Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Traumurlaub” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Riu Touareg

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Speichern
Hotel Riu Touareg gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Riu Touareg
4.0 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Urbanizacao Lacacao Lote 13 | Praia Lacacao, Santa Monica, Boa Vista, Kape Verde   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelpauschalen
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Gewinnen Sie 500 Punkte
Tülau
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
“Traumurlaub”
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Dezember 2012

Wir hatten im Only Aldult Bereich gebucht.Die Zimmer waren Top.Sehr sauber mit einem super Service.Toole Ausstattung mit Minibar , Wirlpool usw..Die Auswahl beim Essen war riesig.Auch die Themenrestaurants kann man guten Gewissens besuchen.Abends waren immer irgendwelche Verantstaltungen,so das für Jedermann was dabei war.Das Personal war immer sehr hilfsbereit und freundlich.Der Strand war traumhaft schön und wundervoll ruhig.Wir hatten immer die gelbe Flagge so das baden jederzeit möglich war.Alles in allem ein Traumurlaub.
Genau in diesem Hotel muß ich noch einmal nach Boa Vista!

Zimmertipp: Wenn möglich mieten sie sich die Suiten denn dort hat man den Atlantik direkt vor der Nase. Besonde ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt April 2012, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

4.348 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    2.285
    1.421
    482
    92
    68
Bewertungen für
807
2.699
37
9
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (14)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnische zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frankfurt am Main, Deutschland
Top-Bewerter
67 Bewertungen 67 Bewertungen
26 Hotelbewertungen
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
33 "Hilfreich"-<br>Wertungen 33 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. Dezember 2012

Allgemein:
Das Hotel hat viel Licht aber auch sehr viele Schattenseiten. Mit 880 Zimmern ist das Hotel sehr groß was im „Adults only“-Bereich nicht weiter stört aber spätestens beim Essen und der Abendunterhaltung ist die Größe sehr unangenehm. Ob sich der Aufpreis für diesen Bereich lohnt muss jeder selbst wissen, aber die gebotenen mehr Leistungen (free WiFi, zusätzliches Restaurant richtigen Kellnern, eigener Pool und Strandabschnitt (der allerdings auch von jedem anderen genutzt werden könnte da es hier keine Kontrollen gibt)). Gäste sind überwiegend aus England, Deutschland, Finnland und Portugal.

Lage:
Das Hotel ist mitten im Nichts was jedem klar sein sollte der gern Abends nochmal die Anlage verlassen möchte. Uns hat das nicht gestört auch die Entfernung zum Flughafen (30-35Min.) ist vollkommen i.O. Der Stand ist sehr groß und für Spaziergänge bestens geeignet und man kann Std. lang Wandern ohne jemanden zu treffen. Allerdings besteht am Strand keine Möglichkeit etwas zu trinken zu bekommen, was gerade im „Adults only“-Bereich zu sehr langen Wegen führt. Außerdem bekommt man an der Poolbar nur etwas zu trinken sofern man nicht gerade aus dem Wasser kommt. Für Ausflüge auf eigene Faust stehen vor dem Hotel immer Taxis und auch Leihwagen sind im Hotel zu mieten.

Service:
Gut war, das Zimmer wurde täglich gereinigt und dekoriert. Reklamationen wurden umgehend von der Rezeption bearbeitet und immer auch nachgefragt ob alles zur Zufriedenheit erledigt wurde. An der Rezeption sprechen alle englisch und einer auch immer deutsch. Bei den sonstigen Angestellten nur englisch oder portugiesisch. Negative war, dass es keine Kellner gab sondern nur Abräumer, d.h. auch beim Essen wurde max. das erste Getränk serviert und sobald man ein zweites Getränk wollte, musste man meistens selbst gehen und sich etwas zapfen. Auch abends beim „Showprogramm“ musste man sich alles selbst holen.

Gastronomie:
Auf dem Papier liest es sich gut: 4 Spezialitäten Restaurants und ein Buffetrestaurant. Allerdings sind alle bis auf das Gourmetrestaurant (nur „Adults only“) Buffetrestaurants und müssen Tage vorher reserviert werden. Alle Bereiche waren immer sehr sauber und es wurde viel geputzt. Das Hauptrestaurant hatte sowie die Lobbybar im Innenbereich den Charme einer Bahnhofshalle und spätestens eine halbe Stunde vor dem Ende der Essenszeit wurden viele der Speisen abgeräumt. Das Asiatische und das Afrikanische Restaurant waren sehr gut und wir haben hier sehr oft gegessen da die Auswahl groß war und die Anzahl der Gäste eher überschaubar was zu deutlich kürzeren Schlangen am Buffet geführt hat und vor allem der Geräuschpegel angenehm war. Der Espresso an den Bars ist mit das Beste was man dort bekommen kann. Entgegen der Katalogbeschreibung bekommt man hier keine Internationalen Spirituosen sondern nur nach Spiritus duftende „Spezialitäten“. Selbst von den einheimischen Spirituosen hatte das Hotel nur die günstigsten Varianten im Angebot. Säfte braucht man nicht zu suchen entweder Cola und Co. oder Fruchtsaftkonzentrate. Klar muss alles importier werden aber für den Preis erwarte ich schon etwas mehr.

Pool:
Der Hauptpool ist in mehrere kleine Einheiten unterteilt und es waren immer einige Liegen auch ohne Reservierung verfügbar. Der Pool im „Adults only“-Bereich war deutlich kleiner und auch hier waren immer Liegen zu bekommen. Keiner der vorhandenen Whirlpools war beheizt und daher war auch hier immer ein Platz zu bekommen. Am Strand war immer starker bis sehr starker Wind und in unserer zweiten Woche wurde versucht ein Windschutz am Strand zu errichten. Leider wurden die Arbeiten mittendrin eingestellt und nach und nach ist alles wieder eingestürzt. Das Fitnesscenter ist eher ein schlechter Witz. Kaum Geräte, Hanteln oder Platz für Matten. Das Beste war der Ausblick von den Laufbändern aufs Meer.

Zimmer:
Die Zimmer sind eher klein aber der Schrank der zusammen mit der Minibar im Bad untergebracht ist noch kleiner. Es gibt einen Safe, ein Telefon und Fernseher mit vielen deutschen Sendern. Allerdings gibt es keinen Wasserkocher, die Minibar wird nur alle 2 Tage aufgefüllt und den Balkon kann man nur Tagsüber nutzen da es hier kein Licht gibt. Die Reinigung der Zimmer erfolgte täglich und alles war dem Land entsprechend sauber aber abends wird das Bett nicht aufgeschlagen und scheinbar werden die neuen Laken auch nicht kontrolliert so das auch mal ein schmutziges dabei ist was nach Reklamation an der Rezeption aber getauscht wird.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Seligenstadt
Top-Bewerter
125 Bewertungen 125 Bewertungen
35 Hotelbewertungen
Bewertungen in 57 Städten Bewertungen in 57 Städten
63 "Hilfreich"-<br>Wertungen 63 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. August 2012

Absolut tolles Hotel, welches an einem einsamen Strand gelegen ist. Trotz des All-inclusive beteht eine gewisse Individualität durch die Themenrestaurants und die Möglichkeit im Strandrestauraunt zu dinieren. Die endlosen Strände bescheren einem die Ruhe, die man sonst auch in der Nebensaison nicht mehr bekommen kann und das zu einem bezahlbaren Preis.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. Mai 2012

Wir haben eine Woche im Februar im Riu Touareg verbacht.
Es liegt wirklich quasi im Nirgendwo. Sehr ruhig gelegen.
Der Strand ist klasse.
Wir haben bei Ankunft auf den Santa Monica Bereich geugradet und hatten somit gratis WLan , einen weiteren Pool mit Bar , eine Mini Bar auf dem Zimmer, und die Möglichkeit ein weiteres Restaurant zu nutzen.

Das Upgrade haben wir nicht bereut.

Das A la Carte Restaurant war super. Ebenfalls aber auch das asiatische Restaurant. Das afrikanische hat uns nicht gefallen, und das kapverdische haben wir nicht ausprobiert.
Das Hauptrestaurant hatte immer etwas dabei, was man essen konnte. Die Auswahl war groß, aber oft sehr fade und auf breite Massen angelegt.

Die Anlage selbst ist noch sehr neu und sauber.

An der Animation haben wir nicht teilgenommen.

Die Zimmer sind sehr schön. Allerdings ist das Badezimmer offen zum Schlafbereich. Nur die Toilette ist abgetrennt. Dieses sollte ggf. beachtet werden, wenn man mit Freunden verreist und das einen stören würde.

Der Service war immer gut und freundlich.

Über die Anlage hinweg sind Getränkestationen verteilt, sodass man sich auch selbst Bier, Cola, Fanta usw. zapfen kann oder auch an den Automaten sich einen Kaffee holen kann.

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Mai 2012

Habe 2 wochen im Touareg verbracht,
alles super, Zimmer, Essen usw.Da ich Taucher bin, habe ich mich zu SCUBACARIBE begen die direckt am Strand sind,
Grosses Wassersport Center, officieller Partner von RIU !!!!!
Man spricht deutsch in der Tauchschule, also auch für die scheuen deutschen!!!
Auf jeden fall hir mal tauchen gehen, Wasser ist kalt 20-22 grad aber sehr Fischreich!!!
Haben auch eine Tigerhei gesehen, am Tauchplatz "Bodega de Mark" , ansonsten Sharkpoint hatten wir 4 grosse Ammenheie, grosse Oliv Schiltkröte, an allen tauchplätzen viel Fisch, Muränen, Drückerfische,Papagei, und viele mehr.
Auch sonnst ist das Angebot von SCUBA nicht schlecht,

Quad Touren sollte man auf jeden fall dort buchen bei TUI viel zu teuer!!!!

Dann ist das Strandfischen und das Grundfischen sehr atractiv !!!!!
Es wird viel gefangen jeden Tag.
Dann wahr ich mit meiner Frau noch Schnorcheln, das wahr super, einmal wahren wir am Marine Park "Ervatao" der wird nur von SCUBA besucht, und einmal am Santa Monica Strand! Beides sehr schön, und das nur 29 euro pro Person .

dann habe ich und meine Frau noch eine Ganztagestour mit dem Quad gemacht, das wahr der Hammer, über die ganze insel sind wier von Süd nach Nord, wier wahren von 9-16:00 Uhr unterwegs, es hat sich gelohnt, und das nur für 150 euro pro bike, auf jeden fall machen, besser wie Jeep tour , ,man sieht mehr!!!!!

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dachau
Profi-Bewerter
26 Bewertungen 26 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. März 2012

Wir waren schon mehrfach in verschiedenen Riu Hotelanlagen und sind immer wieder angetan, sowohl vom Service, den Anlagen, dem freundlichen Personal natürlich auch der Verpflegung. Die Anlage des RIU Touareg liegt an einem sehr schönen ca. 7 Km langen
sauberen Sandstrand. Die Anlage selber ist gepflegt und sehr schön, ich denke, so etwas im ägyptischen Stil aufgebaut. Die Zimmer sind geräumig und gut ausgestattet. Leider herrscht auch hier die Unsitte der Liegenreservierung. Wie dumm muß man sein, wenn man morgens um sieben Uhr aufsteht Handtücher auf die Liegen legt und dann wieder bis 9.00 Uhr ins Bett geht. Schade. hier wäre die Hotelleitung gefordert mit dieser Unsitte aufzuräumen.
Diese Unsitte ist leider Nationen übergreifend.

  • Aufenthalt Februar 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Luxemburg, Luxemburg
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
35 "Hilfreich"-<br>Wertungen 35 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. November 2011

Wir hatten 2 Wochen, im Bereich „Adults only“ gebucht. Das Angenehme hier war, wir hatten unseren eigenen Pool, eigene Bar und Zugang zum Meer. Dieser Bereich ist ständig überwacht und nur die Gäste aus diesem Bereich haben Zugang. Sehr ruhig, weit von der Masse. 100 m weiter ist man im großen Komplex, Pool, Restaurants, usw. Eine tolle Idee von RIU!

Die Zimmer sind groß und sehr sauber. Sie werden jeden Tag mit einer lieben, persönlicher Aufmerksamkeit hergerichtet. Die Mini-Bar wird jeden Tag gefüllt.
Essen: Grosse Auswahl, sehr gute Qualität. Uns hat vor allem die angenehme, professionelle Bedienung überrascht.
Getränke: Alkoholische Getränke mittelmäßig, Wein für einen Weinliebhaber nicht trinkbar. Doch leider, die Mehrzahl der Gäste bevorzugt „Quantität“ vor „Qualität“.
Die Animation war in Ordnung, die Leuten machen sich viel Mühe. Leider fangen sie jeden Abend mit Verspätung an!

Der Strand ist unendlich lang und sehr sauber. Immer Wind und (hohe) Wellen, manchmal kann man leider nicht im Meer schwimmen gehen. In 14 Tagen hatten wir trotzdem nur 2 Tage rot, einen Tag grün und der Rest war gelb. Es regnet fast nie, ein trocknes Klima, viel Sonne und Wind. Jeden Tag 30-32°, sehr angenehm.

Die Anlage ist sehr groß, sauber und gepflegt. Man tritt aber keinen auf die Füße, auch nicht in den Restaurants. Alles funktioniert überall reibungslos.
Es sind nicht die Angestellten die verschmutzen aber die „respektlosen“ Gästen.
Respektlose Gäste: Zigarettenstummel und leeres Feuerzeug heimlich in den Sand vergraben oder in den gepflegten Garten schmeißen, Essen das auf den Boden fällt heimlich unter den Tisch schieben. Das schlimmste was ich sah: Eine Dame um die 50 nahm 3 leckere Hühnerkeulen, aß 1 und lies die anderen beide einfach liegen…

Die Qualität von diesem RIU hat uns sehr überzeugt. Wir würden hierher zurückkommen. Wir hatten einen sehr erholsamen, angenehmen Urlaub. Diesen Platz empfehlen wir bedenkungslos weiter.

  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 16
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Riu Touareg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Riu Touareg

Anschrift: Urbanizacao Lacacao Lote 13 | Praia Lacacao, Santa Monica, Boa Vista, Kape Verde
Lage: Kape Verde > Boa Vista > Santa Monica
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Santa Monica
Preisspanne pro Nacht: 113 € - 319 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Riu Touareg 4*
Anzahl der Zimmer: 881
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Otel, LogiTravel und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Riu Touareg daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Riu Touareg Hotel Boa Vista

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Riu Touareg besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.