Empfehlenswert auch das Wine & Dine im Überwasserrestaurant. Restaurant- und Barmanager Roy ist ein wirklicher Weinkenner und immer gut gelaunt. Das Ambiente auf Kondholhu mit Servirservice am Strand war allerdings auch nicht schlecht und auch das Essen stand der Mirihi Küche nur wenig nach. Knapper Punkt für Mirihi.
Ausflüge:
Hier eine deutliche “Warnung” vor der Walhai-Tour auf Mirihi mit dem Dhoni (bzw. Motorboot). Das Dohni wird dann genommen, wenn die hoteleigene Yacht Thari für Privatausflüge bereits gebucht ist. Wir sind 6 h übers Wasser gedüst, haben uns 10 min mit 50 Chinesen um einen Walhai geprügelt und sind dann 30 min um ein mäßiges Riff geschnorchelt. Preis-Leistung sehr schlecht. Die Thari Gäste hatten am selben Tag “private” Walhaie, Mantas und Delphine... Zweiklassengesellschaft??? Ausflüge auf Kandholhu sind teilweise inklusive, allerdings auch dürftig von der Auswahl. Unentschieden.
Gästestruktur und “Abendunterhaltung”:
Hier punktet Mirihi aufgrund der etwas größeren Insel, 2 Restaurants und der manchmal stattfindenden Abendevents (erstklassiger Musiker, Kinovorführung, Sternengucken mit Teleskop etc.). Gäste auf beiden Inseln meistens deutschsprachig. Auf Mirihi auch vereinzelt Russen, Chinesen oder Japaner.
Nebenkosten:
Mirihi ist im Privatbesitz, die schweizer Eigentümerin war zu unserer Zeit auf der Insel. Da die Insel nicht zu einer Hotelgruppe gehört, müssen die gesamten administrativen und logistischen Tätigkeiten vom Hotel getragen werden. Das erhöht natürlich den Preis für Übernachtung und Verpflegung. Die hohen Kosten sind also nachvollziehbar, aber letztendlich ist dem zahlenden Gast egal, ob der „Food Purchaser“ auf der eigenen oder einer zugehörigen Nachbarinsel (wie bei Kandholhu oder Komandoo) sitzt. Also hier der Punkt nach Kandholhu.
Fazit:
Aufgrund des Preis-Leistung Vehältnisses würden wir Kandholhu knapp vor Mihiri setzen. Für uns war Mirihi eine stimmige Insel. Der Urlaub war sehr schön, aber ohne Highlights. Die Walhai Tour sollte eins werden, hat uns aber ziemlich enttäuscht. Natürlich können wir Mirihi weiterempfehlen, etwas überbewertet ist die Insel aus unserer Sicht aber schon.

  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Salzburg, Österreich
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. November 2013

Eigentlich hatte der Urlaub nur eine einzige Einschränkung: Er war viel zu schnell vorbei... Was kann schöner sein, als unter Palmen mit der Seele zu baumeln? Ist es sonst nicht unsere Art von Urlaub fernab von Land und Leuten, so war Mirihi jedenfalls die Ausnahme wert. Perfekt organisiert, freundlich, zurückhaltend, individuell. Und ein Essen, das seinesgleichen erst finden muss. Ein Glück eben, dass es Felix (den Küchenchef) gibt. Gäbe es Mirihi nicht, man müsste es erfinden!

  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Oldenburg, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juli 2013

Wir waren nun zum 11. mal auf den Malediven. 7 Mal auf Mirihi.
Ich kann mich nur den anderen Bewertungen anschließen.
Die Insel ist absolute Spitze. Das Team ist ausserordentlich perfekt.
Die Küche ist mit den Buffets einfach traumhaft.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Mirihi Island Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Mirihi Island Resort

Anschrift:
Telefonnummer:
Lage: Malediven > Alifu Atoll > Süd-Ari-Atoll > Mirihi
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Spa
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Mirihi
Preisspanne pro Nacht: 629 € - 1.909 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Mirihi Island Resort 5*
Anzahl der Zimmer: 36
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Agoda, Hotels.com, Expedia, ab-in-den-urlaub, Booking.com und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Mirihi Island Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Malediven Mirihi
Mirihi Isl Hotel South Ari Atoll
Mirihi Island Hotelanlage
Mirihi Island Hotel South Ari Atoll
Hotel Mirihi Island

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Mirihi Island Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.